BYE BYE Klinsmann

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von WhiteEagle, 4 März 2009.

?

Wie seht ihr die Zukunft von Klinsi?

  1. Klinsi geht/fliegt noch in dieser Saison

    20,3%
  2. Klinsi und Bayern trennen sich nach der Saison

    46,4%
  3. Klinsi scheitert in den nächsten 1-2 Jahren bei Bayern

    17,4%
  4. Klinsi führt Bayern zu großen Erfolgen

    15,9%
  1. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    15.496
    Likes:
    2.489
    ... und den auch noch festzuhalten. Damit empfiehlt er sich für seine Aufstellung im Rückspiel gegen Barça. :huhu:
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. DavidG

    DavidG Guest

    Wenn Ribery durch das nicht erreichen der CL weg ist oder wie?
     
  4. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345
    Weißt Du was er zu Henry gesagt hat, als er die Hand vor den Mund genommen hatte beim Rausgehen nach dem Spiel...?

    Ich vermute, es waren keine Treueschwüre für Bayern sondern Signale an seinen Nationalmannschafts Kollegen, daß er gerne öfter mal mit ihm spielen würde.
     
  5. DavidG

    DavidG Guest

    Ja ich sagte doch indirekt, das Ribery bald eh weg ist. Wenn die Bayern die CL wieder nicht erreichen, wie vorletzte Saison auch, dann gehe ich zu 99 % davon aus das er über alle Berge ist bevor es in die neue Saison geht.
     
  6. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345
    Meinst Du ernsthaft, daß sie nichtmal die Qualifikation erreichen, also weder 2. noch 3. Platz in der Liga ?
    Daran habe ich noch garnicht gedacht.......:rotwerd:
     
  7. stunnah83

    stunnah83 Active Member

    Beiträge:
    904
    Likes:
    7
    Das verrat ich dir nich! :zahnluec:

    Was hat das mit Ribéry zu tun? Gar nichts und du solltest mal nich
    vergessen, dass in der neuen Saison neue Spieler kommen. Aber
    woher könntest du das wissen? Als Schalker? :gruebel: :D

    Ich fänds für Bayern aber besser, wenn man anstatt Schönspielerei
    wieder auf Stärke und Kampfbereitschaft umsteigt, dann braucht man
    einen Ribéry nämlich gar nicht.

    Darum kommen bessere Zeiten, mit neuen Spielern.
     
  8. Jogi-Fan

    Jogi-Fan Well-Known Member

    Beiträge:
    1.889
    Likes:
    0
    @ DeWollä:

    Es ist schon ganz schön peinlich, was für Aussagen Netzer trifft und wie es im Endeffekt auch stimmt. Vor der WM 2006 hat Netzer getitelt mit Phrasen, bspw. "Die WM wird eine Katastrophe". Dann war die WM 2006 ein wunderschönes "Märchen".
    Übrigens gab es ebenfalls Beifall, als Klinsmann seine Kritiker (u.a. alle Gäste bei DSF Doppelpass & Günther Netzer) in die Säbener Straße einlud. Er erinnerte Netzer, dass er sich noch nie im neuen Trainingszentrum blicken gelassen hat, aber trotzdem solche große Sprüche tönt. Vielleicht ist Netzer auch einfach zur zu feige, sich beim FCB blicken zu lassen. Deshalb bezweifle ich, ob Netzer noch am nächsten dran ist.
    Übrigens: Uli Lattek war ja auch beim Spiel in Barcelona. Er meinte folgendes: Wenn der FCB die Saison gewinnt, dann bleibt Klinsmann auf jeden Fall. Wenn nicht, ist er sich etwas unsicher (d.h.: Lattek ist auch nicht bestens informiert). Trotzdem tippt er, dass der FCB deutscher Meister wird und das heißt wiederrum, dass er die Fähigkeiten des Trainers respektiert & schätzt.
    Hartmann fühlte sich offensichtlich durch die verbale Gegengewalt Klinsmanns beleidigt und verletzt. Er rief so laut und machte dementsprechend auch nicht die bestgelaunte Mimik. Nicht umsonst tippte er im Endeffekt auf den VFL Wolfsburg als Deutscher Meister. Naja, wie beliebt bei den Trainern ist, zeigte ja auch Rudis Wutrede beim ARD Interview 2003. ;)

