CL 2014 Finale: Atlético - Real Madrid

Dieses Thema im Forum "Champions & Europa League" wurde erstellt von André, 22 Mai 2014.

?

Wer gewinnt die Champions League 2013/2014?

  1. Atlético

    70,0%
  2. Real

    30,0%
  1. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.015
    Likes:
    3.752
    Jou. Zumal Juanfran offensichtlich verletzt war und nur noch humpelte...

    Irgendwie tragisch: genau wie vor 40 Jahren in der letzten Sekunde den Pokal verloren, und dann noch (damals im Wiederholungsspiel) vier Tore kassiert... aber die Meisterschaft kann ihnen trotzdem keiner mehr nehmen.

    Negativ aufgefallen ist mir allerdings Simeone zum Schluss... der war ja gar nicht mehr zu bremsen... :suspekt:
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.635
    Likes:
    1.390
    Ich fand nur eine Gelbe fuer Atletico ueberzogen, die an (ich glaube) Koke. Alles andere waren professionelle Fouls (zweimal an Di Maria, um dessen Solos zu stoppen), kamen von hinten oder waren einfach nur voll durchgezogen. Wie gesagt, mir schien Foulspiel und koerperliche Haerte vorsaetzlicher Teil von Atleticos Spielstil.
     
  4. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Über Ansprüche dürfte ein mehrfacher Weltfußballer schon bescheid wissen.
     
  5. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.015
    Likes:
    3.752
    Also sechs berechtigte Karten für Atleti - gegenüber fünf für Real Madrid. Auch nicht so'n riesiger Unterschied, oder? ;)
     
  6. Princewind

    Princewind Rassist und Lagerinsasse

    Beiträge:
    6.019
    Likes:
    622
    Dann war der übertriebene selbstdarstellende Jubel ja noch peinlicher.

    Ich denke eher der hat den Bezug zur Realität verloren und glaubt daran er ist wirklich unfehlbar.
     
  7. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Was machst du dir über Leute Gedanken, die du gar nicht kennst? ;)
     
    pauli09 gefällt das.
  8. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.015
    Likes:
    3.752
    Jetzt hör doch mal auf mit deinem dämlichen Ronaldo-Bashing, Prince, das ist ja nicht mehr zu ertragen. :suspekt:

    Der Mann ist angeschlagen ins Spiel gegangen, hatte heute nicht seinen besten Tag - aber es war ein CL-Finale in seiner Heimat. Warum darf er sich dann nicht freuen, auch wenn's nur ein Elfertor war?
     
    pauli09 gefällt das.
  9. Princewind

    Princewind Rassist und Lagerinsasse

    Beiträge:
    6.019
    Likes:
    622

    weinn ich die Fresse nicht andauernd sehen müsste, keine.

    Ausserdem, madchen das hier nicht jeden tag hunderte von Usern?
     
  10. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.635
    Likes:
    1.390
    Zwei von den Gelben Karten Reals gab es fuer brutales Ausziehen des Trikots, eine weitere fuers Angeschissenwerden vom Trainer des Gegners (nehme ich zumindest an). Atleticos Karten dagegen resultierten alle aus Fouls, und dabei hatte Atletico sogar noch Glueck mit nicht gegebenen Handspielen im eigenen Sechzehner.
     
  11. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.015
    Likes:
    3.752
    Du musst überhaupt nix - oder hat dich etwa jemand gezwungen, das Spiel zu gucken?
     
  12. Princewind

    Princewind Rassist und Lagerinsasse

    Beiträge:
    6.019
    Likes:
    622

    Wie gesagt, wenn ich mich für den Besten der Besten aller Zeiten halte, muss ich so spielen.

