Christoph Kramer wechselt zu Borussia Mönchengladbach

Dieses Thema im Forum "Borussia Mönchengladbach" wurde erstellt von André, 28 Mai 2013.

  1. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.177
    Likes:
    1.882
    Während der WM hat Kramer mit Großverdienern zusammengearbeitet. Ich gehe mal davon aus, dass vor allem die NM-Spieler vom FC Bayern weit mehr Geld erhalten als Kramer.
    Kramer hat noch Vertrag bis 2017. Gut möglich, dass er, bzw sein Berater, mittlerweile und Dank der WM lukrative Angebote bekommen haben. Das alles und der Weltmeistertitel könnten einem so jungen Spieler schon mal den Kopf verdrehen.
    :suspekt:..........Der will den Pillen erst mal n bisschen mehr Geld aus dem Kreuz leiern...........:suspekt:.........;)

    Dem Kramer scheint der "Menschenhandel" nicht gerade geschadet zu haben. Letztendlich isser Dank der Spielpraxis, die er durch die Leihgeschäfte bei Bochum und Gladbach bekommen hat, in der Nationalmannschaft gelandet und hat sich wacker geschlagen.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.628
    Likes:
    1.390
    Laut spiegel hat Kramer gesagt:
    "Wenn ich irgendwo nicht spielen möchte, spiele ich da nicht. Da kann ein Vertrag aussehen, wie er will."

    http://www.spiegel.de/sport/fussbal...-will-nicht-zu-bayer-leverkusen-a-986387.html

    Wie soll man das denn sonst verstehen, wenn nicht als allgemein formulierten, angekuendigten Vertragsbruch? Das kann natuerlich nur so dahingesagt sein, aber wir haben ja erst unlaengst bei Calhanoglu gesehen, wie sowas laeuft, wenn der Spieler auf stur stellt.
     
    Monti479 gefällt das.
  4. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.882
    Likes:
    2.975
    Indem Du bei Arbeitsverweigerung oder deren Ankündigung nicht interpretierst oder spekulierst, sondern Dich auf belegbare Fakten stützt. Das kann genauso gut heißen:

    Die können mich nicht für zich Millionen nach Neapel verscherbeln.
     
  5. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.177
    Likes:
    1.882
    (Aus dem von Detti geposteten Artikel)

    QUOTE]Hamburg - Fußballweltmeister Christoph Kramer lässt seine sportliche Zukunft offen. Der Bundesligaprofi, der von Bayer Leverkusen an Borussia Mönchengladbach ausgeliehen ist, widerspricht im Nachrichtenmagazin DER SPIEGEL Darstellungen, wonach er 2015 auf jeden Fall vereinbarungsgemäß wieder für Leverkusen spielen werde: "Wenn ich irgendwo nicht spielen möchte, spiele ich da nicht. Da kann ein Vertrag aussehen, wie er will."[/QUOTE]

    Damit kündigt er ganz klar die Arbeitsverweigerung an. Nix anderes kann das heißen.
     
  6. Raul Marcelo

    Raul Marcelo Well-Known Member

    Beiträge:
    6.639
    Likes:
    753
    vielleicht will ihn Leverkusen auch nicht spielen lassen und er weiß es schon.
    Weil sie ihn verkaufen wollen?
     
  7. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.882
    Likes:
    2.975

    Was wird denn zitiert und was ist redaktionell?
     
  8. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.177
    Likes:
    1.882
    Jo. Nach Gladbach. Dann lieber Nepal. .........Ähem.........Neapel. :floet:
     
  9. Monti479

    Monti479 Annemie ich kann nit mih

    Beiträge:
    2.345
    Likes:
    84

    "Wenn ich irgendwo nicht spielen möchte, spiele ich da nicht. Da kann ein Vertrag aussehen, wie er will."

    Ist für mein einfaches Gemüt recht eindeutig.
     
  10. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.177
    Likes:
    1.882
    Is klar. Diese scheiss Schreiberlinge aber auch.............:floet:.............
     
