Cottbus am Ende?

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Holgy, 13 Dezember 2008.

  1. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    Viel geht ja ohnehin nicht bei Cottbus. Aber mit einer verschworenen Mannschaft, die um jedes Spiel kämpft, hat es bis her geklappt, die Klasse zu halten. Doch nun machen sich Auflösungserscheinungen breit. Erst kloppen sich Skela und Rangelov, dann verlässt rangelov - obwohl er noch irgendwie geehrt werden sollte, zusammen mit Angelov verfrüht die Cottbusser Weihnachtsfeier. Um danach zu verkünden, dass die beiden keine Lust mehr hätten, für Cottbus zu spielen! :staun:

    Das sieht nicht gut aus!

    http://11freunde.de/bundesligen/116489?PHPSESSID=fa320b73e608ceb5cb5230eb5e423830
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.475
    Likes:
    1.247
    Auch nicht immer, oder? Die steigen mal ab, und dann steigen sie mal wieder auf. Nix dramatisches. Von "am Ende" würde ich erst sprechen, wenn sie sich am Ende der Drittligatabelle wiederfinden. Die stehen etwa so da, wie ich mir das vor der Saison zu diesem Zeitpunkt gedacht hatte.
     
  4. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    Ich meinte am Ende für diese Saison. So werden sie ihre Stärken nicht mehr ausspielen können. Und im Winter eine neue mannschaft zusammenstellen, das wird wohl auch nicht klappen. Da steht dann vielleicht schon jetzt ein Absteiger für diese Saison fest.
     
  5. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.475
    Likes:
    1.247
    Dürfte eh der Tipp der meisten gewesen sein, oder? Aber vielleicht sind ja 2 andere noch schlechter, und in einer Relegation würde ich Cottbus wieder gute Chancen einräumen. Gerade gegen spielerisch bessere, weiß nicht ob es die in Liga 2 gibt. Was ich da in den letzten Wochen an "Fußball" geboten bekomme, ist ja ziemliche Magerkost.
     
  6. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    ja, cottbus ist immer ein tip für den abstieg, aber die hatten immer so einen gewissen biss, so nach dem motto: wir kleinen cottbusser, wir kämpfen bis zur letzten minute, wir wollen jeden schlagen, uns egal ob die bayern kommen oder karlsruhe, wir machen allen das leben schwer. das hatte ja auch immer was. das scheint jetzt weg zu sein. schade.
     
  7. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.475
    Likes:
    1.247
    Das kleine gallische Dorf ist ja jetzt auch woanders! :D
     
  8. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    :D aber die anderen haben ja wirklich einen (geld)zaubertrank!
     
  9. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.013
    Likes:
    3.751
    Fand ich auch ziemlich heftig, das mit Rangelov und Angelov. Und ausgerechnet jetzt vor dem Spiel in Leverkusen muss das passieren! X(

    Immerhin, bisher scheinen sie ja noch ganz gut mitzuhalten. Hoffe, das Pausenergebnis von 0:0 bleibt auch bis zum Ende so. :top:
     
  10. stunnah83

    stunnah83 Active Member

    Beiträge:
    904
    Likes:
    7
    Für mich sind die beiden absolut unprofessionell und haben
    in der BuLi nix zu suchen. Die ham Verträge und Verpflichtungen..
    Ich würde beide fristlos entlassen, wegen Arbeitsverweigerung
    und Hochverrat am Team. ;)
     
  11. Leonardo Dede

    Leonardo Dede Borusse

    Beiträge:
    253
    Likes:
    0
    Naja Cottbus am Ende würde ich nicht sagen. Man muss mal den Kader anschauen. Welcher Spieler wäre Stammspieler in einem anderen Buli Verein? Wohl fast niemand. Mal schauen was die neuen mit Petersen Rajnoch und Adi bringen. Ich denke das Cottbus sich wieder irgendwie durchbringt durch den Abstiegskampf . Was ein wirklich richtig guter Schritt war , war das das sie zu Prasnikar gehalten haben , denn er ist meiner Meinung nach ein guter Trainer.
     
  12. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Und genau deshalb bleiben die drin. Prasnikar ist ein absoluter Fachmann und hat auch noch so was positives Altmodisches.
     
  13. Leonardo Dede

    Leonardo Dede Borusse

    Beiträge:
    253
    Likes:
    0
    Denke auch das Prasnikar der Garant für den nichtabstieg wird, sollte es so eintreffen. Denn das Spielermaterial ist ganz und gar nicht erstliga tauglich.
     
  14. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1

    Wichtig ist noch, dass der Prasnika Skela so fit macht wie letztes Jahr. Aber der Trumpf ist die Ruhe und der Trainer! Während die anderen da unten die Nerven verlieren, wenn sie mal eine Woche auf einem Relegationsplatz stehen, bleibt Cottbus cool. Cottbus weiß scheinbar als einzige Mannschaft, dass man drin bleibt, wenn man am 34. Spieltag auf dem 15 Platz steht.
     
  15. Leonardo Dede

    Leonardo Dede Borusse

    Beiträge:
    253
    Likes:
    0
    Selbst als 16. bleiben sie drin. Die 2 Liga ist in meinen Augen sehr schlecht geworden. Freiburg Lautern Mainz Freiburg etc lassen einfach zu oft Punkte liegen und schaffen es kaum konstanz in ihr Spiel zu bringen.
    Aber du sagst es schon richtig er schafft es spieler zu pushen aber auf dem Boden der tatsachen zu bleiben.
    Für Ausfälle wie die von (R)angelov kann er nichts dafür das ist eine Charaktersache des Spielers
     
  16. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Auch meine Meinung. Im Grunde muß auch der 16 Platzt reichen für den Erstligisten, obwohl du als Dortmunder noch schlechter Erfahrung haben solltest ( war vor deiner zeit), als der BVB erst durch ein Jürgen Wegmann Tor in der Nachspielzeit gegen Fortuna Köln die Relegation überlebte.
     
