Chelsea nicht mehr reich?

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von uwin65, 28 Mai 2007.

  1. uwin65

    uwin65 Tippspiel Europapokalsieger 2014

    Beiträge:
    6.424
    Likes:
    440
    War es das schon für Chelsea? Der Russe hat offenbar keinen Bock mehr. Schön wärs:fress: Wäre nämlich ein Paradebeispiel, wie schnell diese Milliardäre dem Klub auch im Regen stehen lassen können.

    Abramowitsch dreht Geldhahn zu - Fussball | International | Sport1.de
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Böhser_Domi

    Böhser_Domi Well-Known Member

    Beiträge:
    3.417
    Likes:
    0
    Is das geil... :lachweg:
     
  4. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.889
    Likes:
    971
    Also wenn das stimmt mach ich `n Fass auf. :prost: Das würde diesen Möchtegern-Großklub wieder auf Normalmaß zurechtstutzen. :fress:
     
  5. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Der scheint die Schnauze voll zu haben.Aber wenns schlecht läuft wird er als Eigentümer wohl doch wieder Geld abdrücken.
     
  6. ERFC1902

    ERFC1902 Well-Known Member

    Beiträge:
    1.628
    Likes:
    0
    Kann verstehen warum er es macht: die Millionen haben nicht zur Champions League Gewinn geführt. Er kann besser noch eine Sache machen: ein guter Mental-Coach kaufen, die ein wirkliches Team aus den Spieler baut... Freundschaft und gute Verhältnisse zwischen Spieler sind immer noch eine wichtigere Baustein für Erfolg als das blöde Geld.
     
  7. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Genauso sehe ich das auch und habe es hier irgendwo mal geschrieben.
     
  8. bghflo

    bghflo Member

    Beiträge:
    29
    Likes:
    0
    Boah, wär dat geil :lachweg: :hail:
     
  9. Markus0711

    Markus0711 Well-Known Member

    Beiträge:
    14.673
    Likes:
    319
    Na da bin ich aber gespannt wie sich das entwickelt :prost:

    Hoffentlich war das nicht nur heiße Luft, zwecks Motivationsspritze...
    Aber das Abramovic nicht endlos sein Geld verpulvert, das war doch auch irgendwie absehbar.

    Aber ich befürchte, dass sich da schnell ein neuer Finanzier findet, der sich nun ins gemachte Nest setzt.
     
  10. vonderlahn

    vonderlahn Sprachkrümelsucher

    Beiträge:
    874
    Likes:
    0
    Der andere Russe, der in Frage gekommen wäre, sitzt ja.
    Aber nicht im Nest sondern im Knast, weil er dem Taschenstalin nicht genug von der Gas-Beute abgegeben und es versäumt hat, sich rechtzeitig ausser Landes zu machen...

    :weißnich:
     
  11. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.897
    Likes:
    2.981
    Mit dem gemachten Nest ist das so eine Sache, meine ich.

    Ich will's mal nicht zu präzise ausdrücken, aber ich meine, daß Abramovich sich - jedenfalls zu Beginn seines Engagements - die Rechte an den von ihm besorgten Spielern persönlich hat einräumen lassen, ebenso, wie er persönlich für die Entlohnung verantwortlich war/ist. Wie auch immer. Irgendwie so, als wäre nicht Chelsea sondern Abramovich persönlich Arbeitgeber.

    Das hörte sich für mich damals danach an, daß Chelsea bei Verkäufen nichts bekommt. Und wenn Abramovich nichts bezahlt, wird es wohl zu Verkäufen kommen.

    Wenn ich nur die Quelle fände...
     
  12. vonderlahn

    vonderlahn Sprachkrümelsucher

    Beiträge:
    874
    Likes:
    0
    Ist das nicht Jacke wie Hose.

