BYE BYE Klinsmann

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von WhiteEagle, 4 März 2009.

?

Wie seht ihr die Zukunft von Klinsi?

  1. Klinsi geht/fliegt noch in dieser Saison

    20,3%
  2. Klinsi und Bayern trennen sich nach der Saison

    46,4%
  3. Klinsi scheitert in den nächsten 1-2 Jahren bei Bayern

    17,4%
  4. Klinsi führt Bayern zu großen Erfolgen

    15,9%
  1. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Nein das haben sie sicher nicht. Es ist viel einfacher. Sie haben kleine sichtbare Schritte in Richtung Europa verlangt, und diese sind nicht erfolgt. Das ist FAKT. Und als man das merkte hat man schnell wieder auf Ziel: Deutsche Meisterschaft umgeschwenkt um noch irgendwas zu retten.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    :lachweg:

    Klinsmann letzte Fürsprecher: Die Tante, die sich anzieht wie eine 14-jährige und das Sportstudio amateurisiert/bagatellisiert hat: KMH

    Jürgen Klinsmann: Sie stehen zu dem Bayern-Trainer - FC Bayern München - Fußball Bundesliga - Bild.de

    :lachweg:

    Einen habe ich noch: Klinsmanns Biograph ist auch für Klinsmann. Gründe hat er keine! Wie auch!:lachweg::lachweg:
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17 April 2009
  4. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345
    Theo Zwanziger gehört auch zu denen, die wirklich glauben, das Sommermärchen wäre Klinsmann Arbeit gewesen. Welch ein Irrtum aber auch, das Sommermärchen war ausschließlich die deutsche Party Jugend mit ihrem richtig geilen Bock auf gute Stimmung und sonst nichts!
    Ob da Klinsi oder Piensi oder Krinsi oder Löwi, Jogi, Hansi, Berti, Kalli oder welcher I auch immer....das Märchen wäre immer wieder so gelaufen....




    wenn Du es zahlst Theo...kriegt er 5 Jahre....übrigens, war der nicht mal Bundestrainer ? Normalerweise wolltet Ihr ihn doch.....
     
  5. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Wenn du bei BILD die 14 Typen durchblätterst, die für Klinsi sind, kommst du aus dem Lachen nicht mehr raus.

    Zwanziger, Bierhoff, Löw, sein Biograph, die ASS-Tante , sein Manager usw. Und auch Lehmann wird aufgeführt, der das Wort Klinsmann aber nicht in den Mund nimmt, sondern nur allgemeines sagt.
     
  6. Jogi-Fan

    Jogi-Fan Well-Known Member

    Beiträge:
    1.889
    Likes:
    0
    @ odie:

    Falsch. Es wurde keinesfalls klar und eindeutig, seitens von Hoeneß oder Beckenbauer oder Rummenigge betont, dass der FC Bayern München in der Saison 2008/09 die Champions League, die deutsche Meisterschaft und den DFB Pokal zugleich gewinnen will. Das ist schier unmöglich, das wissen im Grunde genommen die ehemaligen Profi-Fussballer Hoeneß, Beckenbauer und Rummenigge.
    Zu der Zeit von "meinen Link" stand bis auf den DFB Pokal noch alle Türen offen: Man hat sich souverän bis ins CL Viertelfinale durchgekämpft und in der deutschen meisterschaft gehörte man auch schon zu den Titelfavoriten. Keiner wusste zu dieser Zeit, wie man in Wolfsburg und Barcelona abschneiden würde. Deswegen halte ich es für absurd, diese Aussagen nicht Ernst zu nehmen. Es standen durchaus noch alle Türe offen, wie noch zu dem Bezug deines Linkes.

