Bundesliga: Borussia Dortmund gegen Hamburger SV (04.10.14) - Ein Krisenduell?

Dieses Thema im Forum "Borussia Dortmund" wurde erstellt von SUPIs comeback, 29 September 2014.

?

Wer gewinnt?

Diese Umfrage wurde geschlossen: 4 Oktober 2014
  1. BVB

    66,7%
  2. Remis

    33,3%
  3. HSV

    0 Stimme(n)
    0,0%
  1. SUPIs comeback

    SUPIs comeback Member

    Beiträge:
    122
    Likes:
    4
    [​IMG]

    [​IMG] GEGEN[​IMG]

    7.SPIELTAG-1.BUNDESLIGA
    SAMSTAG 04.10.14-15:30 UHR



    Hallo,
    Werte Gäste und Mitglieder,

    Es ist das vorerst letzte Bundesligaspiel nächste Woche,da es durch eine Länderspielpause unterbrochen wird.Vor der Saison hätte ich nie gedacht das, das 95 Duell beider Mannschaften zu einen Krisenspiel wird.BVB zurzeit "nur" auf Platz 12 der Tabelle und der HSV sogar 18 ster.Der Verlierer dieser Partie kann sich einiges anhören, in den nächsten Wochen, nicht nur von den Medien.Warum passt es nicht beim BVB diese Bundesligasaison?Ist es wegen dem Abgang Lewandowski´s?Oder wegen den vielen verletzen?Oder hat sich Immobile bzw.Ramos noch nicht eingelebt?Und gerade Ramos der ja in Bundesliga kennt durch der Herthaner Zeit ,müsste doch Tore wie am Fließband schießen,da er doch in Dortmund geniale Passgeber hat.Also bis jetzt sind beide Stürmer ihre hohen Ablösensummen nicht wert.Man kann ja verstehen das BVB viele Leistungsträger durch Verletzungen,etc. fehlen,aber deswegen gib es ja Reservespieler in das den kompasieren müssten.Auch die BVB Abwehr bröckelt mit jetzt schon 11 Gegentoren ist das nicht gerade ein Spitzenwert nach oben.
    Und auch beim HSV sieht es sieht es finster aus.Mit gerade mal ein Tor aus fünf Spielen steht man auf Platz 18,wo man sagen muss dieser Kader gehört unter den 6 bis 7.Mit einen Adler,Westermann,Behrami,van der Vaart,Holtby,Lagossa u.s.w.müsste es doch laufen(van der Vaart ausgenommen ist ja krank).Und mit diesen ganzen Trainerwechsel bringt das auch nicht viel,letztes Jahr schon mit Fink,dann van Marwijk,dann Slomka(einen vergessen?)und jetzt schon wieder Slomka weg nun Zinnhuber und der wird auch nicht mehr lange haben wenn der noch 1-2 Spiele verliert.
    Also wie ihr sieht ist dieses Spiel interessant anzusehen.
    Grüß eurer Supi!:top:
     
    Zuletzt bearbeitet: 29 September 2014
    Holgy gefällt das.
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. SUPIs comeback

    SUPIs comeback Member

    Beiträge:
    122
    Likes:
    4
  4. SUPIs comeback

    SUPIs comeback Member

    Beiträge:
    122
    Likes:
    4
  5. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.797
    Likes:
    2.728
    Ich bin sehr gespannt. Der HSV zuletzt taktisch schon deutlich verbessert aber halt trotzdem nur einen von 9 Punkten geholt. Dortmund sehr wackelig was sich aber auch den vielen Verletzten geschuldet ist. Beide müssen. Für mich eines der interessantesten Spiele des 7. Spieltags.
     
  6. osito

    osito Titelaspirant

    Beiträge:
    5.628
    Likes:
    1.023
    Warum verspuere ich so gar kein Mitleid? Weder fuer den einen noch fuer den anderen....:zahnluec:
     
  7. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.797
    Likes:
    2.728
    Ok, das hätte ich noch dazu schreiben können. Richtig interessant würde es, wenn Sie nun beide verlieren. :p
     
  8. SUPIs comeback

    SUPIs comeback Member

    Beiträge:
    122
    Likes:
    4
    Nach dem 3:0-Sieg gegen Anderlecht,hat BVB wieder Motivation um gegen HSV zu bestehen.
     
  9. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.123
    Likes:
    3.165
    Der BVB watscht die ab und gut is'.
     
  10. SUPIs comeback

    SUPIs comeback Member

    Beiträge:
    122
    Likes:
    4
    Nach dem ganzen Choas beim HSV,werden sie wohl als Letzter in die Länderspielpause gehen.
     
