BVB entschuldigt sich bei Hopp

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von André, 22 September 2008.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. wupperbayer

    wupperbayer *Meister 20xx*

    Beiträge:
    2.990
    Likes:
    20
    Aus nem BVB-Forum wahrscheinlich, deren Admin die Information bekommen hat, dass nach beleidigenden Beiträgen gesucht würde und die Autoren dieser Beiträge dann zur Rechenschaft gezogen würden.

    Link zum Forum kann ich gerne nachreichen, muss ich aber auch erstmal wiederfinden.

    EDIT: OK, dass mit dem Link hat HT jetzt übernommen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 1 Oktober 2008
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.467
    Likes:
    1.247
    Von Heise. Die zitieren zwar nur einen Forenbetreiber, und der will es von der TSG wissen. Ok, muss nicht stimmen, aber Fakt ist, dass man es ihm zutraut. Dem guten Menschen und Wohltäter :zahnluec:
     
  4. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.919
    Likes:
    1.053
    Naja, selbst wenn. Er wäre nicht der erste und einzigste. Ich hab sowas in den Neunzigern schon mal verfolgt. Echt lustich was da abgeht.

    Und klar ist auch: Wer den Tatbestand verwirklicht, der verwirklicht ihn nunmal. In welchem Millieu ist dabei völlig irrelevant.

    Das das die Fussballfan-Gemeinde nicht freut ist allgemein bekannt. Aber genauso hat dem Forum, welches ich in den Neunzigern beiwohnte, nicht gefreut, genauso hat Heise sein Schlamassel nicht gefreut und andere auch nicht. Geholfen hats ihnen trotzdem nicht. Da hilft nur Disziplin, Zurückhaltung und juristische Gegenwehr.
     
  5. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1

    Dann leg mal die seriöse Quelle vor, dass der 19 jährige Dortmunder mit seinem Filmplakat zum Mord aufrufen wollte.

    Du gerierst dich hier wie dein Übervater Hopp. Es wird peinlich.
     
  6. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Das läuft nach dem Prinzip, wie man 13 jähriger musicdownloader verfolgt , verklagt, von deren alleinerziehender Mutter dann 10.000 Euro fordert um abschreckende Präzedenzfälle zu schaffen. Die Anwälte machen sich die Tachen voll und sagen danke. Hopp und die Musikindustrie jucken die paar Anwalskröten nicht.
     
  7. Rockz

    Rockz Punktelieferant

    Beiträge:
    1.379
    Likes:
    0
    Ich wollte einfach eine Quelle haben. Das ist schon alles. Schon toll was Du so alles reininterpretierst.

    Aber das hatten wir doch heute morgen schon, oder?

    Und wieso soll ich eine Quelle nennen fuer einen Mordaufruf? Hab ich behauptet das es einer war?
     
  8. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Sorry, du kamst mir eben mit deinem soliden TSG-Wappen so vor wie so ein Leibwächter von Hopp.:D
     
  9. Rockz

    Rockz Punktelieferant

    Beiträge:
    1.379
    Likes:
    0
    Bin ich aber nicht. Ich versuche das ganze durchaus kritisch zu sehen daher auch die Frage nach der Quelle. Und ich wiederhole mich: Das sollte nicht die Behauptung in Frage stellen.

    Alles klar jetzt?
     
  10. wupperbayer

    wupperbayer *Meister 20xx*

    Beiträge:
    2.990
    Likes:
    20
    Er hat doch in Teilen recht. Nur, weil etwas juristisch möglich und eventuell sogar völlig rechtens ist, heißt das noch lange nicht, dass es auch richtig ist. Gilt übrigens auch umgekehrt.

    Aber wem sage ich das…
     
  11. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.919
    Likes:
    1.053
    Es geht gar nicht um das was er ausgedrückt hat, sondern um das wie. Das er sogleich das Thema wechselt stiess mir ein bisschen auf.
     
  12. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.886
    Likes:
    971
    Also ich weiß nicht, ob die Anwälte die Foren jetzt auf eigene Rechnung oder wirklich im Auftrag von Hopp durchsuchen (falls sie das überhaupt machen).

    Ich kann mir aber beim besten Willen nicht vorstellen, dass Hopp die Klage wg. des Plakats wirklich bis zum Letzten durchgezogen hätte. So blöd kann der gar nicht sein. Ich glaub, der wollte den Jungen einschüchtern und hat auf eine Entschuldigung gewartet. Dann hätte er die Klage fallen lassen, sich vielleicht noch mit dem Knaben beim Handschlag nach der Entschuldigung fotografieren lassen. Das hätte besser in das Bild gepasst, was er der Öffentlichkeit von sich vermitteln will.

    Die Klage durchzuziehen wäre ein PR-Selbstmord gewesen.
     
  13. Rockz

    Rockz Punktelieferant

    Beiträge:
    1.379
    Likes:
    0
    Ich habe da auch schwere Probleme damit. Ich habe indirekt mir Herrn Hopp bzw. SAP schon laenger zu tun und das passt so gar nicht.
    Aber wie auch immer, ich habe gestern die Pressestelle angeschrieben und mal sehen ob ich eine Antwort bekomme.

    Das unterschreibe ich.


    Gruss
    Ralf
     
  14. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.467
    Likes:
    1.247
    Entschuldigungen hagelt es eben schneller, wenn man Hopp heißt. Wenn man dunkelhäutig ist, beim FC St. Pauli spielt, bei Hansa Rostock antritt, ist der DFB da etwas langsamer im Fordern von Entschuldigungen.
    Lasche Linie nach Krawallen: Das gefährliche Spiel der Rostocker Polizei - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten - Sport

    Dagegen ist so ein Plakat doch eigentlich Kinderkacke.
     
    Zuletzt bearbeitet: 2 Oktober 2008
  15. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.737
    Likes:
    2.754
    Also ich fände es lächerlich, wenn der DFB jemand auffordern würde, sich für Krawalle usw. zu entschuldigen. Bei sowas ist es ja wohl nicht mit einer Entschuldigug getan.
     
  16. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.467
    Likes:
    1.247
    Und? Was machen se? Also so von sich aus, nicht erst, wenn der öffentliche Druck zu groß wird zum Stillhalten (wie in anderen Fällen) ?:rolleyes:
     
  17. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.737
    Likes:
    2.754
    Ist das nicht eher ein Problem (mit) der Rostocker Polizei?

    Ja was machen sie denn? K.A., das übliche?

    Ist das jetzt nicht etwas off topic?

    Fragen über Fragen!

    Aber: "Tschuldigung, dass ich Dir eine reingehauen habe!", das finde ich lustig, erinnert mich an meine Kindheit! :D
     
  18. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.467
    Likes:
    1.247
    Wenn es Pöbeleien in Mannheim gegen Herrn Hopp gibt, ist es nach Meinung des DFB (siehe hiesige Diskussion) durchaus ein Problem des DFB, auf das er initiativ reagiert. Passiert das in Rostock, oder anderswo, nicht gegen einen Herrn Hopp sondern wie in diesem Fall gegen einen unwichtigen Spieler, passiert erstmal nix und wenn dann nicht auf Initiative des DFB. Also spielt es offenbar eine Rolle, wer wen beleidigt, damit der DFB aktiv wird und Konsequenzen fordert. Deshalb finde ich nicht, dass das sooo offtopic ist.
     
  19. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.737
    Likes:
    2.754
    Das da ein Spieler beleidigt wurde habe ich glatt überlesen. Ist ja auch nicht das wichtigste in dem Artikel.

    Aber dann zum Thema:
    Natürlich macht es einen Unterschied ob irgendein Spieler beleidigt wird oder jemand, der Abermillionen in den Fußball investiert und auch noch Zwanzigers Sohn beschäftigt. Wer was anderes glaubt, ist naiv.
     
  20. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.886
    Likes:
    971
    Der DFB schreitet eben immer erst ein, wenn sich jemand beschwert. St. Pauli hat das getan, und Rostock wird nicht ohne Strafe davon kommen, soviel ist sicher. Wie hoch diese wird, muss man abwarten. Da muss sich der DFB erst mal `n Überblick verschaffen, was genau passiert ist.

    Wenn das im Spiegel geschriebene zutrifft, reicht eine Geldstrafe oder ein Punktabzug aber bald nicht aus. Dann muss dem Verein wegen eklatanter Sicherheitsmängel die Lizenz entzogen werden.
     
    Zuletzt bearbeitet: 2 Oktober 2008
  21. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.467
    Likes:
    1.247
    Im Fall Hopp eben nicht. Da fühlte sich der Zwanziger höchstselbst berufen, unmittelbar persönlich aktiv zu werden. Ist eben immer eine Frage der Prioritäten.
     
