Comedy in der Fleck-Schneise

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von HoratioTroche, 10 November 2008.

  1. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.469
    Likes:
    1.247
    Lustiges spielt sich derzeit in der DFB-Zentrale ab. Präsi Zwanziger bereitet eine Unterlassungsklage gegen den freien Sportjournalisten Jens Weinreich vor. Der hatte ihn in einem Kommentar als „unglaublichen Demagogen” bezeichnet. Zwanziger hatte deshalb bereits eine einstweilige Verfügung gegen Weinreich beantragt, war damit aber in zwei Instanzen gescheitert. Bei einer Diskussionsrunde in Gießen warf Zwanziger jetzt dem Moderator Herbert Fischer-Solms vor, „demagogische Fragen” zu stellen. Sein Anwalt wird Freudentänze aufgeführt haben. :zahnluec:

    Wer ein bisschen Zeit hat und sich amüsieren möchte:
    Worum es geht
    Überraschung
    Kommentare
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.469
    Likes:
    1.247
    Die Mann, der kein Prozesshansel ist, lässt die nächste Runde dieses Duells in Koblenz steigen. In Berlin ist er ja 2x unterlegen gewesen, jetzt versucht er es dort, wo er 5 Jahre Verwaltungsrichter und 4 Jahre Regierungspräsident war. Die Begründung der Zwanziger-Anwälte: Das Internet sei überall abrufbar, also auch in Koblenz.

    Is klar, Zwanni!

    Mehr dazu.
     
  4. SaintWorm

    SaintWorm Bolminator Moderator

    Beiträge:
    10.150
    Likes:
    182
    Gott sei Dank muss ich den Sinn dieser Prozesse nicht verstehen, sondern Herr Zwanziger. :D
    Hätte er nichts gesagt, hätte es bestimmt keinen gegeben, der 'Demagoge' in Zusammenhang mit ihm als Volksverhetzer interpretiert hätte. Tut jetzt auch keiner, dafür fallen manchem jetzt andere Sachen zur Beschreibung Zwanzigers ein, die sogar berechtigt wären.
    Mehr! :D
     
  5. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.010
    Likes:
    3.751
    Als Zwanziger vor ein paar Jahren den ollen Suffkopp ablöste, dachte ich ja noch, jetzt kommt etwas frischer Wind in die Funktionärsriege. Aber er ist offensichtlich genauso ein umtriebiger Paragraphenreiter, und noch dazu ziemlich dünnhäutig...
     
  6. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.469
    Likes:
    1.247
    In Sachen DFB aka Zwanziger gegen Weinreich bekam ich diese mail über den newsletter vom Sportnetzwerk:
    ....

    Liebe Kollegen, liebe Mitstreiter und Interessenten am sportnetzwerk,

    ich entschuldige mich dafür, dass ich diese Email-Adressen des sportnetzwerk-Newsletters erstmals und letztmals in eigener Sache verwende.

    Doch der unfassbare Vorgang, auf den ich Sie aufmerksam machen möchte, scheint mir nicht nur ein privater Vorgang DFB vs. Weinreich zu sein. Es geht m. E. auch um Meinungsfreiheit und die Nutzung neuer Medien - was Funktionären und Sportpolitikern offenbar ernsthafte Sorgen macht.

    Ich sage aber vor allem: Es geht um den Versuch der Vernichtung meiner wirtschaftlichen Existenz und meiner Reputation als Journalist. Wenn ich es richtig zähle, wurden vom DFB am Freitag per Pressemitteilung gegen mich in 18 Detailfragen unwahre Behauptungen, Lügen und andere Unwahrheiten sowie irreführende Informationen verbreitet.