  11. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.797
    Likes:
    2.728
    Dann kann Zinnbauer vielleicht mit Slomka bald ne Sammelklage .... ach lassen wir das.
     
  12. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.172
    Likes:
    1.882
    Ach was. Gerade nach dem Trainerwechsel wirds erstmal heißen "gegen eine Top-Mannschaft wie den BvB kann man verlieren. Wir müssen..........bla......wir werden........wir wollen............ bla........blub..........".;)
    Und das Phrasenschwein, bei dem wird der Bauch immer dicker. ;)
     
  13. SUPIs comeback

    SUPIs comeback Member

    Beiträge:
    122
    Likes:
    4
    Nach der wahrscheinlich schlimmen Pleite die der HSV bekommen wird,mit Sicherheit
     
  14. SUPIs comeback

    SUPIs comeback Member

    Beiträge:
    122
    Likes:
    4
    :fress::top:,Lustig
     
  15. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.441
    Likes:
    1.246
    Lern mal Satzzeichen.
     
  16. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.441
    Likes:
    1.246
    Und? Enttäuscht?
     
  17. Kaka

    Kaka Formel 1 Weltmeister

    Beiträge:
    6.175
    Likes:
    163
    Jaaaaa!!! Dortmund liegt uns. Wie im letzten Jahr auch in diesem Jahr wieder als Aufbaugegner da. :laola::laola::laola::tanz::tanz::tanz::tanz:
     
  18. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.797
    Likes:
    2.728
    Lustig finde ich seit der Döner-Kevin uns medienwirksam ne Derbyniederlage gewünscht hat, geht beim BVB gar nichts mehr.

    Man kann sich halt nicht auf alles konzentrieren,aber ich finde gut dass er Prioritäten setzt. :)
     
  19. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.123
    Likes:
    3.165
    Er nässt sich halt grad ein.
     
  20. uwin65

    uwin65 Tippspiel Europapokalsieger 2014

    Beiträge:
    6.416
    Likes:
    440
    Cool. Der BVB im Abstiegskampf.:fress: Lusig. Interessant das der Sieg des HSV absolut verdient war. Dortmund habe ich unter Klopp selten so ideenlos gesehen wie in den letzten Wochen.
     
  21. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    15.496
    Likes:
    2.489
    Die sind alle noch im Lewandowski Modus vorne drin, nur dass weder Ramos noch Immobile mit Lewa verglichen werden können. Der HSV hat es gut verstanden, den BVB beim Spielaufbau zu stören.
    Wie ich hörte, hat der BVB zuletzt daheim gegen einen Tabellenletzten vor 10 Jahren verloren. Und das war ? Genau der gleiche wie heute.
    Platz 13 nach dem 7. Spieltag und wer hätte gedacht, dass man sich nach unten orientieren muss, ich nicht. :staun:
     
  22. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    jau, dann mach aber schnell, bevor sie da wieder raus sind. ;)
     
    Oldschool gefällt das.
  23. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.001
    Likes:
    3.749
    Gestern war es aber nochmal ne Nummer krasser. Gegen Mainz noch Pech (Pfosten, verschossener Elfer), gegen den VfB immerhin die Aufholjagd, und gegen Schalke vor allem krasse Abwehrfehler nach Eckbällen... aber gestern? Wir hatten ja sogar weniger Chancen als der HSV, dazu ist die Mannschaft auch weniger Kilometer gelaufen als der Gegner - ich glaube zum ersten Mal in der Saison überhaupt... :suspekt:

    Aber es ist klar, bei bis zu 10 Dauerverletzten ist das kraftraubende Spiel der Borussia einfach Gift. Einige Spieler wirken völlig überspielt, und die gerade Genesenen wie Hummels suchen noch nach ihrer Form. Man könnte meinen, die Länderspielpause kommt gerade recht - allerdings wurden 14 Spieler zu Länderspielen eingeladen - wobei ich bei manchen echt nicht verstehe, wieso, bei ihrer momentanen Formschwäche... :vogel:

    Nun fällt auch noch Schmelzer vier Wochen aus. Immerhin stehen Gündogan, Reus und Mkhitaryan vor ihrer Rückkehr, bei Kuba dauert's auch nicht mehr lange, am längsten wohl noch bei Kirch und Sahin. Aber wie gesagt, nach einer Verletzung sind die Spieler natürlich noch nicht in Topform, das wird sich dann wohl auch noch eine Weile hinziehen...

    Am meisten Freude gemacht hat mir gestern die Reaktion der Fans nach dem Spiel. Sie spüren wohl, dass die Mannschaft trotzdem alles gibt und diese Unterstützung jetzt einfach braucht. "Und wenn du das Spiel verlierst und ganz unten stehst, dann steh'n wir hier und singen Borussia, Borussia BVB!" sangen sie unter anderem. So kenne ich meine Borussenfans - oder um es mit den Worten von Sven Bender zu sagen: "Ich bin stolz, dass ich Borussia-Spieler bin und so etwas miterleben darf. Das macht unseren Verein so einzigartig". :top:
     
    OstfriesenPöhler, Oldschool und pauli09 gefällt das.
  24. uwin65

    uwin65 Tippspiel Europapokalsieger 2014

    Beiträge:
    6.416
    Likes:
    440
    Klar. Da kommen viele Dinge zusammen. Verletzungspech, WM Spieler außer Form, Lewandowski weg, Kagawa braucht noch Zeit. Das der BVB nicht da unten drin bleibt ist logisch. Ob das Ganze nach Rückkehr der Verletzten wieder zusammenpasst muss man halt abwarten. Wie hier schon geschrieben ist das System von Klopp sehr kraftraubend. Aktuell hat man etwas den Eindruck das es vielleicht auf Dauer zu kraftraubend sein könnte. Bei Klopp fehlt mir manchmal ein Plan B. Der wäre halt z.B. mal mehr den Gegner laufen zu lassen. Da darf man gespannt sein wie die nächsten Wochen verlaufen.
     
  25. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.123
    Likes:
    3.165
    Das mit dem Plan B sehe ich mittlerweile anders. Ich hatte das auch immer Löw angelastet, dass er keinen hat, mittlerweile glaube ich, dass ein Plan B nix bringt.
    Man spielt das Spiel, das im Training bis zum Abwinken trainiert wird, das modifiziert der Trainer etwas auf die Personal- und Gegnersituation angepasst, und wenn das nicht hinhaut, dann kann man noch auf das Können er einzelnen Spieler vertrauen, dass da einer meintwegen mal 2 Gegenspieler stehen lässt.
    Beim BVB isses aktuell vielleicht einfach so, dass die Spieler immer das Maximum aus sich rausholen müssten und das klappt halt nicht immer und außerdem, denke ich, ist das "Hochpress-System" des BVB ja mittlerweile bekannt.
     
  26. uwin65

    uwin65 Tippspiel Europapokalsieger 2014

    Beiträge:
    6.416
    Likes:
    440
    Mag vielleicht so sein. Wenn Klopp aber merkt das sein Hochpress-System auf Dauer zu solchen Verletztenmiseren führt(ich meine auch letzte Saison war die Verletztenliste der Dortmunder nicht gerade klein) ist ein Plan B doch unerlässlich.
    Und sollte es im modernen Fußball nicht so sein das die Teams, selbst innerhalb eines Spiels, ihr System umstellen können?
    Zudem das Spiel ja sehr berechnbar für den Gegner wird, wenn da nicht mal was anderes kommt.
    Bei den Bayern z.B. weiß ja vorher schon keiner mehr ob die jetzt z.B. mit 3-er oder 4-er Kette spielen. Ob mit einem oder zwei 6ern.
     
  27. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    wichtich ist nur, dass sie beim bvb nicht anfangen, steuern zu bescheißen.
    alles andere kommt von selbst.
     
  28. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.123
    Likes:
    3.165
    Das System ist doch super; wenn es läuft, gibt es nahezu keine Mannschaft, die nicht in höchste Bedrängnis kommt.

    Bayern spielt ja auch kein Plan B System; die spielen Ballkontrolle rauf und runter und ob da nun eine 3er Kette steht oder eine 4er Kette ändert ja nichts entscheidend am System sondern ist eben nur die kleinere Anpassung. Jeder, der gegen Bayern antritt, weiss, dass Bayern auf Ballbesitz und Spielaufbau setzt aber zum Beispiel niemals auf Konter und sobald das ein Team ausnützt und v.a. ausnützen kann, kommt es entweder zu keinem Sieg für Bayern oder es kracht gewaltig im bayrischen Tor; wie es letztes Jahr in der CL ja perfekt von Real Madrid vorgeführt wurde.
     
  29. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.123
    Likes:
    3.165
    Hilflosigkeit ist übel, ne?
     
  30. uwin65

    uwin65 Tippspiel Europapokalsieger 2014

    Beiträge:
    6.416
    Likes:
    440
    Nachdem man die Kleinanleger beschissen hat wird man sich auch glaube ich davor hüten noch mehr zu bescheissen.
     
  31. uwin65

    uwin65 Tippspiel Europapokalsieger 2014

    Beiträge:
    6.416
    Likes:
    440
    So gesehen hast du natürlich Recht. Das Grundprinzip bleibt gleich. Ballbesitz ist das A und O.