BVB erhöht die Preise

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von theog, 26 Mai 2009.

  1. theog

    theog Guest

    Quelle: BVB erhöht die Preise - BVB - DerWesten

    :nene: Das ist zu viel. Auf einer Dauerkarte verzichte ich. :nene:
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.919
    Likes:
    1.053
    .... oder jeweils um die bzw. mehr als 20%.....

    Ganz schön happig. Aber wer hat, der kann.....
     
  4. Benedikt-BVB

    Benedikt-BVB Das Runde muss ins Eckige

    Beiträge:
    937
    Likes:
    0
    Meine Süd DL wird auch 17 € teuer. letztes Jahr 162, diesjahr um die 180 €.....

    Naja, Pro Spiel ca 10 €... Wenn man sich stattdessen am und an nen Sitzer holen würde, wirds teuerer!
     
  5. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Anscheinend habt ihr (bzw. Fatzke oder wie der Typ heisst.) das Geld schon verplant - wäre bei euch ja nicht das 1. mal :zahnluec:

    Irgendwo muß das Geld ja herkommen und eure Aktie ist ja mal wieder Abgestürzt.
     
  6. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.919
    Likes:
    1.053
    Nur, dass der Kurs für den Verein kein Geld generiert....
     
  7. theog

    theog Guest

    Die Einnahmen vom Stadion bringen ja auch nicht viel...Ich glaube, sie haben die preise erhoeht, weil die Finanzierung der Infrastruktur teuer geworden ist. So einen Tempel muss man ja auch pflegen...:hail:
     
  8. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.919
    Likes:
    1.053
    Nee, nee....der Grund ist für mich klar. Und der liegt im Defizit des letzten Geschäftsjahres. Bei gefühlten 40.000 Dauerkarten macht die Zusatzeinnahme so um die Zweieinhalb Millionen aus. An der tageskasse wird gewiss auch nochmal erhöht, man muss das ja auch auf die Tagespreise runterbrechen, mach so um die 4 Euro mal 40000 mal 17 Spiele, also nochmal runde zweieinhalb Millionen. Das sind 5 Millionen mehr als diese Saison (bei gleicher Zusachuerzahl). Damit ist das Defizit so gut wie ausgeglichen.
     
  9. Benedikt-BVB

    Benedikt-BVB Das Runde muss ins Eckige

    Beiträge:
    937
    Likes:
    0
    Die Rechnung ist mir gestern auch gekommen! Aber man muss ja auch bedenken, dass Polizei, ÖPNV, Versorgung im allgemeinen teurer geworden ist. Türlich wird damit auch was vom Defizit mit abgerollt und türlich müssen wir jetzt die Scheiße mit auslöffeln, die uns ein blinder Schiri eingebockt hat [nämlich das der "bvb" (diesmal ausnahmsweise nicht "wir) nicht international spielt]
     
  10. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.919
    Likes:
    1.053
    Naja, sehe ich nicht so. Denn das liest sich schon so, als ob der BVB den Einzug ins int. Geschäft fest eingeplant, h.h. budgetiert hat oder zumindest damit kräftig gerechnet hat.

    Und wenn dem so ist, dann muss ich schon sagen: Schön blöd, wenn es dann anders kommt. Und - im Sinne der Gerechtigkeit mit den anderen Loosern der Saison, nämlich Schalke und Werder - dann auch gerecht.

    Da ich aber nicht denke, dass das was mit dem Europapokal zu tun hat, sondern eher mit einem sich aufbauenden strukturellen Defizit, und weil ich weiss, dass der Markt um Karten des BVB eng ist, ist die Preiserhöhung aus Marktgründen durchaus gerechtfertigt. Und das war sicher nicht die letzte. Solange noch tausende ohne Dauerkarten auskommen müssen, solange sind sie noch zu billig.
     
  11. eckham

    eckham Mit Herzblut zurück

    Beiträge:
    5.207
    Likes:
    0
    Ich hoffe doch, du meinst den letzten Satz nicht ernst.
     
  12. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.919
    Likes:
    1.053
    Unter wirtschaftlichen Gesichtspunkten meine ich den todernst. Und du kannst sicher sein, wenn es überhaupt Widerstände gegen diese Preiserhöhung gibt, dann ebben die innerhalb weniger Wochen wieder ab.
     