    Wenn er nicht fit ist, dann gehört er auf die bank/Tribühne. Das Leben ist halt nun mal kein Ponyhof.
     
    kleinehexe gefällt das.
  13. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.015
    Likes:
    3.752
    Die Entscheidung musst du schon Ancelotti überlassen. Selbst ein angeschlagener Ronaldo strahlt mehr Gefahr aus als etwas Morata...
    Er war jedenfalls fitter als Diego Costa, der sich nun schon zum zweiten Mal (nach dem Barça-Spiel) wirklich selbst überschätzt hat - und damit seinem Team im Endeffekt nur geschadet hat, denn nach Juanfrans Verletzung konnten sie nicht mehr auswechseln...
     
  14. Princewind

    Princewind Rassist und Lagerinsasse

    Beiträge:
    6.019
    Likes:
    622
    Och, gehen da jemanden die Argumente aus?

    Oder wieso die Totschlagargumentation?
     
  15. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Ja, die Hoffnung Ronaldo verlieren zu sehen. :D
     
    Litti, Princewind und huelin gefällt das.
  16. Princewind

    Princewind Rassist und Lagerinsasse

    Beiträge:
    6.019
    Likes:
    622
    Öhm? Wie bitte? Weil ich Romaldo an seinen eigenen immer wieder öffentlich hervorgebrachten Anspüchen messe, deswegen muss ich Ancelotti die Entscheidung überlassen?

    Darum gehts doch garnicht, man kann sich auch so benehmen wie es der Realität entsprciht. Wir haben gewonnen, ich war nicht der Beste. Punkt fertig.

    Oder man hat die Eier zu sagen: Trainer, ich bin nicht fit, das ist das Finale, im Sinne der Mannschaft stelle jemand anderen auf.

    Das gilt natürlich auch für Diego Costa (letzteres)
     
  17. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Ist ja nur ein CL-Finale, da kann man sich den Jubel schon mal sparen. :D
     
    pauli09 und Litti gefällt das.
  18. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.015
    Likes:
    3.752
    Wo hat er sich denn daneben benommen? Er hat in der 120. Minute, als frischgebackener CL-Sieger und Torschütze, sein Hemd ausgezogen und gejubelt, mehr nicht... :weißnich:

    Wie gesagt, Ancelotti war eben der Ansicht, mit Morata statt Ronaldo wäre Madrid schlechter gefahren. Ich fand Ronaldo übrigens auch nicht soooo schlecht heute. Gegen die Atlético-Abwehr hat schon so mancher seine Probleme gehabt...
     
    pauli09 gefällt das.
  19. Princewind

    Princewind Rassist und Lagerinsasse

    Beiträge:
    6.019
    Likes:
    622
    Naja, aber dann kein Balotelliimitat nachm belanglosen 4-1 per Elfmeter.

    Jubeln darf man dann so richtig, wenn der Abpfiff dai st.

    @huelin und dann auch gerne ins Hotelfoyer pissen ;)
     
  20. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.015
    Likes:
    3.752
    Wie dem auch sei, ganz falsch gemacht hat es Ancelotti ja wohl nicht. ;)

    Ich kann mit dem CL-Sieg der Madridistas gut leben - und freue mich auch für meinen jubelnden Sohn.

    Atleti hatte ja zum Glück schon die Meisterschaft geholt. Ist halt nur etwas bitter, in der 93. Minute den Gegentreffer zu bekommen...
     
    pauli09 gefällt das.
  21. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    Ronaldo ist ein großartiger Spieler keine Frage! Aber wie er sich den Elfer ergaunert um auch noch sein Tor zu machen...
    Und Trikot runter seinen Revuebody zeigen alles in Ordung, aber diese Pose sich als griechischen Gott bzw Herkules zu inszenieren, das war lächerlich und auch irgendwo respektlos gegenüber dem Gegner,da das Spiel noch läuft.
     
