Bundesliga: Der 26. Spieltag - Die Vorentscheidung?

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Holgy, 3 April 2009.

  1. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.731
    Likes:
    2.753
    1 Hertha BSC 25 15 4 6 39:29 10 49
    2 Bayern München (M, P) 25 14 6 5 53:31 22 48
    VfL Wolfsburg 25 14 6 5 53:31 22 48
    4 Hamburger SV 25 15 3 7 39:36 3 48
    5 1899 Hoffenheim (N) 25 12 8 5 52:34 18 44


    VfL Wolfsburg - Bayern München
    Hertha BSC - Borussia Dortmund
    Hamburger SV - 1899 Hoffenheim

    Glückwunsch an die Spieltagsplaner! :top: Diesmal geht es um die Wurst, lauter Endspiele um die Meisterschaft. Da werden entscheidende Weichen gestellt, es sein denn, alle Spiele unentschieden. das wäre aber wirklich erbärmlich!

    Wer gewinnt, wer verliert?
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Venus

    Venus Diva

    Beiträge:
    294
    Likes:
    0
    Ist Voronin fit wirds ein Sieg für Berlin. Ansonsten wirds wohl gegen die Unentschiedenkönige nur für einen Punkt reichen.
    HSV hat auch Sorgen mit Personal aber das hat Hoffenheim ja schon geraume Zeit. Tippe mal auf Unentschieden.
    Der VfL haut die Bayern einfach weg.
     
  4. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.731
    Likes:
    2.753
    Voronin wird wohl spielen! Also:

    1. Hertha 52
    2. Wolfsburg 51
    3. HSV 49
    4. München 48

    Würde mir auch gefallen! :top:
     
  5. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.731
    Likes:
    2.753
    Schalke kann wieder gewinnen! 2:0 gegen Bielefeld. Da ist dann wohl wieder heile Welt eingekehrt, da wird sich nun auch ganz schnell ein neuer trainer und ein Manager finden.
     
  6. theog

    theog Guest

    Und wenn die gefunden werden, gehts dann wieder Berg ab...:D:zahnluec:
     
  7. theog

    theog Guest

    :rolleyes::rolleyes::rolleyes:

    1. HSV 51
    2. Wolfsburg 51
    3. Hertha 49
    4. Bayern 48
    ...
    9. BVB 40 :prost:
     
  8. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.731
    Likes:
    2.753
    Auch kein schlechter Ausgang! :D
     
  9. theog

    theog Guest

    :jaja: Sollte bayern die CL und der HSV den UEFA-CUP (oder Pokal muss sein?:gruebel:, weiss ich nicht genau) gewinnen, und beide gleichzeitig fuer diese Wettbewerbe wieder qualifizieren, koennten die Plaetze von 6 bis 8 sogar fuers internationale Geschaeft reichen...:floet:
     
  10. U w e

    U w e Borussia Mönchengladbach Moderator

    Beiträge:
    14.059
    Likes:
    2.099
    Die Tabelle nach dem 26.Spieltag:

    1 Hertha BSC 50
    2 Bayern München (M, P) 49
    3 VfL Wolfsburg 49
    4 Hamburger SV 49
    5 1899 Hoffenheim (N) 45

    und nach diesen Ergebnissen:

    VfL Wolfsburg - Bayern München 1:1
    Hertha BSC - Borussia Dortmund 1:1
    Hamburger SV - 1899 Hoffenheim 1:1
     
  11. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.731
    Likes:
    2.753
    :D nicht ganz! :D

    1 VfL Wolfsburg 51
    2 Hamburger SV 51
    3 Hertha BSC 49
    4 Bayern München 48
    5 VfB Stuttgart 45

    genau wie theog vorhergesagt hat! :hail:

    Wolfsburg schlägt die bayern souverän mit 5:1 und ist damit würdiger erster. Eine Vorentscheidung war es aber doch noch nicht ganz, denn der HSV blaibt dran! Punktgleich nach einem 1:0 gegen die 99er. Hertha nun Dritter und München 5ter. Wieder im internationalem rennen: Stuttgart, dank Übertrainer Babbel. :top:

    Ist die Meisterschaft jetzt ein KopfanKopfrennen zwischen Wolfsburg und Hamburg? Oder haben die anderen 3 auch noch ein Wörtchen mitzureden?
     
