Champions League Finale 2010 - FCB vs. Inter

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von fcbftw, 28 April 2010.

?

Wer gewinnt das Finale?

  1. FCB

    64,3%
  2. Inter

    35,7%
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. step3006

    step3006 Member

    Beiträge:
    90
    Likes:
    0
    Glückwunsch an Inter, verdienter Sieg ! Schade das wir jetzt den 4.CL Platz nicht kriegen aber das ist einigen hier anscheinend auch egal... hauptsache Bayern hat nicht gewonnen, aber wenn bei der WM die Bayern Spieler die Tore machen und Spiele entscheiden sind sie plötzlich wieder die größten !

    Auf gehts Bayern, im nächsten Jahr auf ein neues in der CL !
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. arnautovic

    arnautovic Well-Known Member

    Beiträge:
    5.461
    Likes:
    3
    Schon arm, wenn man sich schon über Titel freuen muss von gegnerischen Vereine... ;)
     
  4. arnautovic

    arnautovic Well-Known Member

    Beiträge:
    5.461
    Likes:
    3
    So siehts aus - Bayern wird den 4. CL Platz nicht so dringend brauchen wie Schalke oder Bremen ... von dem her ist es mir auch egal ...
     
  5. das Schaf

    das Schaf Pokalsieger 2011

    Beiträge:
    3.922
    Likes:
    54
    Ja, Bayern hat wohl mehr erreicht. Waren auch verdient im Finale. Ich war so lange für Bayern bis zur Pressekonferez der Bayern, wo Rummenigge sagte:"Wir werden immer sympatischer und am Samstag steht ganz Deutschland hinter uns." Nachdem ich das erfuhr war ich für Inter. Sorry das ich mich eben so gefreut habe ;)
     
  6. das Schaf

    das Schaf Pokalsieger 2011

    Beiträge:
    3.922
    Likes:
    54
    Schon geil, wenn man ein "Fan" der Bayern ist.
    Schon geile Stimmung, die die Bayern machen.

    Echt Klasse :troet:
     
  7. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Ist ja Kappes. Wir bekommen ihn ganz sicher. Nur etwas später.
     
  8. RedDevil

    RedDevil Glubberer

    Beiträge:
    372
    Likes:
    0
    Es ist ja jeden seine Entscheidung welches Team er unterstützt. Ich war heute für Inter ohne einen ernsthaften Bezug zu dieser Mannschaft zu haben. Ich muss aber auch sagen das ich mich durchaus für die Bayern gefreut hätte wenn sie die CL gewonnen hätten. Aus Sicht des deutschen Fussball ist es natürlich schade. But Shit happens. Life goes on.;) Jetzt kommt die WM und wir sollten beten das Gomez/Klose in besserer Form bis dahin sind als diese Saison bei den Bayern.:top:
     
  9. arnautovic

    arnautovic Well-Known Member

    Beiträge:
    5.461
    Likes:
    3
    Wahnsinns Grund ...
     
  10. step3006

    step3006 Member

    Beiträge:
    90
    Likes:
    0
    Klar holen wir den 4.CL Platz irgendwann, nur je eher desto besser... pass auf wenn Schalke oder Dortmund den 4.Platz für die CL brauchen...;-)
     
  11. das Schaf

    das Schaf Pokalsieger 2011

    Beiträge:
    3.922
    Likes:
    54
    Tja zu arrogant.
     
  12. SVW-Luca

    SVW-Luca Member

    Beiträge:
    529
    Likes:
    0
    Kannst du ja auch, ist dann ja aber dein Ding und nicht meins, oder? Ich finde es nur scheinheilig und idiotisch einen auf Patriot zu tun, nur weil ein Team zufällig im selben Land liegt wie mein Lieblingsverein.

