C. Ronaldo aus der Premierlegue weg

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von erol101, 14 August 2009.

  1. erol101

    erol101 New Member

    Beiträge:
    17
    Likes:
    0
    Cristiano Ronaldo wechselt in der Saison 2009/2010 von Manchester United zu Real Madrid.
    Ich finde es sehr schade, dass Ronaldo seine weg mit manu getrennt hat. Ich finde er hätte in england bleiben sollen und nicht nach madrid gehen sollen. Wie ist eure meinung dazu?
    :prost:
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.001
    Likes:
    3.749
    Ich freue mich für jeden guten Spieler, der aus dem verregneten England weggeht und in das Fußballparadies Primera División kommt. Hoffe da kommen noch mehr, vor allem die Spanier von Liverpool. Xabi Alonso hat ja schon mal den Anfang gemacht. :top:
     
  4. SaintWorm

    SaintWorm Bolminator Moderator

    Beiträge:
    10.150
    Likes:
    182
    Zum Beispiel in's überaus trockene Bilbao? Liegt ja schließlich nicht im verregneten England. :D
     
  5. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.001
    Likes:
    3.749
    Athletic verpflichtet grundsätzlich nur Basken. Andere würden es bei dem vielen Regen da oben auch kaum aushalten... :zahnluec:
     
  6. SaintWorm

    SaintWorm Bolminator Moderator

    Beiträge:
    10.150
    Likes:
    182
    Das Athletic nur Basken verpflichtet ist mir bewusst. Ich wollte nur darauf hinweisen, dass man nicht automatisch in eine "trockenere" Gegend wechselt, wenn man aus England fortgeht.
    Ausserdem muss man in Spanien ja ständig Angst haben, bei den ganzen wilden Stieren, die durch die Straßen rennen. :D
     
  7. eckham

    eckham Mit Herzblut zurück

    Beiträge:
    5.207
    Likes:
    0
    Er hätte auch in Madrid eine neue WG mit diesem/dieser Manu gründen können. Das eine schließt das andere ja nicht aus.