    Aber was solls, beim DSF Doppelpass sitzen ja immer große "Experten", wie der Journalist Hartmann. :zahnluec:

    Keinesfalls. Klinsmann kam zur richtigen Zeit, zum richtigen Ort. Keiner hätte sich "getraut" den Mannschaftskapitän Oliver Kahn durch Michael Ballack zu ersetzen. Keiner hätte amerikanische Fitnesstrainer in seinen Trainerstab integriert. Keiner hätte sich getraut mit Lahm, Podolski (Zweitliga-Kicker!), Friedrich, Huth, Hitzlsperger, Hanke, Schweinsteiger und Co. eine neue, jüngere Spielkultur aufzubauen. Keiner hätte sich "getraut" mit Kahn, dem "Titan", die festgenagelte Nummer 1 im Tor durch Jens Lehmann auszuwechseln bzw. überhaupt einen Konkurenkampf bis auf 2 Jahre im Tor auszurufen. Keiner hätte David Odonkor so kurzfristig mit ins Boot der WM 2006 genommen. Und so weiter
    Ergebnis: All jene Konflikte, Neuerungen und Kritiken haben sich im Endeffekt zum Positiven gewendet, weil Klinsmann für all seine Ideen seinen Kopf hingehalten hat.
    Nicht umsonst haben über 500.000 deutsche Fans am 9. Juli in Berlin Plakate mit den Aufschriften "Klinsi" in die Höhe gehalten.

    Klinsmann hat nach dem EM Aus unter Teamchef Rudi Völler für frischen Wind gesorgt. Die deutschen Fans haben so ausgelassen gefeiert, wie bei keinen Fussball fest zuvor, auch nicht bei der WM 2002 oder bei der EM 2004. ;)

    Das sich aber der FCB für einen jungen, unerfahrenen Trainer entschieden hat, bringt eigentlich mit sich, dass man Geduld und überzeugt sein muss von dieser Idee.

    Ach ja, jetzt schieben wir alles auf die Bahn der Selbstverständlichkeit, der "Formsache" und des Zufalls & Glücks. War ja klar, habe auch nichts anderes erwartet. (s. Beitrag 10.04.)
    Mal ganz ehrlich: War das Spiel für den FC Barcelona gegen den FCB nicht auch "Formsache"?!

    @ nogly:

    Sind die jüngeren Bayern-Fans unecht? :suspekt:
     
  9. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Ribery ist so oder so weg. Was will der mit Bayern in der Cl, wenn man da ohnehin keine Aussichten hat. Ob ich gegen Sporting 7:1 gewinne oder im UEFA Cup spiele ist doch kein Unterschied.
     
  10. DavidG

    DavidG Guest

    Uhh ja. Das kommen ja so WELTKLASSEspieler.
    Son Tymoschuk kann man ja bestimmt bombe gebrauchen. Ich mein man hat ja auch noch nicht genug defensive Mittelfeldspieler (Ze Roberto Van Bommel) mehr, was?
    Und dann wird Oddo noch gekauft und dann ist alles geritzt, nicht war du Experte?
     
  11. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345

    Welche Erkenntnis...

    WM im eigenen Land ist doch etwas anderes als in Südkorea......:rolleyes:

    Allerdings wurden wir in Südkorea Vizeweltmeister, was uns daheim nicht gelungen war....was macht das Volk....?


    Es feiert, es macht Party, es hat einfach keinen Bock auf negative Vibrations und es ist auch gut so....aber

    im Gegensatz zu Dir denke ich keinesfalls, daß es mit Klinsmann zu tun hat, sondern nur mit diesem

    Volk !

