CL-Viertelfinale: Borussia Dortmund - Málaga FC

Dieses Thema im Forum "Borussia Dortmund" wurde erstellt von theog, 8 April 2013.

  1. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    habe ich da welche verpasst?
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.482
    Likes:
    1.409
    Na es kam schon etwas hochnäsig rüber der Herr! :weißnich:
     
  4. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.782
    Likes:
    2.032
    Ach, das muss dir doch nicht unangenehm sein, gehört zum Fußball auch mal dazu, dass ein Schiedsrichter einen bescheidenen Tag erwischt.
    Und Dortmund hat eben davon profitiert gestern. Malaga tut mir zwar ein bissl leid, aber so ist eben das Spiel.

    Ganz ehrlich, mir wäre das wurscht, wenn der VfB so irgendein Halbfinale erreichen würde.
    Gewonnen ist gewonnen.
     
  5. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    Der Klopp hat ja noch in der PK gesagt, dass sie noch nie Glück gehabt hätten in all den Jahren und dass sie immer verloren hätten, wenn sie schlecht gespielt hätten. Mal abgesehen davon, dass das gestern kein Glück war. Glück ist, wenn mal ein Ball reinspringt, oder der Gegner 3 x Alu trifft, aber das 2:3 hatte ja mit Glück nichts zu tun. Und das wußte er zu dem Zeitpunkt und nebendran sitzt der Malga-Trainer und muss sich den Käse auch noch anhören.
     
    Chris1983 gefällt das.
  6. theog

    theog Guest

    dass der BVB Torchancen hatte, ist zweitrangig???? gehts dir gut? die hatten 2-3 1000% chancen, allerdings war der Malaga keeper überragend. Ein Spiel dauert nun mal 90min+Nachspielzeit, und nicht nur bis zur 82min. ;) Einzelfehler werden in der CL bestraft (2:2 durch Fehler von Demichelis zum 2:2). Und ja. Das 1:2 war Abseits, egal ob wie und wann und warum. Ausgleichende Gerechtigkeit aus seite der BVB Fans, Betrug laut Demichelis, (!) Rassismus (!) laut Scheichs. Glücklicher Sieg, aber aufgrund des einsatzwillens nicht ganz unverdient.

    Und Klopp gebe ich die note eins! warum? weil er (!) Hummels (!) brachte, der bekannt dafür ist, präzisse Flanken/lange Bälle in die Tiefe zu schlagen. Und tatsächlich ist es auch so gekommen, als Hummels und Sahin eingewechselt wurden; unzählige gute Flanken/lange Bälle, welche die Spanier dazu drängten, permanent den Ball ins Aus zu spielen und so sich unter enormen Druck zu geraten.
     
    pauli09 gefällt das.
  7. theog

    theog Guest

    Das BVB-NetRadio darf dabei natürlich nicht fehlen...Aber Andre', lass das Video bitte durch, auch wenn Wörter wie "ist mir scheiss egal" zu hören sind :D Keine Panik, keiner wird beleidigt, und Nobbi ist nicht direkt zu hören. :D

    BVB - Malaga 3:2 / 9.4.2013 / Originalkommentar Schlussphase 90elf.de - YouTube
     
    pauli09 und Raul Marcelo gefällt das.
  8. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    ich habe nie gesagt, dass ich alles, was der kloppo so macht, gut finde.

    als typ und trainer gefällt er mir allerdings.

    und wenn der André fehlende argumente reklamiert, frage ich mich, was und worüber hier argumentiert werden soll?

    der bvb ist weiter.
    der bvb war gestern nicht die dominierende mannschaft.
    die schirileistung war gestern nicht die beste.
    der bvb ist mit dem typischen bayern-dusel weitergekommen.

    und?
     
    Oldschool und Chris1983 gefällt das.
  9. theog

    theog Guest

    Entsteht da eine neue Fanfreundschaft unter Rivalen??? :D jedenfalls respekt, und Danke zurück. Ab heute werde ich mit meinen Schalker Kollegen lieber umgehen.:top:

    SchalkeDanke.jpg


    Quelle --> Champions League: BVB - FC Malaga 3:2 - Seite 5
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10 April 2013
    pauli09 und huelin gefällt das.
  10. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.482
    Likes:
    1.409
    Ok...das war mir nichtmal bekannt. Weia...
     
  11. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.482
    Likes:
    1.409
    Nix und! Passt
    ! :top:
     
    pauli09 gefällt das.
  12. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.886
    Likes:
    971
    Für den Stürmer. Bei Verteidigern gilt glaub ich der Körperteil, mit dem der Ball regelär gespiet werden darf. Beim Torwart zählen also die Hände mit.
     
  13. uwin65

    uwin65 Tippspiel Europapokalsieger 2014

    Beiträge:
    6.422
    Likes:
    440
    Stell dir das mal andersherum vor und der BVB wäre so ausgeschieden? Ich hätte sofort nach dem Abpfiff mit dem Bau einer "Arche Uwin65" angefangen und gehofft, dass diese rechtzeitig fertig wird bevor dein Tränenmeer das Rheinland geflutet hat. Schon interessant das gerade du den Micho als Heulsuse bezeichnest:D
     
    kleinehexe gefällt das.
  14. Borusse91

    Borusse91 schwarz-gelber-borusse

    Beiträge:
    2.791
    Likes:
    25
    Oh man.
    Was ist los mit dir? Das 3:2 war Abseits, das 1:2 auch.
    Es ist schiessegal, wie klar Abseits ist. ABSEITS IST ABSEITS!!! Und nein der ball wäre beim 1:2 nicht reingegangen, wäre der Torschütze nicht da gewesen. Ist aber auch egal. Am Ende war es ausgleichende gerechtigkeit. Der BVB hatte ein wenig glück, aber ist verdient weitergekommen. Sieh es ein.
     
  15. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Dann sollten sie weniger Quatschen und ihre Aufmerksamkeit dem Spielfeld widmen. Da fallen nicht nur Tore, die es gar nicht gibt, es werden auch gelbe Karten verteilt, weil man einen Schlag ins Gesicht bekommt oder man wird für mehrfaches absichtliches Handspiel und (taktische) Fouls nicht verwarnt, weil man sonst vom Platz müsste.;)

    Hallo, Jürgen. Bitte mehr aufs Spielgeschehen achten und weniger auf das Schiedsrichtergespann einprügeln. Dann klappts auch mit der Analyse.
     
    barisano und diamond gefällt das.
  16. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.455
    Likes:
    1.247
    Das ist auch nicht der Punkt. Der Punkt ist, dass man hinterher mit gutem Gewissen sagen können sollte, jawoll, Glück gehabt, das 3:2 war Abseits. Und das muss man gar nicht mit einem anderen Tor wegdiskutieren wollen. Wer das doch tut, zeigt nur dass er sein schlechtes Gewissen kaschieren will, das er gar nicht haben muss.
     
    barisano und diamond gefällt das.
  17. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.189
    Likes:
    1.884
    Der Klopp beschwert sich z.B. über vd. Vaart, weil der mit seiner Gestik angeblich den Schiedsrichter beeinflust, oder es kommen nur wirre Worte als er versucht das beschissene Benehmen seines Spieler Großkreutz zu verteidigen (Pokalspiel gegen Greuther Fürth). Eín Beispiel, wo auch etwas Diplomatie gefragt ist. Oder das vermeintliche "Abkupfern".... oder...oder ...oder.
    Das sich an seinen unbedachten und unprofessionellen Äusserungen nichts geändert hat, hat er gestern bewiesen indem er sich über den Schiedsrichter beschwert obwohl seine Mannschaft mehr als einmal bevorteilt wurde.

    Das der Tuchel zum Heulen bei fast jedem Spiel mehr als eine Badewanne benötigt, ist klar. Aber der geht nicht die Zähne fletschend oder auf andere bedrohliche Art und Weise auf die Schiedsrichter los.
    Das es da sogar so weit kommt, dass die Schiedsrichter zum Thema "Gewalt gegen Schiedsrichter" den Klopp als Beispiel anführen. Von daher hat der Klopp nicht nur das Heulsyndrom, sondern auch das Ausrastersyndrom.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10 April 2013
    diamond gefällt das.
  18. theog

    theog Guest

    Ich habe ja schon geschrieben, dass ich andersrum geheult hätte. ;) Und nun? Ist Demichelis deswegen keine Heulsusee??? :isklar: Er kann so viele Bilder reinstellen wie er will, aber vor Betrug zu reden, und dies von einem Profispieler, halte ich es für arg übertrieben, zumal der schiri auf beiden Seiten scheisse gepfiffen hat.
     