    Natürlich wird diese Propaganda-Kampagne ein rechtliches Nachspiel haben. Ob es strafrechtlich relevant ist, wenn der DFB zwei Urteile Berliner Gerichte (die zu meinen Gunsten ergingen) verschweigt, die Aussagen in dem unangefochtenen Beschluss des Berliner Landgerichts (bestätigt vom Kammergericht Berlin) ins Gegenteil verkehrt und Entscheider in Sport und Politik per Email explizit auffordert, dieses Lügengebilde über mich weiter zu verbreiten, vermag ich noch nicht zu beurteilen.

    Sämtliche Informationen dazu finden Sie auf meinem Blog

    jens weinreich

    inklusive der Gerichtsbeschlüsse und einiger anderer juristischer Schriftsätze.

    Transparenter geht es nicht.

    Herzliche Grüße,

    Jens Weinreich
     
  7. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.469
    Likes:
    1.247
    Langsam nimmt die Sache richtig Fahrt auf. Am 14.11. hat der DFB in einer Presseerklärung die "Diffamierung von Dr. Theo Zwanziger" mißbilligt. In dieser Presseerklärung stehen Dinge, die dermassen von der Wahrheit entfernt sind, dass man sie nur als erstunken und erlogen bezeichnen kann.
    Weinreich hat es sich nun nicht nehmen lassen, diese Lügen richtigzustellen.

    Interessant auch ein Hinweis aus dem Eintracht-Forum: Da schreibt ein
    User untouchable, dass wenn "man bei Wikipedia mal in die Versionsgeschichte schaut und sieht, wer versucht hat jeden Hinweis auf die Demagogen-Story zu löschen landet man bei der IP "217.89.32.180". Löst man diese auf kommt man auf dfbsv003.dfb.de."

    Re: Neues vom Vater von Hopps Frauenfußballchef – Eintracht Frankfurt

    Nachweis hier: Theo Zwanziger ? Wikipedia

    und hier: Whois record for 217.89.32.180

    Das Vorgehen des DFB ist sogar dem VdS (Verband deutscher Sportjournalisten) zu viel. Eigentlich ein Verein, der sich nicht durch besondere Kritik hervortut, dem gehören nämlich so Kameraden wie der Stenger und der Niersbach an. Und der Holzschuh. Trotzdem appellieren sie an den DFB, den Konflikt beizulegen.

    Wem das ganze zu unübersichtlich wird, der kann es hier nochmal in aller Länge nachlesen. Webweiser durch den Lügendschungel
     
  8. SaintWorm

    SaintWorm Bolminator Moderator

    Beiträge:
    10.150
    Likes:
    182
    Zu Beginn fand ich die Posse ja recht amüsant, aber so langsam nimmt die Angelegenheit eine Entwicklung bei der es mir schwerfällt noch das Amüsante zu sehen.
    Was der DFB sich da zusammenbastelt ist dermaßen plump und selbstherrlich, da kommt mir das kalte Kotzen.
    Schön wär's, wenn sie damit mal so richtig auf die Fresse fliegen.
     
  9. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.469
    Likes:
    1.247
    Huiuiui, harte Worte an den DFB. Die kriegen jetzt richtig Gegenwind. Mal sehen, ob und wie sie reagieren.
    Kompletter Text:
     
  10. Verdandi

    Verdandi Männerversteherin

    Beiträge:
    1.944
    Likes:
    194
    politplatschquatsch: Von Demokraten und Demagogen

    Ich weiß nicht, ob dieser vergleichsweise kleine Vorfall hier auch schon gepostet wurde.

    Die Abmahnung, weil ein kleiner Blog 2 Originalzitate von ihm in einen Zusammenhang gesetzt hat...
     
  11. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.469
    Likes:
    1.247
    Nee, das wusste ich nicht. Das ist ja noch besser als die Demagogen-Sache. :lachweg:
     
  12. Herr_Tank

    Herr_Tank Sympathieträger

    Beiträge:
    2.192
    Likes:
    56
    Dieses "unglaublicher Demagoge" hat schon Züge von Monty Python's "du lässtertest Gott auf unglaublich infame Weise", ne.

