BVB Rückrunde 2014/2015 - Verletzungsmisere ein weiteres Kapitel

Dieses Thema im Forum "Borussia Dortmund" wurde erstellt von OstfriesenPöhler, 19 Januar 2015.

  1. OstfriesenPöhler

    OstfriesenPöhler Moderator Moderator

    Beiträge:
    1.586
    Likes:
    474
    Zu Beginn des Trainingslagers verletzte sich gleich mal wieder der Herr Bender (Meniskusverletzung - Rückkehr geplant Mitte Februar). Im Testspiel dann noch Sebastian Kehl (Schulter - keine Diagnose und Rückkehr bekannt), der zum Ende der Saison ja sowieso seine Karriere beenden wollte. Dazu dann ein älterer Kirch und die Rückkehrer (aus Verletzungen) Sahin und Gündogan. Wobei letzterer ja auch (immer) noch nicht verlängert hat und somit im Sommer auch verkauft werdn müsste.

    Offensichtlich Grund genug auf der 6er/8er Position zu suchen.
    Zuletzt wurden Lassana Diarra und Sami Khedira auf Transfermarkt.de erwähnt.
    Der erste ohne Verein aber mit einem schwebenden Verfahren gegen seinen letzten Verein Lok Moskau, der zweite im Sommer abklösefrei von Real Madrid. Beides interessante und erfahrene Spieler. Vielleicht wird einem Transfer im Sommer für das defensive Mittelfeld ja jetzt im Winter schon vorgegriffen.
     
    Holgy gefällt das.
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.130
    Likes:
    3.168
    Klopp wollte ja ursprünglich keinen weiteren Neuen über den Winter verpflichten was ich mal so las.
     
    OstfriesenPöhler gefällt das.
  4. OstfriesenPöhler

    OstfriesenPöhler Moderator Moderator

    Beiträge:
    1.586
    Likes:
    474
    Richtig!
    Das war allerdings in einem Interview vor dem testspiel gegen Bukarest.
    Nun hat sich halt auch noch Kehl verletzt, der in der Hinrunde, zumindest die ersten Spiele noch, die einzige Konstante im defensiven Spiel war, bevor alles schief lief.

    Ich könnte es mir auch vorstellen. Faktisch wird Kehl zum Saisonende aufhören, wenn er sich jetzt noch schwer verletzt hat, dann war es das jetzt schon, abgesehen von einigen "Abschiedsspielen" zu Saisonende.
    Bei Gündogan bin ich mir sehr sicher, dass er im Sommer weg ist, er hat ja wieder nur um ein Jahr verlängert, damit er gesund wird und Spielpraxis sammeln kann.
    Bender ist bekanntlich öfter mal verletzt, Ginter als 6er (als IV natürlich auch) noch sehr sehr unsicher.

    Bleiben Sahin und Kirch. Sahin wird langsam besser, ist aber im Vergleich zu seiner Super-Saison vor dem Wechsel, eher zum "Ballgewinner" statt "Spielgestalter" geworden, was natürlich an sich nicht schlimm ist, weil auch solche Kämpfer braucht man. Kirch hatte eine super Rückrunde in einem Team was super funktioniert, aber zur Zeit ist er auch total verunsichert.

    Also hätten wir sowohl auf der 6er Position als auch auf der 8er Position Bedarf. Wir brauchen jemanden, der Ruhe und Übersicht hat und dies auch auf andere Spieler ausstrahlt. Einen der von hinten mit sicheren Pässen das Spiel ein wenig ordnen kann.
     
  5. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.130
    Likes:
    3.168
    Winter ist meines Erachtens nicht die Zeit um langfristig angelegte Wechsel zu tätigen, da wird eher verpflichtet, wenn's brennt.
    Einen Sechser und Achter also, der die Punkte erfüllt, die Du ansprichst und mit dem dann auch langfristig geplant und gespielt wird, wird's, glaub ich, nicht in der Winterpause geben.
     
  6. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.814
    Likes:
    2.736
    Naja Khedira könnte schon klappen weil Real wohl definitiv mehr auf ihn setzt. Weiß jetzt natürlich nicht ob er wirklich ins Klopp´s Konzept passt. Falls ja würde das aber Sinn machen, Real würde ihm wohl keine Steine in den Weg legen. Gehaltstechnisch dürtfe der aber schon auf sehr hohem Niveau liegen.
     
