BYE BYE Klinsmann

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von WhiteEagle, 4 März 2009.

?

Wie seht ihr die Zukunft von Klinsi?

  1. Klinsi geht/fliegt noch in dieser Saison

    20,3%
  2. Klinsi und Bayern trennen sich nach der Saison

    46,4%
  3. Klinsi scheitert in den nächsten 1-2 Jahren bei Bayern

    17,4%
  4. Klinsi führt Bayern zu großen Erfolgen

    15,9%
  1. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Nö wieso klappte doch gut mit den zwein 2006. ;)
    Löw war eher für das ganze Taktische zuständig.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Nano

    Nano Oenning_Love

    Beiträge:
    2.345
    Likes:
    0
    Obwohl Klinsmann natürlich nicht alleine Schuld an dem Schlamassel ist.

    Um die UEFA-Cup Teilnahme braucht man sich glaube ich noch wenig Gedanken machen, auch wenn es da oben relativ eng ist. Das Klassement haben die Bayern, wenn sie sich jetzt noch einmal aufraffen.

    Naja, in der NM hat ja nicht nur Löw das Taktische übernommen. Bayern kann man wenig mit der Nationalmanschaft vergleichen. Das sind zwei verschiedene paar Socken.
     
  4. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Klinsmann muss meiner Meinung und der Meinung der Fans die ich gehört habe ein Trainerlehrgang machen.

    Nur komisch das es bei Babbel anders ist der ja auch kein Trainerlehrgang gemacht hat oder macht aber trotzdem der VFB mit ihm Erfolg hat. :floet:
     
  5. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.160
    Likes:
    3.173
    Da stimme ich Dir zu, dass Klinsmann nach seinen Ansagen nun recht im Regen steht und wohl erkennen muss, dass er nicht innerhalb eines halben, dreiviertel Jahres eine komplett andere Mannschaft aufbauen kann.

    Dass er aber Veränderungen eingeläutet hat, war gut, denn die waren überfällig, genau genommen schon zu spät. Jetzt geht's halt ans Einüben der Änderungen und auch ans Anpassen an den Alltag und die Realität. Das dauert bis das flutscht. Ob es allerdings noch unter Klinsmann flutschen wird, seh' ich auch skeptisch. Andererseits hat der FC Bayern gerade keine wirklichen Optionen.
     
  6. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.160
    Likes:
    3.173
    Das kannst Du nicht wissen, denn Klinsmann hat seine Trainerlizenz vor 2006 gemacht. :rolleyes:
     
  7. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Ja das stimmt schon ich gebe den Klinsmann nciht die ganze Schuld aber er kann auch nicht die ganze Schuld der Mannschaft zu schieben.
    Da ist auch die gleiche Mannschaft auf den Platz wie letzte Saison außer das Rensing jetzt im Tor steht.

    Es gibt keine Kommunikation zwischen der Manschaft und Klinsmann.
     
  8. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Ja aber ich will nicht wissen was für eine.

    Löw hat ja praktisch fast alles übernommen das taktische hat sogar mit der Mannschaft immer trainiert, während Klinsmann am Lebtop saß und die Aufstellung gemacht hat.

    Klinsmann war auch eher für die Motivation in der Kabine zuständig.
     
  9. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.160
    Likes:
    3.173
    Die gleiche, die auch alle anderen Spieler des WM-, und EM-Jahrganges gemacht haben.

    Löw entschied also über die Taktik und Klinsmann stellte auf? Aaaahja.....
     
  10. Nano

    Nano Oenning_Love

    Beiträge:
    2.345
    Likes:
    0
    Die haben doch beide da mit rumgepfuscht :D, aber Löw hat anscheinend mehr davon verstanden als Klinsmann... So sieht es zumindest im Moment aus :)
     
  11. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.160
    Likes:
    3.173
    Nö, nicht wirklich, denn andersrum würde nun der Ribéry aufeinmal vom Podolski geohrfeigt. :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 6 April 2009
  12. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.012
    Likes:
    3.751
    Kann ja noch kommen. :floet:
     
  13. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.160
    Likes:
    3.173
    Was schade wäre, denn danach kauft ihn Köln wohl nicht mehr.
    Wer braucht auf schon einen Spieler mit gebrochenen Knochen? :floet:
     
  14. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Ja was ich nicht hoffe. :floet:

    Aber sehe keinen Grund warum er es machen sollte , die beiden verstehen sich doch super, und scherzen auch miteinander rum.
     
  15. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.012
    Likes:
    3.751
    Ach, ich denke, schlimmer als Ribéry selbst wird Poldi danach auch nicht aussehen... :zahnluec:
     
  16. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.160
    Likes:
    3.173
    Nö, aber laufen kann er dann nicht mehr.
     
  17. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Da wir da gerade dabei sind woher hat Ribery eigentlich diese Narbe im Gesicht ? :gruebel:
     
  18. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.781
    Likes:
    2.031
    Autounfall, als er noch ein ganz kleiner Junge war.
     