    Als Völler, der übrigens Liebling der Nation war, als Vize heim kamen wurden sie gefeiert wie Weltmeister im Fußball....

    die Klinsmann Truppe wurde gefeiert wie Pop Stars, wenn Dir der Unterschied nicht aufgefallen ist, mir schon !
     
  12. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    @ jogifan: Mußtest du jetzt wieder dein komplettes Parteiprogrammm hier abwerfen? :aufgeb::aufgeb:

    Das Wetter schon so schwül und dann diese Bombe.....:gaehn::gaehn:
     
  13. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345
    Von welcher Idee ? Von der Tatsache, daß Klinsmann das Hitzfeld System spielen läßt bleibt nicht viel übrig außer organisatorische Augenwischerei.....


    Der ist für mich wie ein Schleifstein.....das Messer wird immer wieder scharf....;)



    ich bin immer ehrlich, klar war es Formsache....hat jemand etwas anderes behauptet ? Wer ist verantwortlich für die Form, für die Einstellung, für das System, für die Taktik ?

    Es war doch keine Formsache, wenn man etwas genauer hinschaut,
    es war eine vernichtende peinliche und beschämende Niederlage in der Königsklasse, hätte 2 stellig werden können.
    Das hatte sich nichtmal der Barca_Fan so vorgestellt.....

    Das kann man den Frankfurtern in dieser Weise nicht nachsagen.....es war eigentlich fast ein normales Ergebnis.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12 April 2009
  14. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1

    Klinsmann hat keine Ideen nur us.orientiert Fitnessansätze. Während Magath und Favre und Jo ihre Syteme verfeinern, glotzt Klinsi dumm aus der Wäache.
     
  15. stunnah83

    stunnah83 Active Member

    Beiträge:
    904
    Likes:
    7
    Seit wann bin ich Experte? Hab ich das gesagt oder behauptet?
    Willste mich anstänkern oder was? Das kannste mit Poldi_Love,
    falls du mich verwechselt hast, mein Name steht links über dem
    kleinen Bildchen.

    Wieviele WELTKLASSE Spieler hatte Bayern, mit denen sie zum
    Beispiel international erfolgreich waren? Es waren schon einige
    Namen dabei, die man noch nie gehört hatte-->vorher.

    Bayern schafft es auch ohne Weltklasse, das hat die Vergangenheit
    gezeigt. Und ich hab nich behauptet, dass Neueinkäufe diese Klasse
    hätten also jubel mir das nicht unter.

    Lies dir nochmal durch was ich geschrieben habe, danach antworten,
    nicht umgekehrt. ;)
     
  16. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345

    Weißt Du wieviele Ideen ich jeden Tag habe....ich muß mir auch nur einen Dummen suchen, der dafür paar Millionen lockermacht....:lachweg:


    nee....ein Klinsmann wird den Fußball nicht neu erfinden, genau das war sein Anspruch, er ist ja nichtmal fähig innerhalb von 12 Monaten auch nur

    EINEN SPIELER


    besser zu machen......geschweige denn jeden Spieler

    mir kommts fast schon vor...die werden im Dutzend schlechter...:D
     
  17. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Hey mit mir kann das DavidG auch nicht mehr machen. Und DavidG versucht hier jeden anzustänkern das liegt wohl dadran das er Schalke Fan ist. :floet:
     
  18. DavidG

    DavidG Guest

    Ja richtig. Über diesen äußerst hässlichen Logo.
    PS: Ich fange an zu stänkern?
    Zur kleinen Gedankenauffrischung:
    .....................................................................................................

    Uhh die gloreiche Vergangenheit. Wie lange ist denn der letzte internationle Erfolg her? Scheint ja in letzter Zeit nicht so zu klappen mit durchschnittsspielern auf Weltklasseniveau zu spielen.
     
  19. DavidG

    DavidG Guest

    Es gibt durchaus User mit denen ich wunderbar klar komme und mit denen ich mich auch verstehe. Auch gegen Stunnha83 habe ich nichts.
    Aber zu deiner Beruhigung:
    Du gehörst definitiv NICHT dazu. Weil soviel Nichtahnungslosigkeit in Sachen Fußball findet man selten.
     
