Commando Cannstatt

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von André, 28 November 2006.

  1. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.461
    Likes:
    1.247
    aha. Nur dass aus der Nähe betrachtet gar nicht alle uniformiert sind (nur, wie erkennt man die, und ordnet sie zu, so ohne Erkennungszeichen?) und der Vorschreier wie du ihn nennst oft genug auch nachsingt/aufnimmt/weiterträgt was von "den Fans", (also allen die irgendwie aktiv an der Erzeugung von dem was man "Stimmung" nennt teilnehmen), kommt. Wäre doch blöd, wenn jeder ein anderes Lied singt, das ist überall so wo gesungen wird. Ob das jetzt einer unten auf dem Zaun macht (und sich Ultra nennt, oder einer oben auf seine Trommel haut und Ultras für Kinderkram hält ist doch eigentlich das Gleiche. Beide machen für sich gelten, die Stimmung positiv zu beeinflussen. Ob ihnen das gelingt, ist für jeden Betrachter wohl Ansichtssache.
    "Selbstinszenierung" kannst du auch nur denen vorwerfen, die sich inszenieren. Aber woher wissen, ob das alle oder gar die Mehrheit ist, wenn man den Rest gar nicht kennt? Mit dem "Elitegdanken" das gleiche Spiel.

    Du machst es dir zu einfach, wenn du alle in Sippenhaft nimmst für Verhaltensweisen einiger oder vielleicht auch vieler. Aber damit bist du nicht allein, den Fehler begehen auch sogenannte "Fanforscher". Die inszenieren sich allerdings auch ziemlich, und elitäre Gedanken sind ihnen auch nicht fremd.

    Deswegen, wenn es dir einer erklärt, hast du eine Sicht der Dinge. Ein anderer hat eine andere. Ich glaube, kaum eine Subkultur (wenn man es so nennen möchte, ist nicht von mir) ist so vielschichtig und komplex, und wenn man ein bisschen Einblick hat, stört man sich in erster Linie an knappen, sehr allgemein gehaltenen pauschalen Vorwürfen gegen die Gesamtheit dieser Leute.

    Die meisten beissen übrigens nicht, kannst also ruhig mal einen ansprechen.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Itchy

    Itchy Vertrauter

    Beiträge:
    7.908
    Likes:
    702
    Aha, aus dem, was Du mir jetzt schilderst, würde ich schließen, daß eigentlich alle im Fanblock Stehenden zu eben dieser Gruppe gehören. Das hat sich in den meisten Posts, gerade in den letzten im Nachbarthread, aber ganz anders angehört. Dann erklär mir Unwissenden doch mal, wer dazu gehört, wer nicht.

    Ich bin halt mittlerweile ein Sitzplatzgucker und bei meinen spärlichen Stadionbesuchen setze ich mich lieber mit meinen Begleitern auseinander, denn da noch großartig Fanforschung zu betreiben. Zugegeben, ich hab eine angeborene oder mir selbst anerzogene Abneigung gegen Gruppenformierung ab einem bestimmten Level.

    Aber ich finde es irgendwie etwas befremdlich, wenn man fürs Nachfragen schon angemacht wird. Gerade von Dir.
     
  4. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.461
    Likes:
    1.247
    Nö, aber ich gebe dir Recht, dass das von aussen so aussehen mag, und dass ist auch in gewisser Weise ein Problem weil dass unter anderem Ordner und Polizei so sehen. Die angeblich homogene Masse Ultras nämlich.
    Das weiß ich nicht, das muss jeder für sich selber wissen. Wo er steht oder sitzt spielt dabei überhaupt keine Rolle, weil es eine Einstellung zum Fußball und zum Support charakterisiert. Jedenfalls sehe ich das so, andere sehen das vielleicht anders. Da habe ich gar keinen Führungsanspruch :zahnluec:
    Schon recht. Dafür macht es anderen eben mehr Spaß in einer größeren Gruppe auf den Sportplatz zu gehen, oder dort eine Menge Leute zu treffen die ähnliche Interessen haben was Unterhaltung beim Fussball angeht. Sollte man akzeptieren können.
    Naja, angemacht würde ich das jetzt nicht nennen. Ich erläutere diesen Standpunkt ja nicht zum ersten Mal, und an den Diskussionen warst du auch beteiligt. Ebenso Amis Standpunkt dürfte dir geläufig sein.
    Ganz allgemein kann man sicher sagen: Es ist eine (Jugend-)Kultur. Junge Menschen verbringen ihre Freizeit mit ihresgleichen und haben Spaß dabei. Man kann sich für seine Interessen engagieren, und erhält Anerkennung aus seinem Umfeld. Kann sein, dass du das nicht (mehr) nötig hast, aber gerade für Heranwachsende soll das nicht unwichtig sein. Ich weiß nicht, warum du damit ein Verständnisproblem hast. Andere gehen zu den Pfadfindern, in den Kirchenchor zur Feuerwehr oder zur Jungen Union, und dort wird sicher nicht weniger uniformiert, inszeniert, angeblich elitär gedacht...
     
  5. Itchy

    Itchy Vertrauter

    Beiträge:
    7.908
    Likes:
    702
    Jetzt glaub ich aber, Du machst ungekehrt den Fehler, Deine Haltung mehr oder minder auf alle zu übertragen. Wenn Du sagst, daß Du weißt, wer nun dazu gehört und wer nicht, es Dich letztlich auch nicht interessiert, dann ist das für viele, die sich als Ultras sehen aber nicht gültig. Da geht es eben darum, die eigene Gruppe definiert zu haben. Zumindest der Teil, der sich auch immer als solcher ausweist.

    Wenn ich in ein Stadion gehe, dann tue ich das auch zum großen Teil, um ein Gruppenerlebnis zu haben. Wenn auch in Grenzen. Aber wie Du sagst, inwieweit sich jemand davon vereinnahmen lässt, ist jedermanns Ding, ab einem gewissen Grad finde ich es bedenklich.
     
  6. Amidala

    Amidala Active Member

    Beiträge:
    444
    Likes:
    0
    Jetzt vergleich mal nicht unsere Gruppe mit der Jungen Union :)

    Nee, ohen Scheiß, ich trage für ne Menge Junger Menschen sozusagen ne Verantwortung und bin froh das sich diese auf diese Art und Weise engagieren als sich in Discos rumzutreiben, mit Drogen vollzupumpen oder ähnlich. So haben sie ne Aufgabe und werden zu verantwortungsbewußten und kritischen Menschen (sagen wir mal wenn alles gut läuft, damit´s nicht pauschalisiert wird).
     
  7. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.461
    Likes:
    1.247
    Nein, meine Haltung ist meine, die übertrage ich doch gar nicht. Und wer sagt dass es mich nicht interessiert. Ich kenne so einige, und die Weise wie sie ihr Fandasein so ausleben. Jeder für sich, da denken auch nicht alle das gleiche und tauchen nur in Mannschaftsstärke auf. Es gibt welche, die sind in einer dieser Gruppen, aber wenn die alle gleich wären gäbe es auch nur eine Gruppe, oder? Andere sind nicht in Gruppen, unterscheiden sich von diesen aber nur darin, dass ihnen der Aufnäher oder die Jacke fehlt. Aber das machts ja nun wohl kaum aus. Irgendwo habe ich da Gemeinsamkeiten, aber eben nicht 100%. Es gibt Aspekte des Ultra-Seins, die finde ich gut und lebe sie auch, ohne dass man mir das hätte sagen müssen sondern weil es meine Überzeugung von Fußballfankultur ist. Aber es gibt andere Sachen die sind nicht so mein Ding. Deswegen finde ich aber nicht alles toll oder alles scheisse. Bin ich jetzt einer oder nicht? Manche sagen ja, andere sagen nein. Mir selber ist es egal, ob man mich dazuzählt oder nicht, solange eben nicht auf Grund irgendeines Bildes dass man von "denen" hat oder nicht hat jemand sich eine Meinung von mir macht, der mich gar nicht kennt und Ultras nur aus der Sportbild kennt. Du weißt schon, die die immer alles anzünden... das nervt auf Dauer gewaltig.

