CL-Achtelfinale: Hinspiele

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von huelin, 24 Februar 2009.

  1. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.003
    Likes:
    3.751
    Die beiden großen Favoriten auf den CL-Sieg treten bereits heute abend an, nämlich Barcelona und Manchester United.

    Barça schien vor zwei Wochen noch so gut wie unschlagbar, aber nach der überraschenden Niederlage im Derby hat man gemerkt, dass auch sie verwundbar sind. Trainer Guardiola versucht zwar, das Positive daran zu sehen, denn seine Spieler seien heiß, die Schande wieder wettzumachen, und es bestünde so auch keine Gefahr der Selbstzufriedenheit mehr.

    Und so tippt natürlich fast die ganze Fußballwelt auf die Katalanen, einschließlich der Verantwortlichen und Spieler der beteiligten Mannschaften selbst. Lyon hat ja in den letzten Jahren in der Ko-Runde auch fast immer seine Grenzen aufgezeigt bekommen - außer natürlich von Werder... :floet:

    Zwei Spieler fallen bei Barça aus, Iniesta und Abidal. Paradoxerweise wiegt der Ausfall von Iniesta weniger schwer, denn dadurch muss das System nicht umgestellt werden. Abidals linke Abwehrposition könnte dagegen zwar von Sylvinho besetzt werden, aber Guardiola hat relativ wenig Vertrauen in den Brasilianer und könnte, wie im Derby, wieder Puyol auf die linke Seite und dafür Márquez in die Innenverteidigung zurückbeordern.

    Der Titelverteidiger tritt heute abend bei Inter an und ist ebenfalls haushoher Favorit, zumal bei den Nerazzurri kurzfristig Samuel im Abwehrzentrum ausfällt. Inter dagegen versagt ebenso wie Lyon seit Jahren in der KO-Runde. Meine Hoffnung ist, dass vielleicht ein ähnlicher Effekt wie bei Spanien bei der EM auftritt: nachdem die Hoffnungen jedes Mal immer mehr zurückgeschraubt werden, ist der Druck einfach nicht mehr so groß. Die Nerazurri treten an mit: Júlio César - Maicon, Córdoba, Chivu (Materazzi), Santon (Chivu) - Zanetti, Cambiasso, Muntari - Stankovic - Ibrahimovic, Adriano.

    Ein weiteres italienisch-englisches Duell steigt heute abend in London. Dabei haben sowohl Arsenal als auch die Roma einige Verletzungssorgen. Bei den Italienern ist zwar Totti wieder dabei, aber dafür fallen wohl Juan und Cicinho aus, und auch der Einsatz von Vucinic ist ungewiss. Ebenso ungewiss wie die Vorhersage fürs Weiterkommen in diesem Duell zweier Mannschaften, die für ihren guten Fußball bekannt sind, aber beide auch schon lange dem großen Erfolg hinterherrennen.

    Schließlich treffen in Madrid noch Atlético und der FC Porto aufeinander. Die "Colchoneros" haben die Vorrunde immerhin ungeschlagen überstanden, spielen aber in der Liga zur Zeit mal wieder weit unter ihren Erwartungen. Wenigstens sind bis auf Perea und Luis García alle Stars an Bord, ebenso wie bei ihren portugiesischen Rivalen, für die allerdings ihre gute Form in der Liga und die größere Erfahrung sprechen.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. lenz

    lenz undichte Stelle

    Beiträge:
    4.061
    Likes:
    231
    Tja, zwei Underdogs liegen schon in Führung, nämlich Atletico nach Klasse-Pass von Aguerro und Lyon nach Torwartfehler von Valdez...
     
  4. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.736
    Likes:
    2.753
    Inter Mailand - Manchester United: Beide führen schon jetzt mit vielen Punkten Vorsprung ihre heimischen Ligen an. Ich sehe da keinen Favoriten. Inter gewinnt zu hause, Manchester muss dann zu hause nachlegen. Ich werde wohl nie begreifen, warum es ein Vorteil sein soll, zuerst auswärts zu spielen...
     
  5. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Vorwärts Lyon.
    Ihr seid nicht umsonst Namensgeber für die beste saarländische Wurst. :zahnluec:
     
  6. lenz

    lenz undichte Stelle

    Beiträge:
    4.061
    Likes:
    231
    1:1 für Porto in Madrid.

    NK: nur mit viel Majo geniessbar, das Zeug.
     
  7. lenz

    lenz undichte Stelle

    Beiträge:
    4.061
    Likes:
    231
    ManU müsste eigentlich schon längstens in Führung liegen, bei dem Chancenplus...
     
  8. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Du kennst Fleischwurst, Lyoner ist dir nicht bekannt.
    Ich weiss von dem Problem durch einen Exil-Saarländer in der Schweiz (Meiringen).

    Vorwärts Lyon.
     
  9. lenz

    lenz undichte Stelle

    Beiträge:
    4.061
    Likes:
    231
    Ok! Schick mal nen Pack vom Original rüber, dann mach ich nen Live-Test.
     
  10. RickySportivo

    RickySportivo Active Member

    Beiträge:
    3.159
    Likes:
    0
    Atletico Madrid 1 - 1 FC Porto

    Manu spielt besser wie inter leider kein Fortune weil J.Cesar super pariert !!
     
  11. lenz

    lenz undichte Stelle

    Beiträge:
    4.061
    Likes:
    231

    Was macht eigentlich Milan heute?

    Muahahaha.
     
