Corny Littmann tritt zurück!

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Achim, 24 Februar 2007.

  1. Achim

    Achim Moderator Moderator

    Beiträge:
    7.660
    Likes:
    439
    Es wird wohl nie Ruhe herrschen am Millerntor, nachdem das Team gut in die Rückrunde gestartet ist und der Verein seit langen mal Schuldenfrei ist gibt es am Millerntor trotzdem kein Zusammenhalt.

    Gestern gab das komplette Präsidium um Präsident Littmann ihren Rücktritt bekannt, damit hat die Hinhaltetaktik um die Wiederwahl ihr schlechtes Ende gefunden!

    Es ist einfach nicht nachzuvollziehen warum der Aufsichtrat nicht früher reagiert hat.

    Littmann schaffte das was keiner am Millerntor für möglich hielt, der Verein ist schuldenfrei!
    Sogar die Umbauarbeiten rund um das Stadion haben begonnen!

    Danke Corny war ne gute Zeit!
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Calo

    Calo The Italian Stallion

    Beiträge:
    1.436
    Likes:
    0
    Hoffentlich geht es mit dem Umbau auch weiter.Wer will den Posten jetzt haben? Was hatte der Aufsichtsrat gegen Littmann und Co? Wer sitzt im Aufsichtsat?
     
  4. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.886
    Likes:
    971
    Schöner Mist.:motz:
    Dabei hatte ich endlich mal das Gefühl, das da koordiniert gearbeitet und endlich auch mal gehandelt anstatt nur geredet wird: Stadionbau, Aufbau einer "guten" Mannschaft etc.
    Und jetzt, wo das Team nur noch 2 Punkte hinter den Aufstiegsplätzen ist, kommt wieder Unruhe rein. Hoffentlich lässt sich die Mannschaft dadurch nicht beeindrucken.:suspekt:

    Immer dieses Theater.:vogel:
     
  5. tobolf

    tobolf Chelsea[aner]

    Beiträge:
    370
    Likes:
    0
    ja die sollen sich ja nich ablenken lassen ich will die paulianer auch wieder in den nächsten 5 jahren im oberhaus sehen
     
  6. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.159
    Likes:
    3.172
    Der ist jetzt schon wieder da, der Corny.
    Zumindest so lange bis das Hamburger Landgericht über die einstweilige Verfügung entschieden hat mit der er und sein Vize Rummelhagen sich wieder in den Chefsessel geklagt hatten.
    Mittlerweile zerfleischen sich auf St. Pauli seit Wochen und Monaten der Aufsichtsrat und das Präsidium, weil der Aufsichtsrat das Präsidium damals entliess, weil bei den Verträgen zum Stadionumbau anscheinend einiges nicht passte.

    Ist beruhigend zu sehen, daß dieses Schauspiel der verletzten Eitelkeiten und Selbstdarstellung überall im Fußball aufgeführt wird und sich jeder immer für den gescheitesten und unverzichtbarsten hält. Besonders für die Qualifikation zum Präsidenten scheint dieses Verhalten unabdingbar zu sein.

    Wo's das zu lesen gibt? Handelsblatt kaufen.
     
  7. Faulix001

    Faulix001 Dschungel-Tasmania

    Beiträge:
    2.429
    Likes:
    31
    totgesagte leben halt dochlänger...

    Auf der Mitgliederversammlung des FC St. Pauli ist Corny Littmann am Sonntag in Hamburg für weitere vier Jahre als Präsident des Zweitligisten in seinem Amt bestätigt worden. Der 54-Jährige erhielt bei der Abstimmung 525 von 673 Stimmen. Einen Gegenkandidaten gab es nicht. Littmann steht seit Dezember 2002 an der Spitze des Zweitliga-Aufsteigers.

    ...


    Fußball - 2. Liga - kicker online