    Klinsmann hat vor allen Dingen gewusst, auf welches Umfeld er sich einlassen würde. Er kannte im Grunde genommen die Art und Weise der FCB Fans und er kannte den Bayern Vorstand. Er kannte durchaus beeindruckenden Kader, mit den Hitzfeld in allen nationalen Wettbewerben dominieren konnte. Doch Klinsmann betonte auf der Pressekonferenz im Januar 2008 ebenfalls, dass er in Amerika bis zum 1. Juli 2008 ein Konzept ausarbeiten würde. Und zu solch einen Konzept, zu den Visionen des Trainers Klinsmann gehört nicht nur ein Trainerstab, der aus internationalen Fachmännern besteht, sondern auch Spieler, die sich mit seiner Philosophie auch identifizieren können. Klinsmann ist ein Typ, der in den meisten Ligen den vollen Durchblick hat, weil er viele Ligen auch selber als Spieler durchlief, wie die italienische, französische und englische. Daher kann ich mir gut vorstellen, dass er sich in diesen Ligen auch auf den Laufenden gehalten hat, weil er an jene Ligen schon damals Interesse hatte. Und deswegen vermute ich und lässt sich folglich schließen, dass Klinsmann einige Spieler im Kopf hatte, die zu seiner Philosophie und anivisierten Spielweise passen würden. Doch wie dein Link selber aufweist, hat sich selbst der Manager nicht zu möglichen Neuzugängen geäußert, weil die nationalen erfolge unter Hitzfeld die internationale Miserie in den Schatten gestellt hat. Die Niederlage gegen den FC Barcelona kam meines Erachtens nach zum richtigen Zeitpunkt. Ich hoffe, dass der Bayern Vorstand daraus die richtigen Schlüsse ziehen konnte, um nocheinmal ausgiebig sich auf den Markt umzuschauen.
    In der vorherigen Saison hatte der Verein aber nicht mit sovielen Verletzungen zu kämpfen. Ich möchte nur ein paar Namen nennen: Klose, Podolski, Toni (kompletter Sturm!!!), Ribery, Lucio und Lahm. Alles wichtige Spieler, bis auf Podolski alles Stammspieler, die verletzt ausfielen. Gegen den FC Barcalona im Hinspiel konnte man das Fehlen von Lahm, Lucio und Klose sehr gut erkennen. Im Rückspiel wiederrum herrschte viel mehr Stabilität in der Defensive und Offensivdrang.
     
  7. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Oh jogifan, ich halte mich auch auf dem Laufenden über andere Ligen. :lachweg:

    Weist du wie ein JOL sich auf dem laufenden gehalten hat. Indem er eine TRainerausbildung gemacht hat und danach auf der Welt hat angefangen zu arbeiten und zu lernen ohne dumm in der Gegend rumzukrakelen.

    Alles klar. Klinsmann ist ein Typ mit dem vollen Durchblick. Man sieht es an seinen Erfolgen und Bayern. Der Mann mit dem vollen Durchblick sah sich vor kurzem noch mit den europäischen Spitzenmannschaften aauf Augenhöhe. Spricht voll für internationalen Durchblick.

    edit: beleidigung entfernt.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17 April 2009
  8. odie

    odie Zeitzeuge

    Beiträge:
    2.571
    Likes:
    2
    Lustigerweise hast du überhaupt nix neues erzählt. Auf alles was du schreibst passen meine vorherigen Antworten.
    Nur zu den Zielen:
    Die höchsten Ziele sind nicht das Erreichen des Viertelfinales inklusive desaströsem Scheitern gegen Barca!
     
  9. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Im Grunde ist es wie überall. Ohne Arbeit erreicht man nichts. Das ist in der Wirtschaft so, wo die Visonäre Ezard Reuter bei Daimler und Ron Sommer bei Telekom gnandenlos gescheiter sind. Man muss sich auch mit Bilanzen und dem täglichen Schwarzbrot beschäftigen und nicht wie Reuter aus einem Autokonzern einen intergrierten Multiblablakonzern machen wollen. Ich habe Reuter und seine Visionen mal live erlebt. Nach einer halben Stunde war ich müde und habe ich mich gefragt, was der eigentlich will. Offenbar alles: Airbus kaufen, Obstläden kaufen, dies und jenes noch ins Portfeuille, und sich dabei total verirren.
    Genauso geht es mir heute wenn ich Löw und Kinsi quatschen höre.
    Genauso ist es bei Klinsmann. Viele Visionen wie US-Fitnessansätze etc und auf dem Platz steht aber keine Mannschaft. In BARCA hat man es gesehen Ein Trainer, der seine Spieler ohne PLAN gegen einen formierten Gegner ins Verderben schickt. Und dann aber auf die Spieler einhacken, die wie Fliegen im Spinnennetzt hingen.
     
  10. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.003
    Likes:
    3.751
    Wie, Klinsmann arbeitet nicht? :gruebel:
     
  11. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.731
    Likes:
    2.753
    :D wird wohl langsam zeit diesen thread ins powertalkzforum zu verschieben! :D
     
  12. Jogi-Fan

    Jogi-Fan Well-Known Member

    Beiträge:
    1.889
    Likes:
    0
    Falsch.
    Ich wiederhole mich:

    @ nogly:

    Zum wiederholten Male hast du nichts verstanden.
    Was ich sagen wollte: Klinsmann wird Kandidaten aus den ausländischen Topligen für seinen Kader im Kopf gehabt haben, als ein ehemaliger Spieler aus englischer, italienischer und französischer Liga. Das er sich für jene Ligen auch nach seiner Karriere Profi Fussballer interessiert, zeigte die überraschenden Nominierungen als Bundestrainer von Robert Huth und Thomas Hitzlsperger (damals aus England).
     
  13. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.130
    Likes:
    3.168
    Jupp und keiner versteht worauf Du raus willst.

    Was odie, ich und alle anderen meinen:
    Das Ausscheiden des FC Bayern im 1/4 Finale der CL mi einer Klatsche bei der sich ein Klassenunterschied zwischen dem FC Bayern und seinem Gegner offenbarte ist keine Zielerreichung.
    Auch die Verantwortlichen des FC Bayern betonten dies nach dem Hinspiel in Barcelona in ihren Interviews.

    Nochmal meine Frage, die ich Dir schon vorher mal stellte: Denkst Du, dass sich der FC Bayern nun im "Plansoll" auf seinem Weg an die europäische Spitze befindet?
     
  14. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.731
    Likes:
    2.753

    das ist wohl kaum sinn eines forums. wenn hier nix neues mehr kommt, sondern nur noch immer wieder das gleiche wiederholt wird, wird der thread geschlossen.
     
  15. Jogi-Fan

    Jogi-Fan Well-Known Member

    Beiträge:
    1.889
    Likes:
    0
    @ Rupert:

    Worauf ich hinaus will? Ich will damit sagen, dass die Aussagen des Trainers im Juli 2008 überbewertet werden. Weder der Vorstand, noch der Trainer sprachen klar und eindeutig vom Sieg der Champions League.

    Warum nennst du den gegner nicht bei dem Namen: FC Barcelona, die europäische Nummer 1 mit Topbesetzungen im Kader, auf nahezu jeder Position ist man doppelbesetzt. Das ist beim FC Bayern, zum Beispiel im Sturm, nicht der Fall.
    es wurde von Anfang an gesagt: Ziel in der Champions League, ist das Achtelfinale zu erreichen. Diese Erwartungen wurden übertroffen. Den Cheftrainer Klinsmann mit der Begegnung des FC Barcelona zu messen, kam für Dauerkritiker zum rechten Zeitpunkt. Leider wurden Misserfolge im UEFA Cup in der letzten Saison schnell vergessen gemacht.

    Das würde ich gerne einmal mit fundierten Links nachlesen!

    Nach dem man in der Saison 2006/2007 die CL Qualifikation unter Hitzfeld & Magath verpasst hatte, und man eine Saison im UEFA Cupo überbrücken musste, war das Erreichen des CL Viertelfinales ein Anfang. Noch dazu muss man die schwache Kaderbesetzung im Hinblick auf die europäische Spitze betrachten: Lell, Ottl, Breno, Donovan, Rensing, Butt, Oddo und Co. gehören nicht zu den internationalen Topspielern. Ein Weiterkommen ins Halbfinale mit jener Besetzung ist unmöglich, insbesondere gegen den FC Barcelona.

    @ Holgy:

    Ich wiederhole nur zu gerne, wenn auf die Beiträge nicht eingegangen wird, aus welchen Gründen auch immer, und stattdessen Floskeln fallen, wie zum Beispiel "Der selbe Inhalt". Meines Erachtens nach eine hübsche Ausrede, um der Gegenargumentation aus dem Wege zu gehen.
     
  16. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.130
    Likes:
    3.168
    Noch alles klar bei Dir?
    Mach ihn nur zu den Thread, weil Dir die Formulierung eines anderen nicht gefiel.
    Vielleicht teilst uns dann mit, was Holgys Gnade findet: Ständig neue Erkenntnisse?
     
  17. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Er macht sich aber die Mühe, immer so viel zu schreiben, das finde ich beeindruckend. :top:

    Und Jogi - Fan schreibt nicht immer das gleiche.

    Wenn einer immer das selbe schreiben würde, ist wahrscheinlich nogly. :floet:
     
  18. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.130
    Likes:
    3.168
    Du machst mir schon Spaß: Hast Du auf SAT das Spiel gesehen? Hast Du Dir das Interview mit Rummenigge nach dem Spiel angeschaut? Den Beckenbauer in der Halbzeit?

    Ich kann Dir leider nicht alles nachtragen.
     
  19. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Warum ? Wird doch hier heiss diskutiert wieder. :D :top:
     
  20. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.130
    Likes:
    3.168
    Also ist es ein Erfolg und der FC Bayern ist auf einem guten Weg zurück in die europäische Spitzenklasse? Es fehlen nur noch ein paar Spitzenspieler. willst Du das sagen?
     
  21. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.130
    Likes:
    3.168
    Was jetzt? Werden die Aussagen Klinsmanns überbewertet oder tätigte er keine?
     
  22. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.731
    Likes:
    2.753

    ja, alles klar, es bringt aber nix, wenn in einem thread nix mehr neues kommt und man seinen beitrag so lange immer wieder postet bis man eine seiner meinung nach "richtige" antwort bekommt. Da frage ich mich eher: habt ihr sie noch alle? wenn das hier mode wird, dann gibt es hier ja bald mehr wiederholungen als im fernsehen. es ist wohl nicht usus eine antwort auf einen beitrag zu erzwingen, in dem man ihn ständig wiederholt. das wiederholen von gleichen inhalten fällt gemeinhin unter spam.

    aber ich sehe, ihr diskutiert ja schon weiter. :top:
     
  23. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.731
    Likes:
    2.753
    ja, aber immer erst wenn der böse supermod zum diskutieren ermahnt...
     
  24. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.130
    Likes:
    3.168
    Ne, bei Dir ist nix klar. Vergiss es einfach und sperr auf und zu und verteile Punkte, passt schon.

    Wenn man keine Antwort bekommt, bzw. sie nicht versteht, dann hakt man nach, zumindest kenn' ich das so.

    :lachweg:
    You made my day.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 18 April 2009
  25. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.731
    Likes:
    2.753
    kann man ja einmal machen, wenn es hier aber zu permanenten wiederholugen kommt ohne das die diskussion weitergeht und sie sich mehrfach im kreise dreht, dann hat das eben keinen sinn mehr. zudem hat jogi-fan aber nicht nachgefragt, sondern seinen eigen post nochmals komplett identisch hinkopiert. das ist nicht sinn der sache. fehlt nur noch, das der nächste seine ursprüngliche antwort auf den origanalbeitrag als antwort kopiert usw. usf.

    daher die kleine ermahnung meinerseits, weiterzudiskutieren und nicht permanent das gleiche zu wiederholen.

    also weiter!

    gern geschehen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18 April 2009
  26. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Nach seiner Theorie ist er das, wenn ernur jedes Jahr in der CL 25:10 Tore schießt aber ansonsten in der CL gegen den ersten guten Gegner gandenlos scheitert.
     