  12. RickySportivo

    RickySportivo Active Member

    Beiträge:
    3.159
    Likes:
    0
    37' [1 - 0] R.v. Persie (pen.)
     
  13. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562

    Gerne.
    Gib mir deine Adresse per PN.
    ..... Überlege gerade wie lange sich Lyoner hält.
    Egal, ich klär das mit dem Metzger vor Ort. :top:
     
  14. RickySportivo

    RickySportivo Active Member

    Beiträge:
    3.159
    Likes:
    0
    guckt zu wie ihr euch blamiert :zahnluec: Muahahahaha :D
     
  15. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562

    Wer ist ihr?
     
  16. lenz

    lenz undichte Stelle

    Beiträge:
    4.061
    Likes:
    231
    Alle anderen = Feind = Inter :lachweg:
     
  17. lenz

    lenz undichte Stelle

    Beiträge:
    4.061
    Likes:
    231
    2:1 Atletico. Was ein Tor....
     
  18. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.003
    Likes:
    3.751
    Tja, das war genau das Barça, das man auch schon gegen Espanyol gesehen hatte: nervös und verunsichert, meilenweit entfernt von der souveränen Mannschaft, die noch vor Wochen alles niederwälzte, was ihr in den Weg kam. Nur die ersten und die letzten fünf Minuten konnte man den Ballbesitz und den Druck ausüben, wie man das so oft in dieser Saison gesehen hatte. Lyon dagegen mit einem stets gefährlichen Benzema, meist gedankenschneller als der Gegner, der richtig verblüfft scheint gegenüber dem Auftreten der Franzosen. Aber trotzdem: Barça hat die Mittel, jederzeit ein Tor zu machen, und dann sieht natürlich alles wieder ganz anders aus.
     
  19. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Ich hätte das gern noch ausführlicher vom Ricky. ;)
     
  20. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Anscheinend weiss Lyon auch wie das geht.
    Noch 2 mal in HZ 2 wäre nett.
     
  21. RickySportivo

    RickySportivo Active Member

    Beiträge:
    3.159
    Likes:
    0
    So ein Torwart wäre für Bayern gut :lachweg:
     
  22. RickySportivo

    RickySportivo Active Member

    Beiträge:
    3.159
    Likes:
    0
    Also Mexes macht den fehler das zum elfer führte wie dämlich !!
    und ein torwartfehler führte zum Führungstreffer von Madrid !!

    erste chance für inter ADRIMANO nach den Anpfiff sind die toten wieder auferwacht ????
     
  23. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.132
    Likes:
    3.168
    Henry hält den Kopf richtig hin 1:1 in Lyon.
     
  24. RickySportivo

    RickySportivo Active Member

    Beiträge:
    3.159
    Likes:
    0
    lopez 2:2 madrid-porto
     
  25. Kaka

    Kaka Formel 1 Weltmeister

    Beiträge:
    6.176
    Likes:
    163
    0:0 Inter - Man U, für wen das jetzt besser ist? :gruebel:

    Wenigstens gewinnt Arsenal gegen Rom. :top:
     
  26. Svala

    Svala Member

    Beiträge:
    53
    Likes:
    0
    überraschend schwaches Roma :danke: Fehlpässe am laufenden Bande, absolut ungefährlich und defensiv... soll mir recht sein, kann aber im Rückspiel eine böse Überraschung geben. Erstrecht, wenn die Chancenverwertung bei Arsenal nicht besser wird :hammer2:
     
  27. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.003
    Likes:
    3.751
    Tja, in der 2. Halbzeit waren sie mit ihrem Latein dann am Ende. Verdienter Ausgleich für Barça, das jetzt für das Rückspiel alle Trümpfe in der Hand hat. :top:

    Und dass Manchester stärker ist als Inter, war mir von vornherein klar. Unter den Umständen ist das 0:0 gar nicht das schlechteste Ergebnis. Wenigstens kein Gegentor!
     
  28. Princewind

    Princewind Rassist und Lagerinsasse

    Beiträge:
    6.019
    Likes:
    622
    kann ja, mit Ausnahme von Madrid gegen Porto heute, morgen nur interessanter werden.

    Pünktlich zum schlafen gehen wieder wach geworden.
     
  29. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Schade das Man.United nicht verloren hat. :floet:

    Aber das 0 zu 0 ist auch okay. ;)
     
  30. theog

    theog Guest

    morgen spielt L'Pool...weisst du, welcher Stuermer dort spielt? er ist 1000-mal schoener als Poldi und Adler zusammen...;)
     
  31. barisano

    barisano Well-Known Member

    Beiträge:
    3.822
    Likes:
    2

    Wenn man nur die erste halzeit nimmt dann ja, wir waren nicht ganz devensiv
    eingestellt, der eine oder andere Chance hat für Roma gegeben. zweite
    45 min, hat Roma dass spiel gemacht, Arsenal sollte froh sein, dass wir ohne
    richtiger sturmer auskommen müssten, Totti nicht ganz Fit, Baptista leider
    ein völlig ausfall, Taddei hat mehr ins mittelfeld agiert, wie Perrotta auch..
    Die Chanche für Arsenal sind dann gekommen wenn die Roma abwehr fehler
    gemacht hat, oder ausgerutscht sind, siehe Loria oder Riise..ja wenn in
    rückspiel alle wieder fit sind, bin sehr zuversichtlich dass die Giallorossi
    schaffen..Motta, Mexex, De Rossi, Perrotta, Riise und Pizarro in der zweite
    halbzeit waren die beste spieler..