Champions League Finale: ManU vs. FC Barcelona

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von André, 6 Mai 2009.

?

Wer gewinnt die Championsleague 2009?

  1. Manchester United

    60,0%
  2. FC Barcelona

    40,0%
  1. arnautovic

    arnautovic Well-Known Member

    Beiträge:
    5.461
    Likes:
    3
    kann mich nur anschliessen, auch wenn ich cr fan bin und somit für manu war, barca war besser und hats verdient.... glückwunsch ;)
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345
    na ja....die Altersheime in Old Inglandia bekommen jetzt paar neue Kunden.....obwohl so wie die "Jungen" bei ManU rumgestanden sind, könnten sie zumindest den Omas spannende Geschichten erzählen....oder ganz gemütlich ein Glas Wasser holen, wenn es nicht zu anstrengend ist...


    Mann, das war das CL Finale.....langweilig wie die Sau, echt....0 Spannung sondern nur das ewige Kurz Kurz Spiel von Barca, zwischendrin das Wälzen auf dem Rasen und die Fehl-bzw. Langpässe, die nie ankamen...wenn nicht wenigstens der Xavi noch die Flanke macht sehen wir garnichts mehr....apropo...der hatte ca. 10 m Platz zum Flanken und Messi hätte vor dem Kopfball noch schnell einen Sangria anrühren können....bin echt enttäuscht....
     
  4. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.015
    Likes:
    3.752
    ¡CHICOS, QUÉ FIESTA! :prost:

    Ich kann's immer noch nicht fassen. Da fehlten 3 von 4 Stammspielern in der Abwehr, und die anderen spielen, als wenn sie auf ihrer Position schon immer dabei wären. Allen voran Puyol, der Ronaldo aus dem Spiel nahm, dann Piqué, der seine Unsicherheiten in Chelsea vergessen ließ, und auch Sylvinho, der sich nach schwächerem Beginn nahtlos einfügte.

    Ganz so gezaubert wie gegen Bayern haben sie heute abend nicht, aber sie haben ihr souveränes Spiel aufgezogen. Zeitweise war es sogar so spektakulär wie beim 4:0 im Viertelfinale, aber niemals wurden die Konzentration, das Pressing, die Defensivarbeit aus dem Auge verloren. Natürlich war es auch ein Verdienst Barças, wenn ManU heute nicht zur Entfaltung kam.

    Ein weiterer Grund war vielleicht auch die schwüle Hitze in Rom, mit der die Engländer ja erfahrungsgemäß nicht so gut zurechtkommen. Denn dass es alles nur Psychologie war, kann ich nicht so recht glauben - bei einem Verein, der vor zehn Jahren eine Champions League mit zwei Toren in der Nachspielzeit holte.

    Heute abend hat ausgerechnet Barcelona das Erbe der damaligen Sieger von Barcelona übernommen, denn das Triple gelang seitdem keinem Team in Europa mehr. Wer weiß, vielleicht gelingt ja das nächste Triple dann der Roma im Jahre 2019... ;)
     
  5. GilbertBrown

    GilbertBrown Green Bay Packers Owner

    Beiträge:
    6.249
    Likes:
    810
    cr-fan? castrop-rauxel hat doch gar nicht mitgespielt :rotwerd:
     
  6. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.633
    Likes:
    1.390
    Naja, ich bin auch enttaeuscht. Dilbert hat fuer Manchesters Leistung ja schon das richtige Wort gefunden: zahnlos. Nach dem 0:1 aus heiterem Himmel hatten Manchesters Spieler wohl ein bisschen Angst vor der Offensivqualitaet Barcelonas und haben sich deshalb fuer den Rest des Spiels eigentlich nichts mehr getraut. Deshalb war das Spiel letztlich ziemlich unspannend, fand ich; und da es keine Vielzahl von Chancen fuer Barca gab (war ja nicht noetig), war ich auch von Barcas Darbietung insgesamt enttaeuscht. Verdient gewonnen hat Barcelona sicherlich, aber eben quasi mit Minimalaufwand (zumindest was das Offensivspiel angeht).
     
  7. Gomez

    Gomez New Member

    Beiträge:
    13
    Likes:
    0
    Barca gewinnt 2:0 gegen ManU
     
  8. barisano

    barisano Well-Known Member

    Beiträge:
    3.822
    Likes:
    2
    GLÜCKWUNSCH AN BARCA..
    :laola:
    Barca hat der Dominanz von ManU vom platz gefegt..die Katalanen mit
    Guardiola und seine Youngsters zeigt wie man Fussball Praktizieren kann..
    Kompliment.:hail::hail:
     
  9. darkviruz

    darkviruz Eintracht Frankfurt

    Beiträge:
    1.096
    Likes:
    0
    Heftiges Foul von Scholes..aua

    Barca verdient gewonnen...war aber eher für ManU
     
  10. HESSENZEBRA66

    HESSENZEBRA66 Kinzigtaler

    Beiträge:
    2.421
    Likes:
    16
    DANKE BARCA! :top:
    Abgesehen von den ersten 9 Minuten war dies trotz der Ausfälle in der Abwehr ein absolut verdienter Sieg in einem letztendlich jedoch eher enttäuschenden Endspiel.
     
  11. RickySportivo

    RickySportivo Active Member

    Beiträge:
    3.159
    Likes:
    0
    Der AC Milan Gratuliert Barça zur Champions League Sieg !!!
    Guardiola "dieser Sieg möchte ich Paolo Maldini widmen"!!!
    Grazie für deine Widmung der AC.Milan drückt euch die Daumen
    und wünscht euch den Sieg in der Fifa-Klub WM 2009!!!