  11. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.882
    Likes:
    2.975
    Und wenn er den Leverkusenvertrag meinte: wo sagt er denn, dass er im NÄCHSTEN Jahr DORT nicht spielen will?
     
  12. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.177
    Likes:
    1.882
    Im nächsten Jahr, zumindest bis 06. 2015, spielt er noch für Gladbach. Und wenn er demnach damit meinte, dass er dann nicht mehr für Gladbach spielen will, meinte er damit, dass er auf euch scheisst. Und auf den Vertrag, der aussehen kann, wie er will.
    Ebenfalls die Ankündigung einer Arbeitsverweigerung. Vertrag ist Vertrag.
     
  13. Monti479

    Monti479 Annemie ich kann nit mih

    Beiträge:
    2.345
    Likes:
    84
    Speziell LEV spricht er nicht an.
    Man kann aber auch herauslesen, dass, wenn er nächste Woche keinen Bock mehr auf Schneeweiß Betlehem hat, er trotz Vertrag nicht mehr dort spielen wird und nach Eintracht Buxtehude wechselt. Weil: ".......Da kann ein Vertrag aussehen, wie er will"
    Verträge interessieren ihn also nicht. Also würde er unter Umständen einen Vertrag brechen. So verstehe ich das.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18 August 2014
  14. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.882
    Likes:
    2.975
    Er hat ab 6.15 keinen Vertrag mehr mit Gladbach.

    Bei uns verweigert er schomma gar nichts, aber Du bist auf dem richtigen Weg: bevor Leverkusen ihn verkauft, will er gefragt werden.

    Er kann sich nur LEV verweigern und genau das sagt er nicht.

    P.s.: ich habe mich gegen Vertragsbruch positioniert, aber die Ankündigung einer AV sieht anders aus. Mir isses Latte, nächstes Jahr ist Dahoud besser als er.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18 August 2014
  15. Raul Marcelo

    Raul Marcelo Well-Known Member

    Beiträge:
    6.639
    Likes:
    753
    mal ne andere sicht auf die Aussage:

    QUOTE]Hamburg - Fußballweltmeister Christoph Kramer lässt seine sportliche Zukunft offen. Der Bundesligaprofi, der von Bayer Leverkusen an Borussia Mönchengladbach ausgeliehen ist, widerspricht im Nachrichtenmagazin DER SPIEGEL Darstellungen, wonach er 2015 auf jeden Fall vereinbarungsgemäß wieder für Leverkusen spielen werde: "Wenn ich irgendwo nicht spielen möchte, spiele ich da nicht. Da kann ein Vertrag aussehen, wie er will."

    er sagt nur das egal wie ein vertrag aussieht, kann auch heißen egal wie gut er ist (Gehalt, etc) nicht den ausschlag geben wird ob er ihn unterschreibt sprich er dort spielt.
    Sprich, egal wieviel kohle oder wie gut der vertrag, wenn ihm der Verein nicht passt wird er ihn nicht unterschreiben.
    Könnte man auch auf Neapel beziehen, die wohl Finanziell besser dastehen als LEV oder der VFL, es ihn aber nicht interessiert.

    Er hat in keinsterweise einen Verein genannt sondern allgemein gehalten. Wen er meint und was genau weiß nur er.
    Er hat weder gesagt er will zurück noch er will bei Gladbach bleiben.
     
