Calhanoglu zu Bayer 04?

Dieses Thema im Forum "Hamburger SV" wurde erstellt von Schröder, 13 Mai 2014.

  1. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.194
    Likes:
    1.884
    Die Verträge/Vertragsverlängerungen sind letztendlich nur noch da um eine Ablöse zu kassieren, bzw die Ablöse in die Höhe zu treiben.
    Das Geld und wohl auch die CL waren für Calhanoglu wohl zu verlockend.

    Ich weiss nicht ob der Calhanoglu dem HSV gehuldigt hat, :suspekt:aber auch Huldigungen sind nicht gerade selten für die Tonne. Siehe M. Götze.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. theog

    theog Guest


    Im prinzip alles richtig, was du schreibst. Ich finde den Fall Canaloglu noch krasser im vergleich zum Kötzchen. Ersterer hatte ja vor kurzem seinen Vertrag beim HSVMinus um gefühlten 100 Jahren verlängert, und dann will er kurz danach aufeinmal weg ?!? DAS ist schon gaga...
     
    Kaka gefällt das.
  4. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    Jetzt muss erstmal der Beiersdorfer den Canaloglu machen, um aus seinem Vertrag in Petersburg rauszukommen, um dann den Canaloglu zum Bleiben verdonnern.
     
    Schalke-Königsblau gefällt das.
  5. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.151
    Likes:
    3.172
    Natürlich isses Business, im Rahmen des Erlaubten und der Regeln, den Profit zu erhöhen. Was, wenn nicht das, ist Business?
     
  6. osito

    osito Titelaspirant

    Beiträge:
    5.631
    Likes:
    1.023
    Dirty Business, aber Business. Kann zwar solche Spieler auch nicht ab, aber ist in der heutigen Zeit leider nicht ganz unueblich. Der Fall an sich ist extrem, aber ueberraschen tut er mich leider nicht.
     
  7. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.633
    Likes:
    1.390
    Aber auch bei der Erreichung von Profit gibt es doch ethische Standards. Wer zu sehr seinen Profit auf Teufel komm raus auf Kosten seiner Vertragspartner optimiert, der macht vermutlich nicht lange Business.
     
  8. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.151
    Likes:
    3.172
    Ahja, kommt mir bei Apple, dt. Automobilkonzernen, etc. nicht so vor.
     
  9. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.194
    Likes:
    1.884
    Calhanoglus Handeln hat vielleicht einen faden Beigeschmack, aber den Verlauf seiner Karriere wirds nicht beeinflussen. Wie lange er das "business" betreibt hängt von seiner Leistung ab und von dem Verein, für den er er arbeitet.
    Das ein Spieler und seine Berater auf den Profit aus sind, ist doch nix neues. Dem Spieler lukrative Verträge zu verschaffen ist der Job eines jeden Spielerberaters. Und eben den hat der Berater in Calhanoglus Fall anscheinend bestens gemacht.
    Er wird EL, wahrscheinlich sogar CL, spielen und wohl auch mehr Geld erhalten.
    Alles in allem isses im Profifussball, schlicht und einfach, business as usual.

    Den HSV Fans passts halt nicht weil der Wechsel in der Kürze der Zeit ablief und vor allen, weil er ein guter Spieler ist. Einer der für den Neuaufbau wichtig gewesen wäre.
     
    Zuletzt bearbeitet: 29 Mai 2014
  10. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.886
    Likes:
    971
    Moment, noch ist er ja nicht weg. Der HSV sitzt am längeren Hebel und scheint gar nicht daran zu denken, ihn abzugeben.
     
  11. Kaka

    Kaka Formel 1 Weltmeister

    Beiträge:
    6.176
    Likes:
    163
    Wenn der HSV um ein Zeichen zu setzen ihn bis 2018 auf die Tribüne setzt, dann hätte sein Handeln schon einen Einfluss auf den Verlauf seiner Karriere...
     
  12. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.886
    Likes:
    971
    Warum sollten wir ihn bis 2018 auf die Tribüne setzen? Der spielt gefälligst. Jetzt zu bocken und die Leistung einzustellen kann er sich nicht leisten, sonst ist seine Karriere vorbei, bevor sie richtig begonnen hat. Der muss sich auch die nächsten Jahre (oder zumindest die nächste Saison, dann kann man ja immer noch reden) für andere Vereine empfehlen, wenn er mal CL spielen will. Und da werden evt. Abnehmer schon genau hingucken, ob er soviel Charakterstärke hat und sich nun nicht hängen lässt.
     
    Schalke-Königsblau und pauli09 gefällt das.
  13. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.194
    Likes:
    1.884
    Jep.......
     
