CL Viertelfinalhinspiel ( Mi 08.04.09 ): FC Barcelona - Bayern München

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von JonesNo1, 20 März 2009.

  1. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    vor dem Spiel hast du noch geschrieben, dass die Bayern zünden usw.

    Diese Rolle rückwärts ist wirklich lächerlich. Und jetzt sollen sich also die Spieler aussprechen und toll, dass Klinsi ein Trainingszentrum gebaut hat. Wenn in den nächsten Jahren ein guter Trainer bei Bayern Efrolg hat, dann hat Klinsi für den Erfolg die Grundlagen gelegt.

    Seh es endlich ein: Löw und Klinsi haben nicht das Zeug für den Profifussball.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.922
    Likes:
    1.053
    Eins muss man auch noch betrachten: Wenn Bayern mit diesem Team um die Meisterschaft mitspielt, und das tun sie, dann sieht man aber auch, wie es um den deutschen Fussball wirklich bestellt ist. Und - um die Brücke zur NM zu schlagen - wie gut die deutschen Spieler im Vergleich zur Weltspitze ist.

    Von daher kann man sich eigentlich noch mehr freuen, dass im UEFA-Cup noch 2 Teams gut dabei sind (mal sehen, wie es nachher aussieht) und dass die NM in der Quali auf Eins steht.
     
  4. BärVomBorsigplatz

    BärVomBorsigplatz Echt-Borusse

    Beiträge:
    807
    Likes:
    0
    Ach ja,noch ne revolutionäre Neuerung.Barca lässt die Stürmer spiegelverkehrt spielen.Den Linksfuß Messi rechts und den Rechtsfuß Henry links.

    Das geht zwar auf Kosten der Flanken,erhöht aber andererseits die Torgefahr der Außen.
    Und verwirrt die gegnerischen AVs.Wenn z.B. ein Oddo das ganze Jahr gegen Linksfüßer spielen muß und sieht sich dann einem Rechtsfuß gegenüber,zumal von der Klasse Henry ´s,sieht er halt ziemlich alt aus.
     
  5. SaintWorm

    SaintWorm Bolminator Moderator

    Beiträge:
    10.150
    Likes:
    182
    Eins muss man auch noch betrachten: Wenn Werder mit diesem Team in der Liga im Mittelfeld rumdümelt, sich international aber schadlos gegen Teams wie Milan und Inter (immerhin 1. der italienischen Liga) hält, dann sieht man aber auch, wie es um den deutschen Fussball wirklich bestellt ist... wie gut die deutschen Spieler im Vergleich zur Weltspitze sind. :D
     
  6. Jogi-Fan

    Jogi-Fan Well-Known Member

    Beiträge:
    1.889
    Likes:
    0
    Ich habe weder geschrieben "dass die Bayern zünden usw.", sondern ich habe Kampfbereitschaft & Fleiß von der Mannschaft erwartet. Ich habe kein Sieg erwartet. Auch nicht mit meinen Erwartungen, weil der FC Barcelona die Nummer 1 in Europa ist. Die Mannschaft konnte das Tempo nicht mitgehen. Der Grund: Keine Einstellung, kein Andeuten von Fleiß, weil keine Zusatzschichten eingelegt werden. Die Spieler des FCB sind alles Männer, die Eigenverantwortung übernehmen müssen, denen alle Türen offen stehen im neuen Trainingszentrum.
    Kein Trainer der Welt hätte mit dem aktuellen Kader gegen den FC Barcelona gewonnen. Was meinst du, weshalb man auch mit dem damaligen Ottmar Hitzfeld in der letzten Saison gegen Petersburg im UEFA Cup ausschied!?

    Klinsmann hat also "nicht das Zeug für den Profifussball"? Als Europameister (1996), Weltmeister (1990) und WM Dritter (2006)?
    Joachim Löw hat also "nicht das Zeug für den Profifussball"? - Als WM Dritter (2006) und Vizeeuropameister (2008)?
    :lachweg:
     
    Zuletzt bearbeitet: 9 April 2009
  7. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Hats du: Du hast von Zünden und davon geredet, dass Klinsi heiß macht und die Bayern Ehre hätten usw.

    Weil es der UEFA Cup war. In der Cl wäre es unter Hitzfeldnie zu einem solchen Debakel gekommen.

    aber unter Löw hätte es eon 0:10 gehagelt!
     
  8. Jogi-Fan

    Jogi-Fan Well-Known Member

    Beiträge:
    1.889
    Likes:
    0
    @ nogly:

    Bweise es doch einmal und versuche mir nicht solch einen Blödsinn unterzujubeln!

    Wieso? Ist Hitzfeld unfähig, seine Spieler auf einen internationalen Wettbewerb vorzubereiten? Immerhin hatte er das selbe "Paket" zur Verfügung. Wie kannst du eigentlich irgendeinen russischen Verein im "Verlierer-Cup" mit dem FC Barcelona in der Champiopns League vergleichen?! Das musst du mir mal erklären.

    Ebenfalls: Was zu Beweisen wäre!
     
    Zuletzt bearbeitet: 9 April 2009
  9. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Hier jogifan, großer Meister im Verdrängen. Wenn ich mal was gelesen habe dann merke ich mir das von der Tendenz. Jetzt kannst du wieder kommen, dass es nicht wörtliich so ist und was du in Wahrheit gemeint hast. Aber verschon mich bitte damit. Abe rich würd emich schämen wenn ich diesen Unfug geschrieben hätte.:D

     
  10. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.922
    Likes:
    1.053
    Du wirst doch wohl Inter und den AC dieser Saison nicht echt mit der Weltspitze des Fussballs in Verbindung setzen wollen? Oder sind die beide noch dabei?
     
  11. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Was ich noch toll fand,wie das spanische Fernsehen nach jedem einzelnen Tor die belämmerten Bayernprofi kurz spotartig eingeblendet haben. Das war größte Regiekunst. Wie eine Herde Ochsen!
     
  12. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.922
    Likes:
    1.053
    Komisch, dass immer von dir solche dämlichen Aussagen kommen.

    Kannst dich an 2001 erinnern? März? Lyon - Bayern 3:0. Trainer Hitzfeld. :floet:
     
  13. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1

    Auf diesen Vergleich habe ich gewartet, zeugt nicht von Fachkenntnis. Klar, Bayern wird jetzt auch noch CL-Sieger wie 2001.

    Durch und durch falscher Vergleich!
     
  14. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.922
    Likes:
    1.053
    Schäm dich mal lieber für deinen Unfug, den du schreibst. Und für das, was du aus anderen Zeilen alles so rauliest und als das verkaufst, was der andere gemein hat. Da haste sicher genug zu tun. :D:D
     
  15. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    BU: Biete doch jogifan die Freunschaft an. Ihr würdet euch super verstehen!:lachweg:
     
  16. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.922
    Likes:
    1.053
    Gerne geschehen.

    Sorry, du sprachst davon, dass es unter Ottmar niemals so ein "Debakel" gegeben hat. Und das ist schlicht falsch. Und damit wieder so tendenziös wie viele deiner Argumentationen. Beruchen schlicht auf falschen Fakten. Nicht nur einmal.

    Mögen deine Analysen vielleicht noch halbwegs fachgerecht sein. Dein Faktenwissen isses keineswegs. :D

    Damals Debaklkel, heute Debakel. Damals Blamage, heute Blamage. Damals vorgeführt, heute vorgeführt. Damals Brandrede vom Chef (Beckenbauer), heute Brandrede vom Chef (Rummenigge).

    Soviel zur Gleichheit beider Spiele. :floet:

    Dass sie damals dann doch (noch) den Pott geholt haben, ändert an der damaligen Blamage nur wenig. Zum Zeitpunkt des Spielt war das, was sie abgeliefert haben, desaströs. Da gab es seinerzeit auch nix dran zu deuteln.
     
  17. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    BU: Wie immer stürzt du dich auf die oberflächlichen Gemeinsamkeiten, statt ein wenig mizudenken.

    1. Das "Lyondebakel" war zu korriegieren, weil es ein Vorrundesspiel war. Das BARCA -Spiel ist nicht zu korrigieren.

    2. Bayern wußte was es in BARCA erwartet und hat total versagt. Bayern nahm Lyon auf die leichte Schulter. Lyon war damals noch international eher unbekannt.

    3. Die Lyonmannschaft ließ nur an diesem Tag Einstellung vermissen. Die heutige Bayernmannschaft hat die ganze Saison noch kein klares Gesicht gezeigt.


    usw. ich könnte hier noch unzählige Punkte anführen.

    FAZIT: Die heutige Bayernmannschaft erreichte in Barca den basoluten Tiefpunkt aus dem heraus keine Reaktion mehr möglich ist. Die Lyonmannschaft zog sich wieder aus dem Sumpf.

    Damals: lebende Mannschaft, die an einem Tag leblos war.
    Heute: Ein lebloser , hierachierloser Kadaver

    Abgesehen davon, war das Lyonspiel zwar bitter, und Lyon hat die Tore zum rechten Zeitpunkt gemacht, aber es war bei weitem nicht so eine Demütigung wie gestern.n kan auch in Barca 4:0 verlieren ohne dass es ein Debakel ist. Es geht nicht nur um die Anzahl der Tore.

    Süß, dass die Bankettrede herhalten muß!

    Noch Fragen?
     
    Zuletzt bearbeitet: 9 April 2009
  18. Saro

    Saro Forza Milan

    Beiträge:
    648
    Likes:
    0
    Viele haben vergessen das Bayer unter Hitzfeld gegen Petersburg auch 4 Stück gekriegt hat.
    Es liegt auf der Hand.
    Bayern hat vielleicht 4 Spieler von Weltklasse Format.
    Das ist zu wenig.
     
  19. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Aber so wie jetzt hat noch keiner den Karren in den Dreck gezogen!
     
  20. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.922
    Likes:
    1.053
    Trotzdem war es ein Debakel.

    Noch Fragen?:huhu:
     
  21. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    In Lyon ist man unter die Räder gekommen, in Barcelona das war ein Sterben auf dem Platz, ein Siechtum, ein elendiges Verrecken. Man war froh als nach 90 Minuten der Schiri die Beatmungsmaschine abgestellt hat.

    In La coruna gab es auch mal eine Schlappe. Weißt du noch wer Bayern da erschossen hat?
     
  22. arnautovic

    arnautovic Well-Known Member

    Beiträge:
    5.461
    Likes:
    3
  23. Saro

    Saro Forza Milan

    Beiträge:
    648
    Likes:
    0
    ok Klinsi ist eine derschlechtesten Trainer den Bayern je hatte.
     
  24. Jogi-Fan

    Jogi-Fan Well-Known Member

    Beiträge:
    1.889
    Likes:
    0
    Mein Gott, muss man dir denn alles erklären.... Was bekomme ich eigentlich mal für diese Nachhilfe? :D

    Ich habe geschrieben:

    War es denn biher nicht so? Oder wie war das nocheinmal in der Saison 2006/2007, als Hitzfeld in der Saison beim FCB sein Comeback als Trainer feierte. In der Bundesliga auf Platz 3 oder 4 und im CL Achtelfinale ging es plötzlich gegen Real Madrid. Ergebnis: Aus im CL Viertelfinale gegen AC Mailand, 4. Platz in der Bundesliga und gegen Real Madrid das einzig beste Spiel, trotz dem Chaos im Verein nach der Entlassung vom ehemaligen Trainer Magath.
    Weshalb hätte es diesesmal also nicht funktionieren sollen?
    Was ich damit sagen wollte: Es könnte sein, dass "die Flamme Kampfbereitschaft" des deutschen Rekordmeisters zündet. (Achtung: Konjuntiv - Möglichkeitsform!)
     
  25. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Bla Bla Bla. Ja alles hätte sein können. Dann schreib doch alle Möglichkeiten hin und sag dann später das eine zugetroffen hat. Peinlich sich so rauszureden. Das sagt doch schon alles. Steh deine fussballerische Inkompetenz ein, das käme besser rüber.

    Und bitte hör mit diesem belehrendem Ton auf (über deine Lieblinkskind Konkunktiv und schreibe mal im Indikativ wie jeder andere auch), das passt nicht mit deiner AHnungslosikeit zusammen.
     
  26. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.922
    Likes:
    1.053
    @Nogly: Schreibst ja selber ständig in der Vermutung. Und sogar in der Vermutung darüber, was in der vergangenheit anders gelaufen wären, wenn man noch vorher anders entschieden hätte. Du hast es nötig, andre User über ihren Stil belehren zu wollen. Überdenke erstmal deinen!
     
  27. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Falsch:

    Wenn einer im BARCA schreibt, dass Bayern immer gezündet hat, wenn es um was ging, dann ist das eine klare Aussage im Hinblick auf BARCA. Oder ich schreibe es erst gar nicht hin! Das sit doch albern!

    Wie würdest du das deuten wenn ich schreibe: Die Bayern müssen jetzt nach FRankfurt. Immer wenn sie angeschlagen waren, waren sie besonder gefährlich.

    a) ich tippe auf Bayern
    b) ich will eigentlich nichts sagen!
     
  28. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.010
    Likes:
    3.751
    Andrés ist der Vorname, Iniesta Luján sind die beiden Nachnamen. Du weißt doch, jeder Spanier hat zwei Nachnamen, den des Vaters und den der Mutter. Diese beiden Nachnamen behält man übrigens sein ganzes Leben, auch als Verheiratete(r).

    Viele sind allerdings nur unter ihrem ersten Nachnamen bekannt, aber manche Leute wählen auch ihren zweiten als "offiziellen" Nachnamen für die Öffentlichkeit. Dies ist vor allem der Fall, wenn der erste ein häufig vorkommender Nachname ist. Bekannte Beispiele: die beiden Malagueños Pablo Ruiz Picasso und Fernando Ruiz Hierro, oder der aktuelle Ministerpräsident José Luis Rodríguez Zapatero.
     
  29. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.922
    Likes:
    1.053
    Nochmal: Bevor du andere Postings als "albern" beeichnest, wie du es hier gerade wiederholt tust, überdenke mal deine.
     
  30. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Hör mal mit deinen Allgemeinplätzen auf, sonst artet das wieder aus. Sonst sage ich, dasss du erst mal deine post überdenken solltest, bevor du mir sagst, dass ich meine überdenken soll. Wir können uns hier ewig fruchtlos om Kreis drehen.:hammer2:

    Nochmal: Wenn ein post albern ist, dann ist er es. Es ist Sache von jogifan zu antworten.
     
  31. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.922
    Likes:
    1.053
    @nogly: Dein Alleinvertretungsanspruch bezüglich der Beurteilung anderer Postinginhalte gefällt mir nicht. Ich fordere dich (höflich) auf, diesbezüglich die Schärfe und Bestimmtheit aus deinen Reaktionen zu nehmen!!

    Der Post von Jogi-Fan IST NICHT albern. Bestenfalls findest du das. Höre also auf, dich so hinzustellen, als würdest du alleine wissen und entscheiden, was hier wie gemeint ist oder was albern, absurd oder sonstwas ist oder nicht.