Copa América 2011

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von GilbertBrown, 7 Juni 2011.

  1. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    28.999
    Likes:
    3.749
    Verdienter Sieg für Uruguay, schönes Finale, geile Stimmung im Stadion - aber irgendwie verdirbt einem die Muskelverletzung von Barrios die Laune. Wie sehr der uns fehlt, hat man gerade wieder gegen Schalke gesehen.

    Bin jetzt schon minutenlang am Suchen, auf spanisch, deutsch, englisch - aber bisher steht noch nichts fest. Hoffen wir, dass es nichts ernsthaftes ist!
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.627
    Likes:
    1.391
    Das liest sich doch wie ein klassischer "hammie", d.h. eine Zerrung im Oberschenkel:

    Copa America Final 2011, Uruguay Vs. Paraguay: Lucas Barrios Hamstring Problem Adds Injury To Insult For Paraguay - SBNation.com

    Zum Spiel: gesehen hab ich nix, aber ich schaetze mal, dass die bessere Mannschaft verdient gewonnen hat. Nach allem, was ich vom Turnier gesehen habe, war Uruguay einfach deutlich staerker als Paraguay und ist auch ein verdienter Gewinner der Copa, denke ich. Insgesamt ist das eine gute Zeit fuer Uruguay, denn es darf sich momentan zu Recht als das staerkste Team Suedamerikas fuehlen: man hat die Copa gewonnen und war bei der WM mit Platz 3 der beste Vertreter Suedamerikas. Wer haette das vor 6 Jahren (oder so) gedacht, als Uruguay im Playoff der WM-Quali von Australien rausgeschmissen wurde...
     
    Zuletzt bearbeitet: 25 Juli 2011