Bye bye DSL-Flatrate

Dieses Thema im Forum "Multimedia" wurde erstellt von André, 22 April 2013.

  1. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.147
    Likes:
    3.172
    Merci, die Frage bestand immer noch - das schau ich mir mal die Tage an.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.141
    Likes:
    801
    André gefällt das.
  4. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.842
    Likes:
    2.739
    Hehe, sehr genial! :top:
     
  5. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Mal nochmal zu den 75GB, wofür ich auch schon nicht wenig zahle.
    Hab mir am WE Uncharted 3 und Little Big Planet Kart geladen.
    Alles ganz legal, weil ich dass als PS+ User (ja, das kostet Geld) zum laden angeboten bekam.
    Beide Spiele zusammen kommen auf knapp 50 GB.

    Zeigt mir also, dass 75 GB Obergrenze, gerade auch für Telekompreise, eine Frechheit ist.
     
  6. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.842
    Likes:
    2.739
    Vor allem für eine Familie. angenommen Du hast noch 2 Kids, eine Frau. Jeder hat noch ein Smartphone etc.

    Was ich ja wirklich banane finde, ist dass die Telekom sagt, bis DSL 16.000 75 GB und alle die VDSL haben 200 GB.

    Was kann denn ich dafür dass die Telekom hier auf dem Land nur DSL 16.000 anbietet? Wieso bekomme ich dann nur ein Drittel der Kapazität von einem der in einem gut versorgtem Gebiet liegt? Mann kann doch von der Geschwindigkeit nicht auf die Nutzungsdauer schließen?

    Wie gesagt wenn die mir auf der anderen Seite versichern dass sie mit der Kohle nicht klarkommen, wäre ich schon bereit mehr pro Monat zu zahlen, nur kann man das im Rahmen einer Preiserhöhung ja machen. Hier die ganze Geschichte inklusive des zurückruderns finde ich irgendwie sehr suspekt und unglaubwürdig.
     
  7. scard

    scard Active Member

    Beiträge:
    594
    Likes:
    15
    Korrigiere...
    Wenn sie den Netzausbau endlich mal auffe Kette bekommen bin ich bereit mehr zu bezahlen. DSL mit 3mbit (wobei selbst die nicht immer hier ankommen) macht einfach keinen Spaß!

     
    André gefällt das.
  8. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.737
    Likes:
    2.754
  9. -Maravilla-

    -Maravilla- Catalan Boqueron

    Beiträge:
    664
    Likes:
    74
    Dürfte eventuell aber auch noch einen anderen Hintergrund haben. Ich bin bspw. bei Kabel Deutschland und hatte Testweise das 100.000 Paket, da es das für ein Jahr zum Preis vom 32.000 Paket gab. Über Lan kam ich meist so an die 70 bis 80 MB, während W-Lan nur 40-50 MB aufweisen konnte. Das war mit meinen alten Notebook so. Zwischendurch hab ich mir ein neues Notebook geholt und hatte mal den Test gemacht, wieviel bei mir ankommt, als ich noch nichts auf dem Notebook hatte, also keine Programme, Spiele usw. Plötzlich kam ich mit W-Lan auf über 80 MB. Sobald ich aber 2-3 Softwareprogramme raufgespielt hatte, ging es wieder runter auf 50-60 MB :suspekt:
    Wird also auch etwas damit zutun haben, wieviel sich auf dem Notebook / Tablet befindet. Virenprogramme können die Leistung auch reduzieren, wie ich bereits mehrmals selbst getestet habe, was sich besonders bei Live Streams bemerkbar macht.
     
  10. Keule

    Keule Geile Oma aus deiner Nähe

    Beiträge:
    6.064
    Likes:
    638
    Merkt man doch schon bei youtube, wie gedrosselt wurde, heute kann ich kaum mal flüssig ein 720p video gucken, früher war ein 15 Minuten Video bei mir nach einer Minute durchgebuffert...
     
  11. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.842
    Likes:
    2.739
    Jo Yt ist teilweise ganz schlimm. HD traue ich mich schon gar nicht anzuklicken ... in der Zeit könnte ich dann den Film auch selbst drehen.
     
    Holgy gefällt das.
  12. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.842
    Likes:
    2.739
  13. akgfan

    akgfan Member

    Beiträge:
    54
    Likes:
    4
    Derzeit benutze ich mein Handy als ein Router und da mein Vertrag auch mit limitiertem Volumen ist, bin ich aufmerksam wie viel ich verbrauche. Mit gewissen Beschränkungen geht es bei mir um 14-15GB pro Monat (ohne youtube). Das ist aber egal. Warum braucht man überhaupt Volumenbeschränkungen ??? Der Sinn ist die Netzverbindung frei und ruhig zu benutzen und sich um solche Sachen nicht zu kümmern. Bin gegen so was...
     
  14. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.842
    Likes:
    2.739
    Eine Flatrate ist eine Flatrate ist eine ...

    Gericht stoppt Drossel-Pläne der Telekom

    Eigentlich müssten dann auch die Drosselungen bei Mobilfunkverträgen bald fallen. :floet: