Calcio violento, morto un tifoso dello Stoke City

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von barisano, 11 Februar 2010.

  1. barisano

    barisano Well-Known Member

    Beiträge:
    3.822
    Likes:
    2
    Da wir im International Fußball Forum sind, sei mir gestattet auch über Englischer
    verhältnisse etwas bringen, da der user Holgy nur über die Negative der Italienische
    Fußball berichtet..
    Calcio violento, morto un tifoso dello Stoke City - Sport - SKY.it
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.919
    Likes:
    1.053
    Bari, können wir uns drauf einigen, dass du bitte Quellen in deutscher Sprache verlinkst?

    Es ist unheimlich schwierig, diese zu verstehen und vor allem auch zu kontrollieren, wenn man der italienischen Sprache nicht mächtig ist.

    Such am besten den gleichen Vorfall bei google Deutschland oder sonstwo, aber bitte in der Heimsprache des Forums.
     
  4. Budmaster_Bundy

    Budmaster_Bundy Well-Known Member

    Beiträge:
    11.116
    Likes:
    102
    Und wenn wir schon dabei sind: auch der Threadtitel sollte hier deutsch geschrieben werden. Über das Warum und Weshalb hatten wir vor langer Zeit schon mal ausgiebig diskutiert.
     
  5. RickySportivo

    RickySportivo Active Member

    Beiträge:
    3.159
    Likes:
    0
  6. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.010
    Likes:
    3.751
    Das hört sich aber ganz anders an. In der italienischen Quelle soll es ein Stoke-Fan gewesen sein, der von Blackburn-Fans angegriffen wurde, und jetzt war es auf einmal ein Blackburn Fan, ohne Beteiligung gegnerischer Fans. Dazu muss man allerdings wissen, dass sport.sky.it gerne mal ein bisschen was erfindet oder zumindest übertreibt. Ist etwa so wie bei uns sport1.de... :rolleyes:
     
  7. RickySportivo

    RickySportivo Active Member

    Beiträge:
    3.159
    Likes:
    0
    Wer hat nun recht???

    gibts bessere quellen die das bestätigen können???
     
  8. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.010
    Likes:
    3.751
  9. RickySportivo

    RickySportivo Active Member

    Beiträge:
    3.159
    Likes:
    0
    sie haben übertrieben, aber in der vergangenheit haben sie die wahrheit gesagt!!!
    ich werde auch "ein merkmal darauf setzen" und solche negative-news prüfen und posten in zukunft....:D:D
     
  10. Gablonz

    Gablonz Well-Known Member

    Beiträge:
    1.677
    Likes:
    82
    Das steht auf den Seiten der BBC:
    Ch Insp Adrian Roberts, match commander at the game which saw Stoke beat Blackburn Rovers 3-0, said there were just over 1,300 Blackburn fans at the game, and no Stoke fans were involved in the incident.
    ...
    Malcolm Clarke, chair of the Football Supporters' Federation, said: "It clearly wasn't in any way related to violence or anything like that between home and away supporters.
    "It just sounds like a terrible tragedy, the circumstances of which we don't know."

    hier: BBC News - Man hurt at Stoke City football match dies
     
  11. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.010
    Likes:
    3.751
    Hab gerade mal recherchiert, was es inzwischen für neue Erkenntnisse gibt. Da muss wohl irgendein Idiot von den eigenen Fans eine Dose geworfen haben, aber wer das war, hat man anscheinend auch eine Woche danach noch nicht rausgefunden.
     
  12. Gablonz

    Gablonz Well-Known Member

    Beiträge:
    1.677
    Likes:
    82
    In der heutiger virtuelle zeitalter dürfte nicht passieren,dass solche berichte verfälchten
    werden, egal ob Zeitung sind, oder selbst Leute die nur darauf warten auf Negative
    meldungen, die dann übertrieben werden und falsch interpretiert, dazu wenn aus bestimmten Länder sind, ...

    Stimmt, trotzdem muss gesagt werden dass man sich genau Informieren söllte, bevor man auf solche berichte reifällt.. :rotwerd:
     
  13. Gablonz

    Gablonz Well-Known Member

    Beiträge:
    1.677
    Likes:
    82
    Wobei ja von einem unmittelbar Beteiligten berichtet wird; wenn ich es richtig verstehe zunächst in Form einer Festnahme und später wird dann eher von Zusmmenarbeit mit den Behörden gesprochen.