    Das ist natürlich schon ein dumm-tragische Bild, was der Zwanziger da abgibt, da hätte er doch besser noch ein paar Jährchen beim Trollinger gelernt.

    Bundestrainierinnen herzen ist halt doch nicht alles in dem Job.
     
  13. Herr_Tank

    Herr_Tank Sympathieträger

    Beiträge:
    2.192
    Likes:
    56
    Dieses "unglaublicher Demagoge" hat schon Züge von Monty Python's "du lässtertest Gott auf unglaublich infame Weise", ne.

    Das ist natürlich schon ein dumm-tragische Bild, was der Zwanziger da abgibt, da hätte er doch besser noch ein paar Jährchen beim Trollinger gelernt.

    Bundestrainierinnen herzen ist halt doch nicht alles in dem Job.
     
  14. Verdandi

    Verdandi Männerversteherin

    Beiträge:
    1.944
    Likes:
    194

    Schlimm allerdings dann auch die Rechnung, die daraufhin folgte...

    Zumal ich nie gedacht hätte, dass Herr Z. das Internet auf Diffamierungen seiner Person :zahnluec: hin durchforstet. Da werden wohl auch wieder n paar Anwälte Dollarzeichen in den Augen haben...
     
  15. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.469
    Likes:
    1.247
    Er hat da einen Kumpel, der macht das genauso! :zahnluec:
     
  16. Verdandi

    Verdandi Männerversteherin

    Beiträge:
    1.944
    Likes:
    194

    Meinst du den Chef seines Sohnes? :floet:
     
  17. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.469
    Likes:
    1.247
    In Sachen Gerichtsbeschlüsse steht es jetzt 3:0 für Weinreich. Langsam wird es eine Klatsche für den DFB.
    3:0
    Und das 20er-Interview in der SZ kann man getrost als Schuss in den Ofen betrachten. Der verheddert sich da mal ganz gewaltig in Widersprüchen.
     
  18. SaintWorm

    SaintWorm Bolminator Moderator

    Beiträge:
    10.150
    Likes:
    182
  19. Verdandi

    Verdandi Männerversteherin

    Beiträge:
    1.944
    Likes:
    194

    Aber wo das Verfahren stattfindet haben Sie nicht geschrieben.

    Wird wohl ein Heimspiel für den Theo werden... Schade, dass Verhandlungstermine sich immer so hinziehen, ich brenne darauf, dass die Geschichte weitergeht.
     
  20. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.469
    Likes:
    1.247
    Hier steht auch was dazu.
    Das muss man sich mal geben: "Nachdem Herr Weinreich am 25. November 2008 eine einstweilige Verfügung gegen eine DFB-Pressemitteilung vom 14. November 2008 erwirkt hat, ist aus Sicht des DFB auch der letzte Versuch gescheitert, auf eine gütliche Beilegung des Verfahrens hinzuwirken."
    Diese infame Presseerklärung des DFB war also "der letzte Versuch, auf eine gütliche Beilegung des Verfahrens hinzuwirken". Spätestens jetzt wäre der Begriff "Demagoge" sogar in der von Zwanziger interpretierten Bedeutung angebracht.
     
  21. Verdandi

    Verdandi Männerversteherin

    Beiträge:
    1.944
    Likes:
    194
    Meine Lieblingsmeldung heute: ZDFsport - Kurzmeldungen

    Also so ein ganz klein bisschen kindisch isser schon, der geschätzte Herr DFB-Präsident. Schade nur, dass wohl eh nix besseres nachkommt...
     
  22. wupperbayer

    wupperbayer *Meister 20xx*

    Beiträge:
    2.990
    Likes:
    20
    Tschüss Theo, war alles andere als nett mit dir.

    Kann man den Weinreich eigentlich fürs Bundesverdienstkreuz vorschlagen? Ich meine, der gute Zwanziger verhält sich ja schon wieder so wie von Weinreich beschrieben: „Wenn nicht er, dann eben ich, werdet schon sehen, was ihr davon habt… mimimimimi…“