CL Achtelfinale: Mi 17.02. Bayern München - AC Florenz

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Holgy, 11 Februar 2010.

  1. GilbertBrown

    GilbertBrown Green Bay Packers Owner

    Beiträge:
    6.249
    Likes:
    810

    bis in das viertelfinale hat es klinsmann aber auch geschafft ;)
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. LordLoki

    LordLoki Deutscher Meister 2013

    Beiträge:
    1.343
    Likes:
    10
    Ich fand das war ein cooles Spiel.Bayern ist aber trotzdem im Viertelfinale. Naja,wer wohl der nächste ist.
     
  4. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.158
    Likes:
    3.172
    Wirst eh nur neidsich, wenn du siehst was da drunter steht :auslach:
     
  5. Herr_Tank

    Herr_Tank Sympathieträger

    Beiträge:
    2.192
    Likes:
    56
    Steht da was, weil es zu kurz ist, um zu hängen?
     
  6. barisano

    barisano Well-Known Member

    Beiträge:
    3.822
    Likes:
    2
    Glückwunsch an die Bayern fürs weiter kommen..:hail::hail:

    Und viel viel Dank an Ovrebo..
     
  7. TRK

    TRK Well-Known Member

    Beiträge:
    2.696
    Likes:
    17
    gegen noch eine italienische Mannschaft in der CL geblieben = gut für die 5 Jahres Wertung :)

    Bin gespannt auf wen die Bayern in der nächsten Runde treffen, ein weiterkommen oder gar CL Gewinn in dieser Saison ist aber absolut utopisch.

    Gerade gegen Florenz haben vanBuyten und Butt gezeigt, das es für die BuLi noch reicht, im internationalen Vergleich aber dann doch nicht.
     
  8. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345
    Van Buyten hatte schlechten Tag, dafür war van Bommel recht gut drauf und ein Robben der den Unterschied macht.....war ein spannendes Spiel und Bayern ist glücklich weitergekommen. Das Weiterkommen soll so um die 18 Millionen € an Geldern bringen.....
     
  9. TRK

    TRK Well-Known Member

    Beiträge:
    2.696
    Likes:
    17
    Genug für 1-2 gescheite Abwehrspieler :)
     
  10. Markus

    Markus Ein Bayer, der nicht mehr Schwabenland ist.

    Beiträge:
    2.099
    Likes:
    7
    Für die Tabellenführung in der Bundesliga hat es bei Klinsmann nie gereicht. :D
     
  11. oran

    oran Member

    Beiträge:
    270
    Likes:
    0
    wie peinlich mit einer niederlage und einem abseitstor weiterzukommen.
    wen piräus und moskau ausscheiden sind die bayern egal gegen wen sie spielen die aussenseiter. ich hoffe der nächste gegner ist barca und demütigt die bayern.
     
  12. barisano

    barisano Well-Known Member

    Beiträge:
    3.822
    Likes:
    2

    Stimmt überhaupt nicht, Gilardino stand in der szene nicht im Abseits...der hat sich
    erst bewegt wie der pass von Molinaro schon unterwegs war..
     
  13. arnautovic

    arnautovic Well-Known Member

    Beiträge:
    5.461
    Likes:
    3
    Tja, bitter, aber so ist fußball ;)
     
  14. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.919
    Likes:
    1.053
    Ooohhhh doch.....

    Hier, bei 1:11 min. In dem Moment, als der andere den Pass spielt, ist der Stürmer knapp ein Bein im Abseits
     
  15. Schirmi

    Schirmi Pille vom Rhein

    Beiträge:
    2.008
    Likes:
    0
    Man wird das Florenzer Abseitstor doch kaum mit dem der Bayern vergleichen können. Das Abseits von Klose konnte man eigentlich nicht übersehen, Zentimeter von Gilardino dagegen schon. Fehlentscheidung ja, aber bei weitem nicht so krass wie beim Hinspiel.
     
  16. barisano

    barisano Well-Known Member

    Beiträge:
    3.822
    Likes:
    2

    Es kommt darauf an mit welche Brille du dass siehst. warscheinlich sind sie Bayuwarische Brille..
     
  17. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.009
    Likes:
    3.751
    Jedenfalls mit Sicherheit nicht annähernd so klar (1,50 m) wie bei 2:1 kurz vor Schluss im Hinspiel.

    Immer das gleiche mit diesen Schei*-Bayern. :motz:
     
  18. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.158
    Likes:
    3.172
    Hauptsache der Robben hat ins Kreuzeck getroffen - da kann von mir aus Florenz 1mm oder 5m im Abseits gestanden haben. Völlig wurscht.
     
  19. arnautovic

    arnautovic Well-Known Member

    Beiträge:
    5.461
    Likes:
    3
    100% Zustimmung.
     
  20. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.919
    Likes:
    1.053
    Du wirst staunen. Ich hatte gar keine Brille auf. Sondern den Finger am Pause-Schalter.

    Und da isses (im Standbild) ziemlich eindeutig.

    Nu bin ich der letzte, der dem Schiri deswegen einen Vorwurf macht. Und es ist auch richtig, dass diese Abseitsstellung der Deutlichkeit nach nicht mit der aus'm Hinspiel vergleichbar ist, bzw. dass es da schon gewaltige Unterschiede gibt.

    Dennoch war es hier Abseits. Gucke es dir mal Bild für Bild an, dann siehste es sicher auch.
     
  21. Schirmi

    Schirmi Pille vom Rhein

    Beiträge:
    2.008
    Likes:
    0
    In der Zeitlupe wird es schon deutlich, dass es Abseits war. Aber wie auch immer, hätte, wenn und aber, die Bayern sind weiter ;)
    Dennoch sollte man sich mal bei zuständiger Stelle Gedanken darüber machen, ob man Övrebö weiterhin in der Champions League einsetzen sollte - neben dem unsäglichen Spiel Chelsea - Barcelona bei Bayern - Florenz wieder so ein Riesenpatzer drin. In der CL sollten, wie auch von den Teams her, nur die besten ran dürfen. Und Övrebö hat jetzt schon mehrfach bewiesen, dass er diese Klasse nicht besitzt.
     
  22. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345

    Millionen Geschenke von Schiedsrichtern.....ich würde gerne mal wissen, ob das dann so wie bei den Parteien ist.....ob da was zurückfließt von den Spenden. Die Schwachstelle ist meist der Linienrichter, oftmals muß er binnen Sekunden Millimeterentscheidungen treffen....und das bei so einem Hexenkessel.....da mache ich keinem Schiedsrichter einen Vorwurf....aber die 1,5 Meter bei den Bayern riecht mir ganz kräftig nach


    a) Bayernfan an der Linie
    b) in der Halbzeit ein gutes Angebot bekommen

    mir ist es sonst nicht erklärbar.....
     
  23. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.009
    Likes:
    3.751
    Jedenfalls wünsche ich den Bayern jetzt eine englische Mannschaft an den Hals! :hammer2:
     
  24. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.200
    Likes:
    1.884
    Die Schiedsrichter haben einmal mehr über die Verteilung der Millionen entschieden. Man sollte zumindest den Chip im Ball zulaßen.
    Laut Hersteller ist die Sache verbessert worden und zuverläßig. (Kicker)
     
  25. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.919
    Likes:
    1.053
    Wobei hier der Chip auch nix geholfen hätte.....
     
  26. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345

    Stell Dir mal vor es gäbe Beamte, die dafür zuständig wären jede Woche viel Geld zu verteilen, ohne daß Ihnen jemand an den Karren fahren könnte, wenn etwas nicht stimmt, sie haben es alleine in der Hand....jetzt meine Frage

    selbst bekommen sie peanuts seit Jahren aber geben jede Woche zwischen 500.000 oder 1.000.000 an irgendwelche Leuten, mit denen sie nicht verwandt sind.....ist die Gefahr da nicht groß, daß man sich bisschen mehr Lohn gönnt ? Ich meine, ist doch scheißegal wer gewinnt, wichtig sind doch nur die Millionen die hin und her wandern, und 3 Leute haben das ganze wirklich in der Hand. Entscheiden über bis zu 20 Millionen innerhalb von 90 Minuten....


    Kommt mir bitte jetzt nicht mit "die werden beobachtet" und wenn Fehler passieren dürfen sie nicht mehr pfeifen....alles Lüge!