  22. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.886
    Likes:
    971
    Ich wüsste jetzt nicht, dass Zwanziger vom BvB eine Entschuldigung erwartet hat. Das haben die wohl von sich aus getan. Er hat jetzt Maßnahmen angekündigt, und die betreffen nicht nur Hopp. Übrigens steht auch eine Bestrafung Hoffenheims im Raum, weil der Ordnungsdienst dort das Plakat nicht vorher schon beschlagnahmt hat. ;)
     
  23. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.467
    Likes:
    1.247
    Ich meine auch nicht die Entschuldigung der Dortmunder, sondern die angekündigten Maßnahmen. Und da war für Zwanziger diese vergleichsweise Geringfügigkeit der Anlass, aktiv zu werden. Geringfügig im Vergleich zu anderen Vorkommnissen in Vergangenheit und Gegenwart, wo es ziemlich lange dauerte, bis der DFB mal auf Initiative anderer aktiv wurde. Obwohl es seine Aufgabe gewesen wäre.

    Und das die TSG jetzt bestraft werden könnte, ist ebenfalls nicht auf dem DFB-Mist gewachsen, da ist jemand anderes drauf gekommen.
     
  24. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.467
    Likes:
    1.247
    Oder es wird ihm Verfolgungswahn unterstellt. :zahnluec:

    Wobei: Nur weil ich paranoid bin, heißt das nicht, dass niemand hinter mir her ist. Hab jetzt vergessen, von wem das ist.
     
  25. WhiteEagle

    WhiteEagle Dauernörgler

    Beiträge:
    2.971
    Likes:
    13
    Die ganze Sache um Hopp ist doch einfach nur ein Blödsinn!
    Horatio hat dieses Plakat mit Pöbelei genau richtig beschrieben.
    Wer darin einen Aufruf zum Mord sieht, der bringt einfach zu viel Phantasie mit.

    Ich empfinde die rassistischen Beleidigungen in Rostock ebenfalls als wesentlich schlimmer. Da muss man zwingend entschieden vorgehen.

    Herrn Hopp empfehle ich mal ein paar Einzelgespräche mit Uli Hoeneß. Der kann ihm mal erklären, wie man Anfeidungen ganz anderer Art umgehen kann.
     
  26. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.886
    Likes:
    971
    Natürlich ist das Blödsinn, hab ich ja selbst auch schon geschrieben:

    Ich find den ganzen Quatsch sowohl von Seiten der Fans als auch von Herrn Hopp absolut lächerlich.

    Andererseits halte ich es aber auch nicht für verkehrt, wenn in den Stadien mal wieder ein etwas zivilisierterer Umgangston herrschen würde. Das muss dann natürlich für alle gelten, nicht nur gegenüber Hopp.

    Was da in Rostock passiert ist, geht nun gar nicht. Hier wäre wirklich auch mal `ne Zivilklage gegen den Verein und die Ordnungskräfte dort fällig.
     
  27. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.919
    Likes:
    1.053
    Andererseits stelle ich mir gerade vor, die Polizei wäre wirklich von Anfang an hart gegen die Randalierer in Rostock vorgegangen. Und man hätte das Spiel wirklich zum Risikospiel erklärt.....:floet:
     
  28. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.886
    Likes:
    971
    Und? Ist irgendwas bei deiner Vorstellung rausgekommen?
     
  29. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.919
    Likes:
    1.053
    Ja. Die weitere Vorstellung über die Diskussion von unnötigen und überharten Polizeieinsätzen. Wie immer.;)
     
  30. wupperbayer

    wupperbayer *Meister 20xx*

    Beiträge:
    2.990
    Likes:
    20
    Dietmar Hopp nach dem Spiel gegen Dortmund at ripanti.com

    Was bildet der sich eigentlich ein? Meint wohl, er wäre was besseres als der blöde Pöbel. Bisher dachte ich ja, der Hopp würde sich nur unglücklich ausdrücken. Aber damit hat er bei mir jeden Respekt verspielt. Arroganter Schnösel. Pech, dass man sich im Fußball im Gegensatz zur „freien Wirtschaft“ Sympathieen nicht erkaufen kann, nicht? Haste dir halt das falsche Hobby ausgesucht.

    Los, liebe Frankfurter, zeigt mal, was ihr so draufhabt in Hoffenheim. Mal sehen, ob der Hopp dann noch von den Dortmundern schwärmt…

    EDIT: Und offensichtlich sind ihm „die“ ja doch wichtig, er heult sich ja jede Woche drüber aus.
     
  31. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Das scheint ja eine Aussage zu sein, die direkt nach dem Spiel getroffen worden ist.
    Da war er eben verärgert, ist mMn zu verstehen.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.