CL Achtelfinale: Mi 17.02. Bayern München - AC Florenz

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Holgy, 11 Februar 2010.

  1. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.124
    Likes:
    3.165
    ....wenn Du Dich darauf verlässt, dass niemand die Technik manipuliert dann schon.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345

    okay, aber man könnte dem Betrüger sagen...


    nee, kein Elfer ! Und bumm, er kann das Spiel nicht nach dem Tippzettel seines Schwagers leiten, nach der Überweisung durch Barca oder ganz einfach gemäß seiner Antipathie gegen wen auch immer....verstehst Du

    ein Schiedsrichter ist zur Zeit GOTT in schwarz...

    er kann wie der Norweger in London einem Verein alles nehmen für was er gearbeitet hat und einen anderen Verein inthronisieren.

    Schiedsrichter können im Moment Königsmacher und Mörder sein, ohne zur Rechenschaft gezogen zu werden. Es passiert nichts außer ein bisschen Gemecker und danach "business like usual"...es wird einfach weiter beschissen...

    wie gesagt, im Moment eine Geldmaschine außerhalt jeden Rechts, innerhalb des Fifarechts aber eigentlich absolutistisch, ein Schiedsrichter ist die 90 Minuten mehr als Caesar je war...er ist Alleinherrscher und Gott über das Spiel in einer Zeit

    wo Geld der Gott der Götter ist...also auch ein Gott des Schiedsrichters....wenn Dir da nicht Zweifel und Sorgenfalten kommen und Du von Naivität sprichst muß ich Dir gestehen, halte ich Dich für naiv oder einfach nur einverstanden, weil Du ja einem Verein anhängst, der genug Kohle hat und sich auch Götter leisten kann.




    man muß es unbezahlbar machen, den Betrug...das geht mit einem Oberschiedsrichter und Videobeweis ....

    zumindest wäre beim Videobeweis mit Oberschieri das Abseitstor der Bayern nicht gegeben worden usw. verstehst Du...man muß die Möglichkeit des Betrugs minimieren und die Schiedsrichter von Götter runter auf Dienstleister bringen. Die den Dienst leisten ein Spiel fair zu leiten ohne dauernde Fehler, bezahlt oder nicht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10 März 2010
  4. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345


    hätte man sich vor 20 Jahren einen Hoyzer vorstellen können ?? Nein natürlich nicht...

    könnte man sich morgen vorstellen, wenn herauskommt, daß Endspiele ständig verschoben werden, weil es um 100 Millionen und mehr geht und 1 Million für das Schieri Gespann wie bei Siemens eine ungebuchte schwarze Kasse gibt...es ist halt so..

    will man oben mitspielen, muß man schmieren
    muß man dopen
    muß man betrügen
    muß, muß, muß


    ohne Geld geht garnichts usw.


    also...wenn ich das alles weiß, dann kann ich nach der Fifa Entscheidung gegen elektronische Kontrolle doch nur vermuten...

    sie verdienen gut am Betrug !
     
  5. TRK

    TRK Well-Known Member

    Beiträge:
    2.696
    Likes:
    17
    Wie verdient die FIFA denn am Betrug ?
    Klär mich doch mal auf :rotwerd:
     
  6. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.175
    Likes:
    1.882
    Man sollte die Technik zumindest erst einmal ausprobieren und sich nicht absolut dagegen sperren. Man wird sehen, wie sich die ganze Sache entwickelt.
    Das man sich dagegen wehrt, finde ich falsch. Es geht schließlich nicht mehr nur um den Sport Fußball an sich. Es geht fast hauptsächlich um den Kommerz.
    Wehrt man sich weiterhin dagegen, sieht es doch eher so aus, als ob man eventuelle Betrügereien unterstützt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10 März 2010
  7. RickySportivo

    RickySportivo Active Member

    Beiträge:
    3.159
    Likes:
    0
    Zitat von DeWollä Beitrag anzeigen
    wenn ich das alles weiß, dann kann ich nach der Fifa Entscheidung gegen elektronische Kontrolle doch nur vermuten...

    sie verdienen gut am Betrug !



    SO IST ES..... BETRUG gibts auch in der UEFA siehe schiri ÖVEBRÖ !! :motz:
     
  8. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.124
    Likes:
    3.165
    Da komme ich nicht mit: Wie vermehrter Einsatz von technischen Überwachnungsmitteln den Kommerz eindämmen soll.
     
  9. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345

    ich drehe den Spieß einfach nur um, wer nichts gegen die Betrugsmöglichkeit unternimmt, obwohl es technisch möglich wäre


    zum Beispiel

    a) Tor oder nicht
    b) Elfmeter oder nicht
    c) Tätlichkeit oder nicht ( rot )
    d) Abseits oder nicht

    einwandfrei mit dem Videobeweis und Oberschieri aufzuklären, der muß ein Interesse daran haben, daß diese Grauzone bleibt, denn es stünde in deren Macht.


    Da die Fifa so und so eine Gelddruckmaschine ist gehe ich davon aus, sie verdient daran, nichts zu tun, und wenn es nur das Geld ist, das sie nicht ausgeben müssen für Veränderungen.


    Da die Fifa so und so meiner Meinung nach fragwürdige alte Herrenriege ist, die das Geschäft ja vorallem auch auf Hinblick viel, viel Geldverdienen macht, das A und O der Sache einfach, sehe ich mich gezwungen an einen betrügerischen Filz zu glauben, wenn man den Schiedsrichter Gott der fast jede Woche hanebüchene Fehlentscheidungen trifft, nicht in seiner absolutistischen Entscheidungsgewalt live unterstützt.

    Es geht um Millionen, hunderte von Millionen, ich konnte mir Betrug der Wettmafia früher nicht vorstellen, es ist Tatsache, jetzt kann ich mir alles vorstellen und nur der Videobeweis würde die Sache für den gerechten Sport klären.

    Die Fifa hat durch Nichthandeln im Grunde für die Wettmafia und Betrüger gestimmt. Wenn sie das tut, ist sie Mittäter meiner Meinung nach.



    der größte Skandal überhaupt, daß dieser Schiedsrichter, der ein Halbfinale dermassen kriminell verpfiffen hat, nochmal pfeifen darf.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10 März 2010
  10. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.124
    Likes:
    3.165
    Der Videobeweis unterbindet die Aktivitäten der Wettmafia? Verstehe ich auch nicht.
     
  11. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345

    och Mann, das ist doch ganz einfach...


    Schiedsrichter will daß Mannschaft A gewinnt und pfeift Tor obwohl es keins ist...Videobeweis beweist....

    kein Tor

    = Betrugsversuch des Schieris zählt nicht...

    genauso mit Elfern, roten Karten und Abseits...


    dann muß der Schieri andere Mittel ergreifen und es wird ganz klar...wenn er in der ersten Halbzeit für Allerweltsfouls die gelbe Karte gibt, weil es sein noch einziges Instrument ist sicher den Ausgang des Spiels zu bestimmen.

    Im MOment kann jeder Schieri das Spiel fast schon voraussagen...

    er kann korrekte Tore aberkennen und Elfmeter pfeifen wie er lustig ist, oder auch nicht....

    ohne daß ihm irgend jemand an den Karren fahren kann....und das in einem Milliardengeschäft....sei so gut

    so naiv kann man doch garnicht sein....:rolleyes:
     
  12. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.175
    Likes:
    1.882
    Von Eindämmen ist nicht die Rede. Ich rede davon, daß das Geld dahin kommen soll, wo es hingehört. Nämlch zu dem tatsächlichen Gewinner und nicht dahin, wohin die Schiedsrichter, oder wer auch immer, das Geld verschieben, oder es verschieben wollen.
    Und das ist nun einmal nicht wenig Geld. Beispiel - kommt man durch eine Fehlentscheidung des Schiedsrichter nicht in die Championsleague, oder in der Championsleague nicht eine Runde weiter, geht es um viele Millionen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10 März 2010
  13. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.916
    Likes:
    1.051
    Man kann es noch weiter treiben.

    Idee:

    Bei jedem Radrennen, Skirennen uswusf. bekommt jeder Teilnehmer einen Transponder an den Knöchel oder sonstwohin, mit welchem man beim Zieleinlauf hundertstelgenau messen kann, wer eher drüber war und wer nicht.

    Genau mit einem solchen bzw. ähnlichen Tranponder sollte es möglich sein, die Position des Spielers auf dem Planquadrat "Spielfeld" milimetergenau und hunderstelsekundengenau aufzuzeichnen.

    Und dann wäre es in der Tat möglich, innerhalb kürzeszer Zeit z.B. Abseitsstellungen, in Verbindung mit Ballchips auch Tore zu bestätigen oder zu dementieren.

    Denn wie wir ja wissen, ist Abseits dann, wenn beim Verlassen des Balles beim Passgeber der Angespielte nur noch einen Gegenspieler, meist der Torwart, "vor" sich hat. Wenn man dann den Pass, also das Verlassen des Balles vom entsprechenden Körperteil des Passgebers hunterstelsekundengenau, wahrscheinlich braucht man diese kurze Zeitspanne nichtmal, zur Not kann man dies mittels Toleranz "festlegen", erfasst, weiss man auch genau, ob der Angespielte im Abseits stand oder nicht.

    :D:D:D:D:D:D:D:D
     
  14. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345
    garnicht so schlechte Idee....


    nur dann müssen wir den Systemanalytiker kontrollieren, der das Rechenzentrum in seiner Gewalt hat....:D

    nee...erstmal ein Schritt nach dem anderen


    Videobeweis + Oberschieri reicht erstmal....dafür gibts dutzende Kameras in jedem Stadion....Millionen Zuschauer, da kann man nicht mehr so einfach betrügen wie bei Tatsachenentscheidungen...


    Tatsachenentscheidungen, das ist echt eine feine Umschreibung für totale diktatorische Macht...
     
  15. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.124
    Likes:
    3.165
    Ahso, dann werden also Spiele ausschliesslich durch Schiedsrichterbestechung verschoben.
    Verzeih, so naiv kann ich nicht sein, das zu glauben.
     
  16. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345

    ausschließlich will ich garnicht meinen....da gibts Spiele, die sind auch nicht so fett und da stehen keine Leute mit Beziehungen und Macht dahinter, die unbedingt gewinnen müssen...

    vielleicht Wettmafia eben....Torhüter, Spieler usw. bestechen, haben wir ja wieder paar hundert Spiele und niemanden juckts, der Rubel und der Ball rollen weiter ohne daß wirklich was getan wird...es fragt keiner mehr danach


    was issen jetzt eigentlich mit dem letzten Wett Skandal ???? Nix, garnichts.....das kommt mir vor wie von einem anderen Planeten



    Hoyzer, der Einzelfall ??? Interessiert keinen....


    Aber die ganz großen Spiele wo es um das Überleben von ganzen Landstrichen geht, Traditionsvereine die kurz vor dem Kollaps stehen müssen gewinnen, sonst können sie
    die Kredite nicht mehr bezahlen, von wem auch immer diese kommen mögen....ist ja nicht immer geklärt woher die 200-. 300.- 500 Millionen kommen für Transfers....

    wenn solche Spiele wie Chelsea vs. Barcelona verpfiffen werden....dann ist das schon genug....und ich hatte die Bude voll an dem Abend, da war keine darunter, der noch an sauberen Sport danach glauben konnte ! So augenscheinlich, so glasklar so brutal frech und kriminell.

    Und dieser Schieri pfeift Bayern vs. Florenz....

    das ist Normalität.
     
  17. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.175
    Likes:
    1.882
    MMn sollte man erst einmal den Chip im Ball einführen, der laut Hersteller zuverläßig ist. So werden zumindest Tore zurecht gegeben, oder zurecht nicht gegeben. Verschiebungen der Spiele durch Spieler, Schiedsrichter, oder wen auch immer, wird man nie ganz einschränken können.

    Schiedsrichterentscheidungen sollten keine Tatsachenentscheidungen sein.

    Über den Videobeweis und weitere Mittel sollte man vorerst nicht weiter nachdenken.
    Den Chip wieder abschaffen, oder weitere technische Hilfsmittel anschaffen...... alles ist möglich.

    Das ist alles leichter gesagt, als getan und würde anfangs für viel Verwirrungen sorgen. Aber ein Anfang sollte gemacht werden. Und das sollte mMn der Chip sein.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10 März 2010
  18. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Da kannst du ja nichts bei gewinnen.
     
  19. TRK

    TRK Well-Known Member

    Beiträge:
    2.696
    Likes:
    17
    Was ich als Bayern Fan ebenso sehe :)

    Arsenal oder ManU wären jetzt genau richtig.
     
  20. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.916
    Likes:
    1.051
    Pass auf, die kriegen Lyon oder Bordeaux.....:D
     
  21. TRK

    TRK Well-Known Member

    Beiträge:
    2.696
    Likes:
    17
    bloss nicht... :)
     
  22. Schirmi

    Schirmi Pille vom Rhein

    Beiträge:
    2.008
    Likes:
    0
    Hm, Bordeaux hätte was ... ;)

    Es sind schon noch Gegner drin, die die Bayern schlagen können. Mit ein bisschen Losglück kommen sie auch ins Halbfinale ;)
     
  23. Markus

    Markus Ein Bayer, der nicht mehr Schwabenland ist.

    Beiträge:
    2.099
    Likes:
    7
    Wollt Ihr jetzt die Meter der Abseitstore gegeneinander aufrechnen?

    Oh mei, ihr seid schlechte Verlierer!
     
  24. theog

    theog Guest

    :suspekt: die hatten immer Losglueck gehabt...:kotzer:
     
  25. Schirmi

    Schirmi Pille vom Rhein

    Beiträge:
    2.008
    Likes:
    0
    Ohja, wie letztes Jahr gegen Barca :top:

    Na gut, Sporting Lissabon davor war dann schon Losglück ... ;)
     
  26. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.124
    Likes:
    3.165
    Bei theo brauchst Du nicht zu hoffen, dass sowas wie Information rüberkommt, wenn's um den FC Bayern geht ;)
     
  27. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.731
    Likes:
    2.753
    Mir stellt sich nur eine Frage: Wer wird der Gegner der Bayern im Endspiel sein? Wieder Manchester United?
     
  28. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.782
    Likes:
    2.032
    Der VfB Stuttgart natürlich.
     
  29. Schirmi

    Schirmi Pille vom Rhein

    Beiträge:
    2.008
    Likes:
    0
    Zu spät, warum macht ihr auch nicht das 2:0 gegen Barca? :D

    Ein deutschen Finale in der CL wäre natürlich schön, aber das dauert wohl noch ein paar Jahre, bis wir wieder Mannschaften stellen, die weiter als Viertelfinale kommen ;)
    Die Big Four aus England sowie Barca dominieren die CL momentan doch deutlich.
     
  30. TRK

    TRK Well-Known Member

    Beiträge:
    2.696
    Likes:
    17
    Von den "Big Four" sind aber nur noch 3 aktuell dabei:

    ManU
    Arsenal
    Chelsea

    oder steh ich mom. auf dem Schlauch ?
     
  31. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.124
    Likes:
    3.165
    Weil schon wieder alle vom FC Bayern im Finale träumen bzw. sich davor fürchten ;)
    Mögliche Gegner in der nächsten Runde sind:
    • Arsenal - hauen dem Flickwerk der Bayernabwehr in jedem Spiel mindestens 2 Dinger rein und Wenger hat längst begriffen, dass er auf die R's aufpassen muß ---> kaum was zu holen für den FCB
    • Lyon - wird wieder klassisch unterschätzt werden, ist aber eine ganz abgezockte Truppe, die taktisch abgekocht ist ---> da geht nur was an einem guten Tag
    • Manchester United - ich erspar' weitere Ausführungen
    • Chelsea/Inter - Die ersten spielen Powerfußball, soviel ich weiß, sind super erfahren, haben bombige Einzelspieler ---> Abflug Bayern; Inter kann ich am wenigsten einschätzen, könnten sich vielleicht selbst ein wenig im Weg stehen ---> da geht mehr als gegen Chelsea
    • Sevilla/Moskau - Bei Sevilla: Keine Ahnung; Moskau: Sollten die sich jetzt in Spanien durchsetzen, dann kommen sie aber mächtig mit Druck klar ---> 50/50 für Bayern
    • Stuttgart/Barca - Stuttgart ginge mit 1:4 und 0:0 ein ;); Barca - das gleiche wie bei Man.Utd.
    • Olympiakos/Bordeaux - Die Griechen hätten keine Chance; bei Bordeaux sehe ich, mit ganz dicker Bayernbrille auf und unter Ausblendung der Vorrundenspiele, die Vorteile bei Bayern