CL Halbfinal Konferenz

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Der_mit_dem_Ball_tanzt, 13 April 2012.

  1. GilbertBrown

    GilbertBrown Green Bay Packers Owner

    Beiträge:
    6.249
    Likes:
    810
    dann wäre aber auch chelsea weitergekommen, nur eben knapper :D
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.002
    Likes:
    3.750
    Quatsch. Dann hätten sie aufmachen müssen, und Barça hätte viel mehr Räume gehabt und sicher noch nachgelegt.
     
  4. Raul Marcelo

    Raul Marcelo Well-Known Member

    Beiträge:
    6.639
    Likes:
    753
    tja Barca, kommt davon wenn man vor lauter schön spielerrei vergisst was am ende zählt ....
     
  5. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Außerdem hat es Chelsea einfach nicht verdient das CL Finale zu gewinnen.
     
  6. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.798
    Likes:
    2.729
    Das kann man aber wohl erst sagen, nach dem das Spiel gespielt ist, es sei denn Du kannst in die Zukunft schauen. ;-)
     
  7. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Die haben gegen Barca schon furchtbar gespielt. Nuuuuur Defensiv. Drogba hat sogar als LV gespielt. :suspekt:
     
  8. GilbertBrown

    GilbertBrown Green Bay Packers Owner

    Beiträge:
    6.249
    Likes:
    810
    ich dachte die ernsthaftigkeit meiner aussage hätte ich mit dem smilie deutlich gemacht ;) legt barca ein drittes drauf, dürfte das zweite von chelsea nicht mehr fallen. wobei, das hat man nach dem zweiten von barca ja auch gedacht.
     
  9. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.731
    Likes:
    2.753
    Vielleicht hat Barca mit seiner Spielweise aber auch einfach nicht mehr den Taktik-Vorsprung, den sie mal hatten. Inzwischen ist den Trainern halt klar, wie man dagegen spielen muss. Ergo muss man sich mal was neues Einfallen lassen, wenn man weiterhin erfolgreicher sein will als die anderen. Stillstand bedeutet in dem Fall tatsächlich Rückschritt.
     
  10. quo_vadis

    quo_vadis Member

    Beiträge:
    749
    Likes:
    0
    Milans Allegri hat das vorgemacht ohne fortuna und Di Matteo vervollständig das und gewann in Unterzahl !!!!! :top:
     
  11. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.002
    Likes:
    3.750
    Naja, so einen grausamen Catenaccio hat Allegri aber nicht spielen lassen...
     
  12. Rezo

    Rezo Weeaboo

    Beiträge:
    1.755
    Likes:
    109
    Sprich, sie nutzen die gleiche Strategie wie Leverkusen im Hinspiel.

    Nur besser.
     
  13. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.782
    Likes:
    2.032
    Leverkusen hatte eine Strategie ???? ;) :undweg:
     
  14. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Und wieder breche ich eine Lanze für die Pensioners!

    Diesen "Drecksfußball" haben sie diese Saison genau zwei mal gezeigt. Hinspiel und Rückspiel gegen Barca. Und da sah auch das, was Mourinho mit RMA veranstaltet hat nach Defensivkampf bis zum Umfallen aus. Trotz der galaktischen Spieler.

    Kein Team das es jemals gab, kann gegen diese Mannschaft aus Barcelona mit Offensivfußball bestehen.


    Barca hatte wie schon im Clásico genug Chancen für mehrere Spiele, sie haben sie zum Glück nicht genutzt und sind jetzt draussen.
     
  15. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.002
    Likes:
    3.750
    Deshalb hab ich das Argument ja auch nicht gebracht. ;)

    Wobei sie bei einem 3:1 sicher nicht mit 10 Mann in und um den gegnerischen Strafraum gestanden wären, wie vor dem 2:2. Übrigens: vor diesem Tor hat ein Chelsea-Spieler den Ball mit der Hand im Strafraum gespielt. Konnte man zwar auch als angelegt auslegen, aber er hat sich den Ball dabei immerhin so maßgerecht vor die Füße "gelegt", dass er mit einem weiten Pass das 2:2 einleiten konnte...
     
  16. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Das konnte ich auch nach mehrfachem Ansehen nicht feststellen.:suspekt:
     
  17. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.002
    Likes:
    3.750
    Amazing: Barcelona 2-2 Chelsea Goals highlight 24.04.2012 messi missed penalty red card - YouTube bei 1:40

    Leider hab ich auf die schnelle keine brauchbarere Bildqualität gefunden, bei der das Tor auch in der Entstehung mit drauf ist.

    Im Fernsehen vorhin haben sie es aber drei-viermal gezeigt, da war es eindeutig. Wobei keiner für Elfmeter plädierte, das sei klargestellt.
     
  18. theog

    theog Guest

  19. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.731
    Likes:
    2.753
    gegen huelins vereinsbrille ist auch ein video machtlos.
     
  20. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.002
    Likes:
    3.750
    Ups, das war auch das falsche Video... :rotwerd:

    Barcelona - Chelsea 2-2 Goals & Highlights Fernando Torres ! 24.04.2012 - YouTube , jetzt aber bei 1:40. :)

    EDIT @Holgy: ich hab nur berichtet, was im Fernsehen offensichtlich war. Mit Vereinsbrille hat das nu mal gar nix zu tun, schließlich hab ich nicht von einer Fehlentscheidung gesprochen.

    Aber gegen deine Standardsprüche ist halt sogar Kaffee machtlos... :gaehn:
     
    Zuletzt bearbeitet: 25 April 2012
  21. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.731
    Likes:
    2.753
    Ich seh da immernoch nix. Und auch bei den deutlich schärferen Fernsehbildern nicht. Muss also an der Brille liegen.

    Zudem ist es völlig wumpe wohin der Ball fällt, wenn es kein Handspiel war. Das ist dann wie mit den Papierkugeln und den vorbeifliegenden Vögeln.
     
  22. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    Ich kann da auch nichts erkennen, nur die grenzenlose Naivität von Barca einen Torres ganz alleine einen Meter vor der Mittellinie stehen zu lassen und das , wo noch 3 Minuten zu spielen sind und es um den Einzug ins CL Finale geht.
     
  23. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.002
    Likes:
    3.750
  24. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.731
    Likes:
    2.753
    Da ist schon rein technisch gar nix zu sehen, aber ich sachja: Man sieht, was sehen will.
     
  25. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Naja... Deutlich nicht gerade, das weiße Trikot lässt das gar nicht zu, bei der Qualität. :D
    Sieht für mich wie die Brust aus, kann aber auch der Oberarm sein, kann ich nicht genau er kennen.
    Absicht auf keinen Fall. Bei 0:05 springt einem Spieler von Barcelona der Ball an die Hand, der die Arme nicht am Körper sondern als "Wall" aufgebaut hat. Auch nicht leicht zu erkennen, jedoch hat der den Ball viel länger im Blick. ;)


    EDIT:

    Wie angekündigt hier das Video mit der Messi-Tätlichkeit. :)

    http://watchhighlightsonline.blogspot.de/2012/04/video-frank-lampard-vs-cesc-fabregas.html
     
    Zuletzt bearbeitet: 25 April 2012
  26. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.002
    Likes:
    3.750
    Wie gesagt, im Fernsehen war es deutlicher. Glaub's mir halt einfach, ich will ja damit auch gar nichts beweisen. :weißnich:

    Da sehe ich nun wirklich nur ein einziges Gewühl. Welche Sekunde denn? :suspekt:
     
  27. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Bei 0:20 ungefähr sieht man es ganz kurz und dann später ab 0:48 nochmal.

    Lampard verzichtet komplett auf Schauspielerei. Wäre das Sanchez passiert, könnte man den heute in Einzelteilen aus dem Rasen pflücken. Naja, jedenfalls hätte ihn das so hart getroffen. ;)
     
  28. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.002
    Likes:
    3.750
    Du meinst das Schubserchen? Ist nicht dein Ernst, oder? :suspekt: In einer Szene, wo alle mehr oder weniger schubsen und schieben... da war ja selbst das von Poldi ein Verbrechen dagegen...
     
  29. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Das war laut Regelwerk eine klare Tätlichkeit und ist mit einer roten Karte zu bestrafen. Auch wenn der Kerl Lionel Messi heißt und Frank Lampard keine Lust auf Theater hat. :)
     
  30. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.002
    Likes:
    3.750
    Also wenn jeder, der in der Szene getroffen wurde, Theater gemacht hätte, wären sie am Ende alle am Boden gelegen. :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 25 April 2012
  31. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    Natürlich ist es nur ein Schubserchen, hätte aber Lampert dieses Schubserchen z.B. Sanchez oder Busquet verpasst, dann hätte es dank überragender Schauspielkunst zur Roten Karte geführt. Dann heißt es, "Rote Karte o.k"., weil Lampert so doof ist sich hinreißen zu lassen.

    In den Szenen sieht man auch, wie Fabregas nach einem harmlosen Berührung von Lampert tot zu Boden sinkt und sich danach im Schambereich von Lampert festklammert, auch das ist mindestens Gelb.

    Die Szene zeigt wunderbar, wie die Spanier jede Situation nutzen, um den Gegner zu schädigen und zeigt auch was ein Engländer macht: Einfach Stehenbleiben.