  19. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Auf der einen Seite genau eine Situation. Schönes Gerechtigkeitsgefühl haben hier manche.
     
    barisano gefällt das.
  20. uwin65

    uwin65 Tippspiel Europapokalsieger 2014

    Beiträge:
    6.422
    Likes:
    440
    Ich denke jeder hat Verständnis für die Reaktion von Demichelis, dich mal ausgenommen. ;) Und wie ich bereits erwähnt habe, fand ich das z.B. Schmelzer das Spielende eigentlich nicht mehr hätte erleben dürfen.
     
  21. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.737
    Likes:
    2.754
  22. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.919
    Likes:
    1.053
    Ganz ernsthaft?

    Habe ich (vom 15 Zoll Bildschirm via Livestream) sofort gesehen. Für mich war das ziemlich deutlich.

    Ähnlich klar, wie das Abseits beim 3:2 bei der Flanke

    Und wie gesagt: Subjektiv.
     
  23. uwin65

    uwin65 Tippspiel Europapokalsieger 2014

    Beiträge:
    6.422
    Likes:
    440
    Zu Klopp braucht man nicht mehr viel zu sagen. Legt alles immer nur zu seinen Gunsten aus, ist nicht bereit an seinen Fehlern zu arbeiten bzw. aus diesen zu lernen und verhält sich am Spielfeldrand wie der letzte Proll. Als Trainer sicherlich ein Guter, Menschlich eher zum :WC: Früher war er ja mal auch bei nicht BVB Fans beliebt, das hat sich doch massiv geändert.
     
    André und diamond gefällt das.
  24. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.886
    Likes:
    971
    Sorry, aber der einzige, der hier rumheult, bist doch du.
     
    pauli09 und huelin gefällt das.
  25. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Dann hast du dich eben geirrt. Passiert schon mal, die Perspektive macht es schwer.

    http://i.imgur.com/oOcBwF6.jpg

    Aber wie gesagt, ausgleichende Gerechtigkeit.:zahnluec:
     
    pauli09 gefällt das.
  26. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.886
    Likes:
    971
    Selbst auf dem Bild ist es Abseits. Klar zu erkennen an den Streifen auf dem Rasen (vorausgesetzt, die sind gerade gemäht). Der Ball liegt auf der Kante, der Stürmer ist ´n 1/2 Meter weiter vorn.
     
  27. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Sieht danach aus, ja. Kann man aber nicht mit Sicherheit sagen, da die Perspektive dazu nicht geeignet ist. (eine andere gibt es leider nicht)

    Wer aber von einer deutlichen Abseitsstellung spricht, zeigt nur, dass er bei dieser Situation im Sekundenschlaf war.
     
  28. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.893
    Likes:
    2.978
    Dann reisst den Oberrang ab. Behindert ohnehin nur den Flugverkehr.
     
    Simtek gefällt das.
  29. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.886
    Likes:
    971
    Wie klar ist doch am Ende aber Wurscht. Ob 0,5 oder 5 Meter: Abseits ist Abseits, wenn die Linienrichter richtig anzeigen, fallen beide Tore (1:2 und 3:2) nicht. Mithin geht das Spiel dann 2:1 (ja ich weiß, evt. Unwägbarkeiten gibt´s da auch) aus und Dortmund ist ebenfalls weiter.
     
  30. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.893
    Likes:
    2.978
    Ich meine, da solltest Du besser auf die Bayern setzen bzw. hoffen, wie man so erzählt...
     
  31. JayJay

    JayJay Well-Known Member

    Beiträge:
    1.681
    Likes:
    248
    Wirklich amüsant, hier als völlig Neutraler die ganzen Kommentare zu lesen. :D

    Die einen gönnen es den Dortmundern kein bisschen, das liest man klar heraus und die anderen brauchen gar nich groß argumentieren, weil sie eh das Grinsen im Gesicht haben.

    Aber mal ehrlich...

    Dortmund ist glücklich weiter. Punkt aus. Das ist nichts anderes als die x. Episode in kuriosen Geschichte dieses Sports. Die Tinte ist trocken und damit ist es völlig banane, ob Malaga den BVB ach so sehr "dominiert" und taktisch "beherrscht" hat. Interessiert keine Sau mehr außer jene, bei denen der Frust noch im Hals steckt. Da wird von deren Seite eben noch rumlamentiert. Bringt aber alles nix - und das sage ich als Fan einer Mannschaft, die 1992 um die deutsche Meisterschaft gebracht wurde.

    In diesem Sinne:

    Ich gönne den Dortmundern das Glücksgefühl, klopfe den Anhängern Malagas auf die Schulter und sage den Liebhabern des Sports: Das ist Fußball.
     
    pauli09, BoardUser, NK+F und 3 anderen gefällt das.