Bundesliga vs. Premiere League - Welche Liga ist besser/stärker?

Dieses Thema im Forum "Fussball Stammtisch" wurde erstellt von André, 4 Dezember 2013.

?

Welche Liga ist stärker?

  1. Bundesliga

    38,5%
  2. Premiere League

    61,5%
  1. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.887
    Likes:
    971
    Vielleicht wissen wir bald mehr. In der CL ist ja Montag folgende Auslosung möglich:
    Bayern - Arsenal
    Dortmund - ManCity
    Chelsea - Leverkusen
    ManUtd - Schalke
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.012
    Likes:
    3.751
    Nee, bitte nicht! :suspekt:
     
  4. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.740
    8 Duelle gab es bisher in der UCL. 6 davon hat England gewonnen, 2 die Bundesliga.

    Ist doch ziemlich eindeutig.
     
  5. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.499
    Likes:
    1.410
    Natürlich haben die nicht gelacht. Wie auch wenn die bräsigerweise ne 2:0 Führung zu Hause verdaddeln und fast den Gruppensieg verspielen.

    Aber deshalb sind die Bazis ja nicht DIE Lachnummer in Europa. :weißnich:
     
  6. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.499
    Likes:
    1.410

    Sach mal, reden wir alle aneinander vorbei?! :suspekt:

    Ich hab doch anfangs nur gesagt, dass die vermeintliche B-Elf von ManCity auch fast von den Namen her (!!!!!!!!!) eine A-Elf darstellen könnte und dass das wiederum für mich nichts mit der Gesamtstärke der Liga zu tun hat.

    Nur weil da nominell Top-Spieler auf dem Platz stehen isses noch lange keine gute Mannschaft. :weißnich:

    City ist auf Grund der Zukäufe neuerdings unter den Top 4-5 in England. Das waren sie soweit ich weiß vor Beginn den Investitonswelle nicht oder?!

    Klar ist das denkbar. Warum auch nicht? Ob es wahrscheinlich ist - keine Ahnung! Weißt du das?

    Andersrum: wie schwach ist die englische Liga wenn ein Stammabwehrspieler aus einem deutschen mittelmäßigen Verein (und das war Bremen damals schon annähernd) bei einem englischen Top4-Club Stammspieler wird?!


    Ich hab doch ganz am Anfang vom Thread geschrieben, dass die PL in den Top 4-5 mMn besser aufgestellt ist als die Bundesliga Stand heute.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12 Dezember 2013
  7. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    Ja, vielleicht. Sind Deine Aussagen gar nicht auf die Ausgangsfrage gerichtet?

    Die Ausgangsfrage war ja: ist die PL stärker als die BL oder nicht.

    Als Indiz-Argument wurde angeführt, dass Man City Bayern geschlagen hat. Verallgemeinert war das Argument dann, dass bei den direkten Vergleichen die PL-Mannschaften in der CL die BL-Mannschaften häufiger geschlagen haben. Daraus wurde geschlussfolgert, dass die PL stärker ist als die BL.
     
  8. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.499
    Likes:
    1.410
    Dem hab ich doch sogar zugestimmt: :weißnich:

    In der Folgediskussion ging's mir nur darum deutlich zu machen...

    Bayern hat im Hinspiel mehr als deutlich aus meiner Sicht ManCity's A(!!!)-Elf zerlegt.

    Was ist das dann für ein Indiz?

    http://fussballdaten.de/championsleague/2014/vorrunde/grupped/mancity-bmuenchen/
     
  9. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    Das ist ein Indiz dafür, das ein einziges Spiel nicht so aussagekräftig ist und das daher der Vergleich aller CL-Spiele zwischen BL- und PL-Mannschaften sinniger ist. Und da bei diesem Vergleich die PL vorne liegt, kann man sie zum gegenwärtigen als stärker bezeichnen.

    In der nächsten Runde kann das schon wieder anders aussehen, insbesondere wenn schröders spiele ausgelost werden: http://www.soccer-fans.de/forum/thr...ist-besser-staerker.55505/page-2#post-1104944

    Für diesen Thread hoffe ich auf diese o. ä. Auslosung. :D
     
  10. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.633
    Likes:
    1.390
    Noe, das weiss ich nicht, aber ich kann mich im Moment an keinen Fall erinnern, wo das so gewesen waere, d.h. in welchem ein Stammspieler einer englischen Spitzenmannschaft nach Deutschland kam und sich hier nicht durchsetzen konnte. (Gut, das scheitert u.a. schon daran, dass so wenige Spieler von England nach Deutschland wechseln.) Umgekehrt ist das aber fast der Normalfall: Da wechselt ein Spieler aus Leverkusen, Schalke, Dortmund oder Bremen (btw, Mertesacker war mit Bremen genauso 2. und 3. wie mit Arsenal) in die PL und der allgemeine Tenor ist "Hoffentlich setzt er sich da auch durch", denn das wird keinesfalls als selbstverstaendlich angesehen.
     
