Club-Weltmeisterschaft 2010

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von huelin, 10 Dezember 2010.

  1. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.015
    Likes:
    3.752
    Seit 2005 ersetzt sie den früheren Weltpokal zwischen dem Sieger der UEFA Champions League und der Copa Libertadores: die FIFA-Club-Weltmeisterschaft, an der die Sieger der wichtigsten Vereinspokale aller Kontinentalverbände teilnehmen. Austragungsort ist dieses Jahr Abu Dhabi in den Vereinigten Arabischen Emiraten.

    Vorgestern fand bereits das Playoff-Spiel zwischen Gastgeber Al Wahda und Hekari United aus Papua-Neuguinea statt, das die Araber mit 3:0 gewannen.

    Heute um 17.00 MEZ stehen sich im ersten Viertelfinalspiel TP Mazembe (DR Kongo) und Pachuca aus Mexiko gegenüber. Der Sieger dieses Spiels trifft am Dienstag, den 14.12., auf den brasilianischen Libertadores-Sieger Internacional.

    Morgen findet dann das andere Viertelfinale zwischen Al-Wahda und Seongnam Ilhwa aus Südkorea statt, dessen Sieger am Mittwoch auf den europäischen CL-Sieger Inter trifft.

    Das Finale, in dem sich bisher jedesmal die Europäer und die Südamerikaner gegenüberstanden, geht schließlich am Samstag, den 18.12. über die Bühne. Es wäre also schon eine Überraschung, wenn die Finalpaarung nicht Inter gegen Inter lauten würde.

    Nachdem in den ersten beiden Jahren die Südamerikaner die Oberhand behielten, konnten sich bei den letzten drei Ausgaben jeweils die Europäer durchsetzten, d.h. Milan, Man Utd bzw. Barcelona.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. quo_vadis

    quo_vadis Member

    Beiträge:
    749
    Likes:
    0
    jetzt hofft inter auf den sieg, das sie selber als "Freundschaftturnier-Pokal" beschrieben hat, als Milan diesen Cup 2007 gewann,jetzt hängt alles davon ab ob Benitez als Coach bei inter bleibt, laut Morattis aussage...erbärmlich!
     
  4. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.015
    Likes:
    3.752
    Was bist du denn für einer? :suspekt:

    FORZA INTER! :top:
     
  5. Brock_Lesnar

    Brock_Lesnar Active Member

    Beiträge:
    1.935
    Likes:
    0
    Wo er Recht hat...
    Ansonsten natürlich das unwichtigste/uninteressanteste "Ding", dass es im Profifußball gibt.
     
  6. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.015
    Likes:
    3.752
    Ach, das ist doch reine Polemik... Nur weil irgendwer bei Inter vor drei Jahren mal einen Spruch gelassen hat - der im übrigen ja sogar mit deiner Meinung voll übereinstimmt.

    Vor allem aber hat das doch absolut nichts mit der Situation von Benítez zu tun. Man will ihm halt noch eine Chance geben, er könnte aber genausogut nach einem Spiel gegen Chievo gefeuert werden.
     
  7. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.015
    Likes:
    3.752
    Gestern konnte sich mit TP Mazembe (1:0 gegen Pachuca) zum ersten Mal eine schwarzafrikanische Mannschaft fürs Halbfinale qualifizieren.

    Und heute wird zwischen Al-Wahda und Seongnam Inters Gegner ermittelt. Die Mailänder sind inzwischen in Abu Dhabi angekommen. Unklar ist noch, ob Júlio César und Milito im Halbfinale dabei sein können.

    Klar ist aber, dass der Pokal - den Inter das letzte Mal vor 45 Jahren gewinnen konnte - eine Menge Prestige bringen würde. Egal ob jetzt einige sagen, er sei unwichtig...
     
  8. fcbftw

    fcbftw FCB #1

    Beiträge:
    744
    Likes:
    0
    wird das im free-tv gezeigt?
     
  9. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.015
    Likes:
    3.752
    Nee, leider nicht.
     
  10. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.015
    Likes:
    3.752
    Überraschung beim ersten Halbfinale: der kongolesische Club Tout Puissant Mazembe schlägt den Libertadores-Sieger Internacional mit 2:0. Die Torschützen tragen die klangvollen Namen Mulota Kabangu und Dioko Kaluyituka.

    Damit wird der Pokal zum ersten Mal in der Geschichte nicht zwischen dem Europa- und dem Südamerika-Vertreter ausgespielt. Und eines ist damit auch klar: wenn Inter den Pokal jetzt nicht holt, dann sind Rafa Benítez' Tage als Trainer der Nerazzurri endgültig gezählt.
     