    Das Abramodingsda EIGENTÜMER von Chelski ist, wäre es doch gleichgültig, ob die Transferrechte ihm jetzt persönlich oder dem von ihm geeigneten Verein gehören.
    Das einzige, was er angekündigt hat ist doch, dass er in die Kapitalgesellschaft Chelsea, die ihm zu 100% gehört, kein weiteres Geld stecken wird.
    An den Eigentumsverhältnissen ändert das nicht, nur muss das Management jetzt anfangen zu wirtschaften, wie jeder andere Verein auch.

    Okay, bis auf diverse, mit Steuergeschenken überhäufte Italiener oder postfaschistische Kriegsgewinnler aus Iberischen Hauptstädten...
     
  13. poggersdorf

    poggersdorf Mafioso

    Beiträge:
    515
    Likes:
    0
    So n scheiß ihr glaut dass was die sun sagt.Sorry aber über diese thema gab es schon so viele gerüchte.
    Und auf der chelsea website steht auch nichts davon.
     
  14. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.897
    Likes:
    2.981
    Ob EIGENTÜMER passend ist, darf bezweifelt werden.

    Davon ab: Die Verlautbarungen, die ich gelesen habe, wiesen darauf hin, daß wegen des zu führenden Rosenkriegs und der wohl doch nicht zu 100% käuflichen Tore sein Engagement insgesamt in Frage steht. Damit sind zwei Auslegungen denkbar:

    Er füttert kein neues Kapital oder - so habe ich es verstanden - er macht alles zu Geld, was zu liquidieren ist.

    In letzterem Fall, und darauf bezog sich meine Antwort auf Markus Statement, dürfte das gemachte Nest eher spartanisch hart ausfallen.
     
  15. vonderlahn

    vonderlahn Sprachkrümelsucher

    Beiträge:
    874
    Likes:
    0
    Hört sich nach einer Legebatterie ohne Hühner an.

    :zwinker:
     
  16. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.897
    Likes:
    2.981
    Richtig, er hatte vermutlich gar erwartet, daß sich seine Hähne auch noch gewinnbringend vermehren.
     
  17. R.v.N.

    R.v.N. Junior Konzepter UX

    Beiträge:
    7.313
    Likes:
    10
    Also ich finde das auch Klasse, wenn er Chelsea kein Geld mehr geben würde. Hoffen wir mal, dass es auch dabei bleibt.
     
  18. Markus0711

    Markus0711 Well-Known Member

    Beiträge:
    14.673
    Likes:
    319
    Also wenn ja jemand ganz böse ist, verkauft er alles was nicht niet- und nagelfest ist, schiebt den kompletten Reibach in die eigene Tasche und England hat einen Verein weniger? :suspekt:
     
  19. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.897
    Likes:
    2.981
    So n etwa halte ich das für denkbar. Denn ich denke nicht, daß bei Chelsea noch irgendjemand ist, den er nicht verpflichtet hat.

    Naja, die Lizenz hat der Verein. Damit könnense ja was Neues aufbauen.

    Ich verhehle übrigens nicht, daß mich dieser Gedanke begeistern könnte.
     
  20. Markus0711

    Markus0711 Well-Known Member

    Beiträge:
    14.673
    Likes:
    319
    Ohne Geld und ohne Personal? :suspekt:
    Und mit einem Klubbesitzer, der für das Ganze verantwortlich ist?
     
  21. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
  22. R.v.N.

    R.v.N. Junior Konzepter UX

    Beiträge:
    7.313
    Likes:
    10
    ja leider. Er gibt also doch weiterhin Geld an Chelsea weiter. Wär auch nur zu schön gewesen.
     
  23. the_killah

    the_killah Member

    Beiträge:
    38
    Likes:
    0
    ich würde mal sagen das der russe chelsea nur verarscht hat, schalke wird es bald ähnlich ergehen.die firma die schalke sponsert heißt gazprom und die werden schalke genau so verarschen!! geschieht schalke recht: was weiß jeder kenner, schalker sind penner
     
  24. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Zum einen pumpt der Genosse weiter Geld in den Verein :motz: und zum anderen wäre das wohl der teuerste Scherz aller Zeiten :lachweg:.Der Russe hat immerhin schon mehrere 100 Millionen in den Verein gesteckt :warn:.