CL-Achtelfinale: FC Schalke - Real Madrid

Dieses Thema im Forum "Schalke 04" wurde erstellt von Pumpkin, 15 Dezember 2014.

  1. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.015
    Likes:
    3.752
    Hier war heute die Hölle los, trotz des Weiterkommens. Zu groß war die Blamage - vier Gegentore zu Hause von einem Verein, den man vor einem Jahr noch mit 6:1 geschlagen hatte! Besonders Casillas stand mal wieder im Zentrum der Kritik: beim 0:1 ließ er den Ball durch die Finger gleiten, und vor dem 1:2 klatschte er den Ball Huntelaar direkt vor die Füße. Aber auch auf Bale und Khedira prasselte Kritik - und auf Ancelotti, der seine Stamm-Außenverteidiger geschont hatte, wodurch die Mannschaft gerade über die Flügel ziemlich anfällig war.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.897
    Likes:
    2.981
    Ich glaube, dass gerade die scheinbare Aussichtslosigkeit des Schalker Unterfangens - selbst bei derzeitig ggf. herrschender Krise der Königlichen - diese zur Leichtfertigkeit verleitet hat, erst Recht nach der 3:2-Führung.

    Mit einem knapperen Hinspielergebnis hätte man die Sache ziemlich sicher ernster genommen. Aber so - da spielte dann die von mir oft gemeinte Psychologie eine Rolle, je enger, desto Angst...
     
  4. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.213
    Likes:
    1.885
    Ich habe nirgends gelesen, dass man bei S04 von einem Kampf ums Weiterkommen ausgegangen ist. Alles redete von einer Kaffeefahrt, oder ähnlichem. Halt von einem für Schalke eher belanglosen Spiel, bei dem es nur um die Höhe der Schalker Niederlage geht.
    Ein förmliches Trainingsspiel der Spanier, die Gnade walten lassen mögen. Nur nicht zweistellig. ;)
    Man hoffte zumindest, dass Schalke sich so haaaaalbwegs glimpflich aus der Affäre ziehen wird.

    Das, was da abgelaufen ist, den Kampf bis zur letzten Minute, den Schalke abgeliefert hat, wie sie letztendlich zurecht und in der Höhe verdient gewonnen haben, hat niemand erwartet.
    Selbst nach dem dritten Tor durch Benzema (52.Min.)haben sie nicht aufgesteckt. :top::top:Sie mussten immerhin noch 3 Tore schiessen.

    Gratulation an unsere Mannschaft.:top:

    Hut ab, Jungs. :top:
     
    Westfalen-Uli gefällt das.