  11. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.633
    Likes:
    1.390
    Hab gerade bei wiki nachgesehen, in was fuer Stadien dort eigentlich gespielt wird, und dabei ganz nebenbei festgestellt, dass momentaner Torschuetzenkoenig mit bisher 2 Treffern ein gewisser Fernando Baiano ist. Den kennen wir doch... Er spielt inzwischem bei Al-Wahda.
     
  12. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.015
    Likes:
    3.752
    Ja, es handelt sich um das Al-Jazira-Mohammed-Bin-Zayed-Stadion und um das Zayed-Sports-City-Stadion. Ob die 12 WM-Stadien in Katar wohl auch alle nach dem gleichen Scheich benannt werden? :gruebel:

    Der hat sogar mal bei Málaga gespielt.
     
  13. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.633
    Likes:
    1.390
    Das sind unterschiedliche Zayeds: Mohammed bin Zayed bin Sultan Al Nahyan ist der aktuelle Kronprinz von Abu Dhabi, Zayed bin Sultan Al Nahyan war Herrscher von Abu Dhabi und Praesident der VAE. Rein von den Namen her wuerde ich schliessen, dass Ersterer der Sohn von Letzterem ist, denn "bin" heisst doch Sohn. (Jepp, der wiki-Eintrag zu Letzterem bestaetigt mich: Mohammed usw. ist der aelteste Sohn der 3. seiner 6 Ehefrauen.)
     
    Zuletzt bearbeitet: 14 Dezember 2010
  14. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.015
    Likes:
    3.752
    Also gut, dann werden die WM-Stadien halt nach der ganzen Sippschaft des Oberscheichs von Katar benannt. :)
     
  15. lenz

    lenz undichte Stelle

    Beiträge:
    4.061
    Likes:
    231
    Wenn der Stammbaum genug gross wird, reichts bis zur WM.
     
  16. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.633
    Likes:
    1.390
    In Dubai reicht es locker, um so ziemlich alle wichtigen Positionen im Staat mit Soehnen von Zayed bin Sultan zu besetzen. Die Liste seiner Kinder ist lang:

    Zayed bin Sultan Al Nahyan - Wikipedia, the free encyclopedia

    Wenn das in Katar aehnlich ist, dann mache ich mir um die Benennung der Stadien keine Sorgen.
     
  17. lenz

    lenz undichte Stelle

    Beiträge:
    4.061
    Likes:
    231
    Sonst wissen wir auch, wieso er die WM wollte. :D
     
  18. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.015
    Likes:
    3.752
    Jetzt weiß ich auch, warum die Aufklärung bisher an den Arabern komplett vorbeigegangen ist. Die haben Descartes einfach falsch verstanden, nämlich: Ich denke, also bekomme ich einen Sohn... :zahnluec:
     
  19. lenz

    lenz undichte Stelle

    Beiträge:
    4.061
    Likes:
    231
    Kinder bekommen hat mit Denken zu tun? Eine neue Erkenntnis. :D Ok, die Positionierung sicherlich. :)
     
  20. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.015
    Likes:
    3.752
    Inter hat es geschafft. Mit 3:0 wurde Seongnam heute abgefertigt, Stankovic, Zanetti und Milito waren die Torschützen.

    Jetzt dürfte eigentlich nichts mehr schief gehen. Die Koreaner hatte ich auf jeden Fall mehr gefürchtet als die Kongolesen, auf die Inter jetzt im Finale am Samstag trifft.
     
  21. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.015
    Likes:
    3.752
    So, in einer guten halben Stunde steigt das Finale.

    Internacional sicherte sich vorhin den 3. Platz mit einem 4:2 über die Koreaner. Unter den Torschützen zwei alte bekannte aus der Bundesliga: Tinga und D'Alessandro.
     
  22. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.015
    Likes:
    3.752
    Inter hat es geschafft. Durch Tore von Pandev, Eto'o und Biabiany wurde Mazembe im Endspiel mit 3:0 geschlagen. 45 Jahre später sind die Nerazzurri wieder auf dem "Dach der Welt" des Vereinsfußballs angelangt.

    AUGURI! :top:
     
  23. quo_vadis

    quo_vadis Member

    Beiträge:
    749
    Likes:
    0
    WELTPREMIERE: Gratulation an MILANO und Inter damit Klub WM 2010 der 2 Club aus einer STADT darf den Club World Cup nach italien holen... nach Milan 2007 !!!
     
  24. Layard

    Layard Dschungel-Kronprinz 2014 Moderator

    Beiträge:
    1.734
    Likes:
    5
    Gut für Benitez...