CL 2014 Halbfinale: Real Madrid - FC Bayern München

Dieses Thema im Forum "Champions & Europa League" wurde erstellt von André, 23 April 2014.

  1. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.010
    Likes:
    3.751
    Ich glaub da drehen wir uns jetzt langsam im Kreise... die einen empfinden's als arrogant, die anderen verweisen auf gemäßigte Statements...

    Viel wichtiger und interessanter ist doch die Frage: was ist eigentlich los bei Bayern? Kriegen sie die Kurve wieder - und wenn ja, wann?
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.159
    Likes:
    3.172
    Sie kriegen sie wieder zur nächsten Saison. Jetzt werden die letzten Spiele halt hinter sich gebracht und dann gehts weiter.
    Sie flogen ja auch nicht aus der Kurve nur kommen zu langsam aus ihr raus, während Madrid besser rein fuhr und schneller wieder am Gas drehte.
     
  4. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.010
    Likes:
    3.751
    Also ist für dich Dortmund im Pokal Favorit?
     
  5. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.159
    Likes:
    3.172
    50/50
     
  6. StepMuc

    StepMuc Well-Known Member

    Beiträge:
    1.438
    Likes:
    117
    Für mich ist Dortmund auf jeden Fall der Favorit. Spricht ja auch alles für sie.
    0:3 ging das Spiel vor 2 Wochen aus.
    Und jetzt kommt für Bayern noch die Enttäuschung gegen Real dazu, während Dortmund seit ein paar Wochen plötzlich wieder in sehr starker Form ist.
     
  7. uwin65

    uwin65 Tippspiel Europapokalsieger 2014

    Beiträge:
    6.423
    Likes:
    440
    Das sie die Kurve bekommen ist wohl mehr als wahrscheinlich. Bei dem Kader, dem Trainer, dem Umfeld. Ich fürchte allerdings das dies nicht mehr in dieser Saison passiert. Wie ich schon mehrfach erwähnte hat irgendwer den Stecker gezogen. Ein mentales Problem nach den ganzen Mega Erfolgen.
    Und bei dem anderen Thema drehen wir uns meiner Meinung nach nicht im Kreise. Es werden nur Meinungen aus den Medien mit tatsächlichen Äußerungen der Verantwortlichen vermengt. Oder denen von angeblichen Fans.
    Wenn man rein die Aussagen der Verantwortlichen betrachtet erkennt man, dass man sich weder für die beste Mannschaft der Welt noch für unschlagbar hält.
     
  8. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.010
    Likes:
    3.751
    [​IMG]
    Kommst du zu mir nach Hause das Endspiel gucken?
    :D
     
    derblondeengel, Holgy und Detti04 gefällt das.
  9. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.200
    Likes:
    1.884
    Das Guardiola die Bundesligasaison für beendet erklärt hat, war schon mal ein schwerer und vor allem folgenreicher Fehler. Wie man sieht hat die Mannschaft daraufhin die Bundesligasaison regelrecht beendet.
    Die anderen BuLi-Mannschaften nicht mehr für Ernst nehmen zu wollen ist eine eher beleidigende Art und Weise.

    Noch schlimmer ist, dass ihre Beendigung der Bundesliga die Mannschaft dermaßen aus dem Tritt gebracht hat, dass sie nicht mal in der Lage war gegen Real ein gutes Spiel abzuliefern, bzw nicht mehr in der Lage war auf dem ehemals hohen Nivau gegen Real zu spielen.
    Also auch eine Folge dieser Arbeit des Trainers.

    Somit hat der Guardiola seiner guten Arbeit ein Ende gesetzt.

    http://www.focus.de/sport/fussball/...al-die-hoelle-von-muenchen-an_id_3795149.html

    Der hätte nicht so auf den Putz hauen sollen.

    Akzeptieren, weinen, nach Hause gehen
    Real bereitet dem FC Bayern die Hoelle dahoam


    Große Klappe, nix dahinter.
     
    Zuletzt bearbeitet: 1 Mai 2014
  10. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.159
    Likes:
    3.172
    So ist das halt, Menschen machen Fehler - Guardiola auch.
     
  11. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901

    [​IMG]
    die trauen ihren fans wirklich NICHTS zu - zurecht. :zahnluec:
     
    derblondeengel und huelin gefällt das.
  12. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    Den HSV werden sie definitiv weghauen,alles andere wäre nicht vermittelbar, da würde bei einer Niederlage mehr der Baum brennen als bei einer Niederlage im Pokalfinale- Gegen den BVB sehe ich wenig Chancen für die Bayern.

    Gurdiola hat Fehler gemacht. Zum einen hat er Müller in die schlechte Form rotiert, einem Mann, der seit dem Start bei Bayern vor Selbstvertrauen strotzte und der nun am Boden liegt. Zum zweiten hat er Götze in beiden Spielen viel zu spät gebracht. Götze hatte sofort dicke Chancen.
     