  14. Kaka

    Kaka Formel 1 Weltmeister

    Beiträge:
    6.176
    Likes:
    163
    Bis 2018 auf die Bank setzen und nicht mehr spielen lassen. Dann kann er sich seine Karriere als Weltstar abschminken. Was in den Köpfen mancher Spieler los ist. :aua: Warum sind denn so Jungs, wie Ronaldo, Messi und Co Weltstars, weil sie eben durch Leistung überzeugen und nicht durch solche schwachsinnigen Aktionen...
    Wäre ich Leverkusen, würde ich mir wirklich stark überlegen, ob so ein Spieler diese 12,5 Mio wert ist...

    http://hsv-blog.abendblatt.de/
     
  15. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.482
    Likes:
    1.409
    Es gibt ja Fälle wo ich sowas verstehen kann im Sinne von man will bzw. hat bei seinem Arbeitgeber gekündigt und bekommt dann irgendwie nur was auf die Mütze für allen möglich Krams. geht grad nämlich nem Arbeitskollegen von mir so der zu "minderwertiger" Arbeit verdonnert wird obwohl sein Arbeitsvertrag bzw. seine Tätigkeit für die er angestellt ist was ganz anderes vorsieht.

    Bei Calhanoglu halt ich das entgegen dem "im Zweifel für den Angeklagten" aber sehr fragwürdig!
     
    Kaka gefällt das.
  16. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.194
    Likes:
    1.884
    Auf die Bank setzen werden se den Calhanoglo schon nicht. Der soll sich weiterhin für den HSV den Arxxx aufreissen. Guckste......
    http://www.sky.de/web/cms/de/bundesliga-hsv-laesst-calhanoglu-nicht-gehen.jsp

     
  17. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.886
    Likes:
    971
    Der wird schon noch wechseln. Die Kohle wird dann in Lassogga investiert, der ja inzwischen doch beim HSV bleiben will. Da Hertha Interesse an einer Verpflichtung von Skelbred hat, wird man sich irgendwie einigen.
     
  18. Kaka

    Kaka Formel 1 Weltmeister

    Beiträge:
    6.176
    Likes:
    163
    Dann müsste Leverkusen aber noch einiges auf die 12,5 Millionen drauf packen, sonst macht sich unsere neue Führung gleich mal wieder lächerlich...

    Er wird bleiben und leider nicht wieder zu seiner alten Stärke finden. In ein-zwei Jahren geben wir ihn dann für 2 bis 3 Millionen in die Türkei oder nach Russland ab...
     
  19. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.886
    Likes:
    971
    Seh ich nicht so. Bisher sind die 12,5 Mio ja nicht offiziell. Da kann man ihn immer noch für dieses Geld verkaufen und dann sagen, das ursprüngliche Angebot sei nur bei 8 Mio oder so gewesen. Oder man vereinbart gleich Stillschweigen über die Ablösesumme.

    Wobei "Schweigen" beim HSV ja immer so ´ne Sache ist.. :confused:

    Bei dem Verhalten, das er jetzt an denTag legt, wundert es mich eher, das Leverkusen überhaupt noch Interesse hat. Wer sich wegen ´n bisserl Shitstorm im Netz krankschreiben lässt , ist kaum geeignet, in der CL die Big Points zu machen.
     
  20. Kaka

    Kaka Formel 1 Weltmeister

    Beiträge:
    6.176
    Likes:
    163
    Leverkusen hat dem HSV offiziell und schriftlich ein Angebot über 12,5 Millionen gemacht. Die Zahl geistert überall rum, da wirst du keinem erzählen können, dass das nur 8 Mio sind. Selbst die Leverkusener haben ja schon verlautet, dass sie ein durchaus überzeugendes Angebot gemacht haben. Hamburg hat dieses aber schriftlich abgelehnt und wird jetzt richtigerweise die DFL einschalten. Denn da Hamburg klar gemacht hat, den Spieler unter keinen Umständen abzugeben, darf Leverkusen offiziell gar nicht mit ihm verhandeln, weshalb es komisch ist, wenn sie davon sprechen, schon mit dem Spieler einig zu sein...
     
  21. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.886
    Likes:
    971
    Gottchen, was alles schon an Zahlen rumgegeistert sind...
    Und sonst handelt man mit Leverkusen halt noch ´ne Erfolgsprämie aus. Wenn Bayer mit Hakan Meister wird, gibt´s nochmal 2,5 Mio obendrauf. ;)
     
  22. Raul Marcelo

    Raul Marcelo Well-Known Member

    Beiträge:
    6.653
    Likes:
    756
    die bekommt ihr ja dann nie :D
     
  23. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.886
    Likes:
    971
    Psst.. das weiß doch beim HSV keiner. Außer Beiersdorfer, aber der ist ja nur Marionette. ;)
     
  24. Princewind

    Princewind Rassist und Lagerinsasse

    Beiträge:
    6.019
    Likes:
    622

    Warte mal, an welchem Augsburger Spieler ist der HSV gleich nochmal dran und hat dort sich auch ne Absage eingehandelt?