    André gefällt das.
  22. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    ich habe es heute beiden gegönnt!
    kommt selten vor. ;)
    aber sind ja auch beide spanier, isklaa. ;)
     
    huelin gefällt das.
  23. Junker

    Junker Altborusse

    Beiträge:
    3.901
    Likes:
    55
    Tut mir leid für die echten Madrilenen, Ro dingens ist wirklich ein Sackgesicht Trotzdem GW Re dingens al, verdient
     
  24. theog

    theog Guest

    Jo, lustiges Spiel...Gratulation an Madrid, sie haben es dieses Jahr wirklich verdient. Achso übrigens: Real hatte in der laufenden CL Saison nur eine Niederlage, stimmts? :fress:
     
    pauli09 gefällt das.
  25. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.635
    Likes:
    1.390
    Mir ist inzwischen aufgefallen, dass Atleticos Spiel den Loew-Kritikern gut gefallen haben muesste. Atleticos Spielstil - Einsatz, mannschaftliche Geschlossenheit, Haerte und auf Ecken hoffen - erinnerte doch sehr an den guten alten deutschen Rumpelfussball. Kein Wunder, dass ich Atletico gestern so aetzend fand.
     
  26. Zerrwerk

    Zerrwerk Well-Known Member

    Beiträge:
    1.558
    Likes:
    223
    Besonders toll fand ich aber die Regie! Das erinnerte schon mehr an "scripted reality" als an ein Fußballspiel. Im Minutentakt wurden da irgendwelche Ersatzspieler und Verantwortliche auf und hinter der Bank gezeigt, wie sie flehten, einander hielten, wimmerten, einander umschlungen bangten, zu höheren Mächten beteten, zusammen gesunken waren - und alles in Slowmotion und mit Ultrazoom... Ist das ne neue Uefa-Strategie, damit mehr Frauen Fuppes gucken?
     
  27. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    Genauso habe ich es auch gesehen. Sich ewig lang nur hinten rein zu stellen, das kann klappen, aber auch sehr gut in die Hose gehen. Und sieht immer schlecht aus. Schlauer ist es, das 2:0 zu machen. Daher finde ich auch, dass der Ausgleich verdient war. Und der Sieg für Real geht dann auch völlig in Ordnung.
     
  28. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.213
    Likes:
    1.885
    Den Löw-Kritikern kann es insofern gefallen haben weil Atletico alles in der Macht stehende getan hat. Auch und vor allem konditionell. Und weil man sich selber den nötigen Druck aufgebaut hat. Was bei Löws Mannschaft noch lange nicht der Fall ist.
    Löw dagegen sucht schon im Vorfeld Entschuldigungen um seinen Spielern Alibis zu geben. Das unsere deutsche NM sich selber so kaum den nötigen Druck aufbauen kann, dürfte einleuchten.
     
    Zuletzt bearbeitet: 25 Mai 2014
    diamond gefällt das.
  29. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.781
    Likes:
    2.031
    Yep. Sehe ich auch so. Und vom "Besten der Besten aller Zeiten" habe ich gestern nicht viel gesehen, ausser am Ende als er den wilden Mann markiert hat. Da haben wir dann aber weggezappt. Und das nicht nur weil ich seine schlechtgefärbten Augenbrauen nicht mehr ertragen habe.
     
  30. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.015
    Likes:
    3.752
    Und nicht nur das: Real Madrid hat in den letzten beiden CL-Saisons nur viermal verloren - davon drei gegen die Borussia. :)
     
    pauli09 gefällt das.
  31. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.015
    Likes:
    3.752
    Auf die Ecke in der 93. Minute haben sie aber sicher nicht gehofft. ;)

    Ich bin auch kein Fan der "britischen" Spielweise, aber ich sehe Atlético trotzdem sehr gerne spielen. Ist ja auch nicht so, dass sie technisch nichts zu bieten hätten. Mannschaftliche Geschlossenheit ist für mich zudem etwas sehr Attraktives. Deshalb würde ich ihren Spielstil auch eher mit dem heutigen BVB vergleichen, vor allem was das Pressing und die schnellen Kombinationen nach vorne betrifft.