Christoph Kramer wechselt zu Borussia Mönchengladbach

Dieses Thema im Forum "Borussia Mönchengladbach" wurde erstellt von André, 28 Mai 2013.

  1. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.879
    Likes:
    2.974
    Ich? Nö.

    Aber vermutlich ne Viertelmillion einseitiger Diskutanten.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.426
    Likes:
    1.402
    Aso, die hatte ich wohl bei TM gesehen. Ach ja, er sprach auch von was mit damals als 16-jähriger Bubi oder?!

    Dann wäre ich doch zu Bayer gar nicht zurückgegangen.

    Oder aber, und vllt. schließt sich der Kreis.: man hat ihn überredet zurückzukommen von wegen Perspektive und ihn dann doch nach der ggf. geplanten Bochum-Zeitn ochmal verliehen und nu hat er die Schnüss voll.

    Wie auch immer - wie werden es ja nächstes Jahr sehen.
     
  4. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.426
    Likes:
    1.402
  5. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.123
    Likes:
    800
    Kommt mir ein bissken so vor wie ein Kind das von Mama Lasagne haben wollte, die Ihm aber jetzt nicht schmeckt und Mama sagt: Is deinen Teller leer!

    Naja wenn Lev sagt, wir verkaufen dich aber nicht, du hast noch Vertrag, was will er den machen?
     
    Chris1983 gefällt das.
  6. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.797
    Likes:
    2.728
    Ich glaube der Junge kommt dieses Jahr und wird die Überraschung bei uns.

    Favre: "Er hat das gewisse Etwas. Mo spielt intelligent und hat Übersicht, er ist einfach gut. Er zeigt Sachen, oh la la..."

    http://www.spox.com/de/sport/fussba...h-telekom-cup-dfb-pokal-mittelfeldtalent.html
     
  7. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.123
    Likes:
    800
    Tschüß Kramer ;-)
     
  8. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.797
    Likes:
    2.728
    Wir kennen die Vertragsdetails nicht. ;-) Vielleicht hat er ja vertraglich die Chance mitreden zu dürfen.Schlimm wäre es, wenn das Thema jetzt die gesamte Saison nervt.
     
  9. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.797
    Likes:
    2.728
    Ich hatte jetzt eher an Xhaka gedacht. ;-) Vielleicht kann der ja dann als Kramer nach Leverkusen gehen. ^^
     
  10. osito

    osito Titelaspirant

    Beiträge:
    5.628
    Likes:
    1.023
    Der Kramer waere gut beraten, jetzt einfach mal die Klappe zu halten und versuchen seine Leistung zu bestaetigen. Ein Weltstar ist mit einer guten Saison noch keiner geworden. Solche Spieler mit solchen Gedankengaengen wie der Kramer sie mmt. besitzt, gibt es zu hauf in Deutschland. Die wenigsten kennt man noch in 5 Jahren davon. In einem Jahr kann viel passieren, und wer weiss ob dann immer noch Neapel oder Lissabon interesse haben.
     
    Raul Marcelo gefällt das.
  11. Raul Marcelo

    Raul Marcelo Well-Known Member

    Beiträge:
    6.639
    Likes:
    753
    richtig, er muss erstmal bestätigen, schafft er das nicht und wird zum flop, will ihn hier auch keiner mehr :zahnluec:
     
  12. walter1603

    walter1603 Ein Delbrücker Fohlen

    Beiträge:
    406
    Likes:
    32
  13. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.731
    Likes:
    2.753
    "Wenn ich irgendwo nicht spielen möchte, spiele ich da nicht. Da kann ein Vertrag aussehen, wie er will."

    Sacht Kramer. (http://www.spiegel.de/sport/fussbal...-will-nicht-zu-bayer-leverkusen-a-986387.html)

    Das wird Völler nicht gerne hören.
     
  14. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.125
    Likes:
    3.165
    Recht hatter.
     
  15. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.173
    Likes:
    1.882
    Verträge sind demnach nicht von Bedeutung. Sie sind nicht das Papier wert sind auf dem sie geschrieben stehen.
     
  16. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.731
    Likes:
    2.753
    Die Vereine halten sich ja auch nicht an die Verträge, sondern verkaufen Spieler vor Ablauf des Vertrages.
     
  17. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.173
    Likes:
    1.882
    Ich bin sowieso der Meinung, dass er mit seiner Meinung nicht alleine dasteht.
    Egal ob es Spieler/Berater oder Vereine betrifft.
    Posaunt nur nicht jeder so frei raus. ;)
     
  18. Monti479

    Monti479 Annemie ich kann nit mih

    Beiträge:
    2.345
    Likes:
    84
    Die armen Fußballer. Können einen wirklich leid tun. Denen wird ganz schön übel mitgespielt.
     
  19. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.125
    Likes:
    3.165
    Und den armen Fußballfirmen samt ihren Fans erst :heul:
     
    Holgy gefällt das.
  20. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.731
    Likes:
    2.753
    Sollte aber jeder machen. Warum soll denn ein Spieler zu einem Verein gehen müssen, zu dem er gar nicht will? Ist doch völlig abstrus.
     
    walter1603 gefällt das.
  21. Monti479

    Monti479 Annemie ich kann nit mih

    Beiträge:
    2.345
    Likes:
    84
    Genau, die sind auch arm dran. Ausstiegsklauseln sind schon was gemeines.

