BYE BYE Klinsmann

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von WhiteEagle, 4 März 2009.

?

Wie seht ihr die Zukunft von Klinsi?

  1. Klinsi geht/fliegt noch in dieser Saison

    20,3%
  2. Klinsi und Bayern trennen sich nach der Saison

    46,4%
  3. Klinsi scheitert in den nächsten 1-2 Jahren bei Bayern

    17,4%
  4. Klinsi führt Bayern zu großen Erfolgen

    15,9%
  1. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Und wieso kündigt man die Schließung eines threades an, nur weil sich ein user/mehrere user mal temporär im Kreis drehen? Was kann der Thread dafür? Das Thema heißt BYE BYE Klinsi , ist immer noch aktuell und bietet Raum für viele Themen rund um Klinsmann. Das heißt morgen oder übermorgen wird dieser thread früher oder später wieder heißlaufen.
    Es macht ja auch keinen Sinn den "Wirtschaftskrise-Thread" zu schließen, nur weil zwei user sich dort wegen Zertifikaten im Kreis drehen, oder -zugespitzt formuliert- sich mal kurz über Schalke unterhalten.

    Andereseits gibt es Themen, die wirklich zu Ende sind wie "Pizzaro nach Bremen", die noch alle offen sind, und wir haben hier mittlerweile 3 threads zu Kuranys Ausbootung.

    Kannst du das mal erklären?
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345
    Von mir aus kann er den thread schließen.....:floet:



    Zu Klinsmann......Junge ist der heute abgegangen, wie ein geträumter Weltmeister....gegen

    Bielefeld....:rotwerd:

    na ja....sind halt Scheißspiele gegen die Absteiger, da kann man genauso wenig glänzen wie gegen Barca .....

    Und wie herzig er und Hoeness...hat das jemand gesehen? Klinsi sah für einen kurzen Moment meiner Nichte unheimlich ähnlich, wenn sie ihren Teddy drückt....na ja, meine Nichte hat totales Vertrauen in ihren Jogi ( so heißt der Teddy....:lachweg: )

    ach was...Klinsmann und Hoeness, das wird vielleicht noch was, Hoeness könnte ja in den USA eine Wurstfabrik eröffnen und Klinsi als Manager einstellen.....ich bin mir absolut sicher...das würde einschlagen wie `ne Bombe...

    vom Gewinn könnte man dann Topspieler Europas einkaufen.....gute Idee ? ;)
     
  4. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.015
    Likes:
    3.752
    Hast du Hoeneß' erstes Interview seit vor Wolfsburg im Sportstudio gesehen? Er war sehr ernst und kurz angebunden, lobte Klinsmann zwar und betonte auch, wie eng sie zusammenarbeiten - gab aber keine Treueschwüre ab, sondern fegte alles mit dem Argument weg, man habe ja gewonnen.
     
  5. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Richtig. Und ob du es glaubst oder nicht: Das Ende von Klinsmann ist beschlossene Sache!
     
  6. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.015
    Likes:
    3.752
    Durchaus denkbar. Hoeneß betonte ja auch, man werde von Spiel zu Spiel sehen... kann man leicht interpretieren als: beim nächsten Flop isser wech. Schade eigentlich... :D
     
  7. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    Logo, glaubt denn noch irgendjemand, das Klinsmann nächste Saison noch Trainer bei den Bayern ist? :gruebel: Spätestens nach der Saison werden sich die Bayern von ihm trennen. Ich könnte mir auch vorstellen, dass er bei der nächsten Niederlage fliegt. Halte das sogar für wahrscheinlich.

    Da gibt es jetzt nur noch eine interessante Diskussion: Wer folgt auf Klinsmann?
     
  8. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345
    Ich weiß nicht...es wird alles auf den Druck von außen ankommen und der wird vom Erfolg gesteuert.

    Kann mir vorstellen, daß Hoeness und Rummenigge Klinsmann gerne behalten würden, aus Gründen, die ich jetzt nicht aufführen muß.

    Klinsmann wird vom Umfeld vom Hof gescheucht beim nächsten verlorenen Spiel, glaube ich.
     
  9. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.467
    Likes:
    986
    Ein Haus baut man zuerst im Keller. ;)
     
  10. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Ja ein Tollhaus!:lachweg::lachweg:
     
  11. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Das wurde vergessen!X(

    Also auf jeden Fall zwei Jahre für einen neuen Trainer, ja rossi?, , egal wenn sich nach einem raustellt, dass der Trainer nichts bewirkt und man geblendet wurde? Das finde ich nobel.