  11. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.499
    Likes:
    1.410
    Hat das vllt. auch einfach damit was zu tun, dass in den englischen Top 4 auf Grund er Finanzkraft die dort (zB allein aus meiner Sicht wegen der Fernsehgelder, Scheichs und Oligarchen sowie anderer Investoren) herrscht eh aufgeblähtere Kader vorzufinden sind wo eh viele Spieler ein Top-Niveau haben und es per se schwerer ist sich da durchzusetzen?! :weißnich:

    Wie sollen zB Dortmund oder Schalke und auch Leverkusen das finanziell auf die Beine stellen?!
    Btw bzgl. Mertesacker.: in der Saison bevor er ging waren sie 13., davor einmal 3. und ein Jahr davor wiederum 10.!

    Deshalb zum Dritten Mal und um die Sache vorerst mal zum Abschluss zu bringen: die Top 4-5 sind aktuell sicherlich momentan besser aufgestellt als die der Bundesliga bzw. deren Teilnehmer an der CL (Schalke ist ja "nur" 6. z.Zt.).
     
    Zuletzt bearbeitet: 12 Dezember 2013
  12. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    Das ist ja wieder das Bewerten der Ursache. Das Ergbnis bleibt aber: Die PL-Vereine sind stärker.
     
  13. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    15.509
    Likes:
    2.491
    so sicherlich nicht, oder sind das schon die Rückspiele ? :p
     
  14. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.499
    Likes:
    1.410
    Meine Güte, das streite ich doch auch gar nicht ab. :suspekt:

    Oder darf man hier in dem Thread nichts bzgl. einer evtl. Ursache schreiben?? Ist hier nur ja oder nein?

    Gut...
     
  15. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    Klar darf man und man darf sogar drauf antworten!
     
  16. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.499
    Likes:
    1.410
    Na dann antworte doch nicht immer mit so nem Rumgemurkse Holgy! :hammer2:

    Oder willst du einfach nur deiner Sig nachkommen? ;)
     
  17. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    Wieso Rumgemurkse? Ich verhindere nur, dass man Deiner Argumentation folgt und dann zu folgendem Ergebnis kommt:

    Die PL ist stärker, weil die PL-Vereine mehr Geld haben und daher größere, breitere und besser Kader. Mehr Geld haben die, weil in der PL mehr "Scheichs und Russen" (stimmt zwar nicht, aber ich nehm das mal als Metapher für Investoren) sind.

    Will die BuLi also stärker werden als die PL braucht sie mehr Scheichs und Russen!

    :eek:
     
  18. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.499
    Likes:
    1.410
    Um Himmels Willen, so isses doch gar nicht gemeint und das habe ich doch auch eigentlich recht deutlich aufgeführt.

    Also: Chelsea - Oligarch / ManCity - Scheich / ManU - Fam. Glazer / Arsenal - Kroenke / Liverpool - Gillet & Hicks (in 2007)

    Zudem die höheren Einnahmen an Fernsehgeldern und auch aus den regelmäßigen Teilnahmen an europäischen Wettbewerben.

    Aus meiner Sicht isses logisch, dass bis auf Bayern kein deutscher Verein denen finanziell die Stirn bieten kann.

    Dortmund ist auf einem guten Weg, den sie hoffentlich beibehalten (können).

    Ich finde es nämlich im Gegenteil sehr spannend, dass der BVB solchen Klubs wie in England Paroli bieten kann trotz der prekären Situation in der sie mal waren.
     
  19. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.633
    Likes:
    1.390
    ManU ist aktuell sogar nur 9. und hat den Buli-2. trotzdem insgesamt mit 9:2 abgezogen. Der Verweis auf aktuelle Tabellenplaetze bringt uns also auch nicht unbedingt weiter, aber damit koennen wir es dann auch bewenden lassen.
     
    Chris1983 gefällt das.
  20. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    Beim BVB muss man mal abwarten, ob sie das Niveau halten können. Im Moment sieht es ja eher danach aus, dass das nur ein temporäres Hoch war, weil einige positive Faktoren zufällig zusammengekommen sind. Und es jetzt eher wieder etwas abwärts geht.
     
  21. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.499
    Likes:
    1.410
    Aber wir sind uns ja einig, dass sie normalerweise Stammgast in den Top 4 sind oder?! Sie befinden sich momentan halt in einer Umbruchphase - klar, nach 28 (?) Jahren haben sie zum ersten Mal wieder einen neuen Trainer. In der CL bringen sie es scheinbar etwas besser. :weißnich:

    Aber hast recht, passt schon.

    Wenn abwärts heißt schlechter als auf dem 1. Platz zu stehen - jep. Es geht bergab mit dem BVB.