  19. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Oh und von da an, hat er die Narbe ? :schock:
     
  20. Nano

    Nano Oenning_Love

    Beiträge:
    2.345
    Likes:
    0
    Die Bayern-Führung hat den falschen Mann für diese Veränderungen ausgewählt. Klar muss Bayern sich verändern, doch Klinsmann ist für so eine Aufgabe noch nicht bereit.
     
  21. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Ja er könnte einen anderen Verein trainieren.

    Er musste doch eigentlich wissen was da alles auf ihm zukommt bei bei Bayern.
     
  22. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.160
    Likes:
    3.173
    Der entscheidende Fehler ist nicht der, dass nun Klinsmann beim FC Bayern Trainer ist sondern, daß nach 2001 noch so lange an Hitzfeld festgehalten wurde und dann, als Magath geholt wurde, der wieder abgesäbelt wurde um wieder auf Hitzfeld zurückzufallen.

    --> verschwendete Jahre
     
  23. Nano

    Nano Oenning_Love

    Beiträge:
    2.345
    Likes:
    0
    Die Führung muss doch wissen, dass, auch wenn Klinsmann dafür bekannt ist, neuen Wind reinzubringen, er nicht das Potenzial hat, die Bayern umzukrempeln. Man begeht Fehler, aber danach muss man sie ausbügeln und nicht darauf beharren, dass der Kurs richtig war, oder einen völlig unerfahrenen Trainer holen.
     
  24. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.160
    Likes:
    3.173
    Ich behaupte ja nicht, dass Klinsmann der Idealkandidat ist.
    Es fiel halt mit 5,6 Jahren Verzögerung auch dem Rummenigge und dem Hoeness auf, dass sie was ändern müssen und die alten, ausgelatschten Pfade nicht mehr zum Efolg in einigen Jahren führen werden. Mit Magath hatten sie sich's selbst versaut, also wer bleibt?
     
  25. Nano

    Nano Oenning_Love

    Beiträge:
    2.345
    Likes:
    0
    Aber genau in dieser Situation DARF man doch keinen UNERFAHRENEN Trainer holen! Das ist ein Schuss ins Bein. Ich weiß nicht, warum Hoeneß und Rummenigge das nicht sehen.
     
  26. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.160
    Likes:
    3.173
    Deswegen frage ich Dich ja:
    Wer bleibt denn um diese Veränderungen einzuläuten?

    Wegner kauft man auch nicht so Hals über Kopf aus seinem Arsenal raus...

    PS: Ich persönlich empfände es ausserdem als nicht dramatisch, wenn es 1, 2 Jahre mal nicht so rund läuft, wenn es dann wieder mit Schwung losgeht.
     
  27. Nano

    Nano Oenning_Love

    Beiträge:
    2.345
    Likes:
    0
    Die Frage ist nicht leicht zu beantworten und ich maße mir auch nicht an, das zu machen, aber es geht doch wirklich nicht, dass man dann einen, von der Erfahrung aus gesehen, Fast-Amateur holt.

    Außerdem ist es nicht mein Job, eine Perspektive zu Klinsmann zu bieten. Das kann ich nie und nimmer machen, weil nur Trainer kenne, die im Amt sind oder vor kurzer Zeit im Amt waren.
     
  28. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.160
    Likes:
    3.173
    Da war der Kalle halt noch im Post-WM-Fieber und sie hatten eben keine Alternativen mehr im Kopf. Die namhaften, erfahrenen Trainer und Ex-Trainer der Bundesliga hatten sie ja schon alle durch, abgelehnt oder wieder vor die Tür gesetzt und einen internationalen Topmann holt auch der FC Bayern nicht von heute auf morgen.

    Ich würde das abwarten, was da noch passiert mit dem "System Klinsmann". Ist ja nun nicht so, dass Bayern aufeinmal im Mittelfeld rumdümpelt.
     
  29. GaviaoDaFiel

    GaviaoDaFiel Last Dino Standing

    Beiträge:
    6.691
    Likes:
    1.042
    Sehen wir doch endlich ein, dass die aktuelle Fuehrungsriege beim DFCB voll und total abloesereif ist. Die haetten nach dem CL-Sieg 2001 abtreten bzw. eine Rundumverjuengung einleiten sollen. Mittlerweile kommen sie einem wie die Sowjet-Fuehrung ca. 1982 vor....





    ...nicht dass es mir unrecht waere...das Unterhaltungspotential ist immens...! :D
     
  30. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.012
    Likes:
    3.751
    Nun, es hat in der Fußballgeschichte auch schon etliche "Fast"-Amateure gegeben, die sehr erfolgreich als Trainer gearbeitet haben. Sammer, Rijkaard, Guardiola... sind nur drei von vielen, die mir da spong-tang einfallen.
     
  31. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.466
    Likes:
    986
    Kein Wunder bei der vollendeten Verkalkung des russischen Bären Leonid Iljitsch B. die bereits in den 70ern diagnostiziert wurde. Du erkennst Parallelen? :D