    Favre und Magath haben im ersten Jahr schon gezeigt, dass sie positiv verändern. Klinsmann sagte, dass er jeden besser machen will, dafür brauche ich aber nicht zwei Jahre um eine Verbesserung festzustellen. Oder ist es Klinsmanns Plann alle Spieler erst mal schlechter zu machen, um dann im zweiten Jahr alle überdurchschnittlich zu verbessern.

    Fakt ist: Klinsmann hat 90 % der Spieler schlechter gemacht. Allenfalls Lahm ist besser geworden.[/QUOTE]
     
  12. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Ach soll man jetzt schon bei jedem minimalen Abweichen von Thema jedesmal selbst darauf hinweisen, dass man abgewichen ist und dass das eigentlich nicht hierher gehöhrt und dass auch bloß keiner antworten soll, und /oder wird bei minimale Abweichungen vom Thema sofort hingewiesen! Ziemlich krampfig das Ganze. Ein Schiri pfeifft auch nicht jede Körperberührung ab. Langsam wird sowas sehr anstrengend. Ich weise dann auch mal auf den Voronin-thread hin, wo man das alles hin verschieben möge, wenn jeder andere Zipfel in Bayernthread landet.

    Auch wenn das Spiel sowieso Geschichte ist , der thread auch. Man kann sich das Leben auch unnötig schwermachen.

    Ich wollte im übrigen auch vorhin dann nur den Unterschied zwischen Favres früchtetragenden Wirken und dem fruchtlosen Wirken von Klinsmann andeuten .Wie ich finde ein sehr guter Vergleich.
     
    Zuletzt bearbeitet: 20 April 2009
  13. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.015
    Likes:
    3.752
    Komm, nogly, jetzt werd nicht ungerecht. Ich finde, das wird in letzter Zeit doch recht großzügig gehandhabt. Und immer noch besser ein Hinweis (der normalerweise auch nicht nach der ersten minimalen Abweichung kommt), als dieses unselige Verschieben.
     
  14. theog

    theog Guest

    :top: und so ist gut. Man sollte die Grosszuegigkeit der Moderatoren nicht strapazieren, hoerst du nogli? :huhu:
     
  15. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345
    ernsthaft....haha, ich hab ja eben abgelacht als Beckenbauer den Spruch bringt...


    Fußball hat auch ein bisserl was mit Hirn zu tun.....


    auf seine Analyse hin, daß die Bayern "kopflos" in den ersten 30 Minuten das Spiel gewinnen wollen und zum Ende hin nichts mehr zum drauflegen haben...


    unter uns, das ist die verbale Höchststrafe für den Trainer, also wenn Beckenbauer allen Ernstes damit ausdrückt, daß die Mannschaft überhaupt nicht richtig taktisch und strategisch geführt wird, ist das eigentlich der Entlassungsspruch ansich....ich bin gespannt, ob man diesen Satz in der erweiterten Boulevard Presse noch hören wird....

    Bayern hat zuwenig Hirn.......das ist ziemlich starker Tobak.....


    bin ja gespannt was Hoeness und Klinsmann nachher zu sagen haben, wenn sie überhaupt vor die Kamera treten....
     
  16. Florian

    Florian Stadionhure

    Beiträge:
    2.602
    Likes:
    0
    Taktik?


    :lachweg:
     
  17. Florian

    Florian Stadionhure

    Beiträge:
    2.602
    Likes:
    0

    Aber das ausgerechnet "das Franzl" mit Hirn kommt, hat aber dann schon etwas humoriges. :D
     
  18. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345
    Bayern muß die Reißleine ziehen, wenn sie am Schluß noch ins internationale Geschäft wollen und Klinsmann gegen einen Trainer ersetzen...egal welchen, Hauptsache er versteht was vom Spiel....


    Beckenbauer spricht davon zumindest den 2. Platz jetzt als Ziel zu nehmen.....ich würde sagen, sie sollten den 3. Platz und die Relegation eher ins Auge fassen, denn der 2. Platz ist jetzt schon weg !


    Mit Klinsmann könnte da sogar noch der UEFA Cup in Gefahr kommen......liegt zwar an der Mannschaft aber Klinsi hat die Mannschaft verloren, das ist doch klar jetzt...

    redet der van Bommel davon, daß sie gut gespielt haben....sorry, das ist Bayern München, da muß man gewinnen und nicht gut spielen...

    scheiß egal wie, aber gewinnen, so war es immer....

    ich schätze mal Klinsmann ist ab Montag schon im Flieger....nicht ?



     
  19. Markus

    Markus Ein Bayer, der nicht mehr Schwabenland ist.

    Beiträge:
    2.099
    Likes:
    7
    Mach's gut, Klinsmann. :huhu:

    Wolfsburg habe ich ja schon zur Meisterschaft gratuliert.
     
  20. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Ja, aber ihr habt schon zu lange gewartet - Rutten hat bereits einen neuen Arbeitsgeber :lachweg:
     
  21. DavidG

    DavidG Guest

    Wunderbar. Da haben wir dem Klinsmann wohl den endgültigen Todesstoß gegeben.
    Spätestens Ende der Saison ist der weg.
     
  22. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Es sieht sehr sehr schlecht aus für Klinsmann kann sein das heute Nachmittag die Naricht kommt das Klinsmann sofort entlassen wird. :floet:

    Gucke auch gerade DSF Doppelpass.

    Aber manchmal kann man auch nur den Kopf schütteln was die dort von sich geben. :rolleyes: :nene:
     
  23. odie

    odie Zeitzeuge

    Beiträge:
    2.571
    Likes:
    2
    Gerade das was im DSF/Dopa erzählt wird sollte man nicht immer komplett glauben! ;)
     
  24. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.467
    Likes:
    986
    Ich glaube nach wie vor nicht an eine Entlassung. Sie werden mit ihm bis zum Saisonende weitermachen und dann wird man sich zusammensetzen. Bis dahin bleibt er.
     
  25. Jogi-Fan

    Jogi-Fan Well-Known Member

    Beiträge:
    1.889
    Likes:
    0
    Was macht denn der verein, wenn man nun den Trainer entlässt? Wieder einen jungen, unerfahrenen Vereinstrainer zum Rekordmeister zu holen wäre schwachsinnig, dann sollte sich der Vorstand nach der Saison sich lieber mit Klinsmann zusammensetzen und die Saison analysieren. Einen erfahreneren Trainer, der einschlagen würde wie eine Bombe, wird der Verein nicht so schnell finden können.
    Letztendlich bleibt das Problem, welches Klinsmann zu Beginn der Saison 08/09 auch gestellt wurde, im Kampf um die deutsche Meisterschaft, in der Champions League (damit rechne ich nach wie vor) und im DFB Pokal mit dem aktuell dünn besetzten Kader wird genauso wenig zu reißen sein, wie in der aktuellen Saison. Ein Sturm mit 3 Stürmern - Lächerlich. Lahm, Ribery, Lucio, Demichelis/van Buyten und Toni ohne ernstzunehmender Konkurenz. So kann kein Trainer der Welt ein Konkurrenzkampf gestalten, vorallem auch für 3 Wettbewerbe planen. Mal ganz von den vielen Verletzungen in der Saison abzusehen: Lahm, Ribery, Toni, Klose --> Leader, die im Endeffekt das Spiel des FCB ausmachen, die Tore vorbereiten und schießen.

    Fakt ist: Es herrscht eine zu große Erwartungshaltung und es fehlen die Realisten um und im Verein. Dass Uli Hoeneß und Karl Heinz Rummenigge den Mund halten beabsichtigt keinesfalls "Ruhe bewahren", sondern das ist für mich pure Ignoranz. Sie müssen ganz klar sagen: "Wir planen gemeinsam für die neue Saison." Was macht denn der "Noch-Präsident" Beckenbauer? Der redet und redet und weiß wahrscheinlich nicht, was er als Präsident des Rekordmeister da tut.
    Wenn der Vorstand ehrlich zu sich ist, dann sehen sie ein: Auch der beste Trainer der Welt hätte nicht mehr erreichen können. Deshalb soll sich der Verein nach dem 34. Spieltag hinsetzen und Klinsmann endlich Freiheiten geben. So kann kein normaler Trainer arbeiten, dem sogar in seinen sportlichen Arbeitsbereich eingegriffen wird, bspw. den Stammtorhüter schon vor der Saison festzulegen.
     
