Calhanoglu zu Bayer 04?

Dieses Thema im Forum "Hamburger SV" wurde erstellt von Schröder, 13 Mai 2014.

  1. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.628
    Likes:
    1.390
    Sag ich ja, dass Calhanoglu Lob nicht vertraegt. Nix wie verkaufen!
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.798
    Likes:
    2.729
  4. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.885
    Likes:
    971
    Das Verständnis für seine Wechselabsichten ist ja durchaus vorhanden. Nur sollte er auch Verständnis haben, wenn der Verein bei einem vor 2-3 Monaten geschlossenen Vertrag über noch 4 Jahre ohne Ausstiegsklausel jetzt auch längerfristig mit ihm plant. Da braucht man sich nicht medial so beschweren.
     
    Chris1983 gefällt das.
  5. Princewind

    Princewind Rassist und Lagerinsasse

    Beiträge:
    6.019
    Likes:
    622
    komisch das jeder der besser ist als der Durchschnitt (beim HSV) so schnell wie möglich beim HSV weg will...
     
  6. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.885
    Likes:
    971
    Wenn er statt Abstiegskampf CL spielen kann, wundert mich das nicht. Er will ja nicht nach Freiburg. Und so schnell wie möglich nun auch nicht, immerhin hat er seinen Vertrag ja erst vor 2 Monaten auf 4 Jahre verlängert.

    Ansonsten trifft deine Aussage bei so ziemlich jedem Verein zu, der unten drin steckt oder auch nur im Mittelfeld rumgurkt. Guck dir mal den Ausverkauf der Freiburger letzten Sommer an. Und der Hahn will Augsburg auch schon wieder verlassen.
     
  7. Kaka

    Kaka Formel 1 Weltmeister

    Beiträge:
    6.175
    Likes:
    163
    Ich könnt :kotzer: über solche Aussagen. Da hat wohl jemand Angst vor dem Shitstorm den er gerade erntet...
     
  8. osito

    osito Titelaspirant

    Beiträge:
    5.628
    Likes:
    1.023
    Davor brauchst du keine Angst haben, weil der dir gewiss ist. Auf einer Seite merkwuerdig mit einer Verlaengerung des Vertrages falsche Hoffnungen zu schueren. Auf der anderen Seite sollten sich der HSV auch vor Augen fuehren, welche Rolle der Calhanoglu im Abstiegskampf hatte, und was er dazu beigetragen hat. Leverkusen sollte wissen das sie um einen Spieler buhlen der erst vor 3 Monaten, durch eine Vertragsverlaengerung, sich selber finanziell "fast" unattraktiv gemacht hat. Das sollte man nie vergessen, auch wenn der Junge potenzial besitzt. Diese Nummer kann er jederzeit auch in Leverkusen abziehen, wenn in 2-3 Jahren Vereine wie Arsenal etc. anklopfen.
    Sehe bis auf seine Ecken und Freistoessen kaum Spielgestalterische Faehigkeiten, die diesen Preis mmt. rechtfertigen. Wird wohl schon laenger von Leverkusener Seite gescoutet, das ich hoffe das sie richtig liegen.
     
    diamond gefällt das.
  9. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.798
    Likes:
    2.729
    Auf der anderen Seite hat er 11 Buden gemacht und bringt dem HSV ne gute Ablöse ein. Hätten die anderen Spieler das auch gemacht hätte man wohl aktuell keine großen Probleme. ;-)

    Der SV ist aktuell ne ziemlich kleine Nummer, ne graue Maus und das muss man akzeptieren. Die Kohle bringt Euch doch auch ein Stück weiter, auch wenn ich verstehen kann dass man hofft das so ein Junge bleibt und man eine Mannschaft um ihn herum bilden kann.
     
  10. theog

    theog Guest


    Er ist doch ehrlich...also braucht er keine Kötze-Angst zu haben...:fress:
     
  11. theog

    theog Guest

  12. Princewind

    Princewind Rassist und Lagerinsasse

    Beiträge:
    6.019
    Likes:
    622

    Die frage beim HSV ist ja immer, wer bekommt die Kohle? Der verein oder Kühne?
     
  13. Kaka

    Kaka Formel 1 Weltmeister

    Beiträge:
    6.175
    Likes:
    163
    Und wie immer die Antwort, Kühne bekommt kein Geld für den Transfer von Spielern, weil er keinerlei Anteile an Spielern mehr hat. Zum Van der Vaart Transfer hat er dem HSV einen Kredit gewährt und alle Anteile an Spielern wieder zurück an den Verein gegeben.
     