  13. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.737
    Likes:
    2.754
    Der Gag ist ja, dass Rolex-Rummenigge sagte: "Wir werden ihnen zeigen, dass Bayern München eine Qualität hat zu Hause, die schon ein bisschen an eine Hölle erinnert.“

    "Schon ein bisschen"? :D Das hört sich doch so an, als glaubte er selber nicht wirklich dran.

    Das Rolex sagt, dass sein Team im Rückspiel zu hause besser sein wird als bei Real, ist auch nix ungewöhnliches, zumal die Bazis auch nicht soooo dolle waren. Da hätte Real auch mehr draus machen können, aber deren Taktik war wohl primär: Die Null muss stehen!

    Breitner hat dagegen verbal ganz schön zugelangt (etwa 5 mal in diesem thread zitiert - Rekord! :D), aber der ist ja auch Markenbotschafter, also ist es reine PR-Gewäsch, was der ablässt und hat mit den tatsächlichen sportlichen Verhältnissen nur wenig zu tun. Trotzdem fällt es natürlich - zu recht - auf den Verein zurück.
     
  14. Rezo

    Rezo Weeaboo

    Beiträge:
    1.755
    Likes:
    109
    Heynckes 2 x CL Finale in zwei Jahren, 1 x gewonnen

    Guardiola 1 x CL Halbfinale im ersten Jahr

    Heynckes Mehrere Neueinkäufe (Dante; Martinez; Mandzukic) werden auf Anhieb Stammspieler und mitentscheidende Stützen der Mannschaft

    Guardiola Neueinkäufe, einschliesslich der 40 Millionen Variante (Götze; Thiago), bleiben Teilzeitangestellte

    Heynckes Dominiert den CL Titelverteidiger mit 7 : 0

    Guardiola Dominiert den FC Viktoria Pilsen mit 6 : 0

    Matthias Sammer Unter beiden im Amt

    Und es soll doch tatsächlich immernoch Menschen geben die behaupten, Heynckes war nicht mehr als eine Galionsfigur...
     
  15. StepMuc

    StepMuc Well-Known Member

    Beiträge:
    1.438
    Likes:
    117
    @Rezo: wer soll das sein?
     
  16. Rezo

    Rezo Weeaboo

    Beiträge:
    1.755
    Likes:
    109
    Guck mal hier - Schalke-Königsblau & Pauli09.
     
  17. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.737
    Likes:
    2.754
    Solche Quatschthesen brauch man ja nicht ersthaft diskutieren.

    Pep will tatsächlich sein System nicht ändern. „Ich kann nicht ändern, was ich liebe. Und ich liebe es, den Ball zu haben.“ Dazu kommen dann noch ein paar Ideen ("Nächstes Jahr werden wir mit meinen Ideen spielen!") und neue Spieler, die diese Ideen auch umsetzen können.

    http://www.spiegel.de/sport/fussbal...i-bayern-muenchen-an-ideen-fest-a-967231.html

    http://www.tz.de/sport/fc-bayern/pep-guardiola-will-fuenf-neuzugaenge-bayern-details-tz-3520267.html

    http://www.soccer-fans.de/forum/threads/fc-bayern-saison-2014-15-wer-kommt-wer-geht.56818/
     
  18. uwin65

    uwin65 Tippspiel Europapokalsieger 2014

    Beiträge:
    6.423
    Likes:
    440
    Ist natürlich unglaublich wie schlecht die Bayern unter Guardiola geworden sind. Klar hat man in der Liga alle Rekorde geknackt, man wurde Klubweltmeister, steht im Pokalfinale und erreichte das Halbfinale der Champ-League. Zwischenzeitlich wollte man sie schon aus der Liga ausschließen weil sie zu gut waren.
    Aber das reicht natürlich hinten und vorne nicht. Jetzt stellt sich auch noch heraus das der Kerl menschlich ist und Fehler macht, obwohl er doch der Trainergott ist.
    Jetzt wird natürlich zurecht diskutiert ob der überhaupt noch tragbar ist. Mit den Bayern gegen Real Madrid auszuscheiden, die doch nun wirklich nicht so gut sind, ist unverzeihlich.
    Der hat es nicht mal geschafft das Triple zu verteidigen. :schock:Womöglich verliert der auch noch das Pokalfinale gegen diese Gurken aus Dortmund. Was für ein Versager.
     
  19. osito

    osito Titelaspirant

    Beiträge:
    5.631
    Likes:
    1.023
    Kann man so stehen lassen. Aber dachte, Du waerst ein richtiger Fan dieses Vereins?;)
    Passend dazu, die Bayern ruesten weiter auf=>http://hsrd.yahoo.com/_ylt=ApyPEUpX...3Lmh0bWw-/RS=^ADAI7sfMmYkP_prV.ZnkeNe2NhSSsY-
     
    Zuletzt bearbeitet: 2 Mai 2014
    uwin65 gefällt das.
  20. StepMuc

    StepMuc Well-Known Member

    Beiträge:
    1.438
    Likes:
    117
    Vor 4 wochen hat schalke königsblau noch gefordert dass die bayern aus der liga ausgeschlossen werden, weil sie angeblich gänzlich unbesiegbar wären.
    Vergiss den einfach, der lebt in seiner eigenen realität.
    Es gibt hier allgemein nur eine handvoll user mit denen man auf inhaltlicher ebene über dinge die den fcb betreffen sprechen kann, die meisten beschränken sich auf polemische hetze.
     