  12. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.918
    Likes:
    1.053
    Ich denke, 3 Punkte Abstand ist nicht genug, um da von einer Vorentscheidung zu sprechen. Und das der Lauf der Wolfsburger bis in Saisonfinale reichen wird, kann ich mir auch nicht so richtig vorstellen. Die werden auch noch hier und da mal Punkte lassen.
     
  13. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Natürlich ist bei dieser Konstellation alles offen! Alles andere ist Dummfug. Nur muß man bedenken, dass zwei Mannschaften obenstehen, die jetzt eine breite Brust haben und zwei Klasstrainer. Hertha in der Lauerstellung , das ist genau das richtige für Favre.
     
  14. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.918
    Likes:
    1.053
    Breite Brust....soso....das hat man über die alte Dame auch schon gedacht.....und prompt zeigen sie Nerven und stehen wieder auf Drei. Das kann allen anderen auch passieren.

    Die Wolfsburger müssen nun zeigen, dass sie auch in der Rolle des Gejagten gut aussehen können. Den Herthanern hat diese Rolle nicht lange gutgetan....
     
  15. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1

    Dann schau mal die Personaldecke von Hertha an. Das ist gehobenes Mittelmaß!
     
  16. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.918
    Likes:
    1.053
    Das ist kein Argument dafür, dass sie mit ihrer Gejagtenrollen nicht lange gut klarkamen. Das ist zumeist ein Kopfproblem des Stamms.

    Ich brauch nur die Spiele, die die Hertha gerade so gewonnen hat, mit einem überragenden Voronin, der genau dort steht, wo der Ball hinkommt, und der ihn nur berühren brauchte und der Beall war mit dem Spiel in Stuttgart oder heute zu vergleichen. Da brauche ich gar keine dünne Personaldecke. Bei Hertha ist einfach das "Glück" gewichen, die Leichtigkeit der knappen Siege, das Selbstverständnis, dass sie das Ding schon irgendwie schaukeln.

    Und diese Dinge laufen im Kopf ab. Und umso stärker, je weniger man sich mit der Gejagtenrolle anfreunden kann und je mehr, um so überraschender und länger man oben steht.

    Das ist kein Kaderproblem, sondern eine Psychokiste. Und die Wolfsburger müssen genau das jetzt alles ausblenden. Und vor allem dann, wenn sie das erste mal gestolpert sind. Bisher hatten sie ja noch keine Gelegenheit dazu. Mal sehen, wie sie mit ihrer Rolle jetzt zurechtkommen.
     
  17. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    seh ich komplett anders
     
  18. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.002
    Likes:
    3.750
    Nicht nur das. Die Hertha ist immer relativ zaghaft aufgetreten, nach dem Motto: eigentlich gehören wir nicht an die Tabellenspitze. Wolfsburg und der HSV treten da wirklich mit einem Tick mehr Entschlossenheit auf.

    Trochowski meinte vorhin noch, dass der HSV natürlich auf die Meisterschaft aus ist, und die Wolfsburger treten einfach auf dem Spielfeld absolut selbstbewusst auf - auch wenn der schlaue Fuchs Magath zur Zeit alles tut, um die Euphorie zu bremsen.
     
  19. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Der HSV hat sehr früh gesagt, dass er um den Titel spielt. Magath hat süffisant die BAyern stark geredet. Hertha hatte auch das Problem, dass sie sehr früh oben waren. Die jetztige Position kann für Hertha ideal sein. Ich schreib Hertha noch nicht ab.

    Man muss nur Dzeko/ Grafite sich auf der Zunge zergehen lassen. Das sind hochmoderne, leichtfüßige, technisch perfekte Killer. Bei Hertha muss Voronin alles richten.
     
    Zuletzt bearbeitet: 4 April 2009
  20. theog

    theog Guest

    :hail:Ich habe als Prophet des 26. Spieltages die Glaskugel richtig gelesen:hail:
    :D