    Muss Augsburg nun auch die DFL einschalten?

    Und verhandeln darf ich mit jedem, wer will mir das verbieten?
     
  25. Kaka

    Kaka Formel 1 Weltmeister

    Beiträge:
    6.176
    Likes:
    163
    Das ist etwas ganz anderes. Der HSV hat sich eine Absage bezüglich des Angebots eingehandelt. Augsburg ist aber im Gegensatz zum Calhanoglu Fall grundsätzlich bereit, Ostrzolek für die richtige Ablösesumme ziehen zu lassen. Der HSV bietet im Moment aber nur 2, 1 Millionen, Augsburg will aber 3 Millionen haben.
    Das ist also etwas anderes, denn der HSV ist überhaupt nicht gewillt Calhanoglu abzugeben...
     
  26. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.886
    Likes:
    971
    Die Regeln des DFB z. B..
    Zitat:
    "Clubs müssen, bevor sie Gespräche mit einem Spieler eines anderen Clubs oder mit seinem Vertreter oder Beauftragten über einen Vereinswechsel des Spielers aufnehmen, den Club des Spielers schriftlich informieren. Gespräche über einen
    Vereinswechsel mit einem Spieler eines anderen Clubs dürfen ohne dessen Einverständnis nicht früher als sechs Monate vor Ablauf des Vertrages mit dem bisherigen Club aufgenommen werden.
    Ist in dem Vertrag zwischen dem Spieler und dem bisherigen Club eine Verlängerungsoption vereinbart worden, gilt als Zeitpunkt des Vertragsablaufs das ursprünglich vereinbarte Vertragsende."

    https://www.bundesliga.de/media/native/dokument/Lizenzordnung Spieler LOS 2013-10-26 Stand.pdf
    § 5

    Dieses Einverständnis hat der HSV wohl nicht gegeben (Bzw. Leverkusen wird gar nicht erst gefragt haben). Vertrag läuft bis 2018 - Unforced Error Leverkusen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 25 Juni 2014
  27. Princewind

    Princewind Rassist und Lagerinsasse

    Beiträge:
    6.019
    Likes:
    622
    alles klar, HSV gut, alle anderen Böse.


    Leverkusen hat auch ein Angbeot abgegeben. Der HSVhat es abgelehnt. Nun gehts in die nächste Runde

    So mal unter uns, ein ablösefreier Wechsel nach Vertragsende war auch nicht möglich. Bis dann mal jemand das vor einem echten Gericht hat klarstellen lassen.

    Ausserdem, ich erinnere da an einen Abwehrchef und Kaptain, den der abgebende Verein auch nicht wechseln lassen wollte und der dann trotzdem beim HSV gelandet ist.
    Ist immer einfach rumzuheulen wenn man selbst betroffen ist. Das sollte man dann aber auch machen, wenn man der Täter ist.
     
  28. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.886
    Likes:
    971
    Wenn das vor Gericht geht und die diese Regelung kippen (oder auch nicht), ist das ja auch OK und sogar gut, weil dann wird das endlich mal geklärt. Ansonsten hab ich völlig wertfrei deine Frage beantwortet. Das der HSV (wie wohl jeder andere Verein wohl auch) diese Regelung schon mal gebrochen hat, ist mir auch klar. Aber bisher hat halt noch keiner geklagt, und wo kein Kläger...
     
  29. derblondeengel

    derblondeengel master of desaster

    Beiträge:
    4.552
    Likes:
    1.736
  30. Zerrwerk

    Zerrwerk Well-Known Member

    Beiträge:
    1.558
    Likes:
    223
    Was da als Ablöse durch die Presse geistert, kann ich mir kaum vorstellen. Der war gut, aber doch nicht so überragend, dass man meinen könnte, er spielt in ein paar Jahren auf nem Niveau wie Reus, Götze etc...

    Zudem ist es ohne jedwede Frage charakterschwach, wenn man ein paar Monate nach Unterzeichnung eines neues Vertrags so ein Theater veranstaltet. Es geht hier nicht um Barcelona sondern mit Verlaub, um den Inbegriff der Grauen Maus aus Leverkusen.
     
  31. Kaka

    Kaka Formel 1 Weltmeister

    Beiträge:
    6.176
    Likes:
    163
    Er hat den selben Berater, der schon Gökhan Töre, damals 20 Jahre jung, für 5 Mio Euro Ablöse und viel Gehalt für den Spieler nach Russland beraten hat... Wo Töre jetzt spielt? Zuletzt war er an einen der türkischen Topclubs ausgeliehen. Gleiches wird in ein paar Jahren mit Hakan auch passieren...