    Wie gesagt, dass ist meine Sicht der Dinge, die muss nicht jeder teilen. Eine allgemeingültige Aussage wirst du kaum bekommen, das wäre von demjenigen ziemlich anmaßend.
     
  8. Böhser_Domi

    Böhser_Domi Well-Known Member

    Beiträge:
    3.417
    Likes:
    0

    Ich kann mich noch gut erinnern da ich öfter mit meinem Vater zu Spielen des VfB gefahren bin! Ich könnte dir jetzt n rießenlangen text schreiben... Aber ich fass mich mal kurz! keine Stimmung, keinen optischen Mittel(Fahnen, DHs, etc.) >eine tote Kurve! Die 30 Gründungsmitglieder des CC standen erst im C Block, in der andern Ecke der Canstatter Kurve! Ihr Support ging zwar in dem weiten Rund verloren, doch damit wurde etwas geschaffen dass heute noch die Fanszene prägt! Nämlich eine Ultragruppierung, die heute noch das alleinige Sagen in der Kurve hat! Heute steht das CC in der Kurve auf den 4 Sitzplatzblöcken 31A,31B,32A,32B! Diese sind unter den beiden Stehplatzblöcken A und B! Im A und B Block kommt so gut wie gar keine Stimmung von selbst auf! Das CC stellt den Capo und nachdem richtet sich auch der A und B Block! Das CC hat also das alleinige Sagen in dieser Kurve, macht desöfteren sehr gelunge Choreographien, setzt sehr viele optische Mittel ein und hat ab und an sehr gute Aktionen! Diese gegen Gladbach mal außen vor genommen! :zwinker:
     
  9. Itchy

    Itchy Vertrauter

    Beiträge:
    7.908
    Likes:
    702
    Letztlich stehen wir vielleicht auf "verschiedenen Seiten", die Denkweise ist m.E. aber nicht so weit auseinander. Und nur mal zum Verständnis, ich wäre von selbst nie auf die Idee gekommen, Dich als Ultra einzuordnen, glaube auch kaum, daß Du bei neutraler Betrachtung dort angesiedelt würdest. Ist halt dann die Frage, wie weit man das Spektrum steckt.

    Und letztlich isses doch auch so, je differenzierter jemand in seiner Betrachtungsweise ist, umso weniger lautstark kann er sich äussern, umso weniger wird auch wahrgenommen. Vielleicht steckt da der Fehler in der Beurteilung der ganzen Szene.
     
  10. Böhser_Domi

    Böhser_Domi Well-Known Member

    Beiträge:
    3.417
    Likes:
    0

    Genauso ist es bei mir auch! Der Fußball steht ÜBER ALLEM!!!
    Fußball bestimmt mein Leben! Zwischenmenschliche Beziehungen, gutes Stichwort! Meine Mutter meint immer die seien viel mehr wert als der Fußball! Da kann ich nur lachen! Der Fußball gibt mir mehr als mir eine Frau jemals geben könnte! Meine letze Beziehung ging dank meiner wahren Liebe dem VfR drauf! Samstags Spiele der 1 Mannschaft, Samstag abend saufen mit den andern Mitglieder und Sonntag 2 Mannschaft! Da bleibt eben für Freundin keine Zeit! Und am Ende war es mir egal, den Fußball wird immer wichtiger sein, nur sie ist nie damit klar gekommen! Ich opfer mein komplettes Geld für den Fußball! In der Hinrunde hab ich als EINZIGSTER Aalener kein Spiel des VfR verpasst! Und jediglich 2 Spiele der 2 Mannschaft da diese sich mit der 1 Mannschaft überschnitten haben!

