CL 1/8 Finale Hinspiel: FC Schalke 04 - Real Madrid

Dieses Thema im Forum "Schalke 04" wurde erstellt von Simtek, 16 Dezember 2013.

  1. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.200
    Likes:
    1.884
    Es war eine Blamage. Keine Frage.
    In den letzten Jahren haben Schalke und Leverkusen international nicht gerade gut ausgesehen.
    Dafür reichts einfach nicht.

    Der gestrigen Leistung nach haben wir in der CL nix zu suchen.
     
    Chris1983 gefällt das.
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.484
    Likes:
    1.409
    Joa, schade insofern auch weil ihr halt ein paar jahre vorher doch gut mitgemischt habt. Aber die Mannschaft hat sich seitdem natürlich auch gravierend verändert.

    Ich denke mal wenn ihr den Weg mit den Jungen beibehaltet, nicht allzuviele weggekauft werden kann sich daraus was entwickeln.
     
  4. uwin65

    uwin65 Tippspiel Europapokalsieger 2014

    Beiträge:
    6.423
    Likes:
    440
    Hatten wir ja auch schon andersherum. Barca hat die Bayern vor ein paar Jahren ja auch am Nasenring durchs Stadion gezogen:(
     
  5. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.484
    Likes:
    1.409
    Ich glaub den Ring in der Nase hat Barca damals zum Ziehen nicht benötigt! :D ;)
     
  6. uwin65

    uwin65 Tippspiel Europapokalsieger 2014

    Beiträge:
    6.423
    Likes:
    440
    Stimmt. Wenn ich mich richtig erinnere hat Lell da gegen Messi verteidigt(wobei der Begriff verteidigt hier glaube ich fehl am Platz ist:zahnluec:) Gott, was waren das noch Zeiten:opa:
     
  7. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Wie so oft:
    Bis zum 1:0 lief es ja gar nicht so schlecht - wenn man bedenkt, gegen wen man gespielt hat und selbst danach hätte Draxler den Ausgleich machen müssen (!!!). Aber spätestens nach dem 2:0 hat sich die Mannschaft aufgegeben.
     
  8. das Schaf

    das Schaf Pokalsieger 2011

    Beiträge:
    3.922
    Likes:
    54
    Wenn es die alte Bolzplatz Regel noch gäbe. Letztes Tor entscheidet. ;-)
     
    Holgy gefällt das.
  9. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.009
    Likes:
    3.751
    Dann hätte Madrid (Eckenverhältnis 1:7) aber auch noch zwei Elfer bekommen müssen. ;)
     
  10. das Schaf

    das Schaf Pokalsieger 2011

    Beiträge:
    3.922
    Likes:
    54
    Aber dann vom anderen Tor aus Schiessen, oder von der Mitte aus mit der Hacke. :D
     
  11. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.155
    Likes:
    3.172
    Wobei Du da mal sauber ausser acht lässt, dass das eine Klinsmannsche Meisterleistung war: Vor Lell spielte da ein null nach hinten arbeitender Ribéry - und es war ja auch kaum vorhersehbar, dass Messi im 1-1 jeden Verteidiger nass macht, wenn er Pässe bekommt.
     
    uwin65 gefällt das.
  12. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    Zum einen waren das nur zehn Minuten, zum anderen war das mir auch schon zu offen, da haben einige wohl gedacht, das geht locker. Nach dem 0:2 waren sie dann alle wie paralysiert und bereits ab da hätte man Schadensbegrenzung betreiben müssen.
     
  13. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    Und eines ist doch klar. Natürlich ist Real eine Klasse besser als Schalke, aber das erste und zweite Tor haben rein gar nichts mit einem Klassenunterschied zu tun, beim ersten schauen alle zu, ganz vorne der Meister Boateng und beim zweiten verdaddelt erst der Santana und dann lassen sich noch drei Leute zugleich ausspielen. Und wenn mann danach natürlich so hirnlos aufmacht gegen Real, dann macht man einen Zweiklassenunterschied sichtbar. Wenn man REAL die Tore schenkt, sagen sie eben nicht nein.
     