  13. eckham

    eckham Mit Herzblut zurück

    Beiträge:
    5.207
    Likes:
    0
    Wenn einem die Kunden egal sind, Hauptsache man wird seine gesamte Ware los, ist das natürlich richtig. Knallharte Marktwirtschaft eben.
    Aber sollte man sich als Fußballverein so verhalten? Treue Kunden, die ein Leben lang jede Menge Schweiß und Tränen für das Produkt vergossen haben, vor den Kopf stoßen? Von der Zweiklassengesellschaft ganz zu schweigen. Die Finanzkrise lässt grüßen.
     
  14. jung

    jung Well-Known Member

    Beiträge:
    1.498
    Likes:
    4
    servus,

    na immerhin gründe

    in meinem anschreiben zu den neuen preisen stand schon im zweiten satz "lukas podolski"

    so long
     
  15. lenz

    lenz undichte Stelle

    Beiträge:
    4.061
    Likes:
    231
    Tja, so eine Monarchie hat eben ihren Preis. Ein zu grosses Stadion eben auch.
     
  16. jung

    jung Well-Known Member

    Beiträge:
    1.498
    Likes:
    4
    servus eckham,

    tjaja,
    stimmt schon. aber spätestens wenn auch wieder den sprung in liga eins schafft und der run auf die karten losgeht werden euch die oberen schnell vergessen.

    ist ja auch richtig so, denn letztendlich weiss man ja bei euch, dass der club wichtig ist für "die region" und nicht für ein paar romantische träumer "von gestern" ;-)

    so long
     
  17. eckham

    eckham Mit Herzblut zurück

    Beiträge:
    5.207
    Likes:
    0
    Ich bin ja nicht grundsätzlich gegen Preiserhöhungen.
    Die Preise beim FCK halte ich übrigens für sehr human. Soweit ich weiß, wurden die seit dem Abstieg nicht mehr erhöht. Bei einem Aufstieg werden die Karten garantiert teurer, was ich absolut richtig finde. Viel größer als diese Saison kann der Run aber nicht mehr werden.

    Ich weiß nicht, wie oft beim BVB in den letzten Jahren die Preise erhöht wurden und um wieviel. Vielleicht ist die Erhöhung angemessen, vielleicht auch nicht.
     
  18. jung

    jung Well-Known Member

    Beiträge:
    1.498
    Likes:
    4
    auch auf die gefahr hin, dass uns die biene majas gleich hier rausschmeissen, hier mal die entwicklung beim fc für meine kategorie (mit abstand der billigste sitzplatz im station):

    04/05: 200 euronen, liga zwo
    05/06: 230 euronen, liga uno
    06/07: 210 euronen, liga zwo
    07/08: 215 euronen, liga zwo
    08/09: 260 euronen, liga uno
    09/10: 310 euronen, liga uno

    so long
     
  19. Monti479

    Monti479 Annemie ich kann nit mih

    Beiträge:
    2.345
    Likes:
    84
    Mein Mehraufwand im "neuen" Tivoli beträgt 239 Euro.

    Ich gehe im Uniklinkum AC 6x im Jahr Blut spenden, macht 150 € / Jahr.
     
  20. jung

    jung Well-Known Member

    Beiträge:
    1.498
    Likes:
    4
    servus monti,

    du meinst gesamtaufwand oda?
    wie hoch ist denn die erhöhung?

    so long.

    p.s. über deine hobbies wollen wir hier gar nix wissen :zahnluec:
     
  21. theog

    theog Guest

    Ein Teil der Preiserhoehung hat sicherlich mit den Gruenden zu tun, die benedikt-BVB erwaehnt hat. Es wird auch innerhalb der Stadions - also in den einzelnen Tribuenen - zu Preisanpassungen kommen. Das hat zu einer unheimlichen Verwirrung gesorgt, zumal die Information zum Zeitpunkt der Beginn des Dauerkartentausch bekannt gegeben wurde, so weit ich es über die BVB-homepage mitbekommen habe. Am meisten werden dabei die Dauerkarteninnhaber der unteren Raenge leiden, wo die Preise um ca. 20% steigen werden.

    Aber die Dauerkarten auf den oberen Raengen sind saftig; so kostet z.B. eine Dauerkarte fuer die naechste Saison im mittleren Block 52 (Oberrang, Osttribuene, Reihe 3) 820,50 Euros :rolleyes: fuer 17 Heimspiele (+internationale Jubiläumsturnier gegen den FC Valencia und Udinese Calcio am 25. Juli. ).
     