    Ultra wird im Wörterbuch als Fanatiker erklärt! Ich bin mehr als ein Fanatiker, ich lebe einfach für diesen Verein! Dies wird bei mir mit dem Begriff Ultra zum Ausdruck gebracht!

    Und bitte labert doch nicht so dumm raus, als wären Ultras nur Rechtsradikale Faschisten! Ok in manchen Gruppierungen in Italien mag das so sein, aber es gibt einen Rießenunterschied zwischen Italien und Deutschland! :huhu:
     
  11. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.155
    Likes:
    3.172
    Mal ganz ehrlich: Schau schleunigst zu, daß Du Dir mal von anderen Menschen helfen lässt, denn sonst krachst echt noch bitter gegen die Wand.
     
  12. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.633
    Likes:
    1.390
    Ich hab mal die entscheidenen Passagen rausgearbeitet. Diese machen nämlich klar, wieso Ultras unter Fans so wahnsinnig beliebt sind - weil es Ultras anscheinend wichtig ist, "das Sagen in der Kurve" zu haben.
     
  13. Böhser_Domi

    Böhser_Domi Well-Known Member

    Beiträge:
    3.417
    Likes:
    0

    Selbsthilfegruppe gegen Fußballsucht? :gruebel: :lachweg:

    Lach ruhig... Mein Verein ist das wichtigste, und dazu werd ich immer stehen! :huhu:
     
  14. Böhser_Domi

    Böhser_Domi Well-Known Member

    Beiträge:
    3.417
    Likes:
    0

    Hmm ach komm... Es geht doch nicht darum das alleinige Sagen zu haben! Es ging dem CC lediglich darum endlich mal ein wenig Leben in die Kurve zu bringen! Das haben sie geschafft, denn wenn der Capo etwas anstimmt singt auch jeder mit! Und nur darum geht es doch, die komplette Masse der Supportwilligen zu erreichen!
     
  15. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.155
    Likes:
    3.172
    Lachte ich?
    Wird 'n einsames Leben werden für Dich - steh schon mal dazu.
     
  16. Princewind

    Princewind Rassist und Lagerinsasse

    Beiträge:
    6.019
    Likes:
    622
    Ihr habt es gut.

    Mein Leben wird nur vom Zwang, Geld zu verdienen, bestimmt.

    Was bin ich für ne arme Sau. Naja, wenigstens hab ich ne nette Familie und gute Freunde...
     
  17. Itchy

    Itchy Vertrauter

    Beiträge:
    7.908
    Likes:
    702
    Zumal Sitzplätze so teuer sind...
     
  18. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.461
    Likes:
    1.247
    wer ist da schon neutral :weißnich: die meisten Ultras sehen das Spektrum ziemlich eng, denke ich mal, die Polizei zum Beispiel ziemlich weit :floet:
    Jou, wer Ultra-Lieder singt gehört auch zu denen :zwinker: Hier in Karlsruhe ist es nun mal so, dass bis vor ein paar Jahre zuweilen ziemlich wenig los war (gemessen an früher) und man schon gucken musste wo man stimmungsmäßig bleibt. Kann ja nicht angehen, bei nem Heimspiel an die Wand gesungen zu werden. Dass sich da, besonders in Liga 3 und nach dem Wiederaufstieg überhaupt eine gesunde Fanszene halten konnte war Verdienst der Supporters und zu denen sehen sich auch die Ultras gehörig. Deswegen stehen sich alle einigermassen nahe, man kennt sich, spricht viel miteinander und die Grenzen sind da vielleicht etwas verschwommener als anderswo. Ich finde das Verhältnis sehr gut, auch die gegenseitige Akzeptanz, weiß aber dass es nicht überall so ist.
     
