CL 13/14: Achtelfinale

Dieses Thema im Forum "Champions & Europa League" wurde erstellt von Detti04, 12 Dezember 2013.

  1. StepMuc

    StepMuc Well-Known Member

    Beiträge:
    1.438
    Likes:
    117
    In solchen Fällen zählt das Ergebnis weniger wie es zustande kam.
    Arsenal stand halt mit all seinen Spielern im eigenen Strafraum, Offensivspiel hat bei denen gar keines mehr stattgefunden. Die hätten ja nicht mal kontern können so tief standen die hinten drin. Haben aber trotzdem 2 Tore kassiert. Glaube trotzdem das Arsenal genau das richtige gemacht hat nach dem Platzverweis. Wären sie nicht so defensiv gestanden hätten sie 4 statt 2 bekommen. Man hat beim 2:0 gesehen wie schnell das dann geht wenn ein bisschen Platz ist.

    Nichts destotrotz war das eindeutig das schwerste Spiel der letzten Monate...aus dem Guardiola hoffentlich viel lernen kann. Martinez im DM und Lahm als RV waren für mich das Problem in HZ 1. Hinzu kommt eine extrem unaufällige Leistung von Götze, der zuletzt in der BuLi eine der Stützen im Offensivspiel war. Richtig schwach waren Alaba und Robben, gerade bei Robben ging am Ende nichts mehr. Der hätte aus meiner Sicht raus gemusst. Stattdessen Kroos mit ner glatten 1+...ich glaub das war das stärkste Spiel dass ich je von ihm gesehen hab. Übel...wer Kroos in England noch nicht kannte wird ihn ab heute nicht mehr vergessen. Das 1:0 war ein genialer Treffer und er hätte beinahe noch so einen gemacht. Dazu kamen mehrere absolut tödliche Pässe in den Strafraum von denen einer zum Elfmeter + roter Karte geführt hat.

    Sein Gegenpol Herr Özil hingegen....Der hatte eine ganz starke Szene und das war der hübsche Hakentrick der zum Elfmeter für Arsenal geführt hat, danach war Sendepause.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. StepMuc

    StepMuc Well-Known Member

    Beiträge:
    1.438
    Likes:
    117
    Man hätte auch den Pass auf Özil vor dem Elfmeter für Arsenal wegen Abseits abpfeifen können.
     
  4. StepMuc

    StepMuc Well-Known Member

    Beiträge:
    1.438
    Likes:
    117
    Kann man nicht so wirklich sagen ob die bessere 2. HZ daran lag dass Lahm im DM spielte oder einfach daran dass Arsenal nicht mehr mitspielte. In HZ 1 ist mir Martinez auf Lahm's Position aber als problematisch aufgefallen, Lahm wäre da besser aufgehoben. Ich denke Guardiola dachte er bräuchte Lahm dringender als Rechtsverteidiger.
     
  5. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.177
    Likes:
    1.882
    Über die erste HZ. gesehen, vielleicht.

    Über die 2. HZ. gesehen ist es schon eher peinlich, dass die in Überzahl spielenden Bayern es nicht geschafft haben eine derartige Überlegenheit, bei der das Spiel in der 2. HZ. fast nur noch vor dem gegnerischen 16er stattfindet, nicht nutzen zu können.
    Bei der Qualität der Spieler sollte es möglich sein eine absolute Defensive auch mal zu knacken. War es aber nicht. Die mussten erst warten bis die Engländer doch tatsächlich mal einen Konter versucht haben.
     
  6. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.628
    Likes:
    1.390
    Ja, wie peinlich, da haben die Bayern in Ueberzahl aus einem 0:0 nur ein 2:0 gemacht. Sowas muss doch mindestens ein 15:0 zu werden.
     
  7. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.177
    Likes:
    1.882
    Wenn du meinst, gleich 15:0 - ist das halt deine Meinung. :top: Aber, so nu auch wieder nicht. Eher wie schon in meinem vorherigen Kommentar dazu gesagt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 20 Februar 2014
  8. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.628
    Likes:
    1.390
    Dein vorheriger Kommentar sagt, dass es nicht gut genug ist, in Ueberzahl in einer Halbzeit aus einem 0:0 ein 2:0 zu machen. Wieviele Chancen hatte Arsenal denn in der 2. Halbzeit?
     
  9. StepMuc

    StepMuc Well-Known Member

    Beiträge:
    1.438
    Likes:
    117
    Ist ja völlig in Ordnung wenn es deine Meinung ist, dass Bayern mehr als zwei Tore gegen Arsenal hätte schießen müssen... zeigt ja nur wie hoch dein Respekt vor der Mannschaft ist... :lachweg:

    Ich meinte dass mit dem "Ergebnis zählt" übrigens anders. Arsenal hat halt gemauert und das so richtig. Wenn 10 (gute) Männer den eigenen Strafraum nicht verlassen kann man das halt in der Regel nicht anders als durch Fernschüsse oder 100%ige Chancenverwertung lösen.