  22. theog

    theog Guest

    Quelle: BVB-Homepage
     
  23. wupperbayer

    wupperbayer *Meister 20xx*

    Beiträge:
    2.990
    Likes:
    20
    Oha, Preiserhöhungen ist ein schönes Thema… bin mal gespannt, was da auf mich zukommt, wobei ich eigentlich fest damit rechne, in der kommenden Saison ein ganzes Stück weniger zu zahlen. Ab nächster Saison gibt's nämlich Studentenrabatt, bisher noch nicht ;) Allgemein wurde man von Holzhäuser & Co. aber schon auf Preiserhöhungen eingestellt (die Argumentation ging gerne in die Richtung „Nur Cottbus ist günstiger als wir“, was auch stimmt, aber doch kein Grund ist, es anders zu machen…), klar, wir haben ja ein runderneuertes Stadion.

    Zum BVB: Wurden die Preiserhöhungen eigentlich wirklich gar nicht angekündigt oder hat man von „moderaten“ Preiserhöhungen gesprochen, die dann doch nicht so moderat ausfielen? Gar keine Ankündigung wäre schon etwas frech vonseiten des Vereins.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10 September 2013
  24. theog

    theog Guest

    Gute Frage...dazu muesste man die fragen, die sich schon über Dauerkarten verfuegen. So weit ich es von BVB-Foren mitbekommen habe, gab es keine Vorankuendigung - also vor paar Wochen/Monate vorher, und die Information über die BVB-Homepage war einfach daemlich...:floet:

    Ich warte auf den Kauf einer Dauerkarte noch ab...mal gucken, wie sich die Lage entwickelt...:floet:
     
  25. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Also jetzt doch ne Dauerkarte? :suspekt:
     
  26. theog

    theog Guest

    Ich weiss nicht so recht...:floet: die sind verdammt teuer da wo ich hinwill...Und da ich bestimmt nicht bei jedem Heimspiel im Tempel sein werde, werde ich es wahrscheinlich lassen...
     
  27. Monti479

    Monti479 Annemie ich kann nit mih

    Beiträge:
    2.345
    Likes:
    84
    N`abend jung,

    nö, mehraufwand. 335 € statt 104 €, der Mehraufwand beinhaltet allerdings nun ne Sitzgelegehneheit und ein Dach.

    Würde sagen, 335 für die günstigste Sitzplatz DK sind für die 2 BuLi recht stolz.
    Deswegen mein Hobby, quasi Blut für Alemannia. ;)
     
  28. Benedikt-BVB

    Benedikt-BVB Das Runde muss ins Eckige

    Beiträge:
    937
    Likes:
    0
    Es wurde viel gemunkelt, dass wohl eine Preiserhöhung ins Haus steht. Aber eine wirkliche Information hat es wirklich nicht gegeben. Weder für die DK Besitzer (wie mich) per Post oder Email noch über die HP. Die kam wirklich erst jetzt Anfang der Woche!
     
  29. theog

    theog Guest

    :nene: Das habe ich vermutet von dem, was ich in diversen BVB-Foren gelesen habe...Auch die Information über die BVB homepage über den Verlauf des Dauerkartenumtausches und -verkaufs war verwirrend bzw. unzureichend...Das alles ist eine frechheit...Was fuer Amateure arbeiten denn im - sagen wir mal - Kommunikationsbereich zwischen Verein und Fans? :hammer2:
     
  30. Benedikt-BVB

    Benedikt-BVB Das Runde muss ins Eckige

    Beiträge:
    937
    Likes:
    0
    Die Problemschaffer sitzen hierbei in der Abteilung Ticketing! Die haben sich wohl gedacht, wenn man im Uefa Cup ist, braucht man entweder nicht zu erhöhen, oder die Fans sind soooo im Freudentaumel, dass man die Preiserhöhung im Rausch nicht wahr nimmt! Aber das hat sich wohl als Ente erwiesen...:suspekt:
     
  31. CurvaMonasteria

    CurvaMonasteria Lokomotivführer

    Beiträge:
    2.439
    Likes:
    0
    Gut, dass man alte Karten sammelt ;)

    Alles Stehplatz Süd (Vollzahler):
    98/99: 218,00 DM (~111,50 €)
    99/00: 218,00 DM
    00/01: 218,00 DM
    01/02: 218,00 DM
    02/03: 114,73 €
    03/04: 138,00 €
    04/05: 133,00 €
    05/06: 148,00 €
    06/07: 148,00 €
    07/08: ??? (finde ich in meinem gut sortierten Chaos gerade nicht :weißnich: )
    08/09: 163,00 €
    09/10: 179,50 €

    Also ich bin zwar auch nicht begeistert, aber mit der Erhöhung kann ich noch ganz gut leben.