  14. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Er ist talentiert und hat eine professionelle Einstellung. Aus dem wird was.

    Aus dem HSV nicht, weil genau das fehlt.
     
    osito gefällt das.
  15. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    Er will mal so werden wie Messi und Ronaldo, so Sky HD News.
    Absolut unappetitliche Gestalt., ich hoffe der HSV bleibt hart.
     
    Kaka gefällt das.
  16. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.177
    Likes:
    1.882
    Jo. Nuri, der den BvB doch sehr gerne verließ, der heulend zur Hintertür wieder reingekrochen kam und um eine Einstellung förmlich gebettelt hat und Gündogan, der ewig lange verletzungsbedingt ausgefallen ist und nach langem Zögern nun doch verlängert hat. Offensichtlich weil eine Anstellung, bekanntlich bei Real Madrid, Dank seiner Dauerverletzung nicht möglich war.
    Da haste dir ein paar passende:top:BvB-Spieler als Beispiel zu der "echte Liebe" und zum Söldnertum ausgesucht. :floet:
     
    Zuletzt bearbeitet: 22 Mai 2014
  17. Kaka

    Kaka Formel 1 Weltmeister

    Beiträge:
    6.175
    Likes:
    163
    http://mobil.abendblatt.de/sport/fu...t-unser-Schluesselspieler.html?cid=Startseite

    Entweder will man nochmal den Preis hochtreiben oder aber die Hamburger Verantwortlichen setzen das richtige Zeichen. Ich bin schon auf die Antwort vom"Wunderkind" gespannt...
     
  18. osito

    osito Titelaspirant

    Beiträge:
    5.628
    Likes:
    1.023
    Naja Kaka, also man sollte dieses Saebelrasseln nicht ueberbewerten. Wenn es bloed laeuft kann es drei Verlierer geben bei dieser Geschichte. Der groesste waere der Calhanoglu selber, der nicht weg kommt, und den Spiessrutenlauf in Hamburg weiterfuehren muesste. Leverkusen, weil sie einen interessanten Spieler nicht bekommen. Sowie die Hamburger selber, weil sie einen stoerrischen Spieler behalten muessen, ohne jetzt die dementsprechende und dringend noetige Kohle eingesteckt zu haben. Aber egal wie das ausgeht, das Leben geht fuer alle Beteiligten weiter...
     
  19. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    Es geht aber nicht primär jeden Spieler seine Wünsche zu erfüllen, schon gar nicht ,wenn sie außerhalb seines Vertrages liegen. Dieses Jobhopping von Canal. ist absolut widerwärtig, und ich kann mich nicht daran erinnern, dass ein Spieler nach einer Saison sich derart frech geäußert hat und das nachdem er noch vor kurzem sich für seinBekenntnis zum HSV feiern ließ.
    Er will so sein wie Ronaldo, dann soll er mal in den Archiven nachschauen, wie ein Ronaldo mit 17 bei MANU die Außenbahn )0 Minuten hoch und runter ist und Freistösse am Fließband verwandelt hat. Den Canal. könnte man eigentlich nur zum Freisstoschiessen einwechseln.

    Und ganz übel finde ich, wie er öffentlich seinen Wechsel forciert, sich quasi zum Opfer stilisiert, wenn er intern das machen würde, könnte man das nachvollziehen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 22 Mai 2014
    Kaka gefällt das.
  20. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.177
    Likes:
    1.882
    Schau dir dazu die krasse Geschichte um Lewandowskis Wechsel zu den Bayern. Der Spieler wollte unbedingt wech und die Berater meinten unbedingt kassieren zu wollen. Watzke hat sich quergestellt und dann gings erst so richtig rund. Auch so kanns laufen.
     
  21. theog

    theog Guest


    mimimimimi....:taetschel:
     
    Kaka gefällt das.
  22. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    Der Lewand. hat wenigstens mal drei Jahre seinen Vertrag erfüllt. Der Canal. lässt doch tatsächlich via facebook verkünden, dass er mit 11 Toren zur Rettung des HSV beigetragen hätte, was für eine lächerliche Aussage, er hat doch nichts als seine vertragliche Leistung erbracht. Oder hat er bei jedem Tor überlegt, ob er nicht besser vorbeischiesst.
    Ich verstehe da Leverkusen auch nicht, dass die da mitmachen.
     