    Der Norweger, der Massenhaft Elfer für Chelsea gegen Barca nicht gepfiffen hat pfiff das Bayern Spiel, d.h für mich, der sich nicht vorstellen kann, daß Barcelona nicht richtig viel Geld gelöhnt hat für die Schieri, daß diese Leute ungestraft weiterpfeifen dürfen. Warum?

    Weil da noch mehr im Argen liegt, das ist wahrscheinlich die Spitze des Eisbergs, die kennen die Leichen von anderen sonst würden die nie wieder auf einem Platz stehen dürfen. Für mich ist das alles mittlerweile nur hoch Hohn und die Leute glauben auch noch an den sauberen Fußball...wie mit Wrestling, da wollte mich einer sogar schlagen als ich sagte, das ist alles Show und die Sieger stehen im vornerein fest....Dummheit ist unendlich, und für mich ist noch ein Beweis, daß es irgendwie fischig ist...

    die Fifa läßt keine Technik zu, die Betrug der Schieris unterbinden könnte...warum ?

    Weil man die Möglichkeit des Betrugs weiterhin haben will, das ist eine Gelddruckmaschine. Meine Meinung, kann das nicht beweisen, aber es ist logisch für mich, sonst würde man alles daran setzen die Regeln zu verbessern.
     
  27. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345
    Übrigens ist natürlich der Schiedsrichter in den unteren Ligen unbestechlich.....:lachweg:

    Manche konnte man, wenn man ein Fußballverein mit Gaststätte war sogar mit einem Schnitzel bestechen.....sind alles Menschen.

    Aber es gibt natürlich die Unbestechlichen, die gibt es unten wie oben.....die wird auch niemand ansprechen, ob sie für paar € mal wegschauen....die pfeifen die wichtigen Spiele auch nicht....die Leute kennen ihre Pappenheimer...

    so ungefähr vermute ich das Geschäft, es ist mittlerweile ein Geschäft, dazu geschehen zuviele offenkundige Fehler....Tore wo der Ball 2 Meter vor der Linie aufprallt, Abseits 1,5 Meter aber Tor zählt....6 klare Elfer, aber keiner wird gepfiffen, identische fouls, gelb für die einen nichts für die anderen usw., das geht jeden Spieltag so, ich denke mir manchmal....
    jetzt hats noch der letzte kapiert und zieht noch schnell paar Scheine.....bevor es rauskommt.....wie mit Doping, haben paar mal angefangen, jetzt dopen sie alle, mehr oder weniger.
     
  28. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.200
    Likes:
    1.884
    Der Eindruck entsteht durchaus. Auf den Gedanken bin ich auch schon einmal gekommen. Ich hatte mit ein paar Bayernfans und BVB-Fans darüber diskutiert. Ich habe es etwas krasser an den Tag gebracht. Ich habe von Volksverdummung geredet. Das war wohl etwas übertrieben.

    Obwohl ich davon ausgehe, daß viele Fußballfans erahnem, daß sie verarscht werden. Die Fans halten gern immer weiter an ihrem Verein und der Fußballtradition fest. Ich nehme mich da nicht aus.

    Redet man von Schiedsrichterfehlentscheidungen, kamen mein Gesprächspartner mit dem Argument, daß sich solche Fehlentscheidungen in der Saison immer wieder ausgleichen. Die Ansicht halte ich für ***** .:D........Quatsch.

    Beispiele und Anzeichen dafür, daß der deutsche Fußball eine riesige Show ist, gibt es reichlich.
    Fußball ist nun einmal in Deutschland der Volkssport Nummer 1. Das wird auch so bleiben.
     
  29. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.200
    Likes:
    1.884
    Kleiner Anhang
    International sieht es nicht anders aus.
     
  30. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.158
    Likes:
    3.172
    Eine ziemlich, naja, kindliche Vorstellung, dass mit vermehrtem Einsatz und bedingunglosem Verlass auf technische Überwachungsmittel, möglicher Betrug unmöglich wäre.
     
  31. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.200
    Likes:
    1.884
    Wenn sich die technische Überwachung eingespielt hat und in allen Belangen perfektioniert worden ist, wird es zumindest sehr schwer zu betrügen.