    Ach ja, AK (und Verträge allgemein) sind natürlich hinfällig, wenn ein Spieler, wie es Herr Kramer gerade artikuliert, dort spielen kann, wie es in gerade in den Kram passt. Frei nach dem Motto: Na, wer bietet mir nächsten Monat die meiste Kohle.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17 August 2014
  22. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.173
    Likes:
    1.882
    Weil er einen Vertrag unterschrieben hat. Wenn er eine Ausstiegsklausel im Vertrag hat, kann er sich ja rauskaufen lassen.

    Edit.
    Hab gerade mal nachgeschaut. Vertrag bis 2015.
     
    Monti479 gefällt das.
  23. osito

    osito Titelaspirant

    Beiträge:
    5.628
    Likes:
    1.023
    Menschenhandel? Das ist harter Tobak fuer einen Spieler der Millionen verdient und noch verdienen wird. Wenn er nicht nach leverkusen zurueck moechte ist das eine Sache, aber wenn er seine Situation mit Menschenhandel vergleicht eine andere. So langsam gehen mir die Jungmillionaere auf den Sack. Aber gewaltig...
    Wurde er gezwungen zu unterschreiben? Hat man ihn gegen seinen Willen verliehen? Spinner...
     
    Monti479 und Ichsachma gefällt das.
  24. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.879
    Likes:
    2.974
    Das stimmt nicht, soweit es um LEV geht. Dort steht er bis 2016 in der Pflicht.

    Im Übrigen hätte er ja dann auch überhaupt kein "Problem" und er würde nicht ständig gefragt.
     
  25. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.731
    Likes:
    2.753
    Offensichtlich will man ihn aber gegen seinen Willen zurück nach Leverkusen holen. Wen würde das denn nicht stinken, wenn man zu einem Verein zurück muss zu dem man nicht will? Das ist doch nun wirklich die normalste Reaktion der Welt. Oder machst Du gerne, was Du nicht willst?
     
  26. osito

    osito Titelaspirant

    Beiträge:
    5.628
    Likes:
    1.023
    Wer wenn nicht wir, wissen das man niemanden zu irgendetwas zwingen kann. Nach Calhanoglu, wohlgemerkt! Diese Aussage ging vom Voeller auch mehr in Richtung Gladbach, die sich ja auch ueber einen Verbleib von Kramer Gedanken gemacht haben. Aber im Endeffekt bestimmt jeder ueber sich allein. Aber Menschenhandel sieht anders aus, oder denkst Du nicht das 90 Prozent der Bevoelkerung mit einem Fussballmillionaer tauschen wuerden, der so "Menschenverachtend" behandelt wird. Die waeren gerne so umworben wie dieser arme Hr. Kramer. Das er sogar oeffentlich noch seine Millionenvertraege missachten darf. Erzaehle mir bitte nix, Holgy.
     
  27. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.731
    Likes:
    2.753
    Ist doch egal, ob Kramer das nun Menschenhandel nennt oder anders. Es geht doch um den Inhalt und nicht um die Wortwahl. Und das ist auch völlig unabhängig davon, was einer verdient.

    Wer über die Wortwahl diskutieren möchte, sollte dann auch schauen, was er genau gesagt hat:

    "Ganz generell" fühle er sich im Fußballgeschäft "manchmal wie in einem modernen Menschenhandel. Doch am Ende entscheide immer noch ich".
    http://www.spiegel.de/sport/fussbal...-will-nicht-zu-bayer-leverkusen-a-986387.html

    Völlig harmloser Satz.

    (Und vom "Fall Kramer" mal abgesehen, gibt es im Fußball ja tatsächlich menschenhandelähnliche Zustände. Aber das ist ein anderes Thema.)
     
  28. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.879
    Likes:
    2.974
    Konsequenz wäre: transferieren abschaffen, einheitliche Kündigungsfristen für Spieler und Vereine und der Kicker schafft das Sonderheft ab.
     
  29. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.173
    Likes:
    1.882
    Stimmt auch nicht so ganz. Bei Gladbach steht er bis 2015 in der Pflicht, bei den Pillen steht er bis 2017 in der Pflicht.
    http://www.transfermarkt.de/christoph-kramer/profil/spieler/82097

    Jo. Er hat sich letztendlich schon entschieden, bzw. gebunden, indem er einen Vertrag unterschrieben hat.
    Dem "Menschenhandel" hat er zugestimmt. Niemand hat ihn gezwungen einen Vertrag zu unterschreiben, bzw sich ausleihen zu lassen.
     
    osito gefällt das.
  30. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.879
    Likes:
    2.974
    Jepp, Du hast Recht.

    Das Thema aber füllt das Sommerloch. Nächstes Jahr geht das alles recht geräuschlos über die Bühne.
     
    osito gefällt das.
  31. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.731
    Likes:
    2.753
    Ich glaube nicht, das es in der Bundesliga so kuschelig zugeht. Da werden dauernd Spieler unter Druck gesetzt zu einem anderen Verein zu wechseln auch wenn Sie nicht wirklich wollen. Ob man das dann Zwang nennt, ist wieder nur ein Streit um Worte. Ganz freiwillig ist es jedenfalls nicht. Und bei den Vertragsverhandlungen sitzen die Vereine auch meist am längeren Hebel. Da können sich doch nur Supertalente und Nationalspieler reinschreiben lassen, was sie wollen, wenn überhaupt. Bei vilen besteht die Freiwilligkeit dann nur in der Wahlfreiheit: Unterschreib oder steh ohne Verein da.