CL 2014 Viertelfinale: Manchester United - Bayern München

Dieses Thema im Forum "Champions & Europa League" wurde erstellt von Holgy, 1 April 2014.

  1. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.015
    Likes:
    3.752
    Chelsea gegen Bayern im Endspiel? Jou, für mich auf jeden Fall. :D
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. StepMuc

    StepMuc Well-Known Member

    Beiträge:
    1.438
    Likes:
    117
    Mein Wunsch:

    Real - Bayern
    Chelsea - Athletico

    Athletico soll dann Chelsea irgendwie rauswerfen und Bayern gewinnt 6:3 gegen Real.
    Finale dann Bayern - Athletico.
     
  4. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.015
    Likes:
    3.752
    Wattattenn? Ein Zwitter aus Athletic Bilbao und Atlético Madrid? :gruebel:
    ;)
     
  5. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    Huelin du Sprachforscher! Wir schreibe alles so, wie wir es glauben auszusprechen.
     
  6. StepMuc

    StepMuc Well-Known Member

    Beiträge:
    1.438
    Likes:
    117
    Kommen die Worte nicht beide von dem gleichem Wort von dem auch unser Wort athletisch kommt?
    Warum schreibt sich Madrid ohne h?
     
  7. uwin65

    uwin65 Tippspiel Europapokalsieger 2014

    Beiträge:
    6.425
    Likes:
    440
    Das war sowas von Abseits. War schon in Echtzeit klar zu sehen. Die Zeitlupe hat es bestätigt. Aber macht ja nix. Behaupte mal weiter. Und Ribery und Technik bleibt der Running Gag von dir:lachweg:
     
  8. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.015
    Likes:
    3.752
    Weil im Spanischen (genau wie im Italienischen) die Orthographie viel regelmäßiger ist, d.h. mit ein paar Ausnahmen viel näher am Gesprochenen.
    Die Frage müsste also eigentlich eher lauten: wieso schreibt sich Athletic mit "h"? Und das liegt natürlich daran, dass der Athletic Club von Engländern gegründet wurde. :)
     
  9. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    [/quote]

    Der hat heute mindestens 5 mal versucht technisch kläglich aufs Tor zu schiessen. Was war denn bitte heute von Ribery in HZ1 zu sehen, als MANU tief stand. Der eine Verteidiger hat gereicht um ihn abzukochen, nicht einmal ist er trotz seiner ach so herausragenden Technik an dem tumben Toren vorbeigekommen.
     
  10. uwin65

    uwin65 Tippspiel Europapokalsieger 2014

    Beiträge:
    6.425
    Likes:
    440
    Hochverdienter Sieg gegen die Fußballverweigerer aus England. Bayern hat nach dem Rückstand eine super Reaktion gezeigt. Sowas zeichnet eine Weltklassemannschaft aus.
    Das Spiel lief wie erwartet. Manu mit 11 Mann hinten drin. Vorne sollte der liebe Gott helfen. Irgendwie Armselig für einen Klub wie Manchester United.
    Bayern hat man schon den Druck angemerkt. Ein Ausscheiden hätte die Saison durchaus etwas verhagelt. Aber man hat sich verdient durchgesetzt und bei den Teams die jetzt noch dabei sind darf man sie nun durchaus als Favoriten sehen.
    Schon Wahnsinn das man wieder im Halbfinale steht. Diese Konstanz ist schon beeindruckend.
    Und irgendwie habe ich das Gefühl das die Bayern das schaffen was noch keiner Mannschaft auf diesem Plantetn gelungen ist.:victory:
     
  11. uwin65

    uwin65 Tippspiel Europapokalsieger 2014

    Beiträge:
    6.425
    Likes:
    440
    Der hat heute mindestens 5 mal versucht technisch kläglich aufs Tor zu schiessen. Was war denn bitte heute von Ribery in HZ1 zu sehen, als MANU tief stand. Der eine Verteidiger hat gereicht um ihn abzukochen, nicht einmal ist er trotz seiner ach so herausragenden Technik an dem tumben Toren vorbeigekommen.[/quote]
    :gaehn: Du kannst hier über den Fußballer des Jahres in Europa ja erzählen was du willst. Wird aber langsam peinlich für dich.
     
  12. StepMuc

    StepMuc Well-Known Member

    Beiträge:
    1.438
    Likes:
    117
    Ribery bleibt im 1 gg 1 gefühlt in der Tat oft hängen. Im Gegensatz zu anderen Spielern sucht er das 1 gg 1 aber auch, weil er eine ganz gute Erfolgsquote darin hat darf er es auch. Man muss da halt den Aufwand/Nutzen betrachten. Wenn Ribery einmal durchkommt wird es in der Regel so richtig gefährlich. Da ist es in Ordnung wenn er es bei fünf Versuchen nur zweimal schafft.