  16. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.177
    Likes:
    1.882
    Oder - Er spielt nächstes Jahr, also 2014/15, nicht mehr für Gladbach und kündigt für alle Fälle schon eine Arbeitsverweigerung an. Er entscheidet, für wen er spielt. Egal wie der Vertrag aussieht. Er scheisst somit was auf Gladbach und dann halt auf diesen Vertrag, den er mit Gladbach geschlossen hat. Das Transferfenster ist schliesslich noch auf.
    Egal, ob er sich auf die Frage zu seinem weiteren Verbleib bei den Pillen geäussert hat, oder auch nicht.
    Er hat schliesslich keinen Verein genannt. :floet:
     
    Zuletzt bearbeitet: 19 August 2014
  17. Raul Marcelo

    Raul Marcelo Well-Known Member

    Beiträge:
    6.639
    Likes:
    753
    vielleicht hört er ja ganz auf, is ja nun Weltmeister, was willste mehr :D
     
  18. osito

    osito Titelaspirant

    Beiträge:
    5.628
    Likes:
    1.023
    Der soll sich einfach mal wieder auf sein Kerngeschaeft konzentrieren. Gegen den Ball treten, und versuchen eine ordentliche Saison mit der Borussia spielen. Was danach kommt sehen wir spaeter, Wenn er Bock hat, kann er danach mal in die weite Welt gehen und fuer 6 Euro die Stunde das wahre Leben mit seinem Facettenreichtum kennen lernen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 19 August 2014
  19. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.177
    Likes:
    1.882
    6 Euro ......:suspekt:.....,...... 1,12 Euronen die Stunde tuns auch um die das wahre Leben in all seinen Facetten kennenzulernen.;)
     
  20. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.130
    Likes:
    800
    Wird da nicht einfach nur zuviel reininterpretiert?

    Er hat nicht gesagt ich spiele bei Verein XY nicht.
    Version 1.
    ER möchte bei BMG bleiben. Also positioniert er sich schon mal um mit LEV über einen Wechsel nach BMG zu verhandeln und stärkt Eberls Position
    Version 2.
    ER möchte ins Ausland wechseln, signalisiert "großen Vereinen" seine Wechselwilligkeit.
    Version 3.
    Ihm ist es eigentlich egal, es geht ums Gehalt. Also signalisiert er LEV Ihr müsst euch mein Verbleib erkaufen.

    Bis hierhin alles "Drohungen": Ich will nicht mehr bei LEV spielen.

    Version 4.
    Es war einfach nur Geschwätz, darauf bezogen das viele Vereine ihn angeblich wollen und er wollte damit nur zum Ausdruck bringen: Wo und wann (bei Freigabe aus Lev) ich einen neuen Vertrag unterschreibe entscheide ich.
     
  21. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.882
    Likes:
    2.975
    Also insgesamt keine konkretisierte Ankündigung einer Arbeitsverweigerung.
     
  22. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.130
    Likes:
    800
    Nein in keinem Fall. Im "schlimmsten" Fall Gehaltspoker
     
  23. #99

    #99 Active Member

    Beiträge:
    547
    Likes:
    30
    Tut er bis auf die halbe Stunde Interview wohl auch. Er hat nur ein Interview gegeben und seine Aussage nur ein einziges Mal getätigt. Diejenigen die ewig darüber diskutieren sind wir/seid ihr. Er wird sich ziemlich wahrscheinlich schon 5 Minuten nach dem Interview schon wieder mehr um Fußball als um seine Aussage gekümmert haben. Für das breite ausdiskutieren in jeglichen Medien inklusive dieses Threads kann er nichts.

    Also ermahne bitte wenn überhaupt dich selbst oder andere Teilnehmer an dieser Diskussion dazu "sich einfach mal wieder auf [das] Kerngeschaeft [zu] konzentrieren".
     
  24. osito

    osito Titelaspirant

    Beiträge:
    5.628
    Likes:
    1.023
    Mit dem Unterschied das man hier in einem Forum ueber die Angelegenheit spricht oder schreibt, und es dabei vllt zu mehr wie nur einem beitrag eines jeden Users kommen kann. Das bei solch einem Thema, welches die Borussia und Bayer persoenlich betrifft, auch noch andere Vereine einbezogen werden, liegt in der Aussage mit Menschenhandel und Sklaverei. Unser Kerngeschaeft, in einem Forum allgemein, ist das rumlabern.;)
    Aber von mir aus, koennen wir diese Kiste verschliessen, und erst wieder in einem Jahr oeffnen. Wenn Entscheidungen in dieser Sache anstehen...kein Problem.
     