    Natürlich muss man abwarten wie der BVB sich in der Folge in der Liga und in der CL schlägt, zieht man jetzt aber mal die deutlich negativen Faktoren im Sinne von dem doch schon sehr krassen Verletzungspech zusammen gepaart mit ggf. nicht so weitsichtigen Einkäufen bzw. Nichteinkäufen im Sommer läuft es doch noch sehr anständig aus meiner Sicht.

    Am Ende sind wir alle schlauer! ;)
     
  22. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    Nee, ich würde sagen schlechter als Platz 3 wäre ein bergab. Und da heißt es abwarten, wie die Saison ausgeht.
     
  23. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.150
    Likes:
    801
    Ich halte einzelne Spiele für Momentaufnahmen und sehe die nicht als einzige Grundlage. Zunächst die UEFA Wertung, in der wir vor den PL Vereinen Liegen, dann das Abschneiden in der aktuellen CL und da spielen in vier Gruppen BL und PL Vereine. 2 mal wurden PL Vereine und 2 mal BL Vereine jeweils erster. Und dann kommt der direkte Vergleich. In Summe also unentschieden. Ein Echter Vergleich wäre wohl nur mit einer PL-BL Meisterschaft möglich, wo alle einmal gegeneinander spielen.

    Zum Thema Scheichs. Die PL ist finanzkräftiger und kann deshalb mit Sicherheit mehr Stars ranholen als wir es in der BL können.
     
  24. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.633
    Likes:
    1.390
    Das stimmt nicht. Sowohl bei den Laenderkoeffizienten dieser Saison als auch in der kompletten Fuenfjahreswertung liegt England vor Deutschland:

    http://kassiesa.home.xs4all.nl/bert/uefa/data/method4/crank2014.html
     
  25. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.499
    Likes:
    1.410
    So, hier das vorläufige Schlusswort:

    http://www.sport1.de/de/fussball/fu...ernational_premierleague/newspage_816552.html

     
  26. Peter Herter

    Peter Herter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    3.085
    Likes:
    81
    Lasst die Scheichclubs:kotzer: mal weg dann ist die BL eine Klasse besser:top:
     
  27. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.887
    Likes:
    971
    Hier ist jemand anderer Meinung als Schürrle:
    http://www.sport1.de/de/fussball/fussball_bundesliga/newspage_820144.html

    Nunja, wo er die größere Leistungsdichte hernehmen will, angesichts der Tatsache das der Spitzenreiter 2 Punkte mehr hat wie die 4 letzten Teams zusammen, bleibt wohl sein Geheimnis. Richtig ist, das die Bundesliga auf 4 Achtelfinalisten in der CL stolz sein kann (zum Vergleich: Italien brachte nur Milan weiter). Und Frankfurt ist in der EL auch schon weiter.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12 Dezember 2013
    Chris1983 gefällt das.
  28. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.633
    Likes:
    1.390
    Dass ich das noch erleben muss, dass Rangnick und ich nicht einer Meinung sind...
     
  29. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.150
    Likes:
    801
    Stimmt wohl: hier http://de.uefa.com/memberassociations/uefarankings/club/
    ist die UEFA Punkteverteilung und da liegen wir mit der Punktzahl aktuell vorne (Auswertung findest du auf der ersten Seite von diesem Fred). Ebenso habe ich da schon geschrieben das die PL mit 14 Manschaften und die BL mit 14 Manschaften vertreten ist was bei beiden Liegen für eine gewisse Ausgeglichenheit spricht. Nach dem Punktesystem ist die PL sogar nur dritter hinter BL und PD (Spanien).
     
  30. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.887
    Likes:
    971
    Ich hab mir das mal von Excel berechnen lassen. Zugrunde gelegt die 5.-Jahreswertung.
    Demnach kommt Spanien auf 767,152 (bei 12 Klubs) - England auf 744,296 und Deutschland auf 660,886 Punkte (jeweils 14 Teams).
    Der Schnitt liegt bei 59,012 für Spanien, 49,620 für England und 44,059 für Deutschland. Selbst wenn man zum besseren Vergleich noch 2 Spanische Teams mit jeweils 0 Punkten dazu zählt, liegen die mit´m Schnitt von 51,143 noch vorne.

    Also entweder hab ich andere Zahlen oder du hast dich verrechnet. Ich häng mal meine Tabelle an.

    Nicht berücksichtigt ist allerdings, dass wir ja erst seit diesem Jahr gleich viele Mannschaften in´s Rennen schicken.
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 13 Dezember 2013
    Holgy gefällt das.
  31. fabsi1977

    fabsi1977 Theoretiker

    Beiträge:
    3.593
    Likes:
    414
    Die gehören aber nun mal zur PL dazu wie die Underground zu London.