BVB will Nelson Valdez und Alexander Frei verpflichten!

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von André, 24 März 2006.

  1. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    moderat investieren = 10 Millionen! :gruebel:

    Es scheint mir als habe man in Dortmund nichts gelernt. :frown:
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Peter Herter

    Peter Herter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    3.085
    Likes:
    81
    :vogel: Woher nimmt dieser Pleitegeier nur die Kohle her:weißnich:
     
  4. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    Tjo anscheinend ist es nicht so schwer.

    Ich dchte die hätten es mal begriffen und würden jetzt auf Ihre gute Jugend setzten.

    Naja mal sehen, sollen die ruhig mal 10 Mille für 2 neue Spieler ausgeben. Ein Schlag ins Gesicht für das Lizensierungsfverfahren des DFB! :hammer2:
     
  5. R.v.N.

    R.v.N. Junior Konzepter UX

    Beiträge:
    7.313
    Likes:
    10
    wie können die schon wieder 10 Millionen ausgeben??? ein wenig viel für nen hochverschuldeten CLub...
     
  6. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    Auf Sat1 Videotext habe ich eben gelesen das Thomas Rosicky wohl für 10 Millionen € zu Atletico Madrid wechselt, das würde natürlich alles relativieren!

    Wenn sie soviel ausgeben wie sie einnehmen bei den Transfers, dann ist das sicher im Rahmen der Lizensierungsauflagen.
     
  7. R.v.N.

    R.v.N. Junior Konzepter UX

    Beiträge:
    7.313
    Likes:
    10
    ja stimmt...wenn das so ist wird das sicherlich nicht so das Problem...aber erst ma abwarten, ob Rosicky geht...
     
  8. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    Naja gestern dürfte der Preis für Nelson Valdez wohl ein bißchen gestiegen sein! :zahnluec:

    Ich glaube auch nicht daran das Werder Ihn ziehen lässt!
     
  9. drunkenbruno

    drunkenbruno Keyser Söze

    Beiträge:
    1.118
    Likes:
    0
    Wenn da mal nicht der Gläubiger wäre, der die Rechte an Rosicky hält.... WIe alle guten Spieler des BVB´s , ist er mit Sicherheit als Pfand bei irgendeinem Gläubiger hinterlegt, für mindestens 10 mio.... Also ist das ganze ein Nullsummenspiel. Warum der BVB aber trotzdem handeln kann ist ganz erinfach: Man hat 10 Mio kurzfristige Schulden wg. Rosicky weniger, dafür kann man dann 10 Mio längerfristige machen... :zahnluec:
     
  10. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    Danke für die interessanten Erläuterungen.

    Wie gesagt vom Regen in die Traufe.... :floet: