CL-Endspiel 2012: FC Bayern - FC Chelsea

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Holgy, 26 April 2012.

?

Wer gewinnt die CL 2012 in München?

Diese Umfrage wurde geschlossen: 23 September 2012
  1. *

    Chelsea FC

    11 Stimme(n)
    39,3%
  2. *

    FC Bayern München

    18 Stimme(n)
    64,3%
  1. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    Ich finde auch, dass die Bayern einfach zu viele Schwachstellen hatten als das man sich als neutraler Fan ärgern müsste, dass sie nicht gewonnen haben. Im Abschluss, in der Kreativität, in der Ausführung der Ecken. nach vorne war das einfach alles nicht zwingend, zum Teil zu umständlich, zum Teil zu durchsichtig. Und den Rest hat Chech gehalten. ;)

    Lustigerweise war ja auch gerade die Defensive, wo ja viele die Schwachstelle der Bayern vermutet haben, sehr gut, und die Offensive dagegen eher mäßig.

    Was mir übrigens noch auf den Geist gegangen ist: Dieser Marketinghype. Kann es sein, dass die Spieler das dann doch etwas beeindruckt bzw. gehemmt hat, dass suggeriert wurde, das nichts als ein Sieg her muss bzw. noch schlimmer: dass das Spiel nur noch reine Formsache ist?
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    Die Spieler und Verantwortlichen haben ja selbst alles getan um ordentlich mitzuhypen.
    Hab ich aber schon vor Ewigkeiten hier geschrieben, der Lahm der labert zuviel und sollte sich vielleicht mal mehr auf das sportliche konzentrieren.
    Die Diskussion könnte man auch wieder in Gang setzen: Lahm und Schweini sind keine Leitwölfe. Aber obs mit Leitwölfen besser würde bezweifele ich auch. Es fehlt imo ein Konzept bzw. eine Spielkultur und ne große Portion Demut.
     
  4. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.499
    Likes:
    1.410
    Naja, sooo drastisch würde ich's jetzt nicht sehen! ;) Denke/Hoffe, dass Schweinsteiger sich fängt. Allein um Untouchables Chefchen Aussage zu widerlegen. Badstuber sollte mMn nur spielen wenn Merte fit wird. Anscheinend braucht der noch nen erfahreneren IV neben sich. Gleiches gilt für Boateng. Bei Lahm und Kroos seh ich jetzt nicht das Problem.

    @ Holgy: Ja, kann so sehen. Wobei die Defensive tatsächlich auch nicht einmal so gefordert war wie zB gegen Dortmund oder gegen Madrid in der Anfangsphase des Rückspiels.

    Ich hätte zB für Müller auch eher Olic gebracht anstatt alles durcheinander zu würfeln. Aber da macht sich wieder einmal auch Bayerns (erstaunlich) schwache Bank bemerkbar. Selbst wenn alle gesperrten fit gewesen wären, wenn ausser Olic hätte man bringen können um für Entlastung nach vorne zu sorgen?!
     
    Zuletzt bearbeitet: 21 Mai 2012
  5. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.499
    Likes:
    1.410
    Also ich find beide haben zumindest was probiert. BS ist selbst in der Verlängerung wenn ich mich recht erinnere immer wieder nach vorne geprescht. Natürlich kann/muss man da die Effektivität hinterfragen. Was aber nicht sonderlich überrascht bei den zwei recht langen Verletzungspausen.
     
  6. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    Schweinsteiger war ja offensichtlich körperlich einfach noch nicht in der Lage, so ein Spiel durchzustehen. Das er es trotzdem musste, kann ich ihm jetzt gar nicht vorwerfen. Das muss Heynckes auf seine Kappe nehmen. Ich vertrete ja auch eher die These, dass Leitwölfe (zumindest in der Effenbergschen Definition) nicht notwendig sind, aber schon Spieler, die das Spiel lenken. Lahm fand ich bei dem Spiel allerdings so gut wie schon lange nicht mehr. Bei manchen Spielern der Bayern habe ich bei solchen Spielen im direkten Vergleich mit international sehr guten Spielenern den Eindruck, dass es manchem tatsächlich auch an technischen oder allgemeiner an fußballerischen Fertigkeiten mangelt.
     
  7. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.499
    Likes:
    1.410
    Und eben weil Schweinsteiger sicherlich noch nicht 100% fit war fand ich es umso bemerkenswerter. Immerhin seh ich das nicht ganz alleine so ;) :

    Schweinsteiger verschießt Elfmeter: Mehr Tragik geht nicht - Sport | STERN.DE

    Wobei mir zu deiner These tatsächlich erstmal nur Gomez einfällt. Soll jetzt kein "bashing" (wieder so ein Modewort) sein. Aber der Ball lief ja so ganz gut. Es fehlte mal wieder(!) ein Stürmer der ggf. mal durch ne Einzelaktion was macht (zB Drogba) bzw. der wenn er Bälle bekommt diese dann auch...ich sag mal...geschickter verarbeiten kann.
     
  8. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.015
    Likes:
    3.752
    Schweini fand ich gar nicht so schlecht, und einen Elfmeter zu verschießen, hat wohl wenig mit körperlicher Fitness zu tun. Wen hätte Heynckes denn für ihn aufstellen sollen?

    Lahm fand ich aber auch gut diesmal, und Contento und Tymoschtschuk haben ebenfalls nicht enttäuscht. Kroos und Ribéry (vor allem in der 1.Hz) ordentlich, Boateng und Robben nicht so gut, und schwächster Mann auf dem Platz war Gomez.
     
  9. alditüte

    alditüte HSVer

    Beiträge:
    3.100
    Likes:
    151
    Weil's schlecht für Bayern ist.

    Weil's gegen Bayern ist.

    Ja, im Elfmeterschießen!

    Ja mei, erfolgreicher Fußball ist nicht gleich „Fußball spielen“, erfolgreicher Fußball ist die bessere Taktik haben und das Spiel gewinnen. Also hat Chelsea doch (mit Glück) alles richtig gemacht! Es kommt doch jede Saison fünfmal vor, dass Bayerns Gegner hinten drin steht, weil sie wissen, dass Bayern Favorit ist, genau wie diesmal Chelsea. Und wenn eins dieser fünf Male der Außenseiter irgendwie durch einen Konter gewinnt oder sich zu einem Remis duselt, dann grinsen alle und zeigen mit dem Finger auf die Bayern und beglückwünschen den Gegner. Und diesmal ist es schlecht, weil Passivfußball belohnt wird, ahja.
     
  10. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    Es geht ja nicht um den Elfmeter, Schweinsteiger konnte doch nach 70 Minuten schon kaum noch laufen. Mit unfitten Spielern kann man eben kein CL-Finale bestreiten. Und wenn Heynckes nichts anderes dazu einfällt, dann hat was falsch gemacht, aber sicher nicht Schweinsteiger.
     
  11. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.499
    Likes:
    1.410
    Was wieder mit der schwachen Bank zu tun hat. Klar, man hätte alternativ Tymo nach vorne ziehen und van Buyten hinten spielen lassen können, der wiederum aber auch nicht fit war.

    Und Schweinsteiger frühzeitig auszuwechseln wäre meiner Ansicht nach sicherlich kein gutes Zeichen an die eigene Mannschaft gewesen.
     
  12. alditüte

    alditüte HSVer

    Beiträge:
    3.100
    Likes:
    151
    Stattdessen hat man Müller ausgewechselt. :lachweg:
     
  13. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.499
    Likes:
    1.410
    Hat mich auch gewundert. Allerdings meinte ein Kollege von mir, dass auch bei Müller wohl Krämpfe etc. eingesetzt hatten. Wie vorhin schon geschrieben, hätte ich da eher Olic als Daniela eingewechselt.
     
  14. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    Dieser Wechsel war tatsächlich ein totaler Griff ins Klo von Heynckes. Und ist mir auch recht unverständlich. Olic für Müller wäre die sicherere Option gewesen und mmn auch erfolgversprechender. Andererseits war es die 86. Minute. Normalerweise passiert da ja nix mehr. Aber ein CL-Endspiel ist eben kein normales Spiel.
     
  15. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.211
    Likes:
    1.885
    Die Bayernspieler haben einer nach dem anderen abgewunken. Keiner wollte 11er schiessen. Und das bei nicht irgendeinem Spiel, es war das CL-Finale. Vorher die große Klappe von wegen Finale dahoam,....... das Spiel unseres Lebens.......bla......bla....bla.
    Nicht mal bei einem CL-Finale haben sie die Eier zum 11er-schiessen. Sie waren dem Druck schlicht und einfach nicht gewachsen. Und so btw. das 11er - Schiessen hat Heynckes nicht üben lassen.
    Dann versuchen Olic, dem der Trainer eh das Vertrauen verweigert hatte, die Kartoffeln aus dem Feuer holen und Schweinsteiger, dem man längst angesehen hat, dass er abbaute....:isklar:
    Und Neuer, ich bin sicher, auch der hat nur geschossen, weil die anderen sich gedrückt haben.

    Die Bayern haben Chancen nicht genutzt und Geschenke der Engländer nicht annehmen wollen.
    Chelsea hat Barca und im Fiasko dahoam die Bayern im eigenen Stadion besiegt. Zwar auch mit viel Glück, aber das interessiert morgen keinen mehr. Den Pott haben sie. Sie haben nun wirklich keinen Zauberfussball gezeigt, aber sie haben den Titel. Nur das isses, was letztendlich zählt.
     
  16. alditüte

    alditüte HSVer

    Beiträge:
    3.100
    Likes:
    151
    Nun ja, Elfmeterschießen trainieren ist eh nur Show für die Medien und die Fans, denn den Druck bei einem Elferschießen kannst du in einem Training nicht annähernd nachmachen, nicht mal wenn am Trainingsplatz 10000 Menschen dazu aufgefordert werden, zu pfeifen, wenn der Ball daneben geht.
     
  17. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    Der trick mit dem Druck ist einfach: Die Spieler müssen um ihr Monatsgehalt schießen. 3 Elfer jeder, wer auch nur einen verschießt, geht diesen Monat ohne Lohn nach hause.
     
  18. alditüte

    alditüte HSVer

    Beiträge:
    3.100
    Likes:
    151
    Frank Arnesen vom HSV (bekanntlich aus Chelsea gekommen) sagt: „
    Die Bayern-Spieler sind jung genug, um noch zwei, drei Jahre in solch einem Finale zu spielen. Bei der Nationalmannschaft müssen die Dortmunder nun die Bayern aufrichten.“

    Das wird denen nicht gefallen. :D
     
  19. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    Naja, Schweinsteiger ist Jahrgang 84, Lahm Jahrgang 83, das heißt, die gehen stramm auf die 30 zu. So viel Zeit haben die eben nicht mehr.
     
  20. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Das ist nur die Illusion von Druck. Damit kommen sie schon nicht klar (Große Ausnahme: Manuel Neuer!). Jetzt stellt euch vor, die müssten ihre Familie durch ehrliche Arbeit ernähren. ;)
     
  21. alditüte

    alditüte HSVer

    Beiträge:
    3.100
    Likes:
    151
    Das hätte ich jetzt nicht erwartet. Lahm sieht immer noch aus wie Jahrgang 96.
     
  22. derblondeengel

    derblondeengel master of desaster

    Beiträge:
    4.556
    Likes:
    1.736
  23. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.897
    Likes:
    2.981
    Effenberg hätte dem Cech das Rugby-Käppchen weggeschossen, hätte sich dann noch vor ihm aufgebaut und ihm irgendwas auf polnisch ins Ohr geschrien. Dem wäre egal gewesen, dass er es besser in tschechisch gebrüllt hätte. Bayern fehlte, wie richtig bemerkt wurde, ein Leader, Schweinsteiger wäre mal dran, aber der ist nicht fit. Lahm ist nett, aber wer vor so einem Spiel schon philosophiert, dass man nix ist, wenn man keine Titel gewinnt - also dem gehört der Kopf gewaschen. Ich fand Müller ziemlich geil. Als hätte er die ganze Saison jedes Spiel gespielt und MIT erkennbarem "Zwingwillen". Den hatte mit Abstrichen noch Ribery, wenn auch überhastet und glücklos. Bei Arjen kann ich nur hoffen, dass er seine Form bis zur EM konserviert und dem Bert vorher die Hölle heiß macht, dass er bei der Elftaal auch spielen muss. Aus Bayernfan-Sicht würde ich mich schwarz ärgern. Und nochmals:

    Auswechselung wie die von Müller waren in den 90er-Jahren in Gladbach höchstbeliebt und die sind immer nach hinten losgegangen. Das ist ein umso dramatischer Fehler, wenn noch 5 + x zu spielen sind, die Bayern für ein eventuelles Powerplay Anspielstationen nach vorne brauchen und man heute eben nur noch mit 4 bis 4 1/2 Offensiven spielt.

    Grauenvoll. Steinzeit. Geht nicht. Habe fertig.
     
  24. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    neinneinnein, Holgy!
    die bayern haben ein team aus weltklassespielern!
    merk dir das endlich mal!
    sonst rufe ich uwin!
     
  25. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.897
    Likes:
    2.981
    Die stand auch nur so gut, wie man eben gegen einen tief stehenden Gegner, der kaum nahc vorne spielt, stehen muss.
     
  26. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.211
    Likes:
    1.885
    :suspekt:.......dann werden sie wohl nach Spanien oder England wechseln müssen.
     
  27. alditüte

    alditüte HSVer

    Beiträge:
    3.100
    Likes:
    151
    Diese Heuchler! Von wegen „mia san mia“! Eher „mia ham A-a inna Hos“. Passend zur Katastroafe dahoam.
     
  28. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Beste Erklärung! :D
     
  29. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.166
    Likes:
    3.174
    Ehrlich: Bei der Elfer-Lotterie mag ich mich nicht über mangelnde "Leader" beschweren.
    Das läuft eben oder nicht, überflüssig darüber zu weinen.

    Ich konnt's sogar auch nachvollziehen, dass er vB bringt; macht er halt einen auf ein bisschen Beton mischen mit der Option auf Kopfball - auch wenn sich hier jeder dachte: "Weia und wie soll das nun dann nach vorne weitergehen?"

    Was bleibt?
    Das lief halt mal so richtig scheisse, ohja, so richtig - habe auch fertig.
     
  30. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Koa Wort verstanden.
     
  31. alditüte

    alditüte HSVer

    Beiträge:
    3.100
    Likes:
    151
    Ich brauch einen Fremdsproachkurs für Bairisch.;)