Bundesligakonferenz 32.Spieltag

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Schirmi, 23 April 2010.

  1. Kaka

    Kaka Formel 1 Weltmeister

    Beiträge:
    6.176
    Likes:
    163
    Und jetzt macht sich der Schiedsrichter auch noch lächerlich! :huhu: Passt ja zu unserer Situation...
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.782
    Likes:
    2.032
    ..oh ist Gräfe jetzt auch blind geworden :vogel:
     
  4. Calo

    Calo The Italian Stallion

    Beiträge:
    1.436
    Likes:
    0
    Ich will Labbadia nicht von Fehlern frei sprechen,aber guck dir die Ligaspiele in den letzten Wochen an.
    Hast Du da Tempo,Laufbereitschaft und den absoluten Willen im Team gesehen die Spiele zu gewinnen?

    Schade ist nur,das keine Mitgliederversammlung ansteht.:D
     
  5. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345

    hat dem Jungen Absicht unterstellt, echt doof ....
     
  6. Calo

    Calo The Italian Stallion

    Beiträge:
    1.436
    Likes:
    0
    Das ist nichts neues bei den Typen.Eine viel zu harte Entscheidund.Erinnert mich an Frings rote Karte.Aber die deutschen Schiedsrichter darf man nicht kritisieren.Sind ja fast schon Götter.
     
  7. Kaka

    Kaka Formel 1 Weltmeister

    Beiträge:
    6.176
    Likes:
    163
    Also Troches Interview klingt für mich nicht so, als ob Labbadia die richtigen Worte noch findet... :(
     
  8. Calo

    Calo The Italian Stallion

    Beiträge:
    1.436
    Likes:
    0
    Guck Dir die Szenen nach dem 3 zu 1 von Tesche und nach der roten Karte für Aslan an.Keiner geht zum Mitspieler um zu gratulieren bzw um ihn zu trösten.Im Team stimmt nichts mehr und wenn da nicht ein Schnitt gemacht wird,wird das immer wieder passieren.6 Trainer in 7 Jahren ist viel zu viel.

    Was aber auch wichtig wäre,es muß ein starker Gegenpart zu Hoffmann her,der von der sportlichen Seite das sagen hat und Ahnung davon hat.Hoffmann hat viel zu viel Narrenfreiheit im Verein.
     
  9. Schirmi

    Schirmi Pille vom Rhein

    Beiträge:
    2.008
    Likes:
    0
    1:0 Freiburg! Find ich gut, der SC soll nicht absteigen ;)
     
  10. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.006
    Likes:
    3.751
    Scheiße! Bochum jetzt auf einem Relegationsplatz. Dann muss man halt hoffen, dass Hannover und Nürnberg noch abkacken...

    Trotzdem ein Tag der Freude, denn der BVB ist nun nächstes Jahr endgültig im Europacup vertreten! :top:
     
  11. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    15.506
    Likes:
    2.491
    Da ist Skepsis angebracht...:suspekt: Die bringen das fertig und punkten gegen Gladbach bzw. beim HSV, weil es für die um nichts mehr geht. Der HSV wird am Boden sein, wenn die DO gegen Fulham verkacken, ob mit oder ohne Labbadia. Drücken wir also dem HSV die Daumen.
    Und das sicher, weil sie am letzten Spieltag durch ein Abseitstor eben jenes HSV nicht mehr rausgekickt werden können. :jaja:
     
  12. Markus

    Markus Ein Bayer, der nicht mehr Schwabenland ist.

    Beiträge:
    2.099
    Likes:
    7
    Ich denke, dass sich an den Platzierungen (oben und unten) nichts mehr ändern dürfte. Sei denn die Spiele von Bayern u. HSV am Dienstag u. Donnerstag verlaufen anders als allgemein erwartet.

    Ich denke, dass es bei Bochum beim 16. Platz bleiben wird. Nürnberg wird sich hauchdünn retten.
    Ich schätze aber Bochum als stärker als Augsburg ein. Bei einem derartigen Relegationsspiel hätte ich gemischte Gefühle. Einerseits wegen meinen Sympathien für Bochum, andererseits hätte ich gerne Augsburg in der 1. Liga, weil ich gerne mal ein oberbayerisch-schwäbisches Derby hätte.
     
  13. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.006
    Likes:
    3.751
    Jou, geht mir ähnlich, Augsburg ist nir auch nicht unsympathisch und wäre mal was Neues.

    Bochum kann sich immerhin noch aus eigener Kraft auf den Relegationsplatz retten, wenn sie am letzten Spieltag ihr Heimspiel gegen Hannover gewinnen. Allerdings bin ich bei der gegenwärtigen Schwäche des VfL sowohl gegen Hannover als auch gegen Augsburg eher skeptisch.