  7. OstfriesenPöhler

    OstfriesenPöhler Moderator Moderator

    Beiträge:
    1.586
    Likes:
    474
    Ich gebe @ Rupert natürlich Recht damit, dass im Winter grundsätzlich nur Notkäufe gemacht werden, die deutlich zu teuer sind. Gute Spieler werden von ihrem jetztigen Verein nicht abgegeben. Die schlechten Spieler helfen dem suchenden Verein auch nicht weiter. Und der verkaufende Verein kennt natürlich die Not des suchenden Vereins und kann schön den Preis treiben.

    Ich glaube tatsächlich auch nur an einen Wechsel, der bereits zum Sommer geplant oder zumindest angedacht ist und der nun vorgezogen wird. Natürlich sind die von mir geschilderten Attribute schon sehr einschränkend und es wird hier kein aufstrebendes Talent mit Perspektive gesucht, sondern ein Spieler der jetzt helfen kann. Der Kreis der Kandidaten ist demnach sehr begrenzt, aber gerade deswegen scheinen die beiden genannten Spieler doch sehr realsitisch?

    Im Falle Khedira wäre es ja sogar so, dass Real doch unerwartet noch eine Ablöse generieren könnte. Von daher wäre es auch von deren Seite erstrebenswert?!
     
  8. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.130
    Likes:
    3.168
    Khedira hatte ich gar nicht auf dem Radar und den Diarra auch nicht, das ist mal mein Hauptproblem :D

    Es wären halt, vorausgesetzt es käme zu einer Einigung, wahrscheinlich zwei sehr teure Einkäufe und ob die jetzt dem BVB in seiner jetztigen Situation, die ja erstmal heisst "raus aus dem Tabellenkeller", wirklich weiterhelfen, ist für mich zweifelhaft. Das sind jetzt ja keine typischen Nothelfer.
     
  9. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    15.500
    Likes:
    2.491
    "der Herr Bender" klingt mir zu spöttisch abwertend, was gefällt dir an Manni nicht ? :weißnich:
     
  10. OstfriesenPöhler

    OstfriesenPöhler Moderator Moderator

    Beiträge:
    1.586
    Likes:
    474
    Nur seine häufigen Verletzungen.
    Einstellung, Einsatz, Laufbereitschaft gewonnene Zweikämpfe und Spielweise sind vorbildlich
     
    Oldschool gefällt das.
  11. derblondeengel

    derblondeengel master of desaster

    Beiträge:
    4.549
    Likes:
    1.734
    Werden ihm die nicht meistens von anderen zugefügt?
     
  12. kthesun

    kthesun Guest

    Glaubst ja wohl selber nicht das Kedhira von Real Madrid zu Dortmund wechselt.
    Wird sich schon ein CL-Teilnehmer finden, der ihm mit Handgeld vergoldet dass er ohne Ablösesumme kommt.
     
  13. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.182
    Likes:
    1.882
    Nur wenn Watzke von seinen niedrigen Gehaltsvorstellungen abweicht. Vor nicht allzu langer Zeit lag die Gehaltsgrenze noch bei 5 Mios. Lt. Kicker. (Zu den 5 Mios hab ich allerdings keinen Link. ). :suspekt:.....Von den niedrigen Gehältern wird er wohl schon bei Reus abweichen müssen. Ähem..........falls Reus denn bleibt, bzw. verlängert.
    Dann könnte Khedira der nächste sein, der beim BVB das Gehaltsgefüge sprengt. Nach Reus.
    Ausserdem will Watzke keine Ausstiegsklauseln in den Verträgen.
     
  14. OstfriesenPöhler

    OstfriesenPöhler Moderator Moderator

    Beiträge:
    1.586
    Likes:
    474
    Nachdem heute Morgen die B**D schon über Spekulationen berichtet hat (macht das Sinn? - über Spekulationen berichten?), steht jetzt auf der Seite von Gianluca di Marcio (einem italienischem Reporter von Sky Sport, glaube ich), dass der Franzode tatsächlich zum BVB wechselt.
    Der Typ hat schon ein paar interne Quellen, wenn er auch in der Vergangenheit des öfteren in Sachen BVB daneben lag. Aber da auch Inter an dem Spieler interessiert ist, könnte er hier wieder mal richtige Details kennen.
    http://gianlucadimarzio.com/en/calciomercato/lassana-diarra-on-verge-of-joining-borussia-dortmund/
     
  15. theogBVB

    theogBVB Drachmenbesitzer

    Beiträge:
    1.085
    Likes:
    273
    Mit Kedhira in der besten 2. Liga aller Zeiten ??? [​IMG]

    Zu den Verletzungens-"miseren": Das ist inzwischen so was wie eine BVB-Tradition. Ich bin kein Facharzt, aber mein Bauchgefühl sagt: "Der BVB hat die schlechtesten Ärzte/Masseure-Fuzzis/usw".
     