    Naja, nun genug vom feiern des Wochenendes und ein ehrliches Wort: Das was Bayern diese Saison geleistet hat war wohl so ziemlich das beste Jahr eines deutschen Vereines in den letzten Jahren und die haben eine Dominanz ausgestrahlt wie man sie sonst nur von Vereinen wie Barca oder Real kennt. Dennoch möchte ich erinnern das man da wohl van Gaal für danken kann, glaube nicht das dieser Kader z.B. mit Klinsmann soweit gekommen ist.

    Dennoch sollte man mal verstehen das man irgendwann diese Bayern Gehypen in den Medien satt hat und man sich freut wenn die in der angeblichen Formsache völlig verkacken. Ich bleibe dabei, die Bayern hatten leichtere Los als Inter, was gar kein Vorwurf sein soll, die können ja auch nichts dafür. Dennoch hat man gesehen wie schnell man die Mannschaft ausschalten konnte indem man einen Dreh- und Angelpunkt komplett aus dem Spiel nimmt. Das klappte bei Werder vor ein paar Jahren mit Diego, das klappt auch mit Robben bei Bayern.

    Wie gesagt, die Saison war für einen Bayern Fan bestimmt toll, aber irgendwann kann man dieses schmierige Hochgejubele nicht mehr hören, die Krönung war ja jetzt wo angeblich ganz Deutschland den Bayern die Daumen drückt :D Ich habe in meinen Freundeskreis sehr wenige die das taten, viele auch erst nachdem man ordentlich dagegen argumentiert hat.

    Ich bin endgültig froh, dass ich morgen endlich mal wieder die Zeitung mit einem Grinsen aufschlagen kann, denn ja, Niederlagen der Bayern sind für mich eine Genugtuung.

    edit:
    War auch ein Mitgrund. War zwar seit Finaleinzug von Inter für die, weil ich mit dem Verein in Italien am meisten anfangen kann und auch von den letzten 4 Vereinen sie mit am symphatischsten sind. Das dann aber die Bayern ernsthaft glauben das man seinen "Hass" komplett vergisst ist jawohl dermaßen weltfremd und wer sowas denkt sollten die Augen geöffnet werden.
    Achja, war heute mit Inter Trikot in Bremen, die meisten haben mir zugestimmt das Bayern verliert. Soviel zu "Ganz Deutschland ist rot weiß"
     
    Zuletzt bearbeitet: 22 Mai 2010
  13. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.459
    Likes:
    986
    Schade Bayern, es sollte wohl nicht sein. Ich hatte heute nie das Gefühl, das sie es schaffen können. Kernszene war für mich MInute 46. als die Bayern die Chance zum 1:1 vergaben, die die Italiener in Hz. 1 zum 1:0 genutzt hatten. Die Spielszene war genau dieselbe. Danach war das 2:0 ne logische Folge. Gratulation Inter Mailand zum CL-Titel :top: und dennoch Gratulation Bayern, die Saison war riesig. :top:
     
  14. arnautovic

    arnautovic Well-Known Member

    Beiträge:
    5.461
    Likes:
    3
    Wo ist das arrogant?
     
  15. step3006

    step3006 Member

    Beiträge:
    90
    Likes:
    0
    Maghat hat auch gesagt Schalke wird Meister... ist das jetzt auch arrogant ? Und wie man heute auch vielerorts sehen und hören konnte waren sehr viele die sonst nicht zu Bayern halten auch für Bayern... und ich weiß wovon ich rede, wohne ja in Dortmund !!!!!
     
  16. arnautovic

    arnautovic Well-Known Member

    Beiträge:
    5.461
    Likes:
    3
    Wie Beckenbauer gerade bei Sat1 gesagt hat, wer vor 6 Monaten gesagt hätte, dass Bayern im CL Finale steht und dazu noch Meister und DFB-Pokalsieger ist, hätten die Bayern klar zugeschlagen... wie gesagt, dass war der Anfang... da steckt noch seeeeeehr viel Potenzial drin und bald ist die nächste Saison!
     
  17. SVW-Luca

    SVW-Luca Member

    Beiträge:
    529
    Likes:
    0
    Sag ich doch gar nicht das das unverdient war. Und ich hab mich auch teils für die Mannschaft gefreut das die in der CL so aufgetrumpft haben. Das Problem ist halt, dass viele Bayern Fans dann gleich wieder größenwahnsinnig werden, wo man sich dann einfach fragt, wieso man mit solchen mitfiebern sollte? Dazu kommt bei mir noch die Symphatie mit Inter, dann noch die zum großen Teil arroganten Reaktionen der Bayern Fans letzte Woche im Stadion, da entlädt sich jetzt etwas.
     
  18. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Schlecht gespielt Inter - und verdient gewonnen!

    Milito, jaja, den kennen jetzt also auch die Bayern-Hasser.:suspekt:
    Finde es sehr interessant, dass die Flachpfeifen, die mit Inter so viel am Hut haben wie Franz Beckenbauer mit Xac Khulguud, jetzt Signaturen von Milito haben.:D

    Mann Mann Mann, Müller muss den einfach reinmachen dann ist das Spiel komplett offen. Aber so?
    Muss sich der Inter-Teil in mir freuen.
     
  19. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Was hast du denn in Loser-Bremen anderes erwartet?
     
  20. Brock_Lesnar

    Brock_Lesnar Active Member

    Beiträge:
    1.935
    Likes:
    0
    Hast schon Recht, dass Juve heuer unterirdisch ist, aber im Europapokal sind sie trotzdem, da das Cup-Finale zwischen Roma und Inter stattfand und deswegen der Siebte in die EL nachrückt. ;)
    Schlecht gespielt? Inter hatte nicht nur die deutlich bessere Abwehr sondern trotz allem auch noch mehr richtige Torchancen als die Bayern und schaltete so gut wie keine andere Mannschaft von der Defensive in die Offensive um. Die Ballbesitzstatistik zeigt mir zum Beispiel das, was mir während dem Spiel auch schon aufgefallen ist: die Bayern haben den Ball zu lange ideenlos in den eigenen Reihen herumgeschoben, weil's einfach kein Durchkommen gab.
     
  21. SVW-Luca

    SVW-Luca Member

    Beiträge:
    529
    Likes:
    0
    Werden wir persönlich, jaja. Mal ein paar Zahlen:
    Unter diesen Gesichtspunkten bin ich stolz Bremer zu sein. Man kauft unbekannte Leute wie zuletzt Diego und Naldo und baut diese zu Internationalen Top Spielern auf, das hat mMn einfach mehr Klasse als Leute wie Ribery und Robben für viel Geld zu kaufen, wobei die finanziellen Mittel dafür auch gar nicht da sind.

    Und ich denke wenn man im letzten Jahrzent nach stetigem und konstanten Erfolg guckt, wird man nicht an Bremen vorbei kommen, man kann ja mal überlegen welche deutsche Mannschaft zuletzt in einem Europapokalfinale stand. Da habe ich übrigends auch von niemanden erwartet seine Antiphatie gegen Bremen abzulegen und zu Werder zu halten. Wenn jemand zu meinen Verein hält, dann bitte auch ehrlich.

    @Brock_Lesnar: Okay danke für die Berichtigung, das letzte was ich mitbekam war, dass Juve nur Siebter wurde und das nicht für Europa reicht.
     
  22. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465

    :suspekt:
    Bis auf 3-4 Torchancen war von Inter nichts zu sehen. Naja egal, nächstes Jahr wieder Achtelfinalaus. ;)
     
  23. arnautovic

    arnautovic Well-Known Member

    Beiträge:
    5.461
    Likes:
    3
    Wenn Bremen das Geld hätte, das Bayern hat, denkst du dann würden sie es nicht ausgeben? Bayern hat das Geld nicht durch irgendein Ölscheich bekommen, sondern selber erwirtschaftet...es gibt immer seine Gründe! ;)
     
  24. arnautovic

    arnautovic Well-Known Member

    Beiträge:
    5.461
    Likes:
    3
    Ich fand auch , dass Bayern besser gespielt hat, Inter war einfach cleverer, Chancen waren ausgeglichen, da hatte niemand ein wirklichen Vorteil gehabt, Bayern hatte mehr Ballbesitz und war dadurch auch mehr und länger in der gegnerischen Hälfte... aber was bringts, das was am Ende zählt sind die Tore und da war am Ende leider Inter besser. Aber wie gesagt, nächstes Jahr hat man wieder die Chance den CL Titel zu gewinnen!
     
  25. scard

    scard Active Member

    Beiträge:
    594
    Likes:
    15
    Das Bayern besser spielen kann und nächstes Jahr vllt. noch mehr erreichen kann will ich nicht bestreiten aber welche jungen spieler meinst du?!

    Heute haben gespielt:
    U25 - 4 Spieler... Da ist mit Schweinsteiger ein international Erfahrener Profi dabei

    Als überaus jung würde ich die Mannschaft nicht bezeichnen. Dass sie im Durchschnitt 2 Jahre jünger als die Inter Mannschaft ist liegt wohl daran, dass Inter eine im generellen Vergleich alte Mannschaft hat (älter als die von Chelsea die sich ja bekanntlich verjüngen wollen) ...
    In DE haben die Bayern (26,6 Jahre) nach Bochum (27,3 Jahre) im Durchschnitt die 2. älteste Mannschaft ...
     
  26. SVW-Luca

    SVW-Luca Member

    Beiträge:
    529
    Likes:
    0
    Das weiß ich auch. Und ich respektier Bayern auch deswegen. Mehr als Mancity, mehr als Chelsea, mehr als Hoffenheim.

    Was ich jetzt aber zum Kotzen finde ist, wie der Beckenbauer jetzt versucht die Niederlage auf das fehlen von Ribery zu schieben. Klar ist man nach so einem Spiel frustriert, aber diese Chance gibt es nicht. Da find ich die Kommentare von van Gaal super, für diesen Trainer beneide ich euch echt, wobei ich natürlich nicht gegen Schaaf tauschen wollte. Van Gaal ist aber ein grandioser Trainer, der aus jeder Mannschaft die letzten Prozente rauskitzeln kann, dazu sind seine Interviews ehrlich und kompetent, einfach ein super Typ.
     
  27. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.459
    Likes:
    986
    Nun Bayern hatte nichtmal diese 3-4 Torchancen, so ehrlich sollte man schon sein. Der Sieg ist aus meiner Sicht absolut verdient, auch wenn ich ihn den Bayern mehr gegönnt hätte.
     
  28. SVW-Luca

    SVW-Luca Member

    Beiträge:
    529
    Likes:
    0
    Mourinho ist einfach der genialste Trainer der Welt. Das soll jetzt nicht van Gaal runterziehen, aber was der Typ gerade gesagt hat zeugt von unglaublicher Größe und zeigt wie Respekt wirklich aussieht.
     
  29. arnautovic

    arnautovic Well-Known Member

    Beiträge:
    5.461
    Likes:
    3
    Müller kurz nach der Pause, Müller um die 60. wo Cambiasso auf der Linie klärt, Robben um der 70. - wo Julio Cesar klasse hält. Das sind schon 3...
     
  30. SVW-Luca

    SVW-Luca Member

    Beiträge:
    529
    Likes:
    0
    Au Mann, lieber kein Titel, dafür eine gerechte Niederlage zugeben können als den Quatsch den gerade einige Bayern veranstalten.
     
  31. arnautovic

    arnautovic Well-Known Member

    Beiträge:
    5.461
    Likes:
    3
    Wo habe ich gesagt, dass die Niederlage unverdient ist?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.