  19. Weibsbuid

    Weibsbuid Konsumentin

    Beiträge:
    552
    Likes:
    0
    n einsames leben? also ich bitte dich... es gibt soviel leute denen fußball über alles geht und die sind sicher ned allen. im gegenteil. fußball verbindet...:warn:

    zu den ultras..naja... gibt solche und solche dazu äußer ich mich jetzt nicht.
    ich bin auch kein capo freund... allerdings was los is wenn keiner des sagen hat kann ma sich bei bayern in der kurve anschaun... :suspekt:
     
  20. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.155
    Likes:
    3.172
    Sicher doch - hast recht. So ein Kreis von 50 Jungs in der Kurve über 60 Jahre hinweg, so schaut Gemeinschaft und Partnerschaft aus.
     
  21. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.461
    Likes:
    1.247
    Wo das so ist, ist das auch verständlich, ist es aber nunmal nicht überall. Man sollte bedenken, dass Ultras und Fans sich nicht gegenseitig ausschliessen müssen. Und zusammen mit "den Fans" können "die Ultras" sogar noch viel besser aussehen.
     
  22. Böhser_Domi

    Böhser_Domi Well-Known Member

    Beiträge:
    3.417
    Likes:
    0
    Wenn du dich nicht für Fußball interessieren würdest, hätten wir uns nie kennen gelernt! :zwinker: :schmatz:

    @Rupert, guck selbst Frauen denken teilweise so! :huhu:
    Und warum verurteilst du andersdenkende? Nur weil ich nicht diesselbe Vorstellung vom Leben habe wie du stempelst du mich ab! Großes Kino! Schon mal was davon gehört das man andere Meinungen auch gelten lassen sollte? Aber ich glaube das kannst du nicht!
     
  23. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.461
    Likes:
    1.247
    Wozu, Stehplatz ermäßigt kann ich mir grad noch leisten :fress:
    Du hast es gut, meine Familie wohnt weit weg und meine Freunde gehen alle ständig zum Fußball. :motz:
     
  24. Weibsbuid

    Weibsbuid Konsumentin

    Beiträge:
    552
    Likes:
    0
    was sicher kein zufall is :fress: :finger:
     
  25. Böhser_Domi

    Böhser_Domi Well-Known Member

    Beiträge:
    3.417
    Likes:
    0

    Meines auch! Das ist bei allen so! ;)
    Schön für dich, jeder legt seine Prinzipien anders! Du hast eine Familie und bist glücklich mit ihr, finde ich völlig ok! Doch es heißt ja nicht dass alle so denken müssen! Im übrigen hab ich durch den Fußball auch sehr viele Freunde, die immer für einen da sind!
     
  26. koenigs_olaf

    koenigs_olaf Passion OFC

    Beiträge:
    3.306
    Likes:
    0
    Hey Domi. Wir schließen doch nicht von Dir auf andere...:zahnluec: :undweg: :zwinker:
     
  27. Weibsbuid

    Weibsbuid Konsumentin

    Beiträge:
    552
    Likes:
    0
    vor allem...ultras..und rechts..naja also bei uns jedenfalls ned...im gegenteill...
     
  28. Amidala

    Amidala Active Member

    Beiträge:
    444
    Likes:
    0
    @Böhser_Domi: Laß Dich nicht anpöbeln hier, bei mir ist das genauso. Und wie sag ich immer: Männer kommen u gehn, mein Verein ist das Einzige was bleiben wird.
     
  29. koenigs_olaf

    koenigs_olaf Passion OFC

    Beiträge:
    3.306
    Likes:
    0
    Ich denke ja auch so. Allerdings bin ich mir meiner Krankheit bewusst...:zahnluec:
     
  30. Böhser_Domi

    Böhser_Domi Well-Known Member

    Beiträge:
    3.417
    Likes:
    0

    Genau auf DEN Post hab ich gewartet Olaf! :zwinker: :huhu: :fress: :zahnluec:
     
  31. Böhser_Domi

    Böhser_Domi Well-Known Member

    Beiträge:
    3.417
    Likes:
    0

    Du bist auf selber Weise krank wie ich! Das wir auch mal ne gemeinsamkeit haben werden, hät ich nicht gedacht! :zwinker: :zahnluec: