CL Viertelfinale Milan gegen Bayern

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von WhiteEagle, 13 März 2007.

  1. uwin65

    uwin65 Tippspiel Europapokalsieger 2014

    Beiträge:
    6.416
    Likes:
    440
    van Bommel hat gestern auch entäuscht, da gebe ich dir Recht. Wobei er aber die kurze Phase eingeläutet hat, in der die Bayern doch nochmal etwas Druck gemacht haben. Eine harte, aber faire Grätsche war da das Signal. Allerdings viel zu spät. In der Phase, so um die 70. Minute, hatte ich schon das Gefühl, dass noch etwas gehen könnte. Das war aber wirklich nur ca. 5 Minuten. Und was du bei Brazzo gesehen haben willst weiß ich wirklich nicht. Ein paar überhastete Dribblings, die leicht abgefangen wurden. Ein Rotwürdiges Foul und mehrere Szenen, in denen er den Ball nicht kontrollieren konnte. Ein schwacher Auftritt von ihm. Nochmal, ich habe Brazzo immer geschätzt, weil er ein Kämpferherz hat. Aber nach seinen schweren Verletzungen hat er seine Stärken, Dynamik und Schnelligkeit, teilweise verloren. Ich sage ja nicht das er ein schlechter Spieler ist, aber meiner Meinung nach genügt er halt höheren Ansprüchen nicht und schon gar nicht denen des modernen Fußballs. Dazu braucht man nämlich eine deutlich bessere Technik.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.879
    Likes:
    2.974
    Siehste, das isses, was ich Dir vorwerfen könnte:

    Du achtest den gemeinen Torschuß nicht mehr als ein Plus gegenüber dem unterlassenen Torschuß. Das kennzeichnet das Leben eines Erfolgsfans bzw. das Leben eine Fans einer mittelprächtig bis prächtig erfolgreichen Mannschaft.

    Deswegen findest Du auch keinen argumentativen Zugang zu Diskussionen über Vereine, bei denen man sich über den gemeinen Torschuß in seiner ureigenen Gestalt noch freuen kann.
     
  4. WhiteEagle

    WhiteEagle Dauernörgler

    Beiträge:
    2.971
    Likes:
    13
    Uwin,

    ich habe Brazzo gestern nicht gut gesehen.
    Aber in den meisten Spielen der Rückrunde war er einier der wenigen Spieler, der mich überzeugen konnte. Er hat in der Rückrunde seine Leistung gebracht und ich habe Spiele von ihm gesehen, die ich nach seiner langen Durststrecke auch nicht mehr für möglich gehalten habe.
    Deswegen und genau deswegen verzeihe ich ihm auch gerne seine gestern dürftige Leistung, wobei man das rotverdächtige Foul wirklich nicht tot schweigen sollte. Auch gestern wollte er alles geben.
    Um nochmal zurückzukommen. Nicht van Bommel hat mit ner Grätsche ein Zeichen gesetzt. NEIN, Brazzo war es mit dieser Aktion. Leider hat er dabei völlig überzogen. Aber danach kam wieder kurzzeitig Leben in die tote Partie.
    Macht seine gestrige Leistung aber nicht besser. van Bommel hingegen versteckt sich leider in den letzten Woche viel zu sehr. Er soll ja der eigentliche Führungsspieler sein. Diesen Anspruch kann er zur Zeit überhaupt nicht erfüllen.
     
  5. WhiteEagle

    WhiteEagle Dauernörgler

    Beiträge:
    2.971
    Likes:
    13
    Ich habe nix gegen einen gemeinen Torschuss. Auch oder gerade nicht aus der Distanz. Allerdings nur dann, wenn er Sinn macht. Wenn man aus Verzweiflung aus aussichtslosen Situationen draufhält, dann ist es ungefähr so, als wenn man den Ball gleich ins Seitenaus schiebt.
     
  6. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.879
    Likes:
    2.974
    Aber eben nur ungefähr. Andere freuen sich über einen Torschuß, auf den der gegenrische Keeper als Katze abtauchen muß.