  16. OstfriesenPöhler

    OstfriesenPöhler Moderator Moderator

    Beiträge:
    1.586
    Likes:
    474
    Vielleicht ist der Verschleiß durch den enormen Einsatz bei dem Klopp`schen Spielstil auch einfach nur überdurchschnittlich hoch???
    Und weiter: Wir werden in keine zweite Liga absteigen.
     
  17. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.182
    Likes:
    1.882
    Gilt vor allem für die Spieler, die lt. Vertrag nicht mitabsteigen müssen. Oder besser, für die Spieler die den BVB im Fall des Abstiegs verlassen werden.

    Ich habs ja schon mal gesagt, selbst bei uns in der Nordkurve glauben die meisten Fans nicht wirklich das der BVB absteigen wird.
     
    Zuletzt bearbeitet: 20 Januar 2015
  18. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.732
    Likes:
    2.753
    Gerüchteweise ist der BVB an Radja Nainggolan von As Rom interessiert. Wenn das Hauptproblem ist, das kein Dortmunder den Ball ins Tor kriegt, ist das natürlich eine gute Lösung: Der kann seinen Landsmann Immobilie mit Vorlagen versorgen ;) Kostet auch nur um die 26 Mio der Mann.

    http://www.sport1.de/fussball/bunde...angeblich-an-radja-nainggolan-vom-as-rom-dran

     
  19. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.732
    Likes:
    2.753
    Geht grad so weiter wie gehabt:

    Der BVB spielt nur 1:1 gegen Düsseldorf, Gündo geht nach 30 Minuten verletzt vom Platz...
     
  20. Raul Marcelo

    Raul Marcelo Well-Known Member

    Beiträge:
    6.642
    Likes:
    754
    Landsmann? Immobile - Italien, Nainggolan - Belgien?
     
  21. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.732
    Likes:
    2.753
    AS Rom = Italien
    Immobile vorher FC Turin = Italien

    Also Landsmann - Ligakollege hört sich so komisch an.
     
  22. Raul Marcelo

    Raul Marcelo Well-Known Member

    Beiträge:
    6.642
    Likes:
    754
    achso meinst du das, naja Landsmann ist aber was anderes ;)
     
  23. OstfriesenPöhler

    OstfriesenPöhler Moderator Moderator

    Beiträge:
    1.586
    Likes:
    474
    Also nach sehr langer Skepsis diesem Spieler gegenüber habe ich mir ihn nochmal genauer angeschaut und ein paar Zusammenschnitte der Roma angeschaut. Ich muss sagen der Typ ähnelt einem Sahin, wie er in der erfolgreichen Saison vor seinem Wechsel nach Real gespielt hat.
    Will sagen: ein sehr feiner Fuß für längere Pässe in den Lauf - im Gegensatz zu einem Gündogan, der eher das Kurzpassspiel aufzieht. Aber auch dieses beherrscht er durchaus.
    Berücksichtigen muss man jedoch, dass in Italien, meiner bescheidenen Meinung nach, dem defensiven Mittelfeldspielern mehr Platz zugesteht, während in Deutschland diese Spieler permanent unter Druck gesetzt werden.
    Im Spiel gegen den Ball sehr aggresiv in der Zweikampfführung jedoch eher der Typ Kehl und nicht so ein Kanpfschwein a la Manni Bender.
    Fazit: Eher einer für die 8er Position auf der Doppelsechs!!! (Klingt komisch ist aber so)!
    Eigentlich eine gute Möglichkeit um ein Karriereende von Kehl und einen Abgang von Gündogan zu kompensieren.

    Meiner Meinung brauchen wir jedoch eher einen klassischen Abräumer oder Libero vor der Abwehr. Der würde dann neben dem in Italien spielenden Belgier die Absicherung darstellen.
     
    Holgy gefällt das.