CL Viertelfinale | Bayern vs Juventus (02.04./10.04.13, 20:45h)

Dieses Thema im Forum "Champions & Europa League" wurde erstellt von Rossi, 1 April 2013.

  1. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.633
    Likes:
    1.390
    Das ist eben die grosse Kunst des Tarnen und Taeuschens: Man tut halt mal einfach so, als haette man nix drauf, und wiegt den Gegner mit einer 0:2-Niederlage in Sicherheit. Im Rueckspiel schlaegt man dann gnadenlos zu, und zwar mit einem 1:2.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    optimal am Spielverlauf gemessen. Hätte ja durchaus 3: 0 stehen müssen, oder wenn es mal 3:0 steht, wäre das vierte dann auch noch gefallen und die Italiener auseinander gefallen.
     
  4. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    Und der Jogi hat die Kritik gleich zurückgewiesen! u.a. Pirlo hatte keinen guten Tag und bei Italien spielt auch noch Cassaano und Balotelli. Wie kleinkariert und peinlich! Und der Robin hat dann auch den Jogi in Schutz genommen!
     
  5. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.737
    Likes:
    2.754
    Die alten DFB-Konflikte sind wohl noch unvergessen. :D
     
  6. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    Die armen Teufel im Sturm von Juventus haben doch kein einzigen Ball gesehen, auch die beiden neuen armen Teufel, die Conte dann in den Sturm geschickt hat, ergo hätten Balotelli und Casano auch keinen Ball gesehen und wie der Balotelli das 2:0 gegen Deutschland gemacht hat das war schon einmalig, wenn ein Podolski in der Situation der letzte Mann war. Spricht wohl einiges gegen Löw und für bayern.