  23. osito

    osito Titelaspirant

    Beiträge:
    5.628
    Likes:
    1.023
    Zum Glueck sind wir einer Situation in der wir nicht auf Teufelkommraus, einen dritten WK, wegen Calhanoglu mit dem HSV anzetteln muessten. Der Voeller spricht von einem interessanten und guten Spieler, der aber den HSV verstehen kann, das er so reagiert.
    http://www.bild.de/sport/fussball/r...tdirektor-ueber-calhanoglu-36077810.bild.html
    Sehe es auch relativ entspannt, mit Hakan. Weil mir die kolportierte Summe fuer ihn, etwas auf den Magen schlaegt.
     
  24. osito

    osito Titelaspirant

    Beiträge:
    5.628
    Likes:
    1.023
    ??? Brauchst Du hilfe, Theog? Ist das mittlerweile so eine Art geheimer Hilferuf von Dir?
     
    Rupert gefällt das.
  25. osito

    osito Titelaspirant

    Beiträge:
    5.628
    Likes:
    1.023
    Wer macht hier was mit diamond? Wenn ein guter Spieler nach Leverkusen moechte, sollen wir in Zukunft alle Leitungen kappen? Die Bayern duerfen das! Dortmund und Schalke darf es auch. Nur wir duerfen keine Spieler die in Vertraegen stecken, auf der Strasse ansprechen? Also manchmal....:nene:
     
  26. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.177
    Likes:
    1.882
    Der Lewandowski und seine Berater haben eine regelrechte Schlammschlacht gegen den BvB/Watzke ausgetragen um die Freigabe zu erzwingen. L. hat den Watzke der Lüge bezichtigt.
    Der Watzke aber hat sich quergestellt und dem Spieler die Freigabe nicht erteilt. Somit blieb dem Lewandowski gar nichts anderes übrig als seinen Vertrag zu erfüllen.

    Klar hat er das. Aber sobald ein lukratives Angebot kommt und dann noch von einem CL-Aspiranten, sind alle Verträge plötzlich nicht mehr das Papier wert auf dem sie geschrieben wurden. In den meisten Fällen zumindest nicht für den Spieler und seine Berater.
     
    osito gefällt das.
  27. osito

    osito Titelaspirant

    Beiträge:
    5.628
    Likes:
    1.023
    Genau so schaut es aus. Aber da kann ein Leverkusen wenig machen. Wenn der Hakan ein Signal sendet, und der Voeller mit den Augen klimpert, heisst das noch lange nicht das Voeller jede Summe zahlt. Was war denn mit Schuerrle? Als er in Mainz spielte waren wir sein Traumverein. Als er ein Jahr bei uns war, und sich Chelsea meldete waren diese Worte nix mehr wert. AUFWACHEN!!! Das ist Business.
     
  28. Kaka

    Kaka Formel 1 Weltmeister

    Beiträge:
    6.175
    Likes:
    163
    Und das ist das schlimme. Im Fußball muss sich ganz schnell mal wieder etwas ändern...
     
  29. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.429
    Likes:
    1.402
    Wird sich aber nix ändern. Das Ende der Fahnenstange ist da glaube ich noch nicht erreicht.

    Und den Fall mit Lewandowski vergleichen passt nicht so ganz aus meiner Sich. Es wird hier zwar immer gerne hervorgehoben, dass RL angeblich aufgehetzt durch seine Berater das Richtung Watzke vom Stapel gelassen hat. Wenn man aber sieht wie er sich diese Saison reingehauen hat (und ich glaube das wiederum bestätigt jeder BVB-Fan oder?! :weißnich:), muss man sich vllt. auch mal fragen ob an dem was Lewandowski im letzten Sommer gesagt hat von wegen er kann wechseln wenn ein Angebot kommt nicht auch was wahres dran ist. (wobei die Bazis ja anscheinend gar kein angebot abgegeben haben - ach ja, wegen der nicht gewollten spanischen Verhältnisse oder so :D )
     
  30. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.177
    Likes:
    1.882
    Ja.

    Es ändert sich doch schon was. Und zwar dahingehend, dass ein Kauf / Wechsel erschwert wird indem man hohe oder sogar überhöhte Ablösesummen in den Vertrag schreibt.
     
  31. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    Völler ist für mich ein Sück Integrität in der Liga. Und man kann sich leicht vorstellen, wie er jetzt wüten würde, wenn man ihm auf diese Art und Weise einen Spieler abspenstig machen würde. Da wäre der Weißbierwutanfall bei Hartmann ein Scheissdreck dagegen.