Corinthians heuert Ronaldo an

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von GaviaoDaFiel, 9 Dezember 2008.

  1. GaviaoDaFiel

    GaviaoDaFiel Last Dino Standing

    Beiträge:
    6.693
    Likes:
    1.042
    Corinthians heuert *Dicken* Ronaldo fuer ein Jahr an...
    :suspekt:

    WdT, ob das was bringt. Zumindest gute Marketing-Einnahmen...

    Gazeta Esportiva.Net - Futebol - Seu Time - Corinthians
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.015
    Likes:
    3.752
    Na dann viel Spaß mit dem Karnickelzahn. Ich bin nur froh, dass er nicht bei Flamengo gelandet ist...

    Übrigens: vergiss nicht den Brasileirão-Thread! :hammer2:
     
  4. Robinho10

    Robinho10 Der Powerstürmer !!!

    Beiträge:
    540
    Likes:
    0
    Der wurde jetz beim ersten Training beim Laufen überrundet :D
     
  5. Zidane10

    Zidane10 Diese Schuhe verkaufe ich

    Beiträge:
    779
    Likes:
    0
    ja und die Fans sagten " Lauf du schaffst es noch bis zum ziel" :lachweg: :D
     
  6. Robinho10

    Robinho10 Der Powerstürmer !!!

    Beiträge:
    540
    Likes:
    0
    Ja genau des haben sie gesagt :lachweg::lachweg::lachweg:
     
  7. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.015
    Likes:
    3.752
    Und, Gavião, wie war denn nun die Saison von Ronaldo bei Corinthians? Hab nur gelesen, dass er sich gestern im Duell unserer beider Lieblingsklubs verletzt hat, während Adriano bei Flamengo gar nicht erst auflaufen konnte.

    Mir fiel dabei auf, dass es über die diesjährige brasilianische Meisterschaft gar keinen Thread gibt. Dann will ich mal hier kurz die Situation beleuchten. Der Meisterschaftskampf ist nämlich äußerst spannend vor dem letzten Spieltag nächsten Sonntag.

    Leider hat Atlético Mineiro, das lange vorne lag, zuletzt etwas abgebaut, aber dafür hat sich still und heimlich Flamengo an die Spitze geschoben. Alle dachten wieder, São Paulo macht wieder mal das Rennen, aber die Tricolor verlor ja bei Goiás mit 2:4, während Flamengo 2:0 bei Corinthians gewinnen konnte.

    Nun liegt der Traditionsklub aus Rio zwei Punkte vor drei punktgleichen Mannschaften, nämlich São Paulo, Palmeiras und Inter. Pikant ist nun, dass Grêmio am Sonntag zu Gast bei Flamengo ist und eventurell dem verhassten Stadtrivalen Inter zur Meisterschaft verhelfen könnte...

    São Paulo empfängt den abgeschlagenen Tabellenletzten Sport Recife und Inter den Drittletzten Santo André, während Palmeiras beim Viertletzten Botafogo ran muss. Was ich nun nicht genau weiß: zählen die direkten Begegnungen oder die Tordifferenz? Tippe mal auf Ersteres, hab aber beim schnellen Googeln nichts dazu gefunden. :weißnich:

    Erstaunlich ist auch noch die Entwicklung "meines" Stadtteilcubs Fluminense. Am 28. Spieltag lagen sie abgeschlagen mit 22 Punkten auf dem letzten Platz, 9 Punkte vom rettenden Ufer entfernt. Seitdem holten sie jedoch 7 Siege und 2 Remis, also in 9 Spielen mehr Punkte als in den 28 zuvor, und liegen mittlerweile einen Punkt vor der Abstiegszone. Allerdings brauchen sie im letzten Spiel beim direkten Rivalen Coritiba ein Unentschieden zum Klassenerhalt.

    http://www.kicker.de/news/fussball/...campeonato-brasileiro/2009/38/0/spieltag.html
     
  8. GaviaoDaFiel

    GaviaoDaFiel Last Dino Standing

    Beiträge:
    6.693
    Likes:
    1.042
    Der Dicke hat diese Saison insgesamt 23 Buden gemacht. Hatte 30 versprochen, aber 2-3 Monate Verletzungspause, somit OK. Insbesondere, weil er seine Buden immer in Entscheidungsspielen macht. Im 2. Hj hat er aber wieder draufgespeckt, mit WM 2010 wird das nix.

    Und ja, war dieses Jahr einfach ZU faul, einen Brasileirao-Thread zu fuehren.


    Atl. Mineiro ist IMHO sogar spaeter als erwartet abgekackt. Platz 5-7 ist deren Kragengroesse. Tja, Sao Paulo hat nicht nur gegen Goias verka*ckt, sondern davor auch gegen Botafogo. Ein sicher geglaubter Pott ist weg. Denselben sicher geglaubten hatte sich Palmeiras aber an den 6 Spieltagen zuvor ganz spektakulaer auch schon verka*ckt.
    Verk*acken scheint im Brasileirao 09 das grosse Ding zu sein.


    Hmmm...warte mal, lass mal sehn, wie war das noch letztes Jahr ? Internacional verk*ackt absichtlich gegen Sao Paulo in der vorletzten Runde und versaut Gremio die Meisterschaft 2008. Watt glaubste, wie verzweifelt sich Gremio wohl am Sonntag gegen Flamengo wehren wird, um Internacional 2009 zu helfen...? Man trifft sich immer 2x im Leben...:D:D


    Erster Tiebreaker: Anzahl der Siege. Danach Tordifferenz.


    Der Antiabk*ack der Saison. Schon beeindruckend. Das Remis sollte in der jetzigen Verfassung voll machbar sein. Dazu nicht vergessen: Mitkonkurrent Botafogo muss gegen Palmeiras ran & letztere muessen, neben Championtraeumen, die Libertadores sicherstellen, da Cruzeiro noch rankommen kann. Botafogo hilft nur ein Sieg.

    Der kommende Sonntag hats also in sich...
     
  9. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.015
    Likes:
    3.752
    Interessant. Demnach hat Internacional tatsächlich die besten Chancen der anderen drei, denn sollten sie gewinnen und Flamengo nicht, dann hätten sie mit 20 die meisten Siege und wären Meister. Dazu haben sie auch noch die beste Tordifferenz.
     
  10. Yindl

    Yindl Member

    Beiträge:
    587
    Likes:
    0
    Hey das is echt nich Nett so abzulestern ... iwi wird immer vergessen das der echt mal brilliant war in seiner Hochzeit war er für mich ganz klar der beste Spieler aller Zeiten ... Also von daher finde ich es schade das er nach Real so kaputt ist ... da wurd er wohl zerstört ... mit fettiger Nahrung ;) ... Nein im ernst ich denke einfach das der psychische Druck bei Real Madrid einfach enorm ist ...
     
  11. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.015
    Likes:
    3.752
    Halbzeit im Meisterschaftsfinale. Grêmio hält tatsächlich ein 1:1 bei Flamengo, so dass im Moment Internacional (führt 2:0 gegen Santo André) Meister ist. Und Fluminense scheint seine gute Form bis zum Schluss retten zu können, denn man führt immerhin mit 1:0 in Curitiba.
     
  12. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.015
    Likes:
    3.752
    20 Minuten vor Schluss fiel dann doch noch das 2:1 für Flamengo.

    MENGAO CAMPEAO!!!! :top: :top:

    Und Fluminense rettet sich mit einem 1:1. Da auch Botafogo sich retten konnte, wird heute in Rio fast überall gefeiert!