  20. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Lass dir dein Ideen von jogifan bezahlen, der fährt auf sowas ab.!:lachweg:

    Das sieht doch jeder Halbblinde, dass Klinsi in dieser Position überfordert ist. Siehe Ausflug nach Barca, wie ein Lehrer auf Klassenfahrt sah der aus mit seinem Jack-Wolfskin-Jäckchen. Auf gehts zur Wattwanderung.:lachweg: Man muß nur zuhören, wenn er spricht. So spricht kein Trainer, da ist fachlich nichts zu hören wie bei Jol oder Magath, nur Allgemeinplätze. Als der HSV anfangs der Saion in München 2:2 spielte, waren Jol und Klinsmann im Studio und Jol sagte, dass er heute mit der "falschen Raute" gespielt habe.Id dem moment konnte man bei Klinsi durch die Augen auf die Schädelhinterseite schauen. Der wußte nicht wovon Jol sprach.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12 April 2009
  21. Raffelhüschen

    Raffelhüschen Forennutzer

    Beiträge:
    7.367
    Likes:
    436

    schon wieder diese Schlüsse :( du beschreibst evtl. mehrgliedrige Zusammenhänge als einfach kausale Tatsachen, nur um deine Argumentation zu stützen... :rolleyes:
     
  22. eckham

    eckham Mit Herzblut zurück

    Beiträge:
    5.207
    Likes:
    0
    Wäre schön. Oder schlimm, je nach Blickwinkel.
     
  23. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Nicht nur das. Alles und Jedes wurde ihm schon von allen Seiten wiederlegt, aber es kommt wieder von neuem.
     
  24. Raffelhüschen

    Raffelhüschen Forennutzer

    Beiträge:
    7.367
    Likes:
    436
    und v.a. es davon abhängig zu machen, wie gut man mit einem klarkommt :D
     
  25. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345

    Was nun? Peinlich für Klinsmann, für Bayern oder für Netzer???

    Ich kann an den Aussagen von Netzer nichts Anrüchiges erkennen, auch seine Analysen vor der WM 2006 waren nicht so falsch....daß unser geliebtes Deutsches Party Volk und vorallem auch das Wetter so total geil mitmacht und im Trinkwasser irgendwelche neuartigen Volksdrogen drin sein gewesen sein mußten....konnte er auch nicht voraussagen.

    Außerdem wußte er da auch noch nicht, daß wir wieder gegen 3. klassige Teams in der Vorrunde spielen werden .... usw. gegen Argentinien daheim reichte es dann gerade für ein Unentschieden mit Elferschießen....das wir natürlich gewannen, wie fast immer.....was hat da Klinsmann für getan?
    Er war halt dabei und gab eine gute Figur ab,

    so wie fast jeder Deutsche in diesen 4 Wochen!



    Netzer bringts auf den Punkt...








    ich sags ja...Schleifstein
     
  26. Raffelhüschen

    Raffelhüschen Forennutzer

    Beiträge:
    7.367
    Likes:
    436
    das beeindruckendste war wohl der Beginn im 1/8-Finale gg. Schweden; aber im Viertelfinale hätte man auch gut und gerne ausscheiden können
     
  27. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345

    es war geil, das Tor von Lahm hat die Synapsen platzen lassen....dann war vorbei, Endlos Dopamin ins Deutsche Hirn....die Spieler selbst wußten nicht wie ihnen geschieht...

    es ging garnicht mehr um Fußball....es war von Anfang an klar, scheiß egal was passiert

    wir machen Party !..... Das war unser Angebot an die Welt und die Mannschaft, so wurde sie stark .... es konnte ihnen nichts passieren, denn wir waren bedingungslos hinter ihnen...

    Klinsmann war dabei, hat seinen Anteil daran, ohne Frage, aber ich behaupte..

    auch Gundalf Sackmeyer oder Heribert Fuß oder Franz Xaver Dipflmoser
    ( Namen sind erfunden und Ähnlichkeit mit existierenden Personen ist rein zufällig)
    hätten als Trainer dieses Sommermärchen nicht zerstören können....
     