    Seine geniale Technik hat man heute beim 2:1 beobachten können. Der entscheidende Pass auf den freien Robben kam von ihm. So einen Pass können die wenigsten spielen. Er zieht unter ärgster Bedrängnis im Strafraum zur Grundlinie, schafft es irgendwie den Ball am Abwehrspieler vorbeizubekommen, ohne dass er ins Toraus geht, und hat dann auch noch das Auge und eben die Technik um einen so präzisen Pass auf Robben zu spielen. Robben macht es dann natürlich genauso klasse und Müller verwandelt sicher. Das Tor gehört für mich Ribery und Robben zu gleichen Teilen.
     
  13. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    Langsam Stepmuc: Dieser Pass war technisch absoluter mittlerer Standard. Mit der Innenseite zum Robben, der da verwaist am Rande Gänseblümchen pflückt.
    Ich weiß, dass Ribery mehr kann, stelle aber fest, dass es mittlerweile Robben ist, der nicht mehr aus der Mannschaft wegzudenken ist; das sah vor noch nicht allzu langer Zeit ganz anders aus, da war Ribery der unumschränkte König.
     
  14. StepMuc

    StepMuc Well-Known Member

    Beiträge:
    1.438
    Likes:
    117
    Ich fand Robben schon immer den wichtigeren. Ich find nach wie vor beide wichtig, aber Robben ist für mich ein Tick wichtiger. Ribery hat das Potential auch mal eine ganze Halbzeit abzutauchen. Robben hingegen sprüht einfach von Einsatzfreude und Willen. Beispiel? Wer läuft in der 90. Minute beim Stand von 3:1 immer noch den gegnerischen Torwart an? Natürlich Robben.

    Das Problem bei Robben ist halt dass er früher ja immer nur phasenweise gespielt hat, weil er ständig verletzt war, dann wieder 4 wochen brauchte bis er wieder der alte war, sich dann wieder verletzt hat und so weiter.

    Zu Riberys Pass: Ich meinte eigentlich gar nicht den Pass selbst, sondern die gesamte Situation aus der der Pass resultierte. Das war schon technisch richtig stark gemacht.
     
  15. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    Nur seltsam wie die Fußbllverweigerer über 180 Minuten die besseren Chancen hatten.
    Bayern ist für mich in diesen Halbfinale Außenseiter (allenfalls gegen Chelsea ist was drin)
     
  16. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    Ich habe es nicht im Kopf, aber ich denke, du meinst, dass er die Bälle so zackig kappen kann und so den Gegenspieler ins Leere rutschen lässt. Aber das hat doch mit Technik im Sinne von Filigranem Spiel nix zu tun. wie z.. ein Iniesta oder selbst Ibrahimovic es verkörpert
     
  17. StepMuc

    StepMuc Well-Known Member

    Beiträge:
    1.438
    Likes:
    117
    Ja, ich denke das ist es. Er macht das im Strafraum häufiger. Für den Zuschauer sieht es schon aus als wäre er längst im Toraus, aber er ist wohl auf der Linie. Und das macht er dermaßen schnell dass kein Abwehrspieler ihn daran hindern kann den Ball nach innen zu bringen. Das ist bei ihm fast schon so eine "Spezialaktion" wie bei Robben früher das vom Strafraumrand nach innen zu ziehen und schießen.
     
  18. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    Richtig, Und deswegen sind Ribery und Robben gewissermaßen Spezialisten für bestimmte Aktionen, so eine Art Galappagosfinken, aber keine allumfassenden Techniker vor dem Herren, da sind bei beiden zu viele Defizite.
     
  19. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.633
    Likes:
    1.390
    Aus demselben Grund, aus dem es zwar Inter Milano, aber AC Milan heisst: Im einen Fall wurde der Klub von Briten gegruendet und/oder traegt den englischen Namen (Milan bzw. Athletic), im anderen traegt er den einheimischen Namen (Milano bzw. Atletico).
     
  20. uwin65

    uwin65 Tippspiel Europapokalsieger 2014

    Beiträge:
    6.425
    Likes:
    440
    Die "Defizite" würden sich die meisten Fußballer auf diesem Planeten wünschen. :taetschel:Wir reden hier über zwei Spieler die derzeit unbestritten zu den Top Ten des Weltfußballs zählen. Ich klinke mich da aus weil ich keinen Bock auf Pseudo Diskussionen habe über die jeder Experte nur den Kopf schütteln würde. Ich diskutiere ja auch nicht darüber ob die Erde rund ist. :D
     
  21. StepMuc

    StepMuc Well-Known Member

    Beiträge:
    1.438
    Likes:
    117
    Naja, deshalb spielt Ribery ja auch auf der Außenbahn und nicht im zentralen Mittelfeld.
    Und klar sind sie technisch anders als Messi oder Ronaldo. Robben und Ribery leben von ihrer Geschwindigkeit, gepaart mit einer Technik die es ihnen erlaubt mit ihrem hohen Tempo zu spielen. Die ManU Abwehr ist nun nicht wirklich schlecht und trotzdem hat Ribery zwei Tore gestern vorbereitet. Passt schon alles.
    Überstrahlend war gestern allerdings Robben.