    ACM + Barça zwei Freunde die sich mögen für Immer !!
    Wir freuen uns bald auf das freundschaftgspiel in San Siro !!!

    CL 2009: drei Englische Teams + Barça = Sieg Barça-Spain!!!
    CL 2007: drei Englische Teams + Milan = Sieg Milan-Italy!!

    We Are the best in Europe and in the World!!!
     
    Zuletzt bearbeitet: 28 Mai 2009
  12. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.186
    Likes:
    989
    Ach nee... :rolleyes:
     
  13. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345
    na ja....man sollte im Trubel nicht vergessen, wem Barca den Sieg wirklich zu verdanken hat.....



    Fußball/Chelsea - Barcelona: Schiedsrichter erhielt Morddrohungen




     
  14. Riederwald

    Riederwald Member

    Beiträge:
    67
    Likes:
    0
    die viertelfinalspiele und halbfinalspiele hatten mehr klasse.
    barca hat gewonnen, weil sie die ersten 10 minuten überstande haben und weil sie in führung gingen. mit einer führung im rücken beherrscht barca das geschehen. da hätte jedes andere team auch schlecht ausgesehen.
     
  15. Indipper

    Indipper Trink das, Judas Ben Hur

    Beiträge:
    805
    Likes:
    0
    Mir natürlich! Seitdem ich Barca-Fan bin, gabs schon drei Champions League-Siege, acht Meisterschaften und einen UEFA-Pokalsieg. Bloß weil das Chelseagesocks mal wieder nen Schweden bedroht, ist das noch kein Grund anzunehmen, sie wären im recht.
     
  16. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.015
    Likes:
    3.752
    Alles hypothetisch. Wer weiß wie das Spiel ohne den lächerlichen Platzverweis von Abidal gelaufen wäre. Von der Benachteiligung durch Stark im Hinspiel mal ganz zu schweigen...

    Ich bin jedenfalls froh, dass nicht der brachiale Fußball von Chelsea mit den schlechten Verlierern Ballack und Drogba gestern triumphiert hat, sondern eine Mannschaft, die ihre Stärken im Spielerischen hat.

    Nee, nee, wer ManU schlägt, der hat es schon verdient. Deshalb noch mal für alle herrlichen Stunden, die mir diese Mannschaft in dieser Saison beschert hat ein herzliches

    ¡¡GRACIAS BARÇA!!
     
  17. SaintWorm

    SaintWorm Bolminator Moderator

    Beiträge:
    10.150
    Likes:
    182
    Welchen Schweden haben sie denn bedroht?
     
  18. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Irgend so einen Skandinavier. Sind doch eh alles Schweden. :zahnluec:
     
  19. fabregas

    fabregas New Member

    Beiträge:
    15
    Likes:
    0
    hät gern ma gesehen was pasiert wäre wenn manu ein tor in den ersten 10 min macht... naja barca hat verdient gewonnen.

    und jetzt nochmal zu chelsea-barca: in den beiden spielen hat man gesehen wie die beste defensivmannschaft der welt die beste offensivmannschaft der welt einfach nur deklassiert hat, das muss auch mal erwähnt werden. mit ein bisschen glück hätte chealsea noch n elfer bekommen und barca wär raus. wie das tor in der nachspielzeit erzielt wurde spricht für sich....:hammer2::hammer2::hammer2::hammer2:
     
  20. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.015
    Likes:
    3.752
    Jou, war geil! :top:

    Iniesta Fußballgott!!! :hail: :hail:
     
  21. fabregas

    fabregas New Member

    Beiträge:
    15
    Likes:
    0
    hoch und weit irgendwie reingebolzt, irgendwie abgelegt, naja und ein weltklasse schuss :D
     
  22. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345
    na ja...Dich hätte ich auch gerne schreiben sehen nach 3 Nichtgegebenen Elfern und das Tor 1 Minute über der Nachspielzeit gegen Barcelona....
    diese Morddrohungen sind natürlich Idiotie, aber den Rest hat die ganze Welt gesehen, sogar der Schiedsrichter gibt

    "die Fehlentscheidungen"

    zu....

    die rote Karte für den Barca Spieler hebt das nicht auf, aber mit einem fan kann man sowas nicht diskutieren, fans sehen immer nur ihre eigene Mannschaft. Ich bin kein fan, weder von Manchester noch von Barcelona.
     
  23. arnautovic

    arnautovic Well-Known Member

    Beiträge:
    5.461
    Likes:
    3
    OGBO, 28. MAI - Ein ManU-Fan hat in der nigerianischen Ortschaft Ogbo nach der Niederlage seines Teams vier Anhänger des FC Barcelona mit seinem Mini-Van getötet. Das berichtet die englische Zeitung „The Guardian“ in ihrer aktuellen Ausgabe. Nach Angaben der Polizei sei der Mann außer Kontrolle geraten, als er einer Gruppe feiernder Barca-Fans begegnete. Daraufhin habe der Mann in seinem Auto kehrt gemacht und offensichtlich absichtlich in die Gruppe der Feiernden gefahren. Zehn weitere Personen wurden verletzt. Der Fahrer wurde festgenommen.

    Quelle: msn.de
     
  24. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345
    ist das der Fußball wert ? Unglaublich daß es solche Idioten gibt, aber die gibts überall.....ich fasse es nicht. Fußball soll doch Spaß machen und man soll egal ob gewonnen oder verloren respektvoll bleiben......der Fußball kann allerdings für solche fans nichts, man kann sie sich nicht aussuchen....