  21. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.141
    Likes:
    801
    Es ist ein Systemfehler, nix anderes. Wenn man das System des Ticki Taka durchaut hat, sich hinten reinstellt und auf Konter wartet, greift das Ticki Taka nicht mehr. In der Buli reicht es dank der individuell höheren Klasse der Bayern auf den einzelnen Position noch, aber gegen Real halt nicht mehr.
     
  22. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.159
    Likes:
    3.172
    Der Fehler liegt nicht im System an sich sondern in der Umsetzung des Systems. Die rot- weiße Umsetzung lässt ja aktuell genau das vermissen, was zum Erfolg notwendig ist: Bewegung und Geschwindigkeit.
     
  23. uwin65

    uwin65 Tippspiel Europapokalsieger 2014

    Beiträge:
    6.423
    Likes:
    440
    Sicher werden die sich punktuell verstärken. Da soll sich ja auch keiner sicher fühlen. Guardiola wird schon gesehen haben wer seine Vorstellungen vom Fußball optimal umsetzen kann und wer nicht. Wieviele Änderungen es gibt muss man einfach abwarten. Da wird ja jetzt wie wild spekuliert und man könnte ja fast den Eindruck gewinnen die schmeißen alles über Bord was noch vor 4 Wochen extrem gut war. Das wird sicher nicht passieren.
     
  24. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.141
    Likes:
    801
    Ja also letztendlich darin, das die Spieler bei einer dementsprechenden Spielweise nicht in der Lage sind dagegen zu halten. Oder man stellt das System um. Ich denke aber das System von Pep ist schwer umzusetzten und braucht seine Zeit, bis die Spieler das verinnerlicht haben, erst dann kann das System für plan B angegangen werden.
     
  25. uwin65

    uwin65 Tippspiel Europapokalsieger 2014

    Beiträge:
    6.423
    Likes:
    440
    Exakt das ist es. Als die Bayern das mit Tempo gespielt haben konnte es ja auch keiner unterbinden. Auch international. Dabei kannten die es alle. Die Gründe liegen woanders.
     
  26. uwin65

    uwin65 Tippspiel Europapokalsieger 2014

    Beiträge:
    6.423
    Likes:
    440
    Das war seine erste Saison und er hat sie mit den vorhandenen Spielern durchgezogen. Das hat bis vor ein paar Wochen auch hervorragend geklappt. Das nicht alle Spieler optimal geeignet sind war absehbar. Genau hier wird man jetzt korrigieren.
     
  27. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.159
    Likes:
    3.172
    Ich glaube nicht, dass Guardiola langfristig Erfolg haben wird, wenn er nicht seine Vorstellungen überdenkt und anpasst. Da kann er Spieler holen wie er will.
    Allerdings halte ich gerade Guardiola für anpassungsfähig, denn bei allen Systemgedanken, stellt er den Sieg in einem Spiel doch noch über alles andere.
     
  28. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.141
    Likes:
    801
    mmmmmmhhhh, das würde ich aber für falsch halten
     
  29. osito

    osito Titelaspirant

    Beiträge:
    5.631
    Likes:
    1.023
    Bist Du dir sicher? Das sah schon nach dem 0:1 in Madrid anders aus. Da war man noch ganz stolz ueber den Auftritt der eigenen Mannschaft. Obwohl schon da absehbar war, wie schwer es wird im Heimspiel. Total verblendet, verkaufte man dieses Spiel als gutes Spiel. Als dann auch noch Lahm in den Tenor verfiel, war fuer mich klar: Leider, Nix verstanden! Setzen 6!
    https://www.google.de/url?sa=t&rct=j&q=&esrc=s&source=web&cd=4&cad=rja&uact=8&ved=0CEEQtwIwAw&url=http://www.sueddeutsche.de/sport/bayern-trainer-trotz-niederlage-zufrieden-1.1942878&ei=5pRjU51fkNPsBs2FgLAH&usg=AFQjCNHSjftODBJaG7ge2oXAOk0J7FLZDQ
     
    diamond gefällt das.
  30. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.497
    Likes:
    1.410
    Guardiola meinte auch anscheinend, dass er Real mit derselben offensiven Variante beikommen kann wie ManU. War nach dem Hinspiel klar, dass das in die Hose gehen wird aus meiner Sicht.
     
  31. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.159
    Likes:
    3.172
    Nein, weil ich nicht allwissend bin.

    Du sprichst von der Reaktion auf ein verlorenes Spiel und dass er in München die Mannschaft nicht gut eingestellt hatte, steht außer Frage.
    Ich spreche von einem länger angelegten Plan, den es zu verändern gilt und das macht man nicht binnen einer Woche.