    Ok, danach folgt dann wieder 'ne Ecke, aber man hatte doch für Sekundenbruchteile mal das Gefühl:

    Jepp, da steht die Kiste und einer hat's gesehen.
     
  7. Ostfbursche

    Ostfbursche Member

    Beiträge:
    1
    Likes:
    0
    Also habe gerade die Antworten hier von ein paar leuten überflogen und möchte mal was dazu sagen.

    Also erstmal weiss ich nicht was ihr all mit van Bommel habt . Er ist ein Klassischer 6er vor der Abwehr und ist kein 10er also Spielmacher also mir gefällt er weil er es wenigstens versucht. Er ist einer von wenigen die Fussball spielen können beim FC Bayern. Was Der Fehler gestern war ist das was man schon immer hat man hat scheiss Stürmer, der eine zu alt und der andere gerade mal gut genug für Liga 2. In der Bundesliga hat Poldi noch nicht 1 gutes spiel gemacht in meinen Augen.

    Dann die sache mit den Aussen, also brazzo wollte aber naja das alter... um es vorsichtig zu sagen. Und der schlimmste Fehler den man gestern wieder gesehen hat ist doch der Mann hat keinen 10er. Man hätte Diego haben können und was ist, der zaubert und führt Werder Bremen an da er nicht gut genug für Bayern wäre. Man holt bei Bayern lieber Dos Santos, Santa Cruz und Karimi, ja das sind absolute Burner.
    Mal ehrlich wer glaubt das wird mit Sousa besser naja ich glaube nix und dann will man Luca Toni das wäre mal ne Verstärkung einer der Kopfballstark ist, denn das ist kein Stürmer des FCB.

    Trotzdem gibts pro spiel 100 Halbflanken und kaum Tore dadurch. Also ganz ehrlich mir tuts auch weh aber die Scouts müssen allesamt weg . Die letzten jahre waren fürn .... und in der liga holt man sich nur Spieler um die Konkurrenz zu schwächen und ausser Brazzo ist ja auch kaum einer bei Bayern dann angekommen. Man hats gestern gesehen man ist international höchstens Mittelmaß und mehr nicht. Schade dass Schweini gestern fehlte kann ich auch nicht dulden der ist schon seit Wochen im Formtief und ok am WE hat er ein Tor geschossen aber hei als Mittelfeldspieler 1 tor in den letzten keine ahnung 8 spielen ist schon ne weltklasse Ausbeute . Kein Bayern-Spieler traut sich einen Zweikampf zu, alle nur schnell den Ball weg und hoch in den Strafraum dann könnte der liebe Gott ja ein Tor machen.

    Sorry erstmal aber der frust musste weg .. es gibt übrigens richtig gute spieler die man kriegen könnte aber davon verrat ich nichts weil bei Bayern sind ja zu schlecht und womöglich schiessen die leute dann andere Vereine zum Titel...
     
  8. Itchy

    Itchy Vertrauter

    Beiträge:
    7.896
    Likes:
    698
    Wieder ein Beispiel, wo ein Post mangels Großschreibung und Satzzeichen nur zu einem Drittel gelesen wird...
     
  9. AlyBubsen

    AlyBubsen Member

    Beiträge:
    1
    Likes:
    0
    Unrecht hat aber Ostfbursche nicht die Scouts bei Bayern sind für den Arsch, es geht immer nur darum die Gegner(in der Buli) zu schwächen anstat sich selber zu stärken (international) .

    Man hätte sich so viele 10er holen können Diego ,Riquelme ,Dica ,Elano usw. Stattdessen holte man sich Van Buyten der so gar nicht mit Lucio harmonieren will und van Bommel der ein richtig guter 6er ist aber auch keine Nummer 10.

    Man hat scheinbar kein Konzept mehr bei Bayern, man will zwanghaft zu den Top 5 Europas gehören aber durch die Verschiebungen des internationalen Marktes (Milliardäre, selbst Vermarktung von EU Top Klubs, Ausland bessere TV Vermarktung generell) weiß man nicht wie man jetzt vorgehen soll man müsste wieder ein Konzept haben was Bayern als Europäischen Top Ausbildung Verein darstellt weil als Groß Zahlher übertreffen ein mittlerweile England abstieg Gegner (Beispiel Carew Bremen).

    Man muss wieder richtige Top Talente früh zeitig holen und aufbauen, dafür bräuchte man aber auch so ein klasse Scouting Netz wie Bremen es hat wo jeder Top Abgang (Ailton, Krstajic, Ismael, Micoud ) mit einem Weltklasse Talent (Klose wo Bayern auch noch die Kaufoption hatte
    , Naldo, Mertesacker, Diego
    ) aufgefangen wird. Dann wird man wieder ein Top Team in Europa aber wen man immer noch den dicken Spielen will wird das nichts den momentan reicht es ja nicht mal für ein CL Quali Platz.
    Ich habe Fertig
     
  10. U w e

    U w e Borussia Mönchengladbach Moderator

    Beiträge:
    14.051
    Likes:
    2.098
    Warumsolltemansichdiemühemacheniorgendwelchesatzzeichenundabsätzezugebrauchensospartmandochvielmehrplatz!
     
  11. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.797
    Likes:
    2.728
    Bin mal kurz drüber gegangen. Inhaltlich stimme ich ja teilweise zu, aber die optische Textaufbereitung ließ doch ein bissel zu wünschen übrig. :hammer2:

    @ Die Neuen: Willkommen bei soccer-fans und viel Spaß hier, aber bem nächstenmal bitte mit Groß-Kleinschreibung und Absätzen. :zwinker:
     
  12. Florian

    Florian Stadionhure

    Beiträge:
    2.602
    Likes:
    0
    @ André

    :respekt: das zu editieren ist eine Jahrhundertaufgabe. :zwinker:
     
  13. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.797
    Likes:
    2.728
    Ja hab auch fast 3 Stunden dran gesessen. :fress: :floet:
     
  14. uwin65

    uwin65 Tippspiel Europapokalsieger 2014

    Beiträge:
    6.416
    Likes:
    440
    Ich meinte nicht diese Grätsche, sondern eine faire von van Bommel, die meiner Meinung nach eine Signalwirkung hatte. Aber egal.
    Nochmal zu Brazzo. Wir reden ja davon, dass wir nächste Saison einen besseren Fußball sehen wollen, einen modernen. Hinzu kommt, dass wir Spieler brauchen, die sich gegen eine massive Abwehr durchsetzen können. Brazzo ist einfach nicht der Spielertyp dafür, da seine technischen Mittel zu beschränkt sind. Um ein Abwehrbollwerk zu knacken, wie wir es in der Liga ja oft genug machen müssen, brauchst du Spieler, die mal eins/zwei Gegenspieler aussteigen lassen können oder aber auch im hohen Tempo Doppelpaß spielen können. Oder eben auch den tödlichen Paß draufhaben. Dies alles sehe ich bei Brazzo nicht.
    Er hat keine schlechte Rückrunde gespielt, da gebe ich dir ja Recht und ich schätze Brazzo wegen seiner tollen Einstellung sehr. Aber wenn wir wirklich einen besseren FC Bayern sehen wollen brauchen wir Spieler mit einer deutlich besseren Technik. Ein Abräumer vor der Abwehr und 3 Spielstarke Mittelfeldspieler davor, so wünsche ich mir die Bayern in der nächsten Saison. Und in dieses Bild paßt Brazzo meiner Meinung nach einfach nicht mehr.
    Die Bayern müssen ihren Umbruch Konsequent durchführen. Dazu gehört auch, dass man Kahn verabschiedet. Karimi, Scholl, Santa Klaus, Pizza, Brazzo, vielleicht Hargreaves werden gehen. Ich hoffe das man nun die richtigen Spieler verpflichten wird. Sosa und Schlaudraff sind zumindest schonmal die Spielertypen, die man braucht. Aber weitere müssen folgen.
     