  17. Leonardo Dede

    Leonardo Dede Borusse

    Beiträge:
    253
    Likes:
    0
    Jup war zwar weit vor meiner Zeit aber das weiß ich =) Mit Relegation hatten wir es da nicht so=). Aber was ich an der Relagation schlecht finde ist das es 2 Spiele sind. Ein Spiel auf neutralem Platz wäre da besser wie ich finde.
     
  18. DarkGiant

    DarkGiant Active Member

    Beiträge:
    587
    Likes:
    0
    Die Relegationsspiele sind sowieso der groeßte Kaese, den es je im Fußball gegeben hat.
     
  19. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    wieso das denn? Das ist wie Probezeit nicht bestanden und letzte Chance. Für mich als Zuschauer gibts nichts geileres. Und auch die zwei Spiele find ich o.k., weil so ein Spiel auf neutralem Boden ist ziemlich klinisch und bevorzugt den Bundesligisten.
     
  20. Leonardo Dede

    Leonardo Dede Borusse

    Beiträge:
    253
    Likes:
    0
    Finde er 2 Spiele für den Bundesligisten als Vorteil lass doch mal überraschenderweiße Pauli 3ter werden und Hannover oder Frankfurt überraschend 16 die haben beide ein guten soliden BL Kader . In 2 SPielen schafft es Pauli nicht die zu schlagen in nur einem hätten sie eine richtige Chance
     
  21. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    So rum kann man es auch sehen.Aber wann hat mal in Berlin beim DFB-Finale der Underdog gewonnen? Ich denke, dass St. Pauli am Millerntor einen Rückstand umbiegen kann. Bei einem Spiel schwinden den kleinen meistens nach 70 Minuten die kRäfte.
     
  22. DarkGiant

    DarkGiant Active Member

    Beiträge:
    587
    Likes:
    0
    Weil es schlicht und ergreifend nicht fair ist.

    Da wird eine Mannschaft, moeglicherweise eine riesige Ueberraschung in Liga 2, die eine baerenstarke Saison gespielt haben und auf Platz 3 landen, hoechstwahrscheinlich schlussendlich doch in 2 Spielen dafuer bestraft, und der 16-te aus der Bundesliga, der vermutlich absoluten Gurkenfußball bot, bekommt dann in 2 Spielen doch noch die Chance, drin zu bleiben.
    Die Bundesligisten haben sowieso einen Vorteil, da sie bereits im Vorjahr ueber einen hoeheren Etat verfuegten und deshalb sicherlich der Kader wesentlich besser sein duerfte.

    Zudem finde ich, dass zwei sichere Auf- und Absteiger viel zu wenig sind. Noch krasser ist es zwischen Liga 2 und 3. Letztes Jahr sind noch 4 Teams aus Liga 2 abgestiegen. Jetzt moeglicherweise nur noch 2. Heißt also, dass letztes Jahr noch 7 neue Mannschaften in der Liga waren. Naechstes Jahr koennten es moeglicherweise nur 4 sein. Das wird langweilig und da fehlt die Abwechslung.
     
  23. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Stimmt schon! Na dann machen wir halt 4. Zweite Liga gegen den 15. Ich will auf jeden Fall dieses Spiele haben. Das erinnert mich ans alte Rom!:D
     
  24. DarkGiant

    DarkGiant Active Member

    Beiträge:
    587
    Likes:
    0
    Vierter aus Liga 2 gegen 15. aus Liga 1 wuerde das Ganze aber noch ungleicher machen ;)
     
  25. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1

    Wieso das denn? Dein 3. der 2. Liga ist doch jetzt oben.
    Ich will Relegation und die kann ich schlecht zwischen dem 2. der Bundesliga und dem 19. der zweiten Liga ausspielen.
     
  26. DarkGiant

    DarkGiant Active Member

    Beiträge:
    587
    Likes:
    0
    Der 16-te aus der Bundesliga hat doch normalerweise schon einen klaren Vorteil gegenueber dem dritten aus Liga 2.

    Demzufolge muesste der Vorteil des 15-ten aus Liga 1 gegenueber dem vierten aus Liga 2 noch groeßer sein, der 15te besser war als der 16te und der vierte schlechter war als der dritte ;)
     
  27. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Dann mach zwei Relegationsspiele:Noch geiler!!!

    3-15
    4-16

    oder ist das auch wieder gemein?
     
  28. DarkGiant

    DarkGiant Active Member

    Beiträge:
    587
    Likes:
    0
    :D

    Du kannst es drehen und wenden wie du willst - ich finds einfach scheiße :D
     
  29. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Scheisse ist doch nur, wenn Bayern Meister wird.
     
  30. DarkGiant

    DarkGiant Active Member

    Beiträge:
    587
    Likes:
    0
    Hoffenheim ist noch beschissener ;) :p

    Aber wir schweifen ab ^^
     
  31. wupperbayer

    wupperbayer *Meister 20xx*

    Beiträge:
    2.990
    Likes:
    20
    Damit könnte ich auch gut leben. Wobei: Mir wäre die Relegation zwischen dem 4. der zweiten Liga und dem 17. der ersten Liga lieber. Hieße nämlich, dass die Liga endlich auf 20 Vereine aufgestockt wird.

    Zu Cottbus: Die bleiben ziemlich sicher drin. Dafür krebst da unten viel zu viel Schlechtes rum, als dass Energie bei 2 1/2 Abstiegsplätzen ernsthaft in Gefahr geraten sollte.