Bundestagswahl 2013 - Wer gewinnt?

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Holgy, 10 Dezember 2012.

  1. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    Nächstes Jahr wird endlich mal wieder gewählt!

    Hat die SPD mit der Nominierung von Steinbrück schon abgeschenkt?
    Ist Super-Angie überhaupt schlagbar?
    Kommt die FDP rein?
    Kennt noch jemand die Piraten bis dahin?
    Setzen die Grünen ihres Siegeszug fort und stellen auch den Kanzler(in)?

    Gibt es schwarz-rot? Schwarz-gelb? Schwarz-grün? Oder irgendeine andere Mischung?

    Einen Termin gibt es übrigens noch nicht, aber irgendwann im September oder Oktober, das ist immerhin schon mal sicher, außer das parlament wird vorher nochmal aufgelöst, aber das ist wohl eher unwahrscheinlich. :D

    Bundestagswahl 2013
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.781
    Likes:
    2.031
    Im Moment gehe ich noch davon aus dass Angie Merkel wieder gewinnt.
    Ich sehe weit und breit keinen Kandidaten der Angie besiegen kann.
     
  4. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    Sehe ich wie die Hexe. Kann mir auch nicht vorstellen dass Steinbrück auch nur den hauch einer Chance hat.
     
  5. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.781
    Likes:
    2.031
    Das weiß bis nächstes Jahr doch keiner mehr. Und Steinbrück wird nicht gewählt weil er nicht charismatisch ist.
    Am besten wäre es, die Grünen würden den Kretschmann ins Rennen schicken.
    Oder die SPD nominiert doch noch Hannelore Kraft.
     
  6. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    Ich dachte gestern auch gleich: Mit Steini hat SPD die Wahl quasi abgeschenkt.

    Fragt sich aber, wie es läuft, wenn die FDP nicht reinkommt und danach sieht es ja aus, die krebsen ja seit Monaten bei 3% rum. Kann die CDU dann überhaupt eine mehrheit kriegen?

    Fragt sich aber auch, welche Themen werden den Wahlkampf bestimmen? Eurokrise? Oder wird noch was anderes aus dem Hut gezaubert?

    Die Grünen haben sich ja für den Jürgen und die Dingens, den namen hab ich schon wieder vergessen, das ist wohl auch kein gutes Zeichen für die Grünen, entschieden. Auch nicht gerade ein populäres Duo...
     
  7. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.781
    Likes:
    2.031
    Die Eurokrise, nö, das wird nicht das große Wahlkampfthema.
    Es muss was sein, das die Bürger verstehen und das sie toll finden.
     
  8. Raffelhüschen

    Raffelhüschen Forennutzer

    Beiträge:
    7.375
    Likes:
    436
    Ich glaube, Katrin Göring-Eckardt kommt bei den Nicht-Stammwählern der Grünen im Schnitt besser an als ihre Kontrahentinnen bei der Urwahl. Das könnte die Möglichkeit eröffnen, zumindest einige Wähler auf die grüne Seite zu bringen, die auch mit der Union liebäugeln.
     
  9. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.166
    Likes:
    3.174
    Ich hoffe ja bloß, dass sie nicht das Thema "innere Sicherheit" aufgabeln. Dann wird's immer besonders ekelhaft.
     
  10. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.781
    Likes:
    2.031
    Das lutschen sie im Moment schon sehr aus wegen den Einsätzen beim Fußball.
    Ich schätze damit werden die bräunlichen Parteien auf Stimmenfang gehen, "Innere Sicherheit", "Gegen Überfremdung" und "Mehr Ehre und Geld für Mütter die zu Hause bleiben"
     
  11. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.166
    Likes:
    3.174
    Das tun die ja immer, haben ja sonst nix anderes. Solange da nur die anderen Parteien die Finger von lassen, bzw. es nicht noch mehr thematisieren. Die Fußballdiskussion kümmert ja die meisten Menschen, die sich nicht sehr eng für Fuppes interessieren, kaum.
    Ich denke mal die Regierungsparteien werden auf Themen wie Arbeitsmarkt, das wirtschaftliche, gute Dastehen in weltweiten Vgl., etc. setzen. Bleibt dann, wie immer, jedem Einzelnen überlassen, ob er hinter die Fassade schauen will oder nicht.
     
  12. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.781
    Likes:
    2.031
    Arbeitsmarkt und ein bisschen was zum Thema Kinder und Bildung. Damit rechne ich bei den "großen" Parteien.
    Und vermutlich wird einer das Thema Rente und alte Menschen aufgreifen.
     
  13. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.889
    Likes:
    971
    Wenn die FDP nicht reinkommt, haben wir bald griechische Verhältnisse. ;)
    Große Koalition hat Steinbrück ausgeschlossen.
    Schwarz - Grün wollen die Grünen nicht.
    Mit den Linken will gar keiner.
    Piraten wollen mit gar keinem (so sie denn überhaupt die 5 % schaffen).

    Bliebe als einzige Alternative eine von der CDU tolerierte Rot-Grüne Minderheitsregierung. :D
     
  14. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Sehe ich genauso, damit hat sich die SPD völlig ins Knie geschossen. Sigmar Gabriel z.B. ist ja auch nicht grade die Sympathie in Person wäre aber verglichen mit Steinbrück immer noch die bessere Wahl gewesen (meine Meinung.)
     
  15. theog

    theog Guest

    Wenns so kommt, werde ich auswandern...;):D
     
  16. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Wäre nicht die schlechteste Alternative.
     
  17. fabsi1977

    fabsi1977 Theoretiker

    Beiträge:
    3.597
    Likes:
    414
    Wenn man sich die aktuellen Umfragewerte mal anschaut könnten es in der Tat sehr schwierige Konstellationen geben. Momentan reicht es weder für schwarz-gelb noch für rot-grün, sprich die jeweiligen Wuscnhkoalitionen scheiden aus. Schwarz-grün würde gehen, erscheint mir aber (leider) nicht realisierbar. Rot-gün-dunkelrot könnte reichen, aber da wird wohl auch nichts draus werden. Bleibt am Ende die Große Koalition. Die schließt Steinbrück zwar aus, das muss aber nichts heißen, er sagte ja lediglich er stehe dafür nicht zur Verfügung was ich mal so interpretiere dass er nicht nochmals als Minister unter Angie agieren will.

    Grundsätzlich kann ich eh nicht verstehen dass Politiker bei den derzeitigen Umfragewerten Koalitionen kategorisch ausschließen.
     
  18. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
  19. theog

    theog Guest

    Gut zu wissen. X( wenns so kommt, werde ich Strecken wie Giessen-München oder Flensburg-Kufstein über Landstrassen fahren...:hail:
     
  20. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.166
    Likes:
    3.174
    Aber mit 100% Sicherheit. Die stellen garantiert keine Kassenhäuschen auf oder leiten dann den Verkehr auf der A8 und A9 über die Dörfer um. Ausserdem, viel Spaß bei der Fahrt in den Süden über den Fernpass, Achensee oder Timmelsjoch. Das dauert mal :D

    Ich würde das alles ohnehin für Vier- und mehr -räder sperren. Freie Fahrt für freie Motorradfahrer :D
     
  21. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Motoradfahrer? Sind das nicht diejenigen, die zu ca. 90% aus reinem Jux bei schönem Wetter völlig ohne Sinn durch die Gegend düsen. :gruebel:
    Sinnvoller wäre er, da mal kräftig die Steuerschraube anzuziehen. ;)
     
  22. Keule

    Keule Geile Oma aus deiner Nähe

    Beiträge:
    6.064
    Likes:
    638
    Halt stopp! Das stimmt so nicht, die Piraten würden mit jedem, wenn die Meinung zu einem bestimmten Thema für gut befunden wird, man will nur keine Fundamentalopposition in der aus Prinzip alles abgelehnt wird, was die Regierung will und wenig später dann leicht umgeschrieben selbst so gefordert wird und dann wieder von den anderen abgelehnt wird. Man will Themengebund arbeiten. Es sind z.B. ungefähr alle Bürger gegen die Herdprämie, aber eine kleine bajuwarische Splitterpartei setzt da ihren Willen durch. Die Piraten würden jetzt sagen okay, 93% der Bundestagsabgeorneten gehören Parteien an, die dagegen sind also weg mit dem Wisch.

    ____

    Vorne weg mal wieder stinkendumm, dass eine Koalition mit den Linken kategorisch ausgeschlossen wird. Sind die der SPD zu Sozialdemokratisch oder warum eigentlich? Ich rechne mit einer FDP die gerade so reinkommt - der Wähler vergisst ja so schnell - und Piraten die nicht reinkommen, dazu eine recht starke Linke und Grüne Fraktion. Das führt dazu, dass im Grunde nur eine große Koalition unter Muttis Knute zur Mehrheit führt, es sei denn die SPD öffnet sich doch nach Links oder die Grünen zu den Konservativen.
     
  23. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.166
    Likes:
    3.174
    Japp, genau die.
    Die Steuer berechnet sich halt nach dem Hubraum und da is'n Bike meist unter'm Auto.
    Aber von uns passen viel mehr auf die gleiche Fläche von daher staut's auch weniger und geholfen wird sich gegenseitig auch noch :) Ein purer Quell an Solidarität.
     
  24. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Wie gesagt, Zeit das zu ändern, der Staat braucht Geld.
    Ich schreib meiner lieben Freundin Angie gleich mal eine Mail. :D

    P.S. Ausserdem verursacht ihr soviel schäden am Baumbestand, weil ständing jemand von euch daranklebt.
     
  25. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.166
    Likes:
    3.174
    Da is' meistens noch die Leitplanke dazwischen *grusel*
     
  26. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Ach ja stimmt, irgendwo muss man ja die ganzen Kreuze befestigen.
     
  27. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    Die CSU will die PKW-Maut ins Wahlprogramm des Unionswahlkampfes aufnehmen. Das findet Angie allerdings irgendwie doof! :D

    Einführung der Pkw-Maut: CSU macht Druck, Merkel gibt Kontra - Politik | STERN.DE
     
  28. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Beide Grossparteien sind für mich momentan absolut unwählbar.
    Die einen wollen das Ehegattensplitting abschaffen, die anderen die Mwst. raufsetzen.
    Wenn es dann ne gross Koalition gibt, wird beides eintreffen und die PKW-Maut als Schmankerl obendraufgesetzt.
     
  29. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    15.516
    Likes:
    2.491
    :warn: Geh trotzdem auf jeden Fall zur Wahl ! Gibt ja noch gemässigte kleinere Parteien. Gingest du nicht und jeder dächte so wie du, bekämen wir Verhältnisse, die auch du auf keinen Fall haben willst. Denn die Anhänger der extremen Parteien gehen auf jeden Fall wählen ! Jeder Nichtwähler steigert deren Quote :warn:
     
  30. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Ich gehe immer zu Wahl. Selbst zur Europawahl gehe ich immer.
    Kannst dir den Zeigefinger bei mir also sparen. ;)
     
    Oldschool gefällt das.
  31. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.166
    Likes:
    3.174
    Bundestagswahl ist immer die Wahl, wo ich beim Kreuzeln am meisten Kompromisse eingehe.
    Das liegt aber auch an dem, in meinen Augen, mittlerweile überholten System, dass man auf so lange Zeit seine Stimme einer Partei geben muß
     
    NK+F gefällt das.