  25. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.798
    Likes:
    2.729
    Naja das Thema wurde jetzt paar Tage hochgehandelt. Ab kommender Woche können wir uns wieder über Schiedsrichterentscheidungen aufregen. ;-)
     
  26. GaviaoDaFiel

    GaviaoDaFiel Last Dino Standing

    Beiträge:
    6.690
    Likes:
    1.041
    Aaaah...Sommerpause. Wenn er ne beschissene Hinrunde spielt, interessierts eh nicht mehr.
     
  27. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.125
    Likes:
    3.165
    Eben und im anderen Fall, wenn er eine göttliche Saison 14/15 hinlegt, dann juckt das auch keinen mehr, dann rollt der Rubel eh.
     
  28. GaviaoDaFiel

    GaviaoDaFiel Last Dino Standing

    Beiträge:
    6.690
    Likes:
    1.041
    ...und zwar für irgendeinen Grossverein. Die Pillen machen das Geld und die Fohlen hatten dann gute, billige Leihware. Mit Hazards Brüderchen machen wir es ja wieder. Ist nicht unbedingt das Schlechteste, wenn man nicht die meiste Patte hat.
     
  29. Zerrwerk

    Zerrwerk Well-Known Member

    Beiträge:
    1.557
    Likes:
    222
    Das Theater ist unnötig. Irgendwie.
    Fakt und richtig ist: Kramer hat durch seinen Vertrag bis 2017 bei Bayer eine langfristige Sicherheit und darum wohl auch unterschrieben. Er hätte bei Borussia ja auch floppen können, "zu schlecht" für die BuLi, um somit evtl. wieder bei einem durchschnittlichen Zweitligisten unterzukommen. Nun kam alles anders und ich unterstelle dem Kramer das zwar nicht explizit aber eine gewisse Rolle wird bei dem Theater gerade auch spielen, dass er wohl nun noch für drei Jahre ein Arbeitspapier hat, als Weltmeister aber das zigfache dessen verdienen könnte. Gehaltstechnisch drei "verlorene" Jahre.

    Mal gaaaanz davon abgesehen. Welche Unsumme müsste der Erbel denn aufbringen, um den Kramer wirklich zu verpflichten?!
     
  30. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.177
    Likes:
    1.882
    Die Leihware wurde von Verein zu Verein verliehen, was der Leihware nicht geschadet hat. Der "Meinschenhandel" hat ihm, wie gesagt, letztendlich sogar zur Weltmeisterschaft verholfen.
    Ich würde Kramer nicht unbedingt als Leihware bezeichnen. Man könnte eher sagen, die Pillen haben ihn verliehen um ihn ausbilden zu lassen. Wäre Kramer ein Flop geworden, hätten die Pillen ihn sicherlich gerne abgegeben.
    Nun müssen sie noch ein Jahr warten, dann bekommen sie einen dann wohl relativ gut ausgebildeten Spieler zurück, der mit der deutschen NM Weltmeister geworden ist.
    Viel besser geht's doch eigentlich gare nicht. Kramer ist für ein eher schmales Gehalt, soviel ich weiss 1,5 Mios, noch bis 2017 an die Pillen gebunden.
    Dazu noch, dass seine Mitweltmeister wesentlich mehr Geld erhalten als er.
    Gut vorstellbar, dass ihm auch das sauer aufstösst.
     
    Zuletzt bearbeitet: 19 August 2014
    Ichsachma, Monti479 und pauli09 gefällt das.
  31. #99

    #99 Active Member

    Beiträge:
    547
    Likes:
    30
    Wollte die Diskussion hier auch auf keinen Fall "verbieten". Aber ich finde man kann nicht fordern, dass er sich wieder auf Fußball konzentrieren soll, wo er nur ein Interview gegeben hat und alle anderen (auch wir) das Thema seitdem nicht ruhen lassen. :)