  28. Jogi-Fan

    Jogi-Fan Well-Known Member

    Beiträge:
    1.889
    Likes:
    0
    @ DeWollä:

    Lass doch einfach mal Klinsmanns Vorgänger aus den Spiel. Hitzfeld hat international genauso wenig reißen können, wie Klinsmann. Nur mit dem Unterschied, dass man mit den Spielen in der CL unter Klinsmann begeisterter war (Vorrunde & Achtelfinale). Ich erinnere hierbei nur zu gern an eine genauso unpassende Aussage Rummenigges Richtung den ehemaligen Trainer Hitzfeld: "Fussball ist keine Mathematik." (Nach einen Unentschieden gegen Bolton: 0:0)

    Wenn die Einstellung der Spieler nicht stimmt, dann kann auch die Taktik des Trainers nicht umgesetzt werden. Und für die Umsetzung sind schließlich die Spieler auf den Platz, denn die werden ja auch "für das Laufen bezahlt". Siehst du das auch so?

    Ich erinnere mich auch noch ganz schwach an das UEFA Cup - Halbfinale in der Saison 07/08 gegen St. Petersburg. Der FCB schied mit einen glorreichen 0:4 aus. Musste das im "Verlierer-Cup" sein!? Trainer: Ottmar Hitzfeld. :floet:

    Der "Barca_ Fan" kennt spielt hier doch keine Rolle. Fakt ist: Der Trainer von FC Barcelona kann auf einen kompakte, starken (teuren!) Kader zurückgreifen, als Jürgen Klinsmann. beispielsweise kann Klinsmann nur auf Lell zurückgreifen, wenn Lahm verletzt ist oder muss spontanerweise sich für den Mittelfeldspieler ze Roberto entscheiden.

    Nach den Niederlagen gegen Wolfsburg und FC Barcelona keinesfalls. Oder war das 0:0 in der letzten Saison auch "normal"? Übrigens: Da war auch noch der Hitzfeld Trainer. ;)
     
  29. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345
    Dann bedeutet es doch, daß es in der Mannschaft nicht stimmt. Denn wenn die Qualität wirklich so gut ist, wie man sich erhofft hat und wenn man diese Qualtiät

    jeden Tag noch etwas verbessert....:floet:


    dann müßte es doch besser klappen, nicht wahr?


    Wenn man dann wieder auf das Hitzfeld System zurückgreift ( Rummenigge Vorwurf, da ging es ja um die Rotation )
    gibt man doch zu, daß die eigenen Ideen in der Realität nicht durchführbar sind...vielleicht mit einem anderen Kader...

    aber wer auf dieser Erde hat das Geld, die Ideen des Klinsmann zu unterstützen ????? Auch ein FC Bayern nur begrenzt und es kamen dabei Spiele raus, die so schlecht noch nie gesehen wurden..( orig. Beckenbauer )

    dieses Prädikat ist vernichtend, da hilft auch kein 10: 0 gegen Frankfurt oder ehemalige 7:1 gegen Euroclubs, mit denen man sich nie auf einer Ebene wähnte...



    aus diesem Grunde wurde doch Klinsmann engagiert um neuen Schwung reinzubringen und die Mannschaft zu verbessern....war der Wunsch und ist gescheitert, denn verbessert wurde sie bis jetzt nicht, dazu ist sie zu unberechenbar, launisch und vorallem auch körperlich nicht in einer Verfassung, wie man sie noch unter Magath gewohnt war.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12 April 2009
  30. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Das war Tempo und gut rausgespielte Tore. 1HZ lang. Nur muß man sagen, dass die Schweden an diesem Tag mit dem falschen Bein aufgestanden sind. Die haben nicht mal nen Elfer reinbekommen.
     
  31. theog

    theog Guest


    Hitzfeld gewann 2-mal die Champions-League...:huhu: