Burghausen will Heimrecht abgeben!!!!

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von NK+F, 1 Juli 2007.

  1. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Wacker Burghausen überlegt das Heimrecht in der 1.DFB-Pokal Hauptrunde abzugeben und in der Allianzarena zu spielen.

    Gibt Burghausen Heimrecht ab? - Fussball | DFBPokal | Sport1.de

    Egal wie klein das Stadion ist,ich als Verantwortlicher würde nie das Heimrecht abgeben.:suspekt:
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. MarkvanBommel

    MarkvanBommel JUL never walk alone

    Beiträge:
    562
    Likes:
    0
    Der FCB hätte dann quasi ein Heimspiel!
     
  4. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.150
    Likes:
    3.172
    Burghausen spielt halt gerne in der Allianz-Arena :D
    Die waren vor eineinhalb Jahren ja auch ganz begeistert nochmal ein Spiel gegen Sechzig in der Arena austragen zu können als das vorherige Spiel annuliert wurde, weil einem Sechzger die Einnahme eines Mittels, das auf der Dopingliste steht, nachgewiesen wurde.
     
  5. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.150
    Likes:
    3.172
    Da kommen locker 30.000 Burghausener angerödelt. Schliesslich wollen die auch alle mal ins Schlauchboot.
     
  6. sikko

    sikko Bremer für immer

    Beiträge:
    851
    Likes:
    0
    Sind die blöd oder was:gruebel: Ich würde ein heim doch nicht gegen ein auswärspiel abgeben:weißnich:
     
  7. Kreisel

    Kreisel Guest

    Das wäre eine Sauerei...... Die Geldgier lässt Grüßen :schlecht:
     
  8. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    War das der mit dem Haarwuchsmittel?:weißnich: :lachweg:
     
  9. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.150
    Likes:
    3.172
    Exakt jener
     
  10. Florian

    Florian Stadionhure

    Beiträge:
    2.602
    Likes:
    0
    Man sieht, dass die wenigsten Burghausen kennen. Heimvorteil kennen die nicht, da eh nie einer kommt. :zwinker: Darum kann ich den Plan mit dem Umzug in die Arena verstehen. So könnten an die 40.000 Zuschauer kommen und man hätte einen guten Teil der Regionalliga Saison schon finanziert. :zwinker:
     
  11. Markus

    Markus Ein Bayer, der nicht mehr Schwabenland ist.

    Beiträge:
    2.099
    Likes:
    7
    Sehr geschickt.
    Für Burghausen und für Bayern ein Traumlos. Reisekosten minimal. Aber volles Haus. Egal wo.
    Aus Burghausen-Sicht macht Sinn, dass Heimrecht abzugeben. Die Chance weiterzukommen ist gering. Aber in der AA könnte sich Kasse machen.
    Wieso also nicht?
     
  12. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.737
    Likes:
    2.754
    das ist unsportlich und verstößt gegen die ungeschriebenen gesetze des fair play!

    was kommt als nächstes? das ergebnis verkaufen, weil man ja sowieso nicht den pokal holt?

    Deswegen: ein dreifaches Buh!
     
  13. Markus

    Markus Ein Bayer, der nicht mehr Schwabenland ist.

    Beiträge:
    2.099
    Likes:
    7
    Wieviele Mannschaften sind schon für ein Spiel in ein größeres Stadion gewechselt.

    Burghausen könnte genauso gut ins Olympiastadion gehen. Das macht keinen Unterschied. Die AA ist aber das bessere Fußballstadion mit dem höheren Einnahmepotenzial.

    Wieso also nicht? Verboten ist es nicht.
     
  14. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.737
    Likes:
    2.754
    :suspekt:
     
  15. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.886
    Likes:
    971
    So neu ist das doch auch nicht. St. Pauli hat sogar die Liga-Heimspiele gegen uns immer im Volkspark ausgetragen. Und nur wg. der Sicherheit kann`s nicht gewesen sein, sonst hätten sie gegen Rostock und die anderen Ost-Vereine auch immer umziehen müssen. Da war das Risiko auf Krawall noch um einiges höher.

    Im Handball haben auch mal einige deutsche Vereine in den int. Pokalwettbewerben den Gegnern das Heimrecht "abgekauft" (meist wenn der Gegner aus Osteuropa kam).

    Und wo das gegen "Fair-Play" verstößt, sehe ich auch nicht. Wer ist denn der Geschädigte? :gruebel:
     
  16. Markus

    Markus Ein Bayer, der nicht mehr Schwabenland ist.

    Beiträge:
    2.099
    Likes:
    7
    Du kannst ja Burghausen was spenden. Vielleicht bleiben sie dann in Burghausen. :D

    Für Burghausen ist eh egal. Weißt Du wieviel Bayern-Fanclubs in Niederbayern gibt? Fragt sich wer in Burghausen ein Heimspiel hätte. :fress:
     
  17. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.150
    Likes:
    3.172
    Mööööp.
    Lass das bloß keinen Burghausener hören.
     
  18. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.737
    Likes:
    2.754
    da frage ich mich eher, warum burghausen überhaupt einen fußballverein hat. scheint ja völlig überflüssig zu sein.

    und zu den anderen beispielen: alles ebenfalls ein dreifaches Buh!
     
  19. Markus

    Markus Ein Bayer, der nicht mehr Schwabenland ist.

    Beiträge:
    2.099
    Likes:
    7
    Ich sch*** auf die 2 km. In Burghausens Glanzzeit gehörte es zudem zu Niederbayern.
     
  20. Markus

    Markus Ein Bayer, der nicht mehr Schwabenland ist.

    Beiträge:
    2.099
    Likes:
    7
    Und kannst auch 5 Mal Buh schreien. Burghausen will Kasse machen und die Regionalligasaison finanzieren.
     
  21. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.150
    Likes:
    3.172
    Ja, damals als München noch ein Vorort von Salzburg war :spitze:
     
  22. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.737
    Likes:
    2.754
    ich rufe grundsätzlich und traditionell nur 3 mal Buh um mein missfallen auszudrücken.
     
  23. Markus

    Markus Ein Bayer, der nicht mehr Schwabenland ist.

    Beiträge:
    2.099
    Likes:
    7
    Vorwort von München bitte.
     
  24. lenz

    lenz undichte Stelle

    Beiträge:
    4.061
    Likes:
    231
    Immerhin ne schöne Autobahn.
     
  25. Markus

    Markus Ein Bayer, der nicht mehr Schwabenland ist.

    Beiträge:
    2.099
    Likes:
    7
    Das hast jetzt gemacht. Ich habe es zur Kenntnisse genommen.

    Du kannst ja Burghausen einen Brief schreiben, dass sie bitte in Burghausen bleiben mögen. :zwinker:
     
  26. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.737
    Likes:
    2.754

    Bei der Gelegenheit siehe auch: Woran wir uns gewöhnt haben
     
  27. Markus

    Markus Ein Bayer, der nicht mehr Schwabenland ist.

    Beiträge:
    2.099
    Likes:
    7
    Von mir aus kann Bayern auch in Burghausen spielen. Es macht sportlich keinen großen Unterschied.
    Nur eben finanziell.
     
  28. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.737
    Likes:
    2.754
    Das ist ja das wichtigste. Um Sport geht es ja nicht mehr im Fußball. Hat mehr was mit Showbiz zu tun und mit Dax. Schöne neue Zeiten! :top:
     
  29. eckham

    eckham Mit Herzblut zurück

    Beiträge:
    5.207
    Likes:
    0
    So wie immer bei Pokalspielen in München :lachweg:
    Vielleicht rechnen die Burghausener sich durch den Umzug größere Chancen aus, auswärts haben sie letzte Saison mehr Spiele gewonnen als daheim.
     
  30. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Man könnte doch alle Spiele gleich in Berlin staatfinden lassen und zentralvermarktete T-Shirts mit dem Aufdruck:BERLIN,BERLIN WIE FAHREN NACH BERLIN rausbringen.Natürlich in unterschiedlichen Farben mit verschiedenen Vereinswappen im Hintergrund :zahnluec:.
     
  31. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.455
    Likes:
    1.247
    Du verwechselst neuzeitliche Arenazeiten mit Olympiadimensionen.

    Und @Holgy:
    Ich finde an der Idee nicht mal was verwerfliches. Ist doch so, dass Wacker in Liga 2 einen Zuschauerschnitt von wieviel gleich noch hatte? Viel mehr als 7000 waren es nicht. Und davon waren dann doch noch öfter als man denken könnte Gäste an der Grenze zum Alpenstaat. Umgekehrt waren aber doch ziemlich viele bei den Gastspielen der Chemiker in der Allianz-Arena. Und wenn es ein paar 10000 Deppen gibt, die sich ein Bayernspiel (gegen wen auch immer und sei es Burghausen) ansehen wollen, warum dann nicht in der AA?

    Ich nenne das, in das System eindringen und es von innen bekämpfen. :warn:

    Und ab jetzt in jedem Pokalthread von mir die Frage: Wie komme ich an 2 Karte bei Viktoria Hamburg oder wer kann mir 2 besorgen?