ConfedCup 2013 (15. - 30. Juni 2013)

Dieses Thema im Forum "Nationalmannschaften" wurde erstellt von Relegator, 23 Mai 2013.

  1. -Maravilla-

    -Maravilla- Catalan Boqueron

    Beiträge:
    664
    Likes:
    74
    Santi Cazorla geht und es kommt Andrés Iniesta :hail:

    Elfmeter für España

    Torres verschießt :isklar:
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.893
    Likes:
    2.978
    Ich finde das irgendwie strange. Wollen die, die im Stadion sind, jetzt und im nächsten Jahr Fussball sehen oder nicht?
     
  4. -Maravilla-

    -Maravilla- Catalan Boqueron

    Beiträge:
    664
    Likes:
    74
    Torres zum 9:0
     
  5. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.006
    Likes:
    3.751
    Es geht doch nicht darum, es geht um Verschwendung und Korruption.
     
  6. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.893
    Likes:
    2.978
    Ich hatte vordergründig das hier auf dem Schirm, ich schaue einfach zu wenig Nachrichten und zu viel Fuppes:

    Ein Jahr vor der Fußball-WM: Brasilianer demonstrieren gegen Sport-Gigantismus - Welt - Tagesspiegel
     
  7. -Maravilla-

    -Maravilla- Catalan Boqueron

    Beiträge:
    664
    Likes:
    74
    David Silva zum 10:0
     
  8. pro

    pro Active Member

    Beiträge:
    684
    Likes:
    28
    damit war zum einen gemeint, dass du forderst, dass alle Namen der spanischen Spieler perfekt ausgesprochen werden, du aber selber kein Spanisch sprichst (die Namen kannst du bestimmt). Für einen Menschen, der die ersten 30 Jahre oder mehr seines Lebens absolut keinen Kontakt zur spanischen Sprache hatte bzw es nie hatte (wie es bei vielen Sportkommentatoren der Fall sein dürfte), kann es durchaus schwierig sein, Namen wie Deulofeu, Azpilicueta, Thiago Alcántara (Betonung) korrekt auszusprechen, da er ja einfach keine Zeit hat, sich das groß zu überlegen. So ein Kommentator weiß auch, dass tausende Menschen zuschauen und wenn er da erst rumexperimentiert, fällt das negativer auf, als wenn er den Namen so ausspricht, dass er ihn ohne Verhaspeln in einen deutschen Satz einbauen kann.

    Und ja, ich finde die deutschen Kommentatoren auch nicht gut, zumindest im Großen und Ganzen, aber lass ihnen doch die Freude, dass ein paar Bundesliga-Spieler dabei sind, über die sie mehr Geschichten erzählen können als einen Nacho Monreal, von dem sie vielleicht 2 Spiele gesehen haben und deshalb fast alles nur vom Zettel ablesen (Fakten etc) oder von Informanten gehört haben. Außerdem ist das, wie gesagt, auch Marketing.
    Der durchschnittliche deutsche Fußballliebhaber vorm TV kann dann sagen "Ach genau, der Martinez, der ist mir in der Sportschau nie so aufgefallen, aber heute spielt er sogar von Beginn".

    Dass sich die Kommentatoren teilweise sehr oft wiederholen, ist wirklich nervig, da gebe ich dir Recht.
     
  9. -Maravilla-

    -Maravilla- Catalan Boqueron

    Beiträge:
    664
    Likes:
    74
    Solltest du das nicht können, dann würde ich dir keinen Vorwurf machen :)
    Ich hab zum Anfang auch meine Schwierigkeiten gehabt, weil manche Regeln für einen Laien auf den ersten Blick nicht verständlich sind.
    ABER! Bei einen Fußballkommentator der sein Geld damit verdient indem unteranderem Spielernamen kennt, erwarte ich da einfach mehr. Wenn ich es selber nicht weiss, dann frag ich halt Reporterkollegen, die mehr internationale Spiele gesehen haben als ich, damit ich meinen Job besser ausführen kann. Lustigerweise kriegen das auch die Reporter nicht wirklich auf die Reihe, die eine ganze Saison lang nur Spanische Spiele kommentieren. Ab und an achte ich auf die Namen der Kommentatoren und wenn ich sehe, das Kommentator X zum 20. mal ein Barcelona Spiel kommentiert und auch beim 20. Spiel Jordi (Hordi ausgesprochen) Alba mit SCHORDI Alba ausspricht, dann hab ich dafür kein Verständnis, tut mir leid.

    Bei deinen zweiten Absatz stimme ich dir aber gerne zu.
     
  10. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Nicht zu weit aus dem Fenster lehnen! :D

    Jordi spricht man tatsächlich Schordi aus. Wie auch bei Schosep Guardiola, das sind Katalanen.

    Und Hordi geht mal gar nicht. Dann wenigstens Chordi. ;)
     
  11. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.006
    Likes:
    3.751
    Aber ein stimmhaftes "sch" bitte, wie in Journalist. :)
     
  12. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Jupp, Herr Fachmann. ;)
     
  13. -Maravilla-

    -Maravilla- Catalan Boqueron

    Beiträge:
    664
    Likes:
    74
    Nana da wollen wir doch nicht streiten ;)
    Mit CH magst du recht haben, aber in es wird wie ein deutsches H gesprochen.
    Soweit einig?
     
  14. GilbertBrown

    GilbertBrown Green Bay Packers Owner

    Beiträge:
    6.249
    Likes:
    810
    Und das ZDF kriegt es wieder nicht gebacken Bild und Ton gleichzeitig zu senden. Mal sehen wie lange es heute dauert bis sie es raffen.
     
  15. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.154
    Likes:
    3.172
    Wie spricht man "sch" nicht stimmhaft aus?

    Bzw. wo gibt's ein stimmhaftes "sch" - das wäre die Frage im Deutschen...
     
    Zuletzt bearbeitet: 21 Juni 2013
  16. -Maravilla-

    -Maravilla- Catalan Boqueron

    Beiträge:
    664
    Likes:
    74
    Die Spanisch Lehrerin von meiner Frau bestätigte mich, als ich bei ihr nachfragte, ob ein spanisches J (wenn es am Anfang steht) wie ein deutsches H ausgesprochen wird, es aber wie ein CH klingt z.B. Fach, Dach usw.
    Ich weiss ja nicht ob das von den Regionen abhängt, da es da ja manchmal Unterschiede gibt, aber darauf hab ich immer vertraut :suspekt:
     
  17. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Ein deutsches H hab ich in Spanien noch nie gehört, glaub ich.

    Beispielsweise bei Juan eher ch, auch wenn es noch mal ein anderer Laut ist. Jota eben, die Feinheit muss huelin erklären. Ich weiß, wie man es spricht, weniger, wie man schriftlich erklärt, wie man es spricht. :D

    Bei Jordi (Alba) aber immer "sch", in Katalonien spricht man das so.
     
    Zuletzt bearbeitet: 21 Juni 2013
  18. pro

    pro Active Member

    Beiträge:
    684
    Likes:
    28
    Ich habe es folgendermaßen im Spanisch-Unterricht gelernt:

    Das J in Jordi wird ausgesprochen wie das CH in z.B. Rachen. Vielleicht ein bisschen sanfter

    dasselbe bei Jesus Navas...

    am Beispiel des Wortes jamás sollte es deutlich werden: Spanisch - Deutsch Wörterbuch - leo.org: Startseite
    da könnt ihr es euch auch anhören
     
  19. -Maravilla-

    -Maravilla- Catalan Boqueron

    Beiträge:
    664
    Likes:
    74
    Genau so mein ich es auch bei Jordi Alba :)
     
  20. -Maravilla-

    -Maravilla- Catalan Boqueron

    Beiträge:
    664
    Likes:
    74
    Ja schriftlich ist es schwierig zu erklären. Pro hat da aber ein gutes Beispiel gebracht, was es eher aufklärt
     
  21. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Das Beispiel ist nicht besonders gut, da Jordi ein katalanischer Vorname ist. :D

    Jesús wie Juan, Jordi wie Schorsch.
     
  22. -Maravilla-

    -Maravilla- Catalan Boqueron

    Beiträge:
    664
    Likes:
    74
    Lugano zum 1:0
     
  23. GilbertBrown

    GilbertBrown Green Bay Packers Owner

    Beiträge:
    6.249
    Likes:
    810
    Ich bitte ab sofort nur noch in Lautschrift zu kommunizieren. 1:0 Celeste durch Lugano, da brauche ich nicht mal Lautschrift.
     
  24. -Maravilla-

    -Maravilla- Catalan Boqueron

    Beiträge:
    664
    Likes:
    74
    Also hängt es doch eher mit der Region zusammen. Die Lehrerin stammt aus Bilbao, daher weiss ich nicht, wie sie es da sprechen
     
  25. pro

    pro Active Member

    Beiträge:
    684
    Likes:
    28
    No sé el Catalán :D
    Ich kenne mich nur mit dem Spanischen, el Castellano, aus, von daher kann und will ich dir jetzt nicht widersprechen
     
  26. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.154
    Likes:
    3.172
    Also stimmlos :)
     
  27. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Natürlich nicht die deutsche "sch"-Variante, das sollte klar sein. :)
     
  28. GilbertBrown

    GilbertBrown Green Bay Packers Owner

    Beiträge:
    6.249
    Likes:
    810
    Ist Schosse Mourinjo Katalane? Ich dachte der wäre Portugiese.
     
  29. -Maravilla-

    -Maravilla- Catalan Boqueron

    Beiträge:
    664
    Likes:
    74
    Dann Sorry für das Beispiel mit Jordi Alba, ich kenne nur die spanische Regel und nicht die katalanische :)
    Dann nehme ich das Beispiel Joaquín, der aus Südspanien stammt und von den deutschen auch gerne Schoaquin ausgesprochen wird ;)
     
  30. -Maravilla-

    -Maravilla- Catalan Boqueron

    Beiträge:
    664
    Likes:
    74
    Mourinho ist Portugiese
     
  31. GilbertBrown

    GilbertBrown Green Bay Packers Owner

    Beiträge:
    6.249
    Likes:
    810
    Wenn Du Bilbao referenzierst, kennst Du eher die baskischen Regeln als die spanischen :D

    Der vom ZDF spricht ihn aber katalanisch aus, Anfänger der.