  27. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Ich meinte harte zielgreichte Arbeit und kein Rumvisonieren.

    Wo sind denn deiner MEinung ´nach die Früchte seiner Arbeit?
     
  28. odie

    odie Zeitzeuge

    Beiträge:
    2.571
    Likes:
    2
    Hier geht's um Klinsmann! Und Klinsmann hat genau das gesagt.
    Ich wiederhole das gerne nochmal:
    Und daran sind sie nicht irgendwie, sondern grandios gescheitert (1:5 im DFB-Pokal, 0:4 und 1:1 in der CL).

    Und da man in der Liga bockstark und überzeugend spielt und der Gegner im Viertelfinale nur der FC Barcelona ist, kann man natürlich davon ausgehen daß man 2 von 3 Wettbewerben noch gewinnt. Und da ja der DFB-Pokal nur mit viel Pech nicht erreicht wurde, ist die Saison absolut erfolgreich!
     
  29. Jogi-Fan

    Jogi-Fan Well-Known Member

    Beiträge:
    1.889
    Likes:
    0
    @ Holgy:

    Unsinn. Grundlage einer Diskussion ist, das auf einen Beitrag inhaltlich reagiert wird und nicht formlos und wie aus dem Maul geschossen kommt: Kann genau das gleiche antworten. Fragen nach "Warum hast du nichts verstanden?", wollte ich eigentlich dem User ersparen. Denk mal drüber nach, bevor du anfängst mich bzw. irgendjemanden in solcher Art und Weise zu belehren. Ende.

    @ odie:

    Lenk doch nicht ab. Klinsmann hat Vorgesetzte, und seine Vorgesetzten haben die Ziele des Vereins festzulegen. Wenn der Trainer diese erreicht, dann wird auch die Zusammenarbeit fortgeführt. Das scheint der Fall zu sein, wie ich unter meinen Link stets betont hatte.

    Der DFB Pokal hat aber nicht die höchste Priorität des Vereins. Davon kann sich der Verein nichts kaufen. Priorität hat die deutsche Meisterschaft. Beispiel: Magath wurde nicht entlassen, weil sie aus dem DFB Pokal ausgeschieden waren, sondern weil das Ziel "Deutscher Meister" gefährdet war.
    Ziel in der Chmapions League lautete: Achtelfinale. Diese Erwartungen wurden eindeutig übertroffen (keine Niederlage in der Vorrunde & Achtelfinale).

    Die Abrechnung erfolgt am 23.05.2009. Dann erhält der Schüler Klinsmann sein Jahreszeugnis von seinen Oberlehrern Rummenigge, Hoeneß und Beckenbauer. Erst dann entscheidet sich, ob Klinsmann sitzen bleibt oder ob er in der Klasse "FCB" bleibt. Bis dahin können alle stundenlang bei Kaffee & Kuchen tratschen und Gerüchte verbreiten.
     
  30. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.003
    Likes:
    3.751
    2:4, soweit ich mich erinnern kann. ;)
     
  31. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.731
    Likes:
    2.753
    nix unsinn. es sollten keine beiträge wortgenau kopiert noch einmal gepostet werden, nur weil man keine antwort bekommt. und auch sonst nicht. das ist nicht sinnvoll und bringt eine diskussion auch nicht weiter. siehe oben: odie kopiert seine antwort. das ist dann ja wohl keine weiterführende diskussion mehr.

    wenigstens kam etwas mehr und nicht nur die kopie. die kann man dann aber auch gleich weglassen.