CL Vorrunde 3. Spieltag: Bayern München - AC Florenz

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von #die miLch, 17 Oktober 2008.

  1. lenz

    lenz undichte Stelle

    Beiträge:
    4.061
    Likes:
    231
    So wie jedes Jahr halt. *g*
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.158
    Likes:
    3.172
    Japp und alle 10, 15 Jahre mal ein Finale :prost:
     
  4. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.919
    Likes:
    1.053
    Na bitte, so langsam kommt der laden in München ins Rollen. Mit einem 3:0 gegen Florenz haben wohl nicht so viele gerechnet. Eher mit einem knappen Dusel-Sieg oder sogar einem Punktverlust.

    Die Bayern sind aus meiner Sicht auf einem anderen Weg als diverse andere Teams, die sich für große Mannschaften halten und um die Meisterschaft mitspielen wollen. Während bei anderen abzusehen ist, dass der nächste Schritt nach überzeugenden Spielen, Dusel-Siegen und gerade noch geretteten Punkten eine oder mehrere handfeste Pleiten sind, habe ich bei den bayern genau den anderen Eindruck. Diese begannen mit schlechten Spielen und Punktverlusten und sind jetzt bei glücklichen Siegen angekommen. Der nächste Schritt ist, sich daraus Selbstvertrauen zu holen und hierauf das typische bayern-Gefühl zu erzeugen und in der Liga auch mit überzeugenden Auftritten wieder beeindrucken zu können.

    Klar ist noch nicht alles Gold was glänzt. Aber wer ehrlich mit sich selbst ist, der kann schon erkennen, dass Bayern so ein Spiel wie gestern vor 4 Wochen möglicherweise noch nicht gewonnen hätte. Von daher kann es jetzt nur heissen: Mund abwischen, weiterarbeiten und am Samstag die Autobauer putzen. In der CL sind sie jedenfalls auf Kurs.
     
  5. WhiteEagle

    WhiteEagle Dauernörgler

    Beiträge:
    2.971
    Likes:
    13
    Vermutlich hätten sie das Spiel vor 4 Wochen nicht gewonnen.
    Aber sind sie besser geworden?

    Die Bayern kommen in Fahrt?

    Ja, nach vorne sah das bisweilen ganz nett aus, was aber die Verteidigung und das defensive Mittelfeld geboten haben, war doch ziemlich haarsträubend. Trotz eines klaren 3:0 war es nicht mehr als ein Duselsieg.

    Kaum ein Gegner lässt so viele Chancen aus, wie Florenz gestern.

    Dennoch muss ich sagen, dass das Spiel gestern tatsächlich ein wenig Freude gemacht hat, da es durchaus auch ansehnlich war.
     
  6. barisano

    barisano Well-Known Member

    Beiträge:
    3.822
    Likes:
    2

    Glückwunsch an die Bayern.

    Waren wirklich die "Viola" blind oder ohne glück? es gibt tage wo einfach nicht
    läuft, und gestern war so eine. Mutu, Gilardino, Kuzmanoviv, haben viele fehler
    gemacht, nur es passiert nicht zu oft.wenn wie es am vergangener samstag
    gelaufen wäre dann hätte ein remis gegeben. ohne den Bayern etwas wegzunehmen sie sind mit eine blau Auge davon gekommen. und die "Viola"
    können immer noch die Qualifikation in der gruppe noch erreichen.
     
  7. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.919
    Likes:
    1.053
    Jep, ist mein Eindruck. Und wenn ich mir so das Programm bis Ende November ansehe, dann sehe ich da durchaus Möglichkeiten, bis dahin wieder agnz oben mitzumischen.

    Die Bayern haben bis einschliesslich Ende November Spiele gegen die derzeitig letzten 4 der Liga, dazu Levrkusen, die ja gegen Bayern regelmäßig flattern, Wolfsburg, die ich immer noch für überschätzt halte und Schalke. Zumindest die 4 Spiele gegen die "Abstiegskandidaten" müssen eigentlich für 12 Punkte gut sein, und auch dazu, weiter Selbstvertreuen zu tanken und die Konkurrenz wieder etwas nervös zu machen.

    Im gleichen Zeitraum spielen sie in der CL in Floren und gegen Steaua zu Hause. Holen sie bei den Spielen auch mindestens 4 Punkte, dann bleiben sie in der CL auf Platz 1 der Gruppe. Mehr geht halt nicht in der Gruppenphase.

    Und sein mal ehrlich, wann in dieser Saison haben die Bayern mal 2 Spiele hintereinander "zu Null" gewonnen, und wann haben sie im Angriffsspiel bisher überzeugt?
     
  8. uwin65

    uwin65 Tippspiel Europapokalsieger 2014

    Beiträge:
    6.423
    Likes:
    440
    Das war natürlich sehr unterhaltsam gestern Abend. Tolles Fußballspiel. Bayern mit sehr gutem Offensivspiel. Klose sehr stark, auch Schweinsteiger top. Aber was da defensiv abläuft, kann auf Dauer nicht funktionieren. van Bommel desolat. Stehgeiger im Mittelfeld. Eine Frechheit was der, wie schon in Karlsruhe, abgeliefert hat. Oddo komplett von der Rolle. Und Lucio in der Anfangsphase ebenfalls total verunsichert. Wenigstens hat Rensing, von einer Unsicherheit in der Anfangsphase abgesehen, diesmal ein gutes Spiel abgeliefert.
    Ganz schwach auch der Schiri. Erst pfeift er kurz vor der Pause ein reguläres Tor wegen angeblichem Abseits ab, dann übersieht er einen klaren Handelfmeter. Zudem waren die Italiener in zwei Szenen mit Gelb noch gut bedient.
    Aber egal wie die letzten beiden Ergebnisse zustande kamen, Siege geben Selbstvertrauen und Sicherheit. Ich hoffe das dies bei den Bayern nun auch der Fall ist und man die teils unverständlichen Fehler abstellen kann. Nur wenn dies in den nächsten Spielen gelingt, kann man von einem Aufwärtstrend sprechen. Vor allen Dingen bei Klose hoffe ich, dass der Knoten jetzt geplatzt ist.
    Zwar ist man in der Gruppe noch nicht durch, aber man hat nun natürlich beste Voraussetzungen. Im Prinzip sollten 3 Punkte in den letzten 3 Spielen schon reichen, da ich weder Florenz noch Bukarest zutraue, eine Serie zu starten.
     
  9. WhiteEagle

    WhiteEagle Dauernörgler

    Beiträge:
    2.971
    Likes:
    13
    Zu 0 gewonnen, richtig... Aber warum haben sie denn gestern zu 0 gewonnen? Nicht, weil sie eine gute Abwehrleistung geboten haben, sondern weil Florenz den Ball einfach nicht ins Net bekommen haben. Irgendwie zischte die Pille immer wenige Zentimeter am Bayern Gehäuse vorbei.
    Die Defensivleistung war für mich, trotz der 0 Gegentore, kein Fortschritt!
     
  10. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.919
    Likes:
    1.053
    Deswegen schrieb ich ja auch: Es ist nicht alles Gold was glänzt.
    Klar war die Abwehrleistung nich dolle. Allerdings gelingt eben offensiv schon einiges mehr als noch vor 14 Tagen. Und das Glück kommt auch wieder. Ich denke mal, die Liga kann sich warm anziehen.
     
  11. Rockz

    Rockz Punktelieferant

    Beiträge:
    1.379
    Likes:
    0
    Das sieht ganz so aus. Wenn sie noch nicht zurueck sind kommen sie gerade zurueck ...
     
  12. uwin65

    uwin65 Tippspiel Europapokalsieger 2014

    Beiträge:
    6.423
    Likes:
    440
    Der einzige Fortschritt dabei war, dass der Gegner nicht getroffen hat;) Florenz hatte mehr Chancen als z.B. Werder beim Kantersieg in München. Hätten sie diese auch nur annähernd genutzt, wäre das Geheule jetzt groß. Aber so ist das halt manchmal im Fußball. Am Ende steht die Null, das Selbstvertrauen wächst. Nur so kommt man aus dieser Misere raus. In den nächsten Spielen wird sich dann zeigen, wie wackelig das Ganze noch ist. Sollten die Bayern die Defensive wirklich in den Griff kriegen, dann kann man BoarUser mit seiner Aussage Recht geben. Wenn nicht, war das in den letzten beiden Spielen nur ein Strohfeuer.
     
  13. HESSENZEBRA66

    HESSENZEBRA66 Kinzigtaler

    Beiträge:
    2.421
    Likes:
    16
    Mächtig Glück gehabt; und Klinsi stellt sich nach dem Spiel hin und sagt er wäre in den 90 Minuten die Ruhe selbst gewesen und hätte nie am Sieg gezweifelt!? :hammer2:
     
  14. barisano

    barisano Well-Known Member

    Beiträge:
    3.822
    Likes:
    2

    Genau so sehe ich auch. "Grinsmann kann hupfen soviel wie er möchte, aber
    sollte froh sein das wirklich die drei von Fiorentina, Mutu, Kuzmanovic,Gilardino, garn nicht zu reden von Felipe Mehlo..die haben einfach gestern das tor nicht getroffen..

    P.S.bist du aus Hanau oder aus MKK kreis?
     
  15. darkviruz

    darkviruz Eintracht Frankfurt

    Beiträge:
    1.096
    Likes:
    0
    lustig fand ich ja die aussage von dem geschäftsführer von florenz:

    quelle: kleinezeitung.at

    gut das toni kein tor geschossen hat :lachweg:
     
  16. uwin65

    uwin65 Tippspiel Europapokalsieger 2014

    Beiträge:
    6.423
    Likes:
    440

    Na ja, aber unterm Strich war der Sieg der Bayern auf jeden Fall verdient. Denn auch sie haben noch etliche Großchancen vergeben. Zudem wurde ihnen ein reguläres Tor aberkannt und ein klarer Handelfmeter nicht gegeben. Daher ist der Sieg zwar zu deutlich ausgefallen, aber verdient.
     
  17. borussenflut

    borussenflut Active Member

    Beiträge:
    438
    Likes:
    0
    Florenz war auf jeden Fall
    um Klassen schlechter als Bochum.

    Da kam kein aufbäumen - es kam nichts von Florenz.:(
     
  18. uwin65

    uwin65 Tippspiel Europapokalsieger 2014

    Beiträge:
    6.423
    Likes:
    440
    Interessante Aussage. Hast du das Spiel gesehen? Florenz hat 3x mehr Torchancen herausgespielt als die Bochumer. Da zu behaupten sie hätten sich nicht gegen die Niederlage gewehrt ist schon sehr gewagt. Zumal Florenz gestern deutlich stärker gespielt hat als Bochum, auch wenn die Ergebnisse da eine andere Sparche sprechen.
     
  19. barisano

    barisano Well-Known Member

    Beiträge:
    3.822
    Likes:
    2

    :top:Ganz genau.
     
  20. #die miLch

    #die miLch Europapokalist Moderator

    Beiträge:
    3.404
    Likes:
    0
    Egal. In Florenz gibts ne Klatsche für den FCB.:D
     
  21. Rossi

    Rossi Berliner Nachteule Moderator

    Beiträge:
    3.020
    Likes:
    323
    Zugegeben, ich habe das Spiel nur via Live-Ticker verfolgt (auf spox). Danach haben die Bayern in der Summe doch verdient gewonnen, wenn das Ergebnis auch hätte anders aussehen können (3:2 oder 4:2).

    So ist Fußball eben, vom Schönspielen und Chancen-haben ist kein Spiel gewonnen, den Mutu dann auch mal reinmachen, gell? Tja, da sind die Bayern wohl effizienter gewesen, daher haben sie auch verdient gewonnen. Und solange sie vorne immer einen mehr reinmachen, gehts ja noch.

    Ich glaube auch, die rappeln sich langsam und werden zu gewohnter Stärke zurückfinden.
     
  22. SaintWorm

    SaintWorm Bolminator Moderator

    Beiträge:
    10.150
    Likes:
    182
    Den Handelfmeter hätte ich auch nicht gegeben. Es war zwar klares Handspiel, aber nie im Leben Absicht.
    Dafür hätte ich in der 1.HZ wohl einen Elfer nach Halten an Toni gegeben, wenn ich es gesehen hätte.
     
  23. HESSENZEBRA66

    HESSENZEBRA66 Kinzigtaler

    Beiträge:
    2.421
    Likes:
    16
    Ich bin in Hanau geboren, wohne jedoch im MKK. :huhu:
     
  24. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.737
    Likes:
    2.754
    willkommen im club! ;)
     
  25. odie

    odie Zeitzeuge

    Beiträge:
    2.571
    Likes:
    2
    1. war es mMn ein Duselsieg, der eigentlich erst in der 90. Minute durch das 3:0 sicher war.

    2. es mag ja so aussehen, als kämen die Bayern langsam in's Rollen. Nur frage ich mich was Klinsmann damit zu tun hat? Er hat das System und die Aufstellung mittlerweile 1:1 von Hitzfeld übernommen, nur daß die Abwehr schlechter steht als letzte Saison.
    Dazu hier ein Ausschnitt aus einem van Bommel Interview:
    Und das ist doch eigentlich erschreckend!
     
  26. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.158
    Likes:
    3.172
    Back to 4-4-2.
    Das System Hitzfeld wurde halt über 6 Jahre tief implantiert und dann wurden nach einer Pause gleich noch mal neue Nägel zur Verankerung eingeschlagen.

    Naja, Real Madrid wird's vielleicht hassen, der Rest eher nicht :rolleyes:
     
    Zuletzt bearbeitet: 23 Oktober 2008
  27. barisano

    barisano Well-Known Member

    Beiträge:
    3.822
    Likes:
    2

    Ich wohne auch in MKK kreis, aber mehr an stadtrand von Ffm.
    In der unbekannte stadt deutschland..:)
     
  28. Zidane10

    Zidane10 Diese Schuhe verkaufe ich

    Beiträge:
    779
    Likes:
    0
    Hauptsache Bayern gewinnt das nächste Spiel wieder!