  15. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.123
    Likes:
    3.165
    Und el general :floet:
     
  16. WhiteEagle

    WhiteEagle Dauernörgler

    Beiträge:
    2.971
    Likes:
    13
    Mensch Rupert, du hast es also immernoch nicht kapiert... :zahnluec: Er ist ein neuer Trainer geworden mit gefühlten 40 Jahren...

    @Uwin
    Einen Brazzo kann man immer gebrauchen. Als Ergänzungsspieler wäre er allemal auch nächstes Jahr nochz top. Und wenn du knapp 10 Leute gehen lässt und nur 4 Neue holen willst, wird der Kader doch ein wenig klein...
    Und ob Sosa, Schlaudraff und die große Antilope die richtigen Leute sind, muss sich doch auch erst einmal zeigen. Schlaudraff beispielsweise hat ja bei Aachen schon reichlich Höhen und Tiefen. Er erinnert mich schwer an Schweinsteiger. Nur nich unkonstanter.
     
  17. uwin65

    uwin65 Tippspiel Europapokalsieger 2014

    Beiträge:
    6.416
    Likes:
    440

    Es werden 6-7 Spieler gehen. Und die gleiche Zahl an neuen Spielern kommen. Nicht gleich so übertreiben:zwinker:
    Ob neue Spieler einschlagen weiß man eh nie, aber vom Spielertyp her sind es die richtigen. Aber trotzdem müssen die Bayern noch eine Schippe drauflegen was Neuverpflichtungen angeht.

    Du meinst also man hätte Brazzo als Eränzungsspieler halten sollen? Was schätzt du denn was Juve ihm für ein Gehalt geboten hat? Da hätte sich Brazzo bei uns aber über eine saftige Gehaltserhöhung freuen können:fress: Oder meinst du der geht wegen der tollen Fans und der schönen Stadt Turin dahin:lachweg:
     
  18. WhiteEagle

    WhiteEagle Dauernörgler

    Beiträge:
    2.971
    Likes:
    13
    Nein, er geht, weil die Bayern es versäumt haben, seinen Vertrag frühzeitig zu verlängern. Damals hätte man kein Juve Gehalt zahlen müssen...
     
  19. uwin65

    uwin65 Tippspiel Europapokalsieger 2014

    Beiträge:
    6.416
    Likes:
    440
    Das ist doch jetzt nur eine Vermutung deinerseits. Brazzo wollte nochmal was neues machen und hätte sich sicherlich auch anderweitig umgehört. Hoeneß hat ihm doch einen neuen Vertrag angeboten, Brazzo hat abgelehnt. Er hat doch klar gesagt, dass er eine neue Herausforderung sucht. Ergo hätte er ja wohl kaum seinen Vertrag frühzeitig verlängert. Ist aber eh alles Spekulation. Fakt ist das es ein Irrsinn gewesen hier ein Wettbieten mit Juve zu veranstalten. Brazzo hat seinen Zenit überschritten und wir brauchen Verstärkungen mit anderen Fähigkeiten.
     
  20. WhiteEagle

    WhiteEagle Dauernörgler

    Beiträge:
    2.971
    Likes:
    13
    Ich würde sagen: Vermutung deinerseits!
    Man hätte sich nur rechtzeitig melden müssen...
    Ist aber eh jetzt Geschichte!

    Ich wiedehole nur eines: Einen Spieler wie Brazzo, der immer alles gibt, den werde ich im nächsten Jahr sicherlich x--mal vermissen. Sein Herz hängt auch an den Bayern, was bei wenigen der Fall ist.
    Und die Leistung stimmt in der Rückrunde absolut.

    Aber wenn du mit Altintop und Schlaudraff glücklicher wirst...
    Doch es kommen ja nach deiner Rechnung noch 4 Leute. Da bin ich mal gespannt, wer... Was die kosten und vor allem, ob sie wirklich ne Verstärkung darstellen.
     
  21. uwin65

    uwin65 Tippspiel Europapokalsieger 2014

    Beiträge:
    6.416
    Likes:
    440
    Ich sage ja, dass ich Brazzo wegen seines Einsatzes sehr schätze. Da bin ich doch ganz deiner Meinung. Aber Einsatz alleine reicht eben nicht immer. Und wenn sein Herz wirklich sooo sehr an uns hängt, hätte er ja den Vertrag verlängern können. Er hat sich aber für die dicke Kohle entschieden und fertig.

    Ob ich mit Schlaudraff und Sosa (mit Altintop sicher nicht :motz: ) glücklich werde weiß ich nicht. Ich weiß aber das ich mit der jetzigen Mannschaft und der Spielweise absolut nicht glücklich bin. Es müssen Veränderungen her und die bergen sowohl Chance als auch Risiko. Die Bayern befinden sich mitten im Umbruch, eine Situation, die auch andere große Klubs schon durchgemacht haben. Man braucht ein Konzept und muss danach die Neueinkäufe ausrichten. Brazzo paßt da halt meiner Meinung nach nicht mehr rein.
     
  22. koenigs_olaf

    koenigs_olaf Passion OFC

    Beiträge:
    3.306
    Likes:
    0
    10 Seiten Posts und in keinem bringt jemand sein Unverständnis über die taktische Maßnahme vom Otmar zum Ausdruck, Brazzo nach der Halbzeit auf links zu stellen und Lell auf rechts...:gruebel:

    Damit gings nämlich aus meiner Sicht in die Hose...
     
  23. WhiteEagle

    WhiteEagle Dauernörgler

    Beiträge:
    2.971
    Likes:
    13
    Warum ist dieser Umbruch eigentlich nicht im vergangenen Jahr vollzogen worden? Hat man scheinbar verpasst.
    Ich bin mit Altintop sicherlich glücklicher als mit Schlaudraff. Bei Sosa kann man nur abwarten. Aber mit Südamerikanern hatte man ja bisher nicht so viel Glück...
    Und noch einmal zu Brazzo: Vielleicht hätte das Vertragsangebot rechtzeitig unterbreitet werden müssen. Wenn man dann so ein Traumangebot wie das von Juve bekommt, kann man kaum noch ablehnen...
    Und was mir zu Brazzo auch noch einfällt:
    Im Gegensatz zu vielen anderen, die nach einem Wechsel total abbauen, gibt er immer noch absolut alles! Ein Vorbild also in jeglicher Hinsicht!
     
  24. uwin65

    uwin65 Tippspiel Europapokalsieger 2014

    Beiträge:
    6.416
    Likes:
    440

    Ne, da war der Drops doch schon gelutscht. Brazzo hat ja schon öfter auf links gespielt und sollte wohl nochmal etwas Druck machen, da Lell komplett damit überfordert schien. Der durfte dann wieder auf seine Stammposition hinten Rechts rücken. Eigentlich nix ungewöhnliches.
     
  25. koenigs_olaf

    koenigs_olaf Passion OFC

    Beiträge:
    3.306
    Likes:
    0
    Aber der Lell bekommt für gewöhnlich mit seinem linken Fuß Flanken in den Strafraum, die Brazzo nicht hineinbekommt - und umgekehrt.

    Diese aufs Tor gezogenen Dinger aus dem Halbfeld sind doch für die Füße...:weißnich: und zwar für die der Verteidiger.

    Außerdem weiß dann jeder Gegenspieler wie beim Schweinsteiger, dass beide immer nach Innen ziehen. Wo da ein Vorteil liegen soll ist mir schleierhaft? :weißnich:
     
  26. uwin65

    uwin65 Tippspiel Europapokalsieger 2014

    Beiträge:
    6.416
    Likes:
    440
    Lell ist doch genau wie Brazzo ein Rechtsfuß. Hast du da vielleicht was verwechselt:huhu: