Bundesliga-Tippspiel 2015/2016 - Regeln

Dieses Thema im Forum "Bundesliga Tippspiel" wurde erstellt von Raffelhüschen, 10 August 2015.

  1. Raffelhüschen

    Raffelhüschen Forennutzer

    Beiträge:
    7.368
    Likes:
    436
    Hallo,

    die Regeln für das Bundesliga-Tippspiel 2015/2016. Im Vergleich zur Saison 2014/2015 gibt es nur geringe Änderungen. Diese habe ich unterstrichen.


    A) Zur Tippabgabe

    * Das Bundesliga-Tippspiel ist in 4 Ligen aufgeteilt, denen jeweils ein eigenes Unterforum zugewiesen ist. Dabei sind die Ligastufen 1, 2 und 3 hierarchisch, die Ligen 2A und B zueinander gleichgestellt.

    * Die Spieltage werden – soweit terminiert – rechtzeitig, das heißt einige Wochen im Voraus, zum Tipp bereitgestellt.

    * Falls euch eine rechtzeitige Tippabgabe nicht möglich sein sollte (Urlaub, Login nicht möglich etc.) oder die entsprechenden Spieltage noch nicht eingestellt sind, schickt bitte entweder mir oder eurem Auswerter die Tipps per PN. Außerdem wurde eine Notmail-Adresse eingerichtet, an die ihr eure Tipps schicken könnt, falls es über das Board nicht möglich sen sollte. Wir werden diese dann entsprechend einstellen.
    Ihr habt an jedem Spieltag die Möglichkeit, alternativ eure Tipps über eine PN und damit verdeckt an den Auswerter eurer Liga oder an mich zu schicken, zum Beispiel um Taktieren anderer zu verhindern.

    * Da alle Auswerter mit Hilfe von Auswertungshilfen arbeiten, ist vor allem die richtige Reihenfolge für eine fehlerfreie Auswertung ausschlaggebend.
    Bitte Smilies oder Kommentare nicht hinter die Tipps, sondern unter die gesamte Tippabgabe schreiben. Sonst kann es passieren, dass ein Tipp von euch nicht gewertet wird, ohne das es dem Auswerter und euch ggf. auffällt.

    * Tipps bitte ohne Leerzeichen und mit klarer Trennung abgeben. Als Trennung bietet sich ein Bindestrich (Minus) oder auch ein Doppelpunkt an (z.B. 2-1 oder 2:1). 1-!-Tipps werden von den Auswertungsprogrammen fehlerhaft gelesen. 1-! oder 2-“ oder ähnliches wird als ungültiger Tipp gewertet, wenn sie nicht korrigiert werden. Ein Tipp eines zweistelligen Ergebnisses wird auch als solcher Tipp gewertet, auch wenn er wahrscheinlich anders gewollt war.

    * Tippänderungen sind grundsätzlich bis zum Anpfiff eines jeden Spiels möglich. Nach Spielanpfiff geänderte Tipps können nicht gewertet werden. Außerdem können nur Tipps gewertet werden, die entweder per PN an mich oder den Leiter der Liga abgegeben wurden oder im Forum rechtzeitig eingestellt wurden. Verdeckte Tipps, wie es bei Holgy geschehen ist, können bei rechtzeitiger Abgabe gewertet werden, auch wenn sich das erst nachträglich herausstellt. Bei einer Änderung eurer Tipps achtet darauf, dass klar vermerkt wurde, welcher Tipp gewertet werden soll. Sollte dies nicht der Fall sein, zählt prinzipiell die letzte Tippabgabe vor Anpfiff des jeweiligen Spiels.

    * Falls ihr einen Spieltag in Etappen tippt, so verfasst bitte gemäß der Formvorschriften für jeden Tipp nach Spieltagsbeginn einen neuen Beitrag. Sonst kann es passieren, dass nicht alle Tipps durch die Auswerter zeitlich zugerechnet und gewertet werden können.

    * Sollte das Freitags- und/oder die Samstagsspiele verpasst werden, ist ein Tipp des restlichen Spieltags selbstverständlich an jedem der 34 Spieltage weiterhin möglich. - Die Tipps eines Spieltags sind allerdings um den Aufwand für die Auswerter in Grenzen zu halten in max. 3 Beiträge zu staffeln. Werden mehr Beiträge für einen Spietagstipp verfasst, zählen nur die letzten drei fristgerecht abgegebenen Tippbeiträge. Für Nachholspiele sind Tippänderungen und zusätzliche Beiträge möglich. Es dürfen dabei aber max. nur so viele neue Beiträge dazu verfasst werden, wie es Austragungstage zu den Nachholspielen, die man tippt, gibt. Wird die Zahl zulässiger Beiträge überschritten, wird analog wie bei regulären Spieltagen, zuvor beschrieben, verfahren und nur die letzten Beiträge gemäß der zugelassenen Zahl gewertet. Bei mehrmaligem Verstoß werden die Tipps für den jeweiligen Spieltag vollständig nicht gewertet.

    * An den Spieltagen 16, 17, 33 und 34 ist eine Staffelung der Tipps nur bis zum Anpfiff des ersten Samstagsspiels zulässig. Die Tipps sind dabei möglichst in einem Beitrag abzugeben.
    Das Freitagsspiel kann also getrennt von den übrigen acht Partien getippt werden. Wurde die Tippabgabe für die Samstagsspiele verpasst, können die Sonntagsspiele allerdings noch nach Anpfiff der Samstagsspiele getippt werden. Tippkorrekturen aufgrund von Tippfehlern sind aber grundsätzlich möglich, wenn es sich offensichtlich um die Bereinigung von Tippfehlern handelt. Darunter fallen die Korrektur von Abgaben zweistelliger Torezahlen, der Abgabe von Sonderzeichen als Torezahl oder das versehentliche unbewusste Versäumnis der Tippabgabe einzelner Partien. Eine Änderung eines 11-1 in ein 1-1, eines !-1 oder "-0 in ein 1-1 oder 2-0 gilt als Beheben eines Tippfehlers und ist daher zulässig. Ein Tippfehler, der jedoch technisch für den Auswerter nicht als solcher zu erkennen ist (bspw. Tipp 1-1, gewollt 2-1), ist allerdings definitionsgemäß kein Tippfehler. Hierunter fällt jeder Tipp einer auf beiden Seiten einstelligen Toranzahl.

    * Die Tipps des 33.. und 34.Spieltags können nach Anpfiff des Spieltags nicht geändert werden. Die Tipps des 16. und 17.Spieltags können nach Anpfiff des Spieltags nicht geändert werden, ausgenommen sie werden in der Rückrunde neu angesetzt und ausgetragen. Dann gelten die Tipps für die Rückrunde.
    Tipps der Spieltage 1-15 und 18-32 können nach Anpfiff des Spieltages geändert werden. Als Tippänderung zählt, wenn ein abgegebener Tipp durch einen geänderten Tipp ersetzt werden soll. Es ist hierfür gleichgültig, ob die Tipps per PN oder offen abgegeben werden.

    * Tippabgabeschluss ist prinzipiell für jedes Spiel die angegebene Anstoßzeit. (Auch geringfügig) zu spät abgegebene Tipps gehen nicht mehr in Wertung. Ausschlaggebend ist in allen Fällen die Boarduhr. Erfolgt der Anpfiff eines Spiels gemäß Boarduhr verspätet, kann ein Tipp noch gewertet werden, wenn er vor Anpfiff des Spiels erfolgte. Der Tipper hat in diesem Fall den Leiter des Tippspiels darauf aufmerksam zu machen und trägt die Beweislast. Tut er dies nicht, zählt die Boarduhr für die Entscheidung, ob der Tipp verspätet war.


    B) Zum Modus

    * Das Bundesliga-Tippspiel wird über die halbe Distanz, d.h. 17 Spieltage, durchgeführt. Damit stehen bis Dezember bereits die ersten Auf- und Absteiger fest. Ab Januar (Bundesliga-Rückrunde) beginnt dann eine neue Runde.

    * Für die Tippsaison 2015/2016 werden alle Tippspielteilnehmer in vier Tippgruppen unterteilt, die jeweils von einem festen Auswerter betreut werden. Dabei sind die Ligastufen 1, 2, 3 hierarchisch, Liga 2A und B zueinander gleichgestellt.

    * Die Liga 1 ist auf 20 Tipper beschränkt, die Ligen 2A und B auf max. 24 Tipper, derzeit 17, beschränkt. Liga 3 wird alle Neueinsteiger aufnehmen.

    * Auf- und Abstiegsplätze:
    Aus Liga 1 steigen am Ende die letzten 4 der Tabelle in eine der 2. Ligen ab.

    Aus jeder 2. Liga steigen die beiden besten auf. Die Anzahl der Absteiger richtet sich nach der Größe der Liga 3 und wird i.d.R. nach dem vierten Spieltag festgelegt.

    Die Anzahl der Aufsteiger aus Liga 3 richtet sich nach deren Größe. Deren Anzahl sollte zwischen 1/3 und 1/2 der Anzahl der Teilnehmer an Liga 3 liegen.

    * Durch Rückzüge können sich weitere Aufstiege von Nachrückern ergeben. Hierzu sind die Punktzahlen aus der vorherigen Halbserie maßgeblich.

    * Das Reglement zu Auf- und Abstieg zwischen den Ligen 2 und 3 wird bis zum Ablauf der ersten 4 Spieltage festgelegt.

    * Wer nicht an mindestens einem der vier ersten Spieltage Tipps abgegeben hat oder innerhalb der ersten vier Spieltage freiwillig zurück zieht, wird aus der aktuellen Runde ausgeschlossen und kann nur als Neueinsteiger in Liga 3 wieder hinzukommen. In diesem Fall rückt der nach Punktzahl nächstbeste nicht aufgestiegene Tipper der Vorsaison (siehe Saisonabschluss) aus Liga 3 in die Liga 2A oder B nach. Sollte es nach dem vierten Spieltag einer Saison von 17 Spieltagen Ausfälle geben, werden diese bis zum Saisonende nicht ersetzt, sondern mit ihrem bisherigen Punktekonto mitgenommen und verbleiben in der Gesamtwertung. Steigt ein solcher Tipper vor Saisonende wieder ein, kann er ganz normal weitertippen (allerdings bekommt er keine Bonuspunkte wie die Neueinsteiger). Sollte er bis zu Saisonende nicht weitergetippt und die letzten 4 Tipprunden verpasst haben, ist ein erneute Wiederaufnahme des Tippbetriebs nur als Neueinsteiger in der 3.Liga möglich. Es sei denn, er deklariert gegenüber dem Leiter des Bundesliga-Tippspiels bis zum 30.6. bzw. bis zum 31.12., am Tippspiel weiter teilzunehmen. Selbige Fristen gelten für verkündete Rücktritte vom Tippspiel, wenn man zuvor regelmäßig und regulär am Tippspiel teilgenommen hat.

    * Bitte gebt eure Tipps entsprechend eurer Ligenzugehörigkeit ab (also bitte im richtigen Unterforum tippen!). In welche Liga ihr zugeteilt seid, entnehmt ihr der Ligeneinteilung.

    * Entscheidend für die Platzierung ist die Gesamtpunktzahl. Bei Punktgleichheit wird die Anzahl der 10er-Wertungen zu Rate gezogen (mehr dazu unter Punkt C). Sollte dann noch immer keine Entscheidung über die Platzierung gefallen sein, wird die Anzahl der jeweils niedrigeren Wertungen betrachtet.

    * Tipper, die nach Start der Tippsaison neu ins Tippspiel einsteigen, bekommen 75% der bisherigen durchschnittlich ertippten Punktzahl in Liga 3 als "Startkapital" gutgeschrieben. Zur genauen Berechnung könnt ihr euch an mich wenden.


    C) Zur Wertung

    * Das Bundesliga-Tippspiel wird nach dem 10-7-6-5-1-System ausgewertet

    - 10 Punkte gibt es für ein richtig getipptes Ergebnis (z.B. Tipp 2-1, Ergebnis 2-1)

    - 7 Punkte gibt es für eine richtig getippte Differenz (z.B. Tipp 2-1, Ergebnis 1-0)

    - 6 Punkte gibt es für eine richtig getippte Tendenz + einem richtigen Torwert
    (z.B. Tipp 2-1, Ergebnis 2-0)

    - 5 Punkte gibt es für eine richtig getippte Tendenz ohne Differenz und Torwert
    (z.B. Tipp 2-1, Ergebnis 3-0)

    - 1 Punkt gibt es für einen richtig getippten Torwert ohne richtiger Spieltendenz
    (z.B. Tipp 2-1, Ergebnis 1-1)

    - ein richtig getipptes Unentschieden mit falsch getippter Toranzahl gibt immer 7
    Punkte (Tipp 1-1, Ergebnis 2-2)

    * Ein Spielergebnis wird nicht gewertet, wenn ein Spiel ohne Wiederholungsspiel abgebrochen wird und das Ergebnis nach Urteil anderer Tendenz ist als der tatsächliche Spielausgang.

    Bsp: Spielstand bei Abbruch 0-2, Ergebnis nach Urteil 3-0

    ---

    Das Spielergebnis wird mit dem Spielstand bei Abbruch gewertet, wenn es kein Wiederholungsspiel gibt und bei dem Ergebnis nach Urteil die Seite, die den Schaden nicht verursacht hat, weniger Tore zugesprochen erhält, als sie tatsächlich im Spiel erzielt hat und das Urteil in der Tendenz dem tatsächlichen Spielausgang entspricht.

    Bsp.: Spielstand bei Abbruch 0-3, Ergebnis nach Urteil 0-2

    ---

    Das Spielergebnis wird nach dem Urteil gewertet, wenn es kein Wiederholungsspiel gibt und bei dem Ergebnis nach Urteil die Seite, die den Schaden nicht verursacht hat, nicht weniger Tore zugesprochen erhält, als sie tatsächlich erzielt hat und das Urteil in der Tendenz dem tatsächlichen Spielausgang entspricht.

    Bsp.: Spielstand bei Abbruch 2-0, Ergebnis nach Urteil 3-0

    (Letzte Änderung: 10.08.2015)

    Änderungen vorbehalten

    Sollten Fragen auftreten, scheut euch nicht, mir oder eurem Auswerter eine PN zu schicken.