  26. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.015
    Likes:
    3.752
    Ich denke auch nicht, dass er jetzt wegen des Schalke-Spiels fliegt, aber bei der nächsten Pleite werden sie ihn absägen. Zum Beispiel, wenn sie ihr nächstes Spiel zu Hause gegen Gladbach nicht gewinnen.
    Dann übernimmt Hitzfeld im "Hiddink style", ...oder notfalls eben der Franz. :hammer2:
     
  27. pela1961

    pela1961 Active Member

    Beiträge:
    230
    Likes:
    21
    Angeblich soll ja eine Interimslösung mit Breitner und Henke existieren. Also nicht der Franz. Der ist wohl auch inzwischen ernsthaft aus dem Alter raus. :floet:
    Mit dem Kader wäre mehr zu erreichen gewesen, da muss ich Jogi-Fan widersprechen.
    Und zwar ganz einfach, indem man sich die verschenkten Punkte in der Buli anguckt. Wäre mit dem Kader wirklich kein Heimsieg gegen Köln und Schalke drin gewesen? Ist dieser Kader wirklich nicht in der Lage, ein 2:0 in Gladbach nach Hause zu schaukeln oder über ein 3:3 gegen Bochum zu Hause hinaus zu kommen? Ich denke doch, dass das drin gewesen wäre. Das wären 10 Punkte mehr gewesen. Mit dem gleichen Kader, aber einer anderen Taktik, einer anderen Einstellung. Von den Unentschieden gegen Dortmund und Hamburg und der Niederlage gegen Bremen zu Beginn der Saison wollen wir noch nicht mal reden. Das sind Dinge, die dürfen passieren - vor allem, wenn man die Entwicklung von Dortmund und Hamburg während der Saison sieht. Aber die Niederlage gegen Bremen - da hätten wirklich alle wach werden müssen.
     
  28. odie

    odie Zeitzeuge

    Beiträge:
    2.571
    Likes:
    2
    Das ist trollig, weil so einfach widerlegbar.
    Saison 2007/2008: der FCB wird Meister mit 10 Punkten Vorsprung hat dabei die 2. meisten Tore und die beste Abwehr. Dazu wird der DFB-Pokal geholt und man kommt in's UEFA-Cup Halbfinale.

    Saison 2008/2009: der FCB (Jürgen Klinsmann) reißt das Maul ganz weit auf, setzt sich "die höchsten Ziele" (inkl. des "jeden Spieler jeden Tag" besser Machens) und scheitert grandios. Mit dem nahezu identischen Kader.

    Klar, die Ziele, die sich die Bayern vor der Saison gestellt hatten hätte auch ein besserer Trainer nur sehr schwer erfüllen können. Allerdings hätte er wohl doch eindeutig mehr Fortschritte erzielt, schon einfach aus dem Grund weil er ein Trainer ist! Das ist Klinsmann nicht. Der ist Motivator, nicht mehr.
     
  29. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.015
    Likes:
    3.752
    Naja, am Alter allein kann's nicht liegen. Beckenbauer ist jetzt 64. Otto Rehhagel war ein Jahr älter, als er mit Griechenland Europameister wurde. Und Aragonés wurde kurz nach der gewonnenen EM letztes Jahr sogar 70!
    Danach ging es ja erstmal bergauf - wenn auch eher im alten Hitzfeld-Stil. Das hat damals halt alle beschwichtigt.
     
  30. pela1961

    pela1961 Active Member

    Beiträge:
    230
    Likes:
    21
    Doch doch - der Franz hat schon Hirn. Sonst würde er seine "Büttenreden" bei den Jahreshauptversammlungen gar nicht so hinkriegen.
    Ich habe zuerst gedacht, er wollte Klinsmann den Rücken stärken, als er von dem "fleißigsten Trainer" und so anfing.
    Aber nicht schlecht gemacht: erst gelobt für den Fleiß und dann kritisiert. Ist im Zeugnis so ähnlich wie die Formulierung: "Er war stets bemüht....."
     
  31. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345
    ich glaube Du hast es absolut begriffen.....Beckenbauer wird auf einen richtigen Trainer und zwar einen fertig ausgebildeten drängen, der zumindest die einfachsten grundlegenden taktischen Dinge verinnerlicht hat.


    Beckenbauer sagte ja...ein Spiel dauert 90 Minuten, wie kann es dann sein, daß Bayern München die ersten 30 Minuten ins Spiel geht wie ein Stier in die Arena und gegen Ende keine Kraft mehr hat....das ist stümperhaft....


    "Ein bisserl Hirn".....muß man sich mal überlegen, er sagt im Klartext, die Mannschaft ist Hirnlos....und wer ist das Hirn der Mannschaft ?


    Also würde mich schon stark wundern wenn Klinsmann nächstes Spiel noch dabei ist, ehrlich.....denn ohne Hirn regnet es nichtmal Championsleague dieses Jahr !