    Etwas Kummer bereitet mir im Moment nur Götze. Irgendwie läuft es mit dem schon seit Wochen nicht rund. Bisher hat er auch nur 2-3 starke Spiele im Bayerntrikot gemacht. Da muss schon noch etwas passieren.
     
  22. uwin65

    uwin65 Tippspiel Europapokalsieger 2014

    Beiträge:
    6.425
    Likes:
    440
    Wo hatten die denn gestern Chancen? Selbst das Tor war ja eigentlich keine, sondern einfach ein Sonntagsschuß. Davon abgesehen stand Manu permanent mit 11 Mann hinten drin. Da ist es halt nicht so einfach Chancen herauszuspielen.
    Und für so eine mehrere 100 Mio Truppe ist es halt einfach dürftig nur das Spiel des Gegners zerstören zu wollen.
    Das mit dem Außenseiter im Halbfinale ist natürlich klar. So wie Real Madrid gegen Dortmund aufgetreten ist werden die Bayern komplett Chancenlos sein:lachweg:Du bist mir echt ein Experte vor dem Herrn:keks:
     
    Ostmiez gefällt das.
  23. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    :D

    Die Aufstellungstipps von kicker und ran waren jedenfalls nicht 100% richtig.

    Mein 4:0 Tipp auch nicht. Nur 3:1. Pep raus!

    Einzelkritik vom FOCUS
    Mario Götze: Schwächster Bayern-Akteur - nicht zum ersten Mal in der Rückrunde. Warum spielt Götze aktuell eigentlich ohne Selbstvertrauen Fußball? Man hätte fast denken können, Götze habe die bisherige Saison bei United absolviert. Und wäre jetzt Siebter in der Premier League. Schwer zu sagen, warum der Ex-Dortmunder seit Wochen im Tief hängt. So bitter es klingt: Nach seiner Auswechslung drehten die Bayern auf. Note: 5.
    ________________________________________________________
    Jetzt wäre

    Bayern - Real
    Chelsea - A. Madrid

    die bestmögliche Auslosung. Und das Bayern dann auch weiter kommt (sehr wahrscheinlich). Dann gibt es so oder so ein tolles Endspiel. Entweder das "Rache-Finale" (mit Bayern als Sieger, würde ich sagen) oder gegen A. Madrid (Ausgang? Madrid!).
     
    Zuletzt bearbeitet: 10 April 2014
  24. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.015
    Likes:
    3.752
    Fänd ich überhaupt nicht. Mit Chelsea hätte Atlético wohl die meisten Schwierigkeiten, weil die sich nicht so leicht auskontern lassen. Dann lieber Bayern-Chelsea im Halbfinale, dann ist wenigstens einer aus Pest und Cholera nicht im Finale.
     
    Holgy gefällt das.
  25. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    Stimmt: Bayern - Chelsea im HF dann ist ein schönes Finale garantiert: Bayern - R. oder A. Madrid und nicht wieder so ein Gurkenkick wie das Finale dahoam.

    Übrigens: Dass Bayern etwas schwer ins Spiel kam, liegt an der schwachen Bundesliga!

    Sammer: "Wir haben ein bisschen gebraucht. Das ist der Situation geschuldet, dass wir in der Liga nicht gefordert werden."
     
    Zuletzt bearbeitet: 10 April 2014
  26. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.925
    Likes:
    1.053
    Hamse davon....:lachweg:
     
  27. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Sie hatten trotzdem gute. Rooney in Normalform hätte locker zwei Tore gemacht. Aber er war nicht mal in schlechter Form... ;)
     
  28. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.015
    Likes:
    3.752
    Von Van Persie mal ganz zu schweigen...
     
  29. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.897
    Likes:
    2.981
    Und CR7 am Vortach auch.
     
  30. uwin65

    uwin65 Tippspiel Europapokalsieger 2014

    Beiträge:
    6.425
    Likes:
    440
    Und Thiago, Schweinsteiger. Und mit Martinez wäre auch das Gegentor nicht gefallen. Schon Wahnsinn alles:zahnluec:
     
  31. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.015
    Likes:
    3.752
    Und Lewandowski letzte Woche in Madrid auch. Und Ibra gestern in London auch. Und Diego Costa gestern in Madrid auch... :gruebel: Upps, die ham ja trotzdem gewonnen! ;)