    Bayern hat einen Fernschuss ins Tor gebracht und den einzigen Zeitpunkt in dem nur 5 statt 10 Mann im eigenen Strafraum verteidigten eiskalt ausgenutzt.

    Da kann man sehr zufrieden sein.

    Sei's drum. Die Frage für mich wäre jetzt wie Bayern gedenkt die ersten 15 Minuten des Rückspiels unbeschadet zu überstehen. Das war schon arges Schwimmen heute. Ich halte es für unwahrscheinlich dass Arsenal das Ding nochmal rumreissen kann aber wenn Arsenal in Minute 30 mit 0:2 führt wirds interessant...
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 20 Februar 2014
  10. theog

    theog Guest

    Ich möchte das etwas provokanter ausdrücken:

    Gestern sah man, wie geil Fussball sein kann...(Arsenal)! Schnell, riskant, hin und her! [​IMG](1. HZ)

    Und gestern sah mal wieder, wie man Fussball kaputt macht (bayern); Angsthasen-Pepp-Fussball, Nur den Ball nicht verlieren, bitte keine grösser als 2-3m Risikopässe/-Flanken...[​IMG]
     
  11. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.782
    Likes:
    2.032
    Das würde mich auch interessieren. Vielleicht klärt SK-Blau uns ja noch auf was die Chancen von Arsenal betrifft.
     
  12. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.437
    Likes:
    1.403
    Doch aber da lief sowas komisches wo ein paar Frauen so nem Typ anhimmeln. :gruebel: Ah ja, Bitchelor. :zahnluec:

    Wir haben seit geraumer Zeit nur noch eine Flimmerkiste (was an und für sich absolut ok ist), aber mitunter gibt's halt Überschneidungen. ;)
     
  13. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.437
    Likes:
    1.403
    Gut, dann sach ich so wie ich es gesehen habe kann der Schnapper so wie er da rauskommt nicht an den Ball kommen weil Robben ihn da schon überlupft hat. Also rot?!

    Edit: hab mir die Szene grad nochmal anschauen können. Aus meiner Sicht kommt er schon etwas ungestüm raus und trifft ihn halt voll am Standbein. Nur Gelb hätte man auch geben können, wenn aus meiner Sicht ne ziemlich dunkelgelbe Karte.
     
    Zuletzt bearbeitet: 20 Februar 2014
  14. Spreeborusse

    Spreeborusse Active Member

    Beiträge:
    364
    Likes:
    78
    Es gibt/gab viele, Fußballfans (auch Bayern) die die Art wie Spanien oder Barca Fußball spielen, langweilig finden. Wie sagt man so schön Tiki Taka Fußball! Dann kam es letzte CL Saison zum Spiel Bayern-Barca, wo die Bayern mit 4:0 und 3:0 die Spiele gewannen. Damals hieß es man habe endlich diesen "scheiß" Tika Taka besiegt. Und nun unter Pep, spielen die Bayern genau das gleiche und jetzt finden es auf einmal alle toll, gerade die Bayern "Fans". Ist schon unglaublich.
    Mir persönlich hat der Fußball den sie letzte Saison gespielt haben unter Jupp, weit aus besser gefallen, als das was sie jetzt spielen. Da geht es nur um Ballbesitz und so viel wie möglich den Ball hin und her schieben. Das ist nicht ansehnlich, das ist tot langweilig.
     
  15. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    15.499
    Likes:
    2.490
    Sag ich ja, die 90 Minuten verwalten, das Augenmerk auf Ballbesitz legen und die Uhr runterspielen. :gaehn:
     
    theog gefällt das.
  16. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.731
    Likes:
    2.753
    Ob es damit Zusammenhängt: Die Flanken der Bayern in der 1. HZ waren alle für'n Popo. Da kam keine bei irgendeinem Spieler an, jedenfalls nicht bei einem Bayernspieler.
     
  17. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.782
    Likes:
    2.032
    Mir hat das Spiel gefallen, keine Ahnung warum jetzt wieder so gemault wird.
    War doch durchaus ansehnlicher Fußball.
     
  18. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.731
    Likes:
    2.753
    Die erste HZ fand ich auch prima!
     
    theog gefällt das.
  19. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.125
    Likes:
    3.165
    Wie kannst Du nur, hexe?!
    Bayern kann doch gar keinen ansehnlichen Fußball spielen; die machen sich's doch immer nur einfach: Verwalten von Minute 1 an nur das Spiel, spielen die Uhr runter und das war's; blöderweise gewinnen sie meistens so auch noch; wobei natürlich auch unbestritten ist, dass die Treffer eher zufällig fallen und als peinlich zu bezeichnen sind, denn beim Uhr-runter-spielen sollte schon so ein 5 bis 6 null rauskommen.
    Der Grund warum das die anderen Teams nicht machen, ist natürlich auch klar:
    Die wollen das Schöne, Wahre und Gute im Fußball vorantreiben und lehnen Ballbesitz strikt ab, denn ohne Ball kommt der Gegner ja nicht in die Lage auch das Schöne, Wahre und Gute zu zeigen.
     
    Monti479 gefällt das.
  20. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.628
    Likes:
    1.390
    Ein bisschen Statistik von der UEFA zum Spiel Arsenal-Bayern:

    Ballbesitz: 27%:73%
    Torschuesse: 6:26
    Davon aufs Tor: 5:18
    Abgeblockte Schuesse: 1:11
    Pfosten/Latte: 0:2
    Ecken: 2:9
    Fouls begangen: 8:16 (!)
    Paesse: 300:984 (!!)

    Ist doch alles recht deutlich, oder? Wobei mich die Fouls schon stark wundern, aber vielleicht haben die Gegner der Bayern inzwischen das Problem, was frueher (oder noch) die Gegner Barcas haben: naemlich, dass der Ball so schnell weitergepasst wird, das man nicht mal zum Foulen kommt.

    EDIT: Der Prozensatz angekommener Paesse ist vermutlich noch interessant. Schwaechster Bayer war da Mandzukic mit 27%, der zweitschlechteste dann schon Mueller mit 70%, danach Robben mit 78%, alle anderen lagen bei mehr als 80%. Die ganze technische Staerke der Muenchner Spieler ist also nur dazu da, um einen kurzen Pass schnell und sicher weiterzuleiten. Bei Arsenal dagegen gab es ueberhaupt nur 3 Spieler mit einer Quote ueber 80%.
     
    Zuletzt bearbeitet: 20 Februar 2014
  21. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.782
    Likes:
    2.032
    Achso. Mein Fehler. Asche über mein Haupt. Jetzt verstehe ich.
     
  22. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.125
    Likes:
    3.165
    Meine Anmerkungen habe ich mir erlaubt gleich in Blau ins Zititierte zu bauen:

     
    Holgy gefällt das.
  23. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    den blauen kommentaren kann man bedenkenlos zustimmen, vollumfänglich, sozusagen.
     
  24. derblondeengel

    derblondeengel master of desaster

    Beiträge:
    4.541
    Likes:
    1.734
    Der Robben... :frown:

    https://vine.co/v/MZdn5x0MBFM
     
  25. StepMuc

    StepMuc Well-Known Member

    Beiträge:
    1.438
    Likes:
    117
    Hab ich während dem Spiel auch gesehen.
    Ich sag das ist ein Schweißtropfen.
    Wenn das Ribery statt Robben gewesen wäre wäre ich mir dabei nicht so sicher, aber Robben ist der letzte der sich zu solchen Aktionen verleiten lässt.
     
  26. Monti479

    Monti479 Annemie ich kann nit mih

    Beiträge:
    2.345
    Likes:
    84
    Der Neid ist die aufrichtigste Form der Anerkennung.

    Wilhelm Busch
     
  27. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Hab nen Tipp, wie du diese Langeweile vermeiden kannst: Seh dir keine Bayern-Spiele an! ;)

    Find übrigens nicht, dass sich der Spielstil stark verändert hat.
     
  28. StepMuc

    StepMuc Well-Known Member

    Beiträge:
    1.438
    Likes:
    117
    Ach ich finds lustig die immer neuen Ausreden zu hören warum die Bayern nicht so toll sind. :lachweg:
     
  29. derblondeengel

    derblondeengel master of desaster

    Beiträge:
    4.541
    Likes:
    1.734
    Man könnte auch einfach akzeptieren das es Leute gibt, denen diese Spielweise überhaupt nicht gefällt...

    Bayern ist da auch nicht allein, bei Barca (und der spanischen Nationalelf) geht es mir genauso - schnarchlangweiliger Rasenschach.
     
    theog und Oldschool gefällt das.
  30. theog

    theog Guest


    Du, du kannst 1000 Ausrufezeichen dranhaengen, Bei Mimimimi-querpässen von nicht mal 3-4m abstand zwischen start und ziel kein wunder, oder?

    Rupilein...:heul::heul::heul::heul::heul::heul::heul: geh wo anders weinen...:heul::heul::heul::heul::heul::heul:
     
  31. theog

    theog Guest

    wenns dir tiki-taka gefällt, ist ja ok. :)