  14. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    15.506
    Likes:
    2.491
    Die beiden IVr Matip und Santana waren total überfordert. In der BuLi zurecht hochgelobt konnten sie gg. das Sturmtrio nichts ausrichten. Santana spielt immer schon mit einer sagenwa "grossen Übersetzung", was an seinen 1,94 m liegt. Bis der in Tritt kommt, ist der Ball schon vertändelt so wie gestern. Das 0:2 ging auf seine Kappe und damit der Anfang vom Ende.
    Matip schien mir die Hosen voll zu haben, spielte ohne erkennbare Härte, kein aufbäumen, kein fighten, keine Impulse von Keller, der die Mannschaft überhaupt nicht auf Real eingestellt hatte. Grätsche ? Internationale Härte ? Nichts von gesehen ! Die Eurofighter gibt es schon lange nicht mehr. :(
     
  15. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    :top: In solchen Spielen fehlt einfach jemand vom Typen Papadopoulos (wäre vielleicht eine Alternative gewesen? :weißnich:) oder Jones, der einem Gockel wie CR7 einfach mal etwas auf die Socken kloppt.
     
  16. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    15.506
    Likes:
    2.491
    Mir kam das auch so vor, als ob die Galaktischen unter Artenschutz gestanden hätten. Was Schalke da abgeliefert hat war ja besserer Begleitschutz. Mich hätte mal interessiert, wie Huub seine Leute auf Real eingeschworen hätte. Keller kann sowas nicht, nimmt man dem einfach nicht ab.
     
    diamond gefällt das.
  17. Spreeborusse

    Spreeborusse Active Member

    Beiträge:
    364
    Likes:
    78
    Naja 50% des 0:2 gehören auch einem Herrn Draxler, der Santana nicht gerade optimal den Pass zurück spielt. Aber letzlich hätte Felipe statt dem Gegner zum Tanz aufzufordern, die Pille einfach auf die Tribüne hauen müssen.....
     
    Oldschool gefällt das.
  18. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    Der Sanatana hätte den auch locker zum F#hrmann spielen können, aber denn lädt er die Weltklassespieler ein. Benzema macht das dann erstklassig, aber Bales hätte man stoppen können, und wenn mit einem kleinen Foul.
     
  19. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.200
    Likes:
    1.884
    Klar. Real war gestern eine Klasse besser. Mindestens eine. Soviel ich weiß, hat Santana beim 0:1 und auch beim 0:2 gepatzt. Seit Beginn der BuLi-Rückrunde hat sich die gesamte Mannschaft gesteigert. Bis jetzt wurde nicht eines der Rückrundenspiele verloren. Nur ein Spiel unentschieden. Das gegen Mainz. Schon das Spiel war ein Rückfall in alte Zeiten. Da können wir noch froh sein, dass den Mainzern kein Treffer gelungen ist. Gut. Da dachte man, dass die Mannschaft mit den Gedanken schon beim Spiel gegen Real Madrid ist.
    Schien aber so nicht der Fall gewesen zu sein. Jedenfalls hat man gestern keine (gedankliche) Vorbereitung auf das CL-Spiel gesehen.
    Bis auf Fährmann, der uns vor einer noch höheren Niederlage bewahrt hat und Farfan, den Real gelegentlich nur durch Fouls stoppen konnte, spielten alle unterirdisch. Sie haben den Spaniern das Tore schiessen viel zu einfach gemacht.

    So isses halt, wenn man Top-Spieler wie Benzema, Bale und CR7 spielen lässt. Bzw. sie nicht stoppen kannst. Dann laufen die zur Höchstform auf.
    Spätestens nach dem 0:2 war das wie das Kaninchen vor der Schlange.
    Oder anders; die eine Mannschaft zauberte, die andere hatte nach ca. 15 oder 20 Minuten nix mehr zu sagen.

    Dazu noch, dass Kolasinac und Boateng verletzungsbedingt ausgewechselt werden mussten.

    HHeldt hat lange keinen vernünftigen Abwehrspieler geholt. Papadopoulos spielt in der zweiten Mannschaft, warum auch immer, und Santana ist nur ne Billiglösung, die sich nicht als Lösung für die Abwehrprobleme erwiesen hat.

    Und am Samstag gibts in München die nächste Klatsche. Da können die Bayern sich wieder so richtig auslassen...........:isklar:
     
  20. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.633
    Likes:
    1.390
    Matip ist fast ebensogross wie Santana, naemlich 1,91 m. Eines der Probleme war eben, dass Schalke hinten (notgedrungen) zu gross und damit zu unbeweglich und zu langsam aufgestellt war. Gegen so ein Dribbel- und Flachpassspiel, wie es Madrid gezeigt hat, sollte man vermutlich sogar nur noch mit einem grossen Innverteidiger starten, waehrend der Rest der Viererkette eher beweglich und flink sein sollte. Weil bei Schalke nun aber genau Uchida ausfiel, welcher der einzige wirklich bewegliche und schnelle Defensivspieler ist, war Schalke nun nicht nur auf rechts gross aufgestellt, sondern zusaetzlich in der Mitte ganz gross. Ist eigentlich keine Ueberraschung, dass das nicht gut funktioniert. (Ausserdem kann man gar nicht unterschaetzen, wie sehr Uchida Farfan als Anspielstation im Offensivspiel fehlt, denn Uchida hinterlaeuft permanent, wofuer Hoewedes nicht schnell oder laufstark genug ist.)

    Vom Spielverlauf her hat mich das Spiel an das Hinrundenspiel gegen die Bayern erinnert: Es faengt relativ ausgeglichen an, aber der Favorit nutzt die erste Chance zur Fuehrung und kurz drauf die 2. zum 2:0, woraufhin eigentlich abgepfiffen werden kann. Ist halt bloed, wenn das Spiel so fuer den Favoriten laeuft, weil der Aussenseiter dann keine Chance hat, das Selbstbewusstsein des Favoriten irgendwie zu erschuettern. So war es eben: ohnehin schon nur Aussenseiter + (zwangsweise) falsche Aufstellung + unguenstiger Spielverlauf = Klatsche.

    Das muss man halt mal so hinnehmen; genauso, falls dasselbe jetzt in Muenchen passiert. Man sollte eben auch nicht vergessen, dass bei Schalke 2 der 4 (oder meinetwegen 5) Offensivhoffnungen noch fuer die U21 spielen koennten, waehrend Madrids 3 Doppeltorschuetzen im Einkauf mal eben 220 Mio Euro (ja, 220 Mio Euro) gekostet haben.

    Uebrigens ist hier aus Schock ueber den Spielverlauf in etwa der 62. Minute das DSL ausgefallen - stadtteilweit, fuer 1,5 Tage. Ich hab also nur die ersten 4 Tore live gesehen.
     
    Simtek und Holgy gefällt das.
  21. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Glückspilz. :D
     
  22. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    Wie der CR7 da den Matip mit drei Übersteigern aus dem Bild radiert, sehr sehenswert!
     
  23. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    Unter Stevens hieß es ; " Die Null muss stehen" unter Keller " die 6 muss stehen".
    Absolut schade,dass so ein toller Verein an so einen Trainer und auch an so einen Manager verschwendet wird. Der Magath hat im Grunde noch die letzten guten Leute geholt ( Hunter, Raul, Draxler, Papadingsbums,..). Welcher gute Einkauf geht auf die Rechnung von Heldt? Mit Sam holt man sich schon den nächsten Hosenscheisser. Bei Schalke wird der noch ne Nummer kleiner so wie Neustädter.
    PS: auch in WOB sind Magahtspieler die Schlüsselspieler: Rodriguez, Dost etc
     
    Oldschool gefällt das.
  24. osito

    osito Titelaspirant

    Beiträge:
    5.631
    Likes:
    1.023
    Ach was, denke das eure Nachbarn nicht ganz schuldlos an eurem Debakel waren. Die hatten im Kopf das sie vor nicht ganz einem Jahr von denen eine auf die Muetze bekommen hatten. Die wollten euch nicht nur sportlich besiegen sondern vernichten. Normal denke ich das Real auch mit einem 0:2 ruhig nach Hause fahren kann, und es dabei belassen haette. Einen Gegner an der nase durch die eigene Arena fuehren ist nicht deren Ding. Aber diese Wunde war noch zu frisch. Die musste richtig behandelt werden.
     
  25. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    von Jurado, Annan, Reginiussen, Deac, Pliatsikas, Karimi, Plestan, Avelar, Charisteas, ganz zu schweigen.
    Wären die noch im kader hätten wir Real vernichtet. :starwars:

    Und den Bayern würde vor uns die Knie zittern. :box1:
     
    pauli09 und huelin gefällt das.
  26. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    #

    Sehe ich nicht so. Wenn man Real nicht im Ansatz am Tore schiessen hindert, machen sie ein Trainingsspiel draus. Null Widerstand!