CL: Manipulationsverdacht beim Spiel Zagreb - Lyon

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Holgy, 8 Dezember 2011.

  1. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    Ich frage mich nur, wieso der Trainer, der so erfolgreich ist, jetzt gefeuert wurde ?
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.123
    Likes:
    3.165
    Der hat vielleicht zuviel von der "Blamage-Entschädigung" gefordert ;)
     
  4. quo_vadis

    quo_vadis Member

    Beiträge:
    749
    Likes:
    0
    OL ist nicht OM die mit President Tapie erwiesen bestochen hat :lachweg::lachweg:
     
  5. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.627
    Likes:
    1.391
    Ich finde ja besonders erstaunlich, wie ueberschwaenglich die Spieler Lyons im Verlaufe dieser "Aufoljagd" jubeln. Ich mein, die absolvieren dort das Spiel ihres Lebens, sind aber emotional in etwa so beteiligt wie Schalke, als es Teningen im Pokal nach 6:1 Halbzeitfuehrung noch 5 Tore einschenkt? Bei Schalke war es verstaendlich, dass man nicht mehr jedes Tor ausgiebigst bejubeln musste, denn angesichts des Spielstandes und des Unterschiedes von 7 (?) Klassen war in der 2. Halbzeit schon klar, wer weiterkommen wuerde. Und bei Lyon?
     
  6. MiSp

    MiSp Achtelfinalist <3

    Beiträge:
    2.502
    Likes:
    1
    Sry, falls ich das nicht ganz verstehe, aber im ersten Satz ist jede Menge Ironie vorhanden?! :zahnluec:
     
  7. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    So einen Augenzwinkerer kann man nur im Zusammnenhang werten. Dass sich gegnerische Spieler während des Spieles mal ein paar freundliche anerkennende Worte/Gesten zuwerfen, soll vorkommen.

    Zum Jubelberhalten von Lyon. Ich halte dies sogar für angemessen, weil man eben eine Aufholjagd gestartet hat und da geht es nicht um Jubeln, sondern schnell seine Arbeit zu erledigen, weil man nicht genau weiß, wo man gerade steht und wieviel Zeit noch verbleibt. Ein Tor für Ajax und eines für Zagreb kann alles wieder verändern.
     
  8. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    Eigentlich nicht. Ich wollte nur sagen, dass alle Tore trotz des mäßigen Abwehrverhaltens sehr gut und sauber rausgespielt wurden und Gomis eben einen Sahnetag hatte und ein bewußtes Fehlverhalten von Zagreb, wie du ja beschrieben hast, nicht offensichtlich war.
     
  9. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.184
    Likes:
    989
    Es war in der zweiten Halbzeit sehr offensichtliches Fehlverhalten, jedenfalls wenn man als Berufsbezeichnung "Fussballprofi" hat. Woanders wirste dafür rausgeschmissen, weil man die Firma absichtlich durch Arbeitsverweigerung schädigt.
     
  10. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    Ich sprach eigentlich von bewußten Fehlverhalten im Zusammenhang mit Schiebung. Sicher hast du recht, dass man von teilweiser Arbeitsverweigerung sprechen kann, aber das haben wir in der Endphase der BULI auch schon oft gesehen, wenn die Luft raus war.
     
  11. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562

    Klar und der Frommer hat da noch sein Alibi-Tor gemacht.
    Ab und an lese ich mal wieder von diesem Spiel und sehe, dass es da (Gott sei Dank) auch weniger verschwörungsorientierte Fans gibt.
    Ich hab das Spiel damals auch gesehen und sehe bis heute nicht, wo es da eine Manipulation gegeben haben soll.
    Frankfurt war damals viel stärker als Reutlingen.
    Das auch das ganze Spiel über. Es ist bemerkenswert, dass die überhaupt 3 Tore erzielt haben.

    Im übrigen, wenn man denn auf so nen Verschwörungsmist steht, sollte man sich vll. das Spiel der Mainzer gg. Braunschweig anschauen.
    Da macht der Auer 4 Buden.
    Das sind 40% seiner Torausbeute der ganzen Saison.
    War nur blöd für Mainz, dass Thiam auch noch sein Ding gemacht hat.
     
  12. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    Naja, hat ja nichts mit Verschwörungstheorien zu tun, dass im Fußball Spiele verschoben werden, gibt einschlägige Beispiele genug von Schalke bis Hoyzer etc. Ich bin der Meinung und davon bringt mich auch keiner ab, dass bei diesem Spiel nachgeholfen wurde.
     
  13. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Ich hab dir ja oben das Spiel der Mainzer gezeigt.
    Da scheint dann wohl auch manipuliert worden zu sein.
    Nur dem Thiam hat man wohl nichts gesagt.

    Verstehe mich aber nicht falsch.
    Ich halte beide Spiele nicht für manipuliert.
     
  14. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.916
    Likes:
    1.051
    Wobei ich mich immer wieder frage, wie man das "messen" will. Ich mein, wenn irgendwo auf der Welt mehrere Hunderttausend mit einem manipulierten Spiel umgesetzt werden, ist die Wahrschinlichkeit ziemlich groß, dass das auch versteckt passieren kann.
     
  15. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.797
    Likes:
    2.728
    Es gibt doch da so eine Art Zentrale wo alles zusammen läuft, also wo die Wettanbieter melden müssen wer welche Summe auf welches Ergebnis getippt hat. Anhand der Gesamtsumme und der Daten der Vergangenheit bei ähnlichen Spielen würde man Muster wohl schon erkennen können.

    So zumindest habe ich es mal gelesen, bin mir aber nicht 100% sicher.
     
  16. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.730
    Likes:
    2.753
    Kaiser Franz fordert Ermittlungen der UEFA-Disziplinarkommission gegen Zagreb. Aber nicht wegen Manipulation, Bestechung oder ähnlichem nichtigen Schnickschnack, sondern wegen der sportlichen Kernwerte Fairplay und Respekt! Sehr richtig! Das ist doch die Krux, des Pudels Kern, das eigentliche Problem!

    "Die Zagreber Mannschaft hat sich völlig gehen lassen. Ihr Auftreten widerspricht den Kernwerten der UEFA von Fairplay und Respekt. Das ist ein Fall für die UEFA-Disziplinkommission." So der Kaiser.

    Fußball - Newsticker - Champions League - Beckenbauer fordert Ermittlungen gegen Zagreb
     
    Zuletzt bearbeitet: 9 Dezember 2011
  17. theog

    theog Guest

    :D jaja, der Kaiser, vom eigenen Mist ablenken...dann soll er beweisen, dass das A-Team des FCB ausgerechnet kurz vor seinem CL-Spiel gegen ManCity tatsächlich krank war...:D
     
  18. Vollzahler

    Vollzahler Active Member

    Beiträge:
    107
    Likes:
    3
    Ajax hätte so einfch seine Aufgabe bewältigen müssen. Wenn ich zu Hause,auch wenns gegen Real ist, 0 : 3 verliere,brauche ich mich nicht über Ergebnisse auf anderen Plätzen aufzuregen.
    Was anderes wäre es gewesen, Ajax hätte gewonnen. Oder haben die gegen Madrid auf Ergebnis gespielt,in dem Glauben,Lyon gewinnt schon nicht so hoch ?
     
  19. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.730
    Likes:
    2.753
    Gijon ist sowieso nicht zu toppen.
     
  20. MiSp

    MiSp Achtelfinalist <3

    Beiträge:
    2.502
    Likes:
    1
    Einfach ein ganz normales Spiel mit unnormalem Endergebnis. Das war´s auch schon, mehr gibt es (aus meiner Sicht) nicht zu sagen.....
     
  21. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.916
    Likes:
    1.051
    Welche Wettanbieter von wo denn?

    Wenn ich Wettanbieter in - sagenwirmal - der Elfenbeinküste bin, dann schert mich irgendeine Bestimmung in Europa schonmal gar nicht. Ebenso die nicht, die ihr Wettgeschäft schwarz betreiben. Ich habe auch absichtlich nicht China, Thailand oder irgend ein andere verdächtiges Land genannt.

    Und dass diese und die schwarzen Anbieter nicht genug umsetzen, um auch zu schmieren, kann ich mir nun gar nicht vorstellen.
     
  22. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.460
    Likes:
    986
    Das mag so aussehen, nur es dürfte schwer werden dieser Ermittlung auch ein entsprechender Verstoss nachzuweisen. 1:7 ist sicherlich ungewöhnlich, zumal in dieser Konstellation. Das sind aber alles maximal Indizien, die man ebenfalls mit einem "verdammt schlechten Tag" erklären könnte. Daher, die Ermittlungen können sie durchführen und das wird es dann auch gewesen sein.
     
  23. osito

    osito Titelaspirant

    Beiträge:
    5.628
    Likes:
    1.023
    Die Ermittlungen werden sicher in's Leere laufen. Dann sollte man lieber etwas warten, und wenn dann irgendein Spieler auf Seiten von Lyon oder Zagreb im unfrieden aus dem jeweiligen Team scheidet und sich dann aeussert. Aber solange wird da nix zu machen sein. So einzigartig ist diese Aufholjagt auch nicht. Erinnert sei da an ein Spiel(bei dem ich selber live dabei war, zumindest im Hinspiel) zwischen Dynamo Dresden und damals noch Bayer Uerdingen im Europapokal. Hinspiel 2:0 fuer Dynamo, Rueckspiel zur Pause 1:3 fuer Dynamo. Am Ende verlor Dynamo das Spiel noch 7:3!
     
  24. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.460
    Likes:
    986
    ... was bis heute nicht bewiesen wurde, dass dies gekauft wurde. Diese Gerüchte hielten sich schon damals hartnäckig.
     
  25. osito

    osito Titelaspirant

    Beiträge:
    5.628
    Likes:
    1.023
    War das so? Habe damals nix mit bekommen, davon. Ausschauen tun solche Ergebnisse nie gut. Weder fuer den Sieger, geschweige fuer den Verlierer.
     
  26. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.001
    Likes:
    3.749
    Klar haben sie am Anfang nicht wild drauflos gestürmt, denn nach normalen Maßstäben hätte ihnen ja ein knappes Ergebnis gereicht. Trotzdem wurde ja schon gesagt, dass ihnen beim Stand von 0:1 zwei reguläre Tore aberkannt wurden. Und in der zweiten Halbzeit hatten sie auch mehrere Drangphasen, aber Madrid ist eben zur Zeit selbst mit der halben Stammelf bärenstark.

    Abgesehen davon: bei einem halbwegs normalen Verlauf in Zagreb hätte das 0:3 ja gereicht. Zumal Ajax genau wie Lyon die beiden Spiele gegen Madrid mit einem Gesamtergebnis von 0:6 abgeschlossen hat. Für mich war das Verhalten der Dinamo-Spieler jedenfalls ein klarer Fall von Arbeitsverweigerung, und selbst eine Manipulation mag ich nicht ausschließen.
     
  27. Peter Herter

    Peter Herter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    3.082
    Likes:
    80
    Endlich wieder zur alten Regelung,nur der Meister im Landesmeister Wettbewerb,und gleich KO System,
    dasselbe im Uefacup, und wieder ein Pokalsiegerwettbewerb,denn damit ist die Geldbeschaffungsmachine gedrosselt,mehr Chancengleichheit für andere Clubs,keine utopischen Ablösesummen mehr,und Spielmanipulationen werden wohl stark abnehmen,und der ganze Müll das schon Qualifizierte Clubs mit zweit oder 3Garnitur antreten und den Wettbewerb verzerren hört endlich auf,der Zuschauer bezahlt schliesslich eine menge Geld um die wirklich besten Kicker zu sehen
     
  28. Peter Herter

    Peter Herter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    3.082
    Likes:
    80
    Ich denke mal als die Ajax Spieler das zwischenergebnis gehört haben hatten die kein Bock mehr,gegen Reals Reserve!haben die stark gespielt und 2klare Treffer sind nicht gegeben worden
     
  29. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.460
    Likes:
    986
    Nun, zumindest auf ostdeutscher Seite wurde da stets gemunkelt.
     
  30. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.001
    Likes:
    3.749
    Naja, von keinen Bock habe ich nichts gemerkt. Klar wurden sie nervös durch das Zwischenergebnis, aber sie haben bis zum Schluss gefightet. Das Amsterdamer Publikum hat der Mannschaft zum Schluss sogar mehrfach applaudiert.
     
  31. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.460
    Likes:
    986
    Also beide Szenen sind Fehlentscheidungen, wenn man sich die Zeitlupen anschaut. Jedoch von "klaren nichtgegebenen Treffern" in der Realgeschwindigkeit zu sprechen halte ich für übertrieben, suggeriert es doch im Gesamtzusammenhang etwas. Das war beides mal "gleiche Höhe".

    Ajax Real Madrid 0